Kategorie: E-Flüssigkeit Verdunstung

Propylenglykol

Propylenglycol , auch bekannt als 1,2-Propandiol oder Propan-1,2-diol , ist eine organische Substanz (ein Diol oder Doppel Alkohol ) mit einem Verhältnis von C 3 H 8 O 2 oder HO-CH 2 -CHOH-CH 3 . Es ist eine klare, farblose und fast geruchlose Flüssigkeit mit einem schwachen, süßlichen Geschmack. Die Substanz ist hygroskopisch und nicht mit Wasser mischbar, Aceton und Chloroform . Als Additiv trägt die Bezeichnung E-1520

Die Substanz wird manchmal a-Propylenglykol , so daß sie von zu unterscheiden isomeren Propan-1,3-diol HO- (CH 2 ) 3 -OH, das auch genannt wird β-Propylenglykol .

Chiralität

Propylenglykol ein asymmetrisches Kohlenstoffatom und existiert daher Substanz in zwei stereoisomeren Formen. Handelsprodukt ist eine Mischung aus beiden. Man kann rein erhalten optische durch Isomere Hydrierung des optisch reinen Propylenoxid . [1]

Produktion

Industriell hergestellte Propylenglykol wird hergestellt aus Propylenoxid . [2] Die Hersteller verwenden entweder ein nicht – katalytisches Verfahren , das bei hohen Temperaturen (200-220 ° C) oder jede katalytische Verfahren , das statt bei 150-180 ° C stattfindet, leidet die Anwesenheit eines Ionenaustauschers oder eine geringe Menge an Schwefelsäure oder Basis.

Die Endprodukte 20% 1,2-Propandiol, Dipropylenglykol 1,5% und geringe Mengen anderer Polypropylenglykolen enthält. [1] Propylenglykol auch durch Umwandlung aus hergestellt werden können Glycerin , das ein Nebenprodukt bei der Herstellung ist Biodiesel .

Anwendungen

Propylenglykol verwendet wird:

  • Als Lösungsmittel für viele , viele Medikamente , einschließlich für die orale Einnahme , Injektion und Spezialprodukte. Für die Verabreichung von Diazepam , das in Wasser unlöslich ist, Propylenglykol als Lösungsmittel zu verwenden. [3]
  • Als Zusatzstoff in Lebensmitteln , wo es , wie erklärt werden E-1520
  • Als Emulgator Angostura und orangelikører
  • Als Feuchtigkeitsspender in Arzneimitteln , Kosmetika , Lebensmittel , Zahnpasta , Shampoo , Haarpflege und Tabakwaren
  • Als Träger für Duftstoffe
  • Als Zusatz in Massageöle
  • In der Handreinigungsmittel, antiseptische Lotionen und Solen
  • In den Nebelmaschinen, die Dämpfe im Brandschutzübungen und bei Theateraufführungen liefern
  • In elektronischen Zigaretten als Mittel der zu bringen Nikotin Flüssigkeit zu verdampfen.
  • Als Lösungsmittel für Lebensmittelfarben und Aromen
  • Als Bestandteil (zusammen mit Wachs und Gelatine ) bei der Herstellung von Paintballs
  • Da Feuchtigkeit Stabilisator in Schnupftabak
  • Als Kältemittel in den glykolomsluttede Gärtanks im verwendeten Bier – und Weinproduktion
  • Als nicht-toxischen Frostschutzmittel in Trinkwassersystemen und an Orten , wo Frostschutzmittel aus Land läuft Gefahr , kann Wasser oder Abwassersysteme. [4]
  • Als relativ ungiftig antifrysningsmiddel in Solarkollektoren
  • Als Lösungsmittel , wenn es photographische Chemikalien, zu mischen. Entwicklungsflüssigkeit
  • von cryonics
  • Da das unter Druck stehende Fluid in hydraulischen Pressen
  • Als Kühlmittel in Flüssigkeitskühlsystemen
  • Zur Steuerung der Feuchtigkeit in einer cigarhumidor
  • Als Mittel zur Tötung und Erhaltung der Fallen, die oft verwendet wird, terrestrische Käfer zu fangen
  • Als Additiv in Pfeifentabak zu verhindern Dehydratisierung
  • Bei der Behandlung von Ketose bei Vieh
  • Als Hauptbestandteil in Deostifte
  • Zur Entfernung von Eisansammlung auf dem Flugzeug [5]
  • Als Zutat in Tinte UV – Tattoo
  • Als Schmiermittel in Kompressoren für Klimaanlagen

Eigenschaften

Propylenglykol hat Eigenschaften ähnlich denen von Ethylenglykol (Monoethylenglykol oder MEG). (Im Gegensatz dazu Propylenglykol wird vertreten durch die Akronyme PG oder MPG (Monopropylenglykol)). Es ist die Praxis in der Industrie Ethylenglykol mit Propylenglykol zu ersetzen, wenn es eine größere Sicherheitsreserve erwünscht ist.

