Der Rettungsdienst in Dänemark

Der Rettungsdienst in Dänemark besteht hauptsächlich aus dem Teil, im Namen der durchgeführten die dänischen Regionen im Rahmen des öffentlichen Gesundheitssystem. Zweitens gibt es einen eigenen Markt liegt vorwenn Versicherungsgesellschaften private Unternehmen zahlen Aufwand durchzuführen (nicht akut ) transportiert. Einige der Anbieter auf dem privaten Markt, fungieren auch als Zulieferer den öffentlichen Markt bei besonders akut Patienten Transporten .

Der Rahmen für den öffentlichen Sektor wird durch geregelte Præhospitalbekendtgørelsen ( „Verordnung über die Planung der öffentlichen Gesundheit Vorsorge und die präklinische Notfallvorsorge und Ausbildung von Rettungspersonal, usw.“), die Regionen verpflichtet werden, einen definierten Krankenwagen zu halten. [1] Es ist so durch Verträge , die Service – Level festgelegt werden.

Seit am 1. Februar 2010 ist die größte Ambulanz Firma Falck und die zweitgrößte Resp . Vor dem am 1. September 2009 war die Kopenhagen Feuerwehr der zweitgrößte, aber im Zusammenhang mit der Capital Region anbietet, verlor einen großen Teil der Arbeit in der Stadt Kopenhagen , in erster Linie Falck. In Jütland Falck verloren in einem Bereich (Horsens und Umgebung) fahren zu Resp, war es ein neuer Spieler auf dem Markt.

Geschichte

Der 16. dezember Jahre 1886 war die „Vereinigung für den Arzt auf Abruf Stations“ in gegründet Kopenhagen . der Zweck war

Um sicherzustellen , dass die Kopenhagen und Frederiks Bewohner Zugang in dringenden Fällen zu haben , die Aufmerksamkeit , die sie in der Nacht der medizinische Versorgung und die Mittel für die vorläufigen Verband zu schaffen und downloaden falls und schonenden Transport von Verletzten, sowohl bei Tag wie bei Nacht.

Verband 8 dreht Bahren Geschenk vom Kriegsministerium und 2 kørebårer vom Roten Kreuz . Kørebårerne bestand aus einem geschlossenen Kasten auf zwei Rädern. Barene wurden bei verschiedenem Kopenhagen verteilt Polizei und wurde für den Transport von Patienten gedacht , die nicht in ausgeführt werden könnten einen Wagen .

Drei Jahre später kamen die ersten Pferdekrankenwagen und wurden eine auf jedem der sieben Polizeistationen der Stadt gelegt. In der Ambulanz Wagen gab es Platz für zwei Patienten, und es gab auch Verbände und dergleichen. Sie wurden von einem bemannten Polizeibeamten , die einen Wagen bestellen musste, von dort mit Pferd und Fahrer. In der Nacht hatte eine der Lkw – Fahrer zu wecken , die zusammengezogen wurden.

1. April 1898 übertrafen die Ambulanzen der Kopenhagener Feuerwehr , die mit Pferden, Kutscher und setzen konnte Feuerwehrmann . Sie immer noch durch das Institut für Arzt auf Abruf Stationen Unternehmen , die auch für den Betrieb bezahlt.

Die ersten Automobil Krankenwagen kamen in 1908 als Sophus Falck es für sie zwei Jahre altes Rettungskorps „Rettung Unternehmen Kopenhagen und Frederiksberg A / S“ gekauft (später zu Falck verkürzt). Die Feuerwehr war erste Automobil Krankenwagen in 1921 .

Bis 1909 , die Feuerwehr Corps Arzt gab die Feuerwehr einen Kurs in „Emergency und Krankenwagen“, hatte es keine Ausbildung Rettungsdienste in Verbindung gebracht. [2] [3]

Während des größten Teils des Jahrhunderts, hatte das Personal minimales Training und wenig Ausrüstung in ihren Fahrzeugen, was bedeutete, dass Sie die kürzest mögliche Zeit an der Stelle der Verletzung verbracht und nur ins Krankenhaus gebracht.

Die Spezialisierung des Rettungsdienstes begann 1972 , als Glostrup Hospital kardiologische Abteilung ein Experiment mit elektronischer Übertragung des gestarteten Elektrokardiogramm von speziellem Herzen Krankenwagen zu einem Kardiologen, dann hatte den Auftrag zu geben, wenn Sie mit einem begegnen sollten Defibrillator . Diese Form der Distanz Beratung hat sich sehr häufig und ist in der Form des Wortes umgesetzt Telemedizin .

Board of Health im Jahr 1975 einen Bericht über eine Reihe von Mindestanforderungen für die Ausrüstung und Ausbildung. Land Transport Schule in Avedoere angeboten fünf Jahre später als Versuch , einen speziellen Kurs für Rettungsdienst – Personal. Neben war in eine zunehmende Verwendung von Defibrillatoren als der Prozess gegen Glostrup wurde immer aufwendiger.

