Kategorie: Parks in Dänemark Stadt

Tangkrogen

Tangkrogen ist eine grüne Fläche von 13,2 Hektar in Marselisborg Bezirk im südöstlichen Teil der Innenstadt Aarhus . Der Ort ist so genannt , weil der Bau von Anlegestellen Antriebsstange in den Bereich. [1] [2]

Es gibt verschiedene Aktivitäten in der Umgebung, wie zum Beispiel den Zirkus , Flohmärkte , Konzerte , Joggen und seit 2009 Skulptur durch das Meer in den ungeraden Jahren. Seit 2012 auch Food Festival . Das Gebiet verfügt über 500 Parkplätze und Platz für 20.000 Menschen. [1]

Hinweise

  1. ^ Nach oben springen zu:ein b Über Tangkrogen
  2. Nach oben springen^ Von Tangkrogen zu Ballehage

City Hall Park

City Hall Park ist ein Park befindet sich südlich und westlich von Aarhus City Hall in Zentrum von Aarhus . Der Park wurde gleichzeitig mit dem Rathaus gebaut, die in gebaut 1942 . Arne Jacobsen und Erik Moller hatte Zimmer für den Park gemacht, da sie das Rathaus vertreten. Der Park befindet sich zwischen Frederiks Allé im Westen, dem Rathausplatz im Norden, Parkallé Osten und Station Street im Süden. Die Konzerthalle und Aros Museum befindet sich auf der Westseite von Frederiks Allé gelegen und Südosten des Parks liegt Bahnhof Aarhus . [1]

Der Park befindet sich in einem Gebiet , das von Jahre 1818 zu Jahre 1926 die beherbergte Aarhus Südfriedhof . Einige der Grabsteine aus sammelte dann im südlichen Teil des Parks. Ansonsten besteht der Park am meisten von einem Rasen mit einigen Bäumen , von denen einige auch dort stand, da es einen Friedhof in der Gegend war. Henne gegen Rathaus wird einige gepflanzt Stauden . Es gibt auch Rhododendren , Nothofagus und Schalotten . Der Park wurde während der Stadthalle geschützt 1995 . [1]

Referenzen

  1. ^ A bNach oben springen zu: VisitAarhus. “ City Hall Park .“ www.visitaarhus.dk . Abgerufen 6. April 2015 .

Mönche Moses

Monks Moses ist ein Park im Zentrum von Odense .

Odense Municipality kaufte das Gebiet im Jahre 1881 von den Mönchen Mølles Fabriken es für die Abrechnung zu entschädigen. [1] Im Jahr 1894 Odense Football Club einen Kurs in der Gegend. [2] Die Transformation im Jahre 1912 von den Mönchen Moses zu einem Stadtpark wurde finanziert von L. Chr. Daehnfeldt . [3] In dem Park gibt es heute eine Statue von Daehnfeldt.

Entlang des Odense – Fluss , der durch den Park läuft, kann man von Monks Moor Spaziergang entlang der Wege zu Fruens Beech sind. Vollsmoseindsatsen . Basierend auf Monks Moses, Odense Aafarts Kreuzfahrten im Sommer Segeln den Fluss Odense Zoo und Fruens Buche.

Referenzen

  1. Jump up^ Besuch Odense auf Monks Moses
  2. Nach oben springen^ Historischer Atlas: Mönche Moses – die älteste Sportplatz – erfordert Silverlight
  3. Nach oben springen^ Historischer Atlas: Munke Mose, Odense Municipality – erfordert Silverlight

Lotze Garten

Lotzes Gartenist ein kleiner Garten an derHansChristianAndersenMuseuminOdense, benannt nachApothekenundStadtrat Gustav Lotze. Ursprünglich gestrecktden Garten über einen viel größeren Bereich, wurden aber später stark von der Konstruktion des reduziertenThomas B. Thrige Straßein1960und die Erweiterung des Hans Christian Andersen Museum.

Der Garten wurde zwischen errichtet 1853 und 1855 , nach Gustav Lotze im Jahre 1852 gekauft hatte Löwen – Apotheke , die in gelegen war Overgade . Der Apothekergarten wurde nach und nach durch den Erwerb einer Reihe von Nachbar Eigenschaften erweitert , deren Gärten wurden in eine große Apotheke Garten verschmolzen, die aufwendig gebaut wurde , einschließlich Kunstfelsen aus Tuffstein , eine Grotte und ein Teich . Der Garten war auch die Heimat einer