Propylenglykol wird in der neueren antifrysningsvæsker für Automobile und in den Enteisungsmitteln zu finden sind auf Flughäfen. Hier nutzen wir die Tatsache, daß der Gefrierpunkt von sowohl Ethylenglykol und Propylenglykol nimmt ab, wenn die Substanzen mit dem Wasser vermischt werden, weil die Wasser-Wasserstoffbrücken unterbrochen wird. Umgekehrt, Ethylenglycol, Propylenglycol ist sehr wenig toxisch, während sowohl biologisch abgebaut werden können.

Probleme

Menschen

Die akute orale Toxizität von Propylenglykol ist sehr schlecht und erfordert große Mengen an offensichtlichen Schäden für die Gesundheit der Menschen zu verursachen. Propylenglykol wird im Körper abgebaut zu Brenztraubensäure (das ist ein normaler Teil des Glucosestoffwechsels ist, bei denen sie als Energiequelle), Essigsäure (die in Ethanol Stoffwechsel umgesetzt wird), Milchsäure (einer gemeinsam vorkommenden Säure , die in großen Mengen während mehrerer Stoffwechselprozesse gebildet wird), [6 ] und Propionaldehyd . [7] [8] Severe Vergiftung tritt erst bei Plasmakonzentrationen von über 1 g / Liter, die erst bei extrem hohen Aufnahme von relativ kurzen Zeit auftreten. [9] Es wird fast unmöglich sein toxischen Mengen zu erreichen durch Nahrung oder Zubehör aufwendig, nicht mehr als 1 g / kg Propylenglycol. Beispiele für propylenforgiftning ist in der Regel entweder mit falschen intravenösen Verabreichung assoziiert oder mit Kinder versehentliche Einnahme großer Mengen. [10] Das Risiko langfristige orale Toxizität ist gering. In einer Studie, Futtermittel , die die Ratten so viel wie 5% Propylenglykol, über einen Zeitraum von 104 Wochen und sie zeigten keine sichtbaren Anzeichen von Krankheit. [11]

Längerer Kontakt mit Propylenglykol im wesentlichen nicht reizend für die Haut. Das unverwässerte Propylenglykol ist für die Augen leicht reizend und kann leichte vorübergehende verursachen Konjunktivitis (das Auge erholt sich, wenn es frei von dem Einfluss wird). Die Exposition gegenüber den Dämpfen kann die Augen und Atemwege reizen. Das Einatmen von propylenglycoldampe scheint nicht keine große Gefahr bei normalem Gebrauch zu stellen. Aber nur wenige menschliche Erfahrung zeigt , dass die Inhalation von propylenglycoldampe für einige störend sein könnten. Daher sollte man vermeiden Menschen zum Einatmen von Nebel aus diesen Substanzen ausgesetzt wird . Einige Untersuchungen zeigen , dass Propylenglykol sollte nicht verwendet werden , bei denen es wahrscheinlich ist , dass Sie das Einatmen der Dämpfe ausgesetzt sein können oder sie in die Augen bekommen, wie sie bei Theateraufführungen oder mit antifrysningsopløsninger Augenwischerei mit Nebelbildung auftritt. [12]

Propylen keine Sensibilisierung induzieren und es zeigt keine Anzeichen von Krebs zu erregen oder genetische Veränderungen zu bewirken. [13]

Wir haben die negativen Auswirkungen der intravenösen Verabreichung von Arzneimitteln angesehen , die Propylenglykol als Träger verwendet werden , mit mehr Menschen, insbesondere bei hohen Dosierungen. Die Auswirkungen können , umfassen „niedriger Blutdruck [,] Atemnot … QRS und T Unregelmäßigkeiten in elektrocardiogrammet [,] Flimmern [,] Herzstillstand [,] serumtab [,] Milch Azidose [,] und Hämolyse „. [14] Ein hoher Prozentsatz (12-42%) der direkt injiziert Propylenglycol wird im Urin ausgeschieden entfernt oder von der Dosierung abhängig, während der Rest als Glucuronid gefunden. Das Tempo der Nierenfiltration sinkt , wenn die Dosierung erhöht wird , [15], was durch sein kann Propylenglykol mild betäubende Wirkung, oder entspannenden Eigenschaften, dass es ein Alkohol ist . [16] In einem Fall der intravenösen Verabreichung von Nitroglyzerin in einer polypropylenglycolopløsning haben führte Koma und Azidose . [17]

