Kategorie: Wälder in Billund Municipality

Gyttegårds Plantation

Gyttegårds Plantation befindet sich in Hejnsvig Parish zwischen Hejnsvig und Billund , ist eine Plantage , deren Geschichte bis zurück 1899 , als es von gepflanzt wurde Bankdirektor Heide , der im Vorstand der war ostasiatischen . Aufgrund seiner Geschäftsinteressen in Siam ( Thailand ), rief er den Obstgarten von „Siam“.

Der heutige Name war die Plantage in 1908 , als Kaufmann Andreas Petersen den Obstgarten gekauft und dann Plantage namens Gyttegård nach seiner Frau, die den Spitznamen „Gytte“ hatte.

Die Plantage ist zwischen dem sich geschützt Teilen Grene Sande und Groß Raabjerg . Durch Gyttegårds Plantation ist auch Gyttegårds Golf Club .

Im Jahr 2016 initiierte Naturstyrelsen ein Projekt zu den Sand lose befreien , indem Sie auf einem 70 Hektar großen Areal aus dem Boden zu entfernen , die vor vier Jahren angemeldet war. Ziel ist es Vergangenheit neu Sand Drift und die offenen wiederherzustellen Heide und Dünengebiete , die vor dem kommenden Wald in der Gegend waren, verschiedene Arten von Insekten, Gräser und Moose zu fördern. [1]