Kategorie: Seen in Aabenraa

Großer Søgård See

Große Søgård See ist ein See liegt etwa 5 km östlich von Kliplev in Aabenraa in Süd-Jütland . Der See ist etwa 3 km lang und bis zu 1 km breit.

Am nördlichen Ende ist die ehemalige Villa , die heute beherbergt Søgårdlejren , an den Nord-Süd – Old Highway 10 zugeordnet ist Kleinen Søgård See , die im Osten liegt. Der See ist von dem 153 umgibt Hektar großen Søgård Skov [1] .

Eine Fläche von 40 Hektar wurde aufgeführt im Jahr 1935; Bereich besteht aus Stelzen am nördlichen Ende des Sees, der Wald, die zu diesen Streifen gehört natürlich [2] .

Die Seen, in 35 befindet m über dem Meeresspiegel. zu viel gefüttert sind beide sehr nahrhaft, aber Phosphor ; Zuvor waren sie sauberes und klares Wasser Lobelia .

Institut für Biologie an der University of Southern Denmark hat seit 2001 eine Feldstation der Verteidigung Gebäude hatte. Auf der Ostseite des südlichen Teil des Sees ist die Stadt Søgård

Großer Søgård See
Platz  Dänemark
Gemeinden Aabenraa
Gemeinde Kliplev und Ensted
Max. Länge 3 km
Max. Breite 1 km
Grundwasser 35 Meter über dem Meeresspiegel.
Städte Kliplev und Søgård

Hostrup See

Hostrup See ist einer mit einer Fläche von 202 Hektar der größte natürliche See in Südjütland. Es liegt etwa 10 km südlich von gelegen Aabenraa in Kliplev Parish , östlich von E45 und nördlich von Sønderborg Autobahn .

Es ist ein nährstoffarmen brauner See mit einer durchschnittlichen Tiefe von ca. 2 m und eine maximale Tiefe von 6,8 Metern. Der Gedanke , durch eine gebildete Gletschererosion im Zusammenhang mit den gletscherfrem- Schocks erreichte die Hauptwohn Linie westlich des Sees. Im Süden geht Moräne fast auf den See , während die Bänke niedrig sind und im Norden Wicklung mit einer Franse von Torfmooren . Etwa ein Kilometer westlich des Sees liegt die ehemaligen Torfmoore, Seifrids See , von Hostrup See durch eine Moräne getrennt. Östlich des Sees liegt die geschützten Sonder Hostrup Wiesen , wo insgesamt 103 Hektar im Jahr 1929 und 1990 Hostrup See sind beide aufgeführt wurde Vogelschutzgebiet und Lebensraum – Bereich , und ist der zentrale Teil des Natura – 2000 – SCOPE Nr. 95 Hostrup See, Assen Holm Moses und Felsted Vester .

Die Gegend um Hostrup See gehörte zu den ersten Stellen , an denen der Seeadler als erledigt Brutvogel , da sie in neu kolonisierten 1996 , nach dem nicht seit etwa in Dänemark gezüchtet hat 1912 [1] .

Es gibt zwei Ströme , das Wasser zum See, Humlebæk im Nordosten und Braut Sobaek im nordwestlichen Teil des Sees liefern. Es gibt nur einen Austritt aus dem See, im südlichen Ende befindet, die entwässert Mølleå Bjerndrup . Der Austritt aus dem See und Abfluss am Ende ist sehr klein im Vergleich zur Wassermenge des Sees.

Hostrup See
Platz Dänemark
Gemeinden Aabenraa Municipality
Gemeinde Kliplev Sogn
Bereich Jütland
Anziehung dystrophe See
Inlets Humlebaek, Braut Sobaek
Abflüsse Bjerndrup Mølleå
Einzugsgebiet 1445 ha
Max. Länge über 2 km
Max. Breite über 1,7 km
Oberfläche 202 ha
Medium Tiefe 2 m
Max. Tiefe 6.8

Restaurierung von Hostrup See

Es begann ein im Jahr 2012 Restaurierungsprojekt , den Zustand des Hostrup See und die umliegenden Naturgebiete zu verbessern; Hostrup See sind sie als besondere Wissenschaft Interessengebiet dimensioniert; [2] [3]