Nach einem Unter Weihrauch aus dem Jahr 2010 an der Universität Karlstad , die Konzentration von Polyglycerinestern, Propylenglykol und Glykolether in der Raumluft, insbesondere Luft im Schlafzimmer, mit einem erhöhten Risiko verbunden sind für Kinder zahlreiche Atemwegserkrankungen und Erkrankungen des Immunsystems, einschließlich zur Entwicklung von Asthma , Heuschnupfen , Ekzeme und andere Allergien derart , dass das erhöhte Risiko zwischen 50% und 180% betrug. Diese Konzentration wurde mit dem Einsatz von vandbasrede Lacken auf Wasserbasis Reiniger verbunden. [18] [19] [20] In Dänemark kann die Substanz nicht verwendet werden als Emulgator in Lebensmitteln, aber wie als Lösungsmittel für Zusatzstoffe und Aromen in Konzentrationen von bis zu 1 g / kg Lebensmittel. [21]

Tiere

Propylenglykol wird als Zusatzstoff in Tiernahrung erkannt und sind in den Vereinigten Staaten für Hunde im Allgemeinen als sicher. In ähnlicher Weise Propylenglykol auch eine zugelassene Zusatzstoff für die menschliche Ernährung. [22] Die Ausnahme ist , dass es wegen der Katze artspezifischen Reaktion im Körper in Katzenfutter verboten ist, wie in 21 CFR 582,1666 angegeben [23] .

Allergische Reaktion

Die Forschung hat gezeigt , dass Menschen , die nicht Propylenglykol tolerieren, eine besondere Art von Reizung haben, aber dass sie nur selten allergische Kontaktdermatitis entwickeln. Andere Forscher glauben , dass das Vorhandensein von allergischen kontakeksem durch Propylenglycol verursacht, kann bei Patienten mit Ekzemen , um mehr als 2% betragen. [24]

Patienten mit vulvodynia und Blasenentzündung in den Eingeweiden kann besonders empfindlich auf Propylenglykol. Frauen , die mit Pilzinfektionen zu kämpfen finden auch , dass einige Cremes intensiv, brennende Schmerzen verursachen können. [25] Frauen , die durch sind Menopause und die müssen ein verwenden Oestrogencreme , kann feststellen , dass Markierungen enthält oft Propylenglykol im Genital- und Harnöffnung äußerst unangenehmes Brennen erstellen. In diesen Fällen kann verlangen , dass Patienten der Apotheke vor Ort und die Produktion eines „Propylenglykol frei“ Creme.

Einige Benutzer von elektronischen cigratter die propylenglycoldampe einatmen kann Trockenheit im Hals und Atemnot auftreten. Einige Hersteller bieten Gemüse zu verwenden Glycerin in „e-Liquid“ für diejenigen , die Allergien (oder unangenehme Reaktionen) zu Propylenglykol haben.

Neue Ergebnisse einer schwedischen Studie legt nahe, dass es in Gebäuden und die Entwicklung von Asthma und allergische Reaktionen wie eine verstopfte Nase (eine Verbindung zwischen den Konzentrationen in der Luft von Propylenglykol ist Rhinitis ) bei Kindern. [26]

Chancen der Luft Krankheit

Studien im Jahre 1942 von Oswald Hoffnung Robertson durchgeführt, zeigten , dass die Inhalation von verdampftem propylenglycolkan verhindern Pneumonie ,, die Grippe und andere Atemwegserkrankungen . Später Studien an Affen und andere dyrfor zu klären , um die langfristigen Auswirkungen, insbesondere die Möglichkeit einer Akkumulation in der Lunge. Sie fanden keine Nebenwirkungen nach einigen Monaten der Behandlung. [27]

Umwelt

Propylenglykol ist bekannt, hohe Sauerstoffkonzentrationen erfordern, ist es zu einer Verschlechterung der Oberfläche ist. Große Mengen an gelöstem Sauerstoff in dem Wasser verbraucht wird, wenn die Mikroorganismen Glykol abzureichern. Daher kann der Prozess einen negativen Effekt in dem Wasser, wenn es Sauerstoff verbraucht, müssen die Wasserorganismen für ihr Überleben.

Das Risiko eines Mangels an Sauerstoff , da der Flughafen Verwendung Enteisen ist um ein Vielfaches größer ist als das zu dem Abwasser angeschlossen ist. Beispielsweise verdünnt das Propylenglykolbasis Enteisungsflüssigkeit zu einem Gemisch aus etwa 50% Propylenglykol. Renn Propylenglykol hat über fünf Tage ein biochemischer Sauerstoffbedarf in fünf Tagen ( BSB5 ) von ca. 1000.000 mg / L. Ein typisches Propylenbasis Enteisungsflüssigkeit eine BSB5 von etwa haben 500.000 mg / Liter. Im Vergleich dazu hat das unbehandelte Abwasser typischerweise eine BSB5 von etwa 200 mg / L. Die Menge an Flüssigkeit , die für die Enteisung eine einzelne jetmaskine hängt von der Art von Niederschlag verwendet wird, muß man zu machen, und die Größe des Flugzeugs, aber es ist zwischen mehreren hundert und mehreren tausend Litern. Auf diese Weise können zum Enteisen ein einzelnes Flugzeug eine BSB5 Belastung induzieren , die größer als 1 Million Liter Rohabwasser Ergebnis. Ein wichtiger Knotenpunkt Flughafen haben oft mehrere hundert Flüge pro. Tag.