In einem Dekret aus dem Ministerium für Gesundheit im Jahr 1992, gab es so etwas wie eine Revolution im Dienst, da es eine Reihe von spezifischen Anforderungen für die Ausbildung, Ausstattung und Design der Rettungsdienste gab. Eine Änderung zwei Jahre später verlangte Defibrillatoren in Krankenwagen, die in der Praxis die Abschaffung des Begriffs gemeint „Herzkrankenwagen.“

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts , es ist immer noch dieser Hinweis, wie später überarbeitet, der rechtliche Rahmen für den Rettungsdienst in Dänemark.

Malerei

In Dänemark hat es nie eine gemeinsame Reihe von Leitlinien gewesen, wie das Farbschema für Krankenwagen sein sollte. Erst in Verbindung mit dem Regionen-Angebote ihres Rettungsdienstes im Jahr 2008, die diese Anforderungen gefragt wurden.

Regionen gefordert , damit die neuen Krankenwagen mit einer starken gelben Farbe gezeichnet wurden, während Text und Markierungen in einer starken grünen Farbe sein sollten. Statt der relativ großen Betreiberlogos verwendeten auf den Krankenwagen markiert werden, sollte es jetzt ein großes Logo aus jeder Region sein. Auf den neuen Ambulanzen Betreiber / Firmenlogo sehr kleine Schrift auf der Seite und / oder hintere Türen platziert. [4]

Bevor die Änderungen in Kraft getreten ist , war der Notfallrettungsdienst von Falck zur Verfügung gestellt, Kopenhagen Feuerwehr, Frederiks Feuer , Roskilde Feuerwehr , Gentofte Feuer und Reko , die jeweils ihre eigene persönliche Lackierung verwendet, die von den anderen unterschieden. [4]

Helicopter Service

Es hat seit 1956 gewesen Hubschrauber Rettungseinsätze in Dänemark durchzuführen. Bis einschließlich 2004 gab es nur Militärhubschrauber, aber im Jahr 2005 begann die ersten zivilen Rettungshubschrauber als private Initiative. Beziehungsweise. 2010 und 2011 waren auf die öffentliche Anstiftung etabliert flying Bereitschaft bei Seeland und Jütland.

Squadron 722

Seit 1951 die Luftwaffe mit Squadron 722 gehalten , um einen nationalen SAR – Dienst, in den ersten fünf Jahren mit betrieben Sitzer . Von 1956 Hubschrauber in den Dienst neu klassifiziert wurde, dann lassen Sie eine Reihe von Jahren eher die Flugzeuge zur Aufklärung stehen, während der Hubschrauber , der das beunruhigte aufgenommen, wenn es sich befand. [5]

Mit der Einführung des Sikorsky S-61 ab 1965, bekam man einen Hubschrauber – Typen mit einem Aktionsradius, der ausreichend groß , um die Lage sein , den Ausstieg aus der Verwendung von Flugzeugen für die Aufgaben war. Dies war offensichtlich während einer umfangreichen Rettungsaktion im Jahr 1966, in denen die M / S Skagerrak kam in Seenot 28 nautischen Meilen von Hirtshals . Ein Rettungsgeschwader anschließend internationale Anerkennung erreicht. [6]

Derzeit setzt die Aufgabe auch entschieden Ambulanz mit akuten Patienten, vor allem aus den kleineren Inseln , die mit einem laufenden Krankenwagen schwer zu erreichen sind. Auch werden Interhospitaltransporte im ganzen Land, Unterstützung bei solchen durchgeführt. Pumpanlagen usw., Schiffen in Seenot, sowie die Überwachung der Gewässer in Bezug auf Verunreinigungen. Im letzteren Fall erlaubt die Ausrüstung Proben für die spätere Analyse zu sammeln. [7]

Ab April 2007 begann allmählich die Air Force die Hubschrauber auf den neuen zu ersetzen AgustaWestland EH101 [8] , die abgeschlossen wurde Juni 2010 und die Bereitschaft bestand nun allein dafür. [9]

Falck DRF Luftrettung

Danish Air Ambulance wurde 2004 als Zusammenarbeit zwischen Falck gegründet DRF , die später begann eine dreijährige Probezeit mit einem Arzt besetzt Rettungshubschrauber in nordfriesische Kreislauf und dann Sønderjyllands . Nach der Probezeit übertraf sie als festen Bestandteil des Notfall prähospitalen in Sydslesvig und Jütland . [10] Der Hubschrauber wird in Basis Nibøl und in Dänemark von engagierte die Region der südlichen eigener Leitstelle , die es sowohl zwischen den Krankenhäusern der akuten Erkrankung / Verletzung oder dem Transport von Patienten bestellen kann. Etwa 10% der Aufgaben in Dänemark durchgeführt, während die restlichen 90% wird in durchgeführt Deutschland . [11]

Die Missionen geflogen von MBB / Kawasaki BK 117 .