Eine ausreichende Menge an gelöstem Sauerstoff ist wichtig für Fische, die im Wasser lebendes Tier und andere Wasserorganismen Überleben. Wenn die Sauerstoffkonzentration unter einen Minimalwert fällt, auswandern Tier , wenn möglich und auch schafft es, an Orten mit einer höheren Konzentration an Sauerstoff, oder sie sterben. Abnahme der Sauerstoffkonzentration können die benthic Populationen Bedingungen schaffen , verringern oder auszulöschen , die eine Änderung in der Zusammensetzung der Tiere in verursachen den Lebensraum oder die Salden in der entscheidenden ändern Nahrungsnetz . [28]

Siehe auch

  • Butylenglycol
  • Ethylenglykol
  • 1,3-Propandiol

Hinweise

  1. ^ Nach oben springen zu:ein b ChemIndustry.ru: 1,2-Propandiol
  2. Nach oben springen^ Alain Chauvel und Gilles Lefebvre: petrochemische Prozesse , Vol. 1 ( Synthese-Gas – Derivate und Major Kohlenwasserstoffe ), ISBN 978-2-7108-0562-5
  3. Nach oben springen^ Janusz Szajewski: Propylenglykol (PIM 443), 1991
  4. Nach oben springen^ Westmarine.com: Frostschutz- & Kühlmittel, Gallon
  5. Nach oben springen^ Steve Ritter: Aircraft Enteisungsmittel
  6. Jump up^ DJ Hamilton: Magendyspepsie , in The Lancet , 1980, 2 Seite 306.
  7. Nach oben springen^ DN Miller und G. Bazzano: Propandiol Stoffwechsel und ihre Beziehung zwei Stoffwechsel Milchsäure in Ann NY Acad Aci , 1965, 119 Seite 957-973.
  8. Nach oben springen^ JA Ruddick: Toxikologie, Metabolismus und Biochemie von 1,2-Propandiol in Toxicol Pharmacol App , 1972; 21 Seite 102-111
  9. Nach oben springen^ RJ Flanagan, RA Braithwaite, SS Brown, B. Widdop und FA de Wolff: Das Internationale Programm für Chemikaliensicherheit: Grund Analytische Toxikologie , 1995.
  10. Nach oben springen^ National Library of Medicine. Propylenglykol wird in Gefrierschutzmittel überstrapaziert. Humantoxizität Auszüge. CAS Registry Number: 57-55-6 (1,2-propylenglykol). Ausgewählte Informationen zur Toxizität von HSDB 2005.
  11. Nach oben springen^ IF Gaunt, FMB Biaggini, P. Grasso und ABG Lansdown: Langzeittoxizität von Propylenglykol bei Ratten in der Lebensmittel- und Kosmetik Toxikologie , 1972, 10, 2, S. 151-162.
  12. Jump up^ dow.com: A Guide to Glykole , Seite 36.
  13. Jump up^ UNEP Publikationen: 1,2-dihydroxypropan SIDS Initial Assessment Profile , Seite 21.
  14. Nach oben springen^ Janusz Szajewski: Propylene Glycol (PIM 443)
  15. Nach oben springen^ PAJ Speth, TB Vree, NFM Neilen usw. : Propylenglykol Pharmakokinetik und Wirkungen nach intravenöser Infusion beim Menschen in Ther Drug Monit , 1987, 9, Seite 225-258.
  16. Nach oben springen^ MA Seidenfeld und PJ Hanzlik: Die allgemeinen Eigenschaften, Aktionen und Toxizität von Propylenglykol in J Pharmacol 1932, 44 Seite 109.
  17. Nach oben springen^ H. Demey, R. Daelmans, ME DeBroe et al. Propylenglykol Intoxikation durch zwei intravenöse Nitroglyzerin in The Lancet , 1984, 1 Seite 1360.
  18. Jump up^ Science Daily: Täglich Stoffe Allergierisiko erhöhen bei Kindern, Schwedisch Studie zeigt :
  19. Jump up^ Harvard University: Chemische Verbindungen Emitted Von gemeinsamen Haushalt Farben und Reinigungsmittel erhöhen Risiko von Asthma und Allergien bei Kindern
  20. Nach oben springen^ Norbert Schmidbauer, Jan Sundell, Mikael Hassel Branch, John Spengler und Carl-Gustaf Bornehag: Gemeinsame Haushaltschemikalien und die Allergie – Risiken im Vorschulalter Kinder in PLoS ONE , 2010, 5, 10 Seite e13423
  21. Nach oben springen^ Biosite.dk: Propylenglykol
  22. Nach oben springen^ Code of Federal Regulations: 21CRF184.1666
  23. Nach oben springen^ Code of Federal Regulations: 21 CFR 582. 1666
  24. Jump up^ American Medical Association, Rat für Drogen , 1994 Seite 1224
  25. Jump up^ Elizabeth Vliet: Schreien gehört zu werden: Hormonelle Frauen – Verbindungen , die Vermuten und Ärzte ignorieren , 1995
  26. Nach oben springen^ Choi, Schmidbauer andere. Gemeinsame Haushaltschemikalien und die Allergierisiken in Vorschulalter Kinder in PLoS ONE, 2010, 5, 10
  27. Nach oben springen^ Siehe Air Germizid in Zeit 1942
  28. Nach oben springen^ Environmental Impact und Nutzen – Bewertung für Vorgeschlagene Abstrom Begrenzung Richtlinien und Normen für den Flughafen Enteisung Kategorie Juli 2009 EPA PDF

Nikotin

Nikotin ist ein Alkaloid und wird in der Familie gefunden Nachtschattengewächse , in Tabak und in kleineren Mengen in Tomaten , Kartoffeln , Auberginen und grüne Paprika . Darüber hinaus werden Sie auch Nikotinalkaloide in den finden Koka – Pflanze Blätter.

Nikotin ist in den Wurzeln gebildet durch Biosynthese und in den Blättern eingeengt. Die Schätzungen von Nikotin 0,6-3% des Trockengewichts des Tabaks bildet, [1] . Die Idee der Anlage zur Herstellung von Nikotin, das ein starkes Nervengift ist, ist die Pflanze gegen pflanzenfress zu schützen Insekten . Dies ist auch der Grund dafür , daß Nikotin als benutzt wurde Insektizids in der Vergangenheit; heute noch Nikotin – Derivate wie „Imidacloprid“ verwendet.

In geringen Konzentrationen stimuliert Nikotin das Säugetier, die eine der wichtigsten Ursachen der Sucht ist das Rauchen verursacht. Die pharmakologischen und Verhaltensmerkmale , die Tabaksucht bezeichnet ist sehr ähnlich zu denen Gibt an , Abhängigkeit von Drogen wie Heroin und Kokain [2] .

Nikotinhaltige Produkte als in Dänemark als Arzneimittel und müssen von der Genehmigung des National Board of Health und ist nach den Bestimmungen des verkauften die Arzneimittelvorschriften . Dies gilt auch für Nikotin Flüssigkeiten für e-Zigaretten . Studien von Nikotin Flüssigkeiten im Jahr 2013 haben ein hohes Maß an Nikotin gezeigt [3] 2013 Im Dezember verabschiedeten neuen Vorschriften für die Vermarktung von E-Flüssigkeit mit Nikotin in der gesamten EU. Die Regeln waren Teil der Tabakrichtlinie und die Vereinbarung bedeutet , dass in Zukunft nur noch legal zu verkaufen E-Flüssigkeit mit einem Nikotingehalt von max. 20 mg Nikotin pro mL. [4]

Geschichte

Nikotin wird nach dem Namen der Tabakpflanze Nicotiana tabacum , die wiederum ist benannt nach Jean Nicot . Jean Nicot war ein Französisch Botschafter, schickte Samen und Tabak aus Brasilien nach Paris im Jahr 1550 für den medizinischen Gebrauch. Nikotin wurde zum ersten Mal aus der Tabakpflanze im Jahre 1828 von den deutschen Chemiker isoliert Posselt und Reimann . Nikotin empirische Formel wurde von beschrieben Melsens im Jahre 1843, aber es wurde zum ersten Mal 1893 von synthetisierten A. Pictet und Crepieux . Für den Anfang Nikotin in den USA verboten waren, aber man bekam brachte es unter dem Vorwand, das Land , dass es sich um ein Pferd Betäubungsmittel und von dort war , war es dann illegal verkauft tobaksfarmene so konnten sie es in ihren Produkten verwenden.

Chemie und Biochemie

Nikotin ist ein hygroskopisch , ölige Flüssigkeit , die ist mischbar in seiner Grundform . Als Stickstoffbase Form von Nikotinsalzen durch Reaktion mit Säuren. Die Salze sind in der Regel feste, wasserlösliche Substanzen. Nicotine Brenner bei einer Temperatur unterhalb seines Siedepunktes und dessen Dampf wird brennen bei 35 ° in der Luft trotz der niedrigen C Dampfdruck . Aus diesem Grund werden die meisten von dem Nikotin verbrannt , während eine raucht Zigarette , aber immer noch Nikotin inhalieren genug , um den begehrten Effekte zu bekommen.