Hubschrauber Zealand

Region Seeland und die Capital Region gestartet 1. Mai 2010 ein Rettungshubschrauber Zealand und die benachbarten Inseln zu decken

Region Seeland und die Capital Region gelten auch für ab dem 1. Mai 2010 von einem Rettungshubschrauber an stationierten Ringsted Airfield , betrieben von Falck DRF Luftrettung nach Tryg Stiftung eine große Summe gespendet hat , das System zu aktivieren. Die nur bei Tageslicht Stunden fliegen und sein in 1 ½ Jahren einige Erfahrung geben , wie Hubschrauber können in der gesamten präklinischen Notfall in den Regionen einbezogen werden. Die begangen von Region Zealand eigene Leitstelle. [12] Wenn die Wetterbedingungen Flug nicht zulassen, bemannt der Hubschrauber medizinischen und Sanitäter ein tat Notarzteinsatzfahrzeug aus Ringsted . [13]

Die Missionen geflogen von MBB / Kawasaki BK 117 .

Hubschrauber in Jütland

Nach einem Stipendium des dänischen Parlament für ein Pilotprojekt in 13 Monaten, die Central Denmark Region und die Nord – Dänemark Region gegründet vom 1. Juni 2011 1 Tag bundesweit medizinischen besetzt Rettungshubschrauber mit Sitz in Skive. Die Aufgabe wurde durch gewinnt SOS International , die mit Subunternehmern zusammengezogen hat Norwegian Luftambulanse und North Flying verfügbar Hubschrauber und Arbeitskräfte zur Verfügung zu stellen. [14]

Der Hubschrauber wird von Central Denmark Region eigener Leitstelle betrieben. Einsatzgebiet ist in erster Linie Region Midtjylland, sekundären und tertiären North Denmark Region Syddanmark. Für den letzteren Bereich ist, insbesondere auf Bereiche , in denen der Hubschrauber von Niebüll wird längeren Flug und bei Großveranstaltungen haben. [15]

Die Missionen geflogen von einem Eurocopter EC135 .

Literatur

  • Hans-Henrik Thomsen. Ambulanzen 1898-1998 . Kopenhagen Feuerwehr . ISBN 87-986822-0-2 .

Quellen

  1. Aufspringen^ „Præhospitalbekendtgørelsen“ §17 . Ministerium für Gesundheit . Besucht 2011-07-09.
  2. Aufspringen^ dänischen Ambulanceråd> Geschichte . Abgerufen 24-10-2007 .
  3. Aufspringen^ Kopenhagen Feuerwehr> Geschichte . Abgerufen 24-10-2007 .
  4. ^ Nach oben springen zu:einer b Notfallinformationen (2008-08-23). Alle Krankenwagen wird das gleiche Design fortsetzen . Abgerufen 2011-07-09 .
  5. Sprung nach oben^ Sikorsky S-55C . Besucht 2010-06-01.
  6. Aufspringen^ Navigationsskole.dk. Seerettung in Dänemark . Besucht 2010-06-01.
  7. Aufspringen^ Hubschrauber Flügel Karup . Squadron 722 Aufgaben . Besucht 2010-06-01.
  8. Oben springt^ E. Balsved, Johnny (2007-04-27). EH101 Ready for Take Off . Abgerufen 2011-07-09 .
  9. Aufspringen^ “ Rettungshubschrauber Sikorsky S-61A zurückziehen .“ Der Ingenieur . 2010-06-16 . Abgerufen 2011-07-09 .
  10. Aufspringen^ Falck DRF Luftrettung . Über Danish Air Ambulance . Besucht 2010-06-01.
  11. Aufspringen^ Falck DRF Luftrettung . Aufgaben . Besucht 2010-06-01.
  12. Sprung nach oben^ Informationen für Notfälle (2010-04-28). Sjællandsk medizinische Hubschrauber ist nun bereit für den Einsatz . Abgerufen 2010-06-01 .
  13. Sprung nach oben^ Informationen für Notfälle (2010-05-14). Das Wetter wird voraussichtlich 3-5 Prozent der Zeit Probleme für den medizinischen Hubschrauber verursachen . Abgerufen 2010-06-01 .
  14. Sprung nach oben^ Informationen für Notfälle (2011-06-08). Subunternehmer verantwortlich für den Betrieb der Kajak-medizinischen Hubschrauber . Abgerufen 2011-07-09 .
  15. Sprung nach oben^ Informationen für Notfälle (2011-02-25). Karup-medizinische Hubschrauber wird auch in Süddänemark eingesetzt werden . Abgerufen 2011-07-09 .