Das Nikotin kann direkt verursachen Krebs durch eine Vielzahl von Mechanismen , wie beispielsweise die Aktivierung von MAP – Kinasen und indirekt durch die cholinerge und adrenerge Signalleitung . Nikotin somit hemmt die Apoptose fördert Tumorwachstum, Aktivierung der Wachstumsfaktoren und zellulären mitogenen Faktoren wie die 5-LOX und EGF . Nikotin fördert auch Krebs durch Angiogenese und Neovaskularisation stimulieren. In einer Studie an Mäusen verursachte Nikotin steigt in Tumorgröße (zweimal), Metastase (neunfache Zunahme) und Tumor – Rezidiv (dreifache Erhöhung).

Neurology

Nikotin hat eine Wirkung auf nikotinische Acetylcholin – Rezeptoren (nAChR). Im Gegensatz zu anderen Acetylcholin – Rezeptoren aktiviert , die von Acetylcholin Neurotransmittern (ACh) nicht nur, sondern auch von Nikotin [5] [6] . Die Rezeptoren werden sowohl in gefunden das zentrale Nervensystem und das periphere Nervensystem . Acetylcholin ist der Neurotransmitter , die hauptsächlich in den Neuronen gebildet ist, die auf den meisten Organen des Brustkorbs und signalisiert Abdomen . Acetylcholin wird auch als verwendet Neurotransmitter bestimmter Nervenzellen im Gehirn und den Nerven , die Kontraktion auslösen, auch bezeichnet als Kontraktion der skelettes Muskel .

Gesundheitsrisiken

Nikotin erhöht den Blutdruck und die Herzfrequenz beim Menschen. Nikotin kann die abnorme Proliferation vaskulärer Endothelzellen zu stimulieren, die gleiche wie die bei Atherosklerose betrachtet. Nikotin kann auch dazu führen mikrovaskulären Schädigung durch seine Wirkung auf den nikotinischen Acetylcholinrezeptoren (nAChR). Eine Studie an Ratten zeigten, dass Nikotin-Exposition die positiven und schützende Wirkung von Östrogen auf den Hippocampus außer Kraft setzen.

Historisch wurde Nikotin nicht krebserregend. Obwohl es keine epidemiologischen Erkenntnisse unterstützt, dass Nikotin nur als Karzinogen beim Menschen bei der Bildung von Krebs wirkt, hat die Forschung in den letzten Jahrzehnten Nikotin krebserzeugendes Potential in Tiermodellen und Zellkulturen identifiziert.

Die teratogene Eigenschaften (Induktion von angeborenen Fehlbildungen) von Nikotin untersucht wurden. Laut einer Umfrage von ca. 77.000 schwangeren Frauen in Dänemark waren Frauen, die Nikotin-Kaugummi und Patches in den frühen Stadien der Schwangerschaft gefunden verwendet, um ein größeres Risiko für Babys mit Geburtsfehlern zu laufen. Die Studie zeigte, dass Frauen, die Nikotinersatztherapie während der ersten 12 Wochen der Schwangerschaft verwendet wurden, hatten eine 60% höheres Risiko für Kinder mit Geburtsschäden im Vergleich zu Frauen, die waren Nichtraucher haben.

Nikotinkonsum bei schwangeren Frauen führt zu einem erhöhten Risiko von ADHS zu entwickeln. [7]

Glyzerin

Glycerine (auch bekannt als Glycerin oder Propantriol ) ist ein farbloses, geruchloses, hygroskopisch und süß schmeckende dreiwertigen Alkohol bei Raumtemperatur sehr zähflüssig ist. Seine Molekularformel C 3 H 8 O 3 .

Glycerin ist ein Zuckeralkohol mit drei hydrophile Hydroxylgruppen (-OH) , die für ihre gute Wasserlöslichkeit verantwortlich ist. Glycerin hat E – Nummer E422 und werden verwendet , in Nahrungs Emulgator oder Stabilisator , aber es kann, trotz seiner Sße als nicht verwendet Süßungsmittel . Wegen. seine feuchtigkeitsspeichernden Eigenschaften verwendet werden , umfassen Glycerin Auch in Hautcremes.

Glycerin ist auch Bestandteil aller Fette .

Glycerol ist auch die Grundlage für die Herstellung von, inter alia, Nitroglyzerin und Kunstharz für Farben und Lacke.

Löslichkeit in Wasser (20 o C): vollständig mischbar.

Produktion

Produziert rund 950.000 Tonnen Glycerin pro Jahr in den Vereinigten Staaten und Europa . In den Jahren 2000-2004 350.000 Tonnen Glycerin pro Jahr allein in den USA produziert. Die Produktion wird erhöht , wenn die europäische Richtlinie 20003/30 / EG umgesetzt. Die Richtlinie sieht vor , dass 5,75% der petro Brennstoffe wird ersetzt durch Biokraftstoff in allen Mitgliedstaaten im Jahr 2010 und Glycerin als gebildete Nebenprodukt der Biodieselproduktion . Prognosen zeigen , dass die Produktion sechs Mal als die Nachfrage höher sein wird im Jahr 2020 [1]

Triglyceriden , die in dem Fett und Öl ist definitions, Ester des Glycerins mit langkettigen Carbonsäuren ; Hydrolyse (sæbeficeringen) oder transefterificeringen dieser Triglyceride erzeugt stöchiometrische Mengen an Glycerin. Glycerol ist ein Nebenprodukt bei der Herstellung von langen Ketten von Carboxylat – Salze in dem verwendeten Reinigungsmittel .

Glycerin wird auch gebildet durch Umesterung , die für verwendet wird , die Biodieselproduktion . Diese Art von Rohglycerin sind oft dunkel mit einer dicken sirupartig Konsistenz. Triglyzeride ( 1 ) mit einem behandelten Alkohol wie Ethanol, ( 2 ) mit einem Katalysator in Form der Base . Herstellung der Ethylester von der Fettsäure ( 3 ) und Glycerin ( 4 )

Referenzen

  1. Nach oben springen^ [Christoph, Ralf; Schmidt, Bernd; Stein Berner, Udo; Dilla, Wolfgang; Karinen, Reetta (2006). Glycerin. „Ullmanns Encyclopedia of Industrial Chemistry“. Ullmanns Encyclopedia of Industrial Chemistry .

E-Zigarette

Eine E-Zigarette (kurz für elektronische Zigarette ) auch bekannt als ein Dampf Zigarette ist ein elektrisches Gerät , das eine Kartusche mit einer Flüssigkeit (e-Flüssigkeit) enthält, eine Heizung ( Zerstäuber oder Verdampfer) und eine Batterie . Diese Vorrichtungen erzeugt einen Dampf durch Inhalation .

Elektronische Zigaretten sind nicht durch das Rauchen Recht. Allerdings verboten mehrere kommunale Arbeitsplätze, Krankenhäuser und öffentliche Verkehrsmittel , die Nutzung von E-Zigaretten auf dem Niveau herkömmlicher Zigaretten. Viele Flughäfen und Fluggesellschaften haben auch Dampf E-Zigaretten , weil das Personal hat Schwierigkeiten zu unterscheiden Dampf von E-Zigaretten und Rauch von normalen Zigaretten verboten. [1] [2]

In Dänemark wird geschätzt , pro. März 2013 auf rund 150.000 unter Verwendung von elektronischen Zigaretten. [3]

Bau

Elektronische Zigaretten sind in vielen verschiedenen Modellen, die beide zigarettenähnliche und Modelle, die nicht erinnert an Zigaretten, aber in der Regel aus drei Komponenten besteht:

  1. Tank: Dies ist ein Behälter, der die Flüssigkeit enthält verdampft werden und die auch ein Mundstück gelegen.
  2. Verdampfer: Dies ermöglicht es Wärme an E-Flüssigkeit, die Dampf bildet.
  3. Batterie: Dies liefert Strom an die elektronische Zigarette.

Die Batterie liefert die notwendige Leistung zu dem Zerstäuber, der seinerseits die Flüssigkeit in die Kartusche erwärmt, die einen Dampf erzeugt.

Der Dampf hat das gleiche Gefühl und aussehen wie Tabakrauch und gibt das Gefühl für die Nutzer des Rauchens. E-Flüssigkeit kommt in verschiedenen Geschmacksrichtungen und Nikotinstärken .

Für die elektronische Zigarette folgt ein Ladegerät entweder an den USB – Port oder normal. Stromanschlüsse.

E-Flüssigkeit

E-E-Flüssigkeit oder Saft ist die Flüssigkeit , die in den E-Zigaretten verdampft. manchmal auch Namen wie E-Flüssigkeit, Nikotin – Lösung oder Saft verwendet. Die wichtigsten Bestandteile der E-Flüssigkeit ist eine Mischung von verschiedenen Additiven , wie Propylenglykol (PG), Glycerin (G), und / oder Polyethylenglykol 400 (PEG 400), manchmal mit unterschiedlichen Alkohol, mit konzentrierter gemischt , extrahiert oder Aromastoffe und gegebenenfalls eine Variable Konzentration von Nikotin . E-Flüssigkeit ist mit verschiedenen Konzentrationen an Nikotin und es ist bis zum Verbraucher zu wählen. Nikotin e-Flüssigkeit ist ebenfalls verfügbar. [4] Düfte können natürlich oder künstlich sein.

E-Flüssigkeit ist in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich. Geschmacksvarianten können beispielsweise Erdbeeren, Lakritze und Menthol sein.

Nach Angaben des National Board of Health beim Verschlucken können Flüssigkeiten mit Nikotin zu schweren Vergiftungen rauchen. Kleinkinder sind besonders anfällig und ein paar Milliliter des Rauchens Flüssigkeit mit Nikotin kann zu schweren Vergiftungen durch Flüssigkeitsaufnahme führen [5] [6] .

Der Verkauf von e-Flüssigkeit mit Nikotin

In Dänemark hat die Health Protection Agency klassifiziert E-Flüssigkeit mit Nikotin als Droge, es illegal machen , ohne besondere Erlaubnis zu verkaufen. Dennoch entscheiden sich viele dänische Einzelhändler e-Flüssigkeit mit Nikotin zu verkaufen; eine Studie im Mai 2013 von Dampguiden.dk, zeigte , dass 24 Prozent der befragten Online – Händler und alle untersuchten physikalischen Speicher illegal Nikotin Flüssigkeit verkauft. [7]

Im Dezember 2013 verabschiedeten neuen Vorschriften für die Vermarktung von E-Flüssigkeit mit Nikotin in der gesamten EU. Die Regeln waren Teil der Tabakrichtlinie und die Vereinbarung bedeutet , dass die Zukunft nur legal ist e-Flüssigkeit mit Nikotin – Gehalt von max zu verkaufen. 20 mg Nikotin pro mL. [8]

Im Jahr 2015 wurde ein Gesetz zu hören über die E-Flüssigkeit mit Nikotin in Dänemark geschickt. Dies bedeutet , dass alle Einzelhändler für die Zulassung von E-Flüssigkeit mit Security Agency für eine Gebühr von etwa gelten müssen 30.000 kr und eine jährliche Verlängerungsgebühr von ca. 10.000 kr für alle Aromen und Nikotinstärke. Sie gilt auch E-Flüssigkeiten in Behältern zu verkaufen nicht mehr als 10 ml verboten. und die max. Nikotinstärke wird auf 20 mg gegeben. Nikotin pro. ml. [9] Der Vorschlag wird voraussichtlich mit Wirkung im April ausgeliefert werden. 1. November 2015 [10]

E-Zigaretten und Gesundheit

E-Zigaretten sind ohne Zweifel eine gute Alternative zu normalen Zigaretten. E-Zigaretten sind eigentlich so viel wie 95% gesünder als normale Zigaretten. Viele der Bedenken für E-Zigaretten ist es möglich , Wasser in der Lunge mit einer E-Zigarette zu bekommen. Mehrere Studien zeigen , dass E-Zigaretten nicht Wasser in der Lunge geben. Chef – Forscher der italienischen Anti-Raucher – Verbände haben die folgenden angegeben. Board of Health gibt auch ihre Meinung , wie man gesunde E-Zigaretten sind und wie sie verwendet werden sollen.

„Rauchen ist tödlich. Es gibt auch einige schädliche Substanzen in E-Zigaretten sein können, aber sie enthalten bei weitem nicht alle den gleichen Karzinogene wie in echten Zigaretten gefunden „, sagt Philip Tønnesen von Glostrup Hospital for videnskab.dk.

Aber nicht nur selbst besteht das Risiko, dass eine Menge von Nebenwirkungen, die das Rauchen herkömmlicher Zigaretten erleben. Ihr Gefolge wird dem Passivrauchen ausgesetzt werden, die extrem schädlich ist. Wenn Sie eine normale Zigarette rauchen, gibt es eine Menge Giftstoffe in der Luft, die zu Lasten der anderen. Mit einer E-Zigarette macht für die gleiche Gefahr nicht auf andere. Mit einer E-Zigarette, wird es keine Verbrennung von Toxinen, die eine gewöhnliche Zigarette macht. Die Wissenschaftler auch, dass indhaleringen von einer normalen Zigarette entdeckt haben, ist weit mehr Schaden anrichten, als es direkt einatmen zu. Das bedeutet, dass Passivraucher viel stärker ausgesetzt sind als das, was man vorher gedacht hat.

Quellen

  1. Jump up^ check-in.dk: E-Zigaretten sind auch in der Luft verboten (August 2012)
  2. Nach oben springen^ Steaming auf E-Zigaretten in öffentlichen Verkehrsmitteln
  3. Nach oben springen^ Politiken : Dänen Verwendung E-Zigaretten wie nie zuvor (März 2013)
  4. Nach oben springen^ Beschreibung der e-Flüssigkeit, von e-Zigaretten.
  5. Nach oben springen^ 7. Gibt es eine Vergiftungsgefahr, wenn Sie zB Rauch Flüssigkeit mit Nikotin trinken? Gesundheit, heruntergeladen d. 22. August 2013
  6. Jump up^ Mehr Menschen , die von E-Zigaretten sind vergiftet Ingeniøren.dk 7. Mai 2013
  7. Jump up^ dampguiden.dk: E-Zigarettenmarkt Frühjahr 2013 (Mai 2013)
  8. Nach oben springen^ E-Zigaretten durch neue Regeln getroffen werden (18. Dezember 2013)
  9. Nach oben springen^ E-Zigarette Facts: Was die neuen Gesetzesvorschläge macht?
  10. Jump up^ Die Regierung wird ein Verbot e-Zigaretten an junge polotiken.dk 20. Februar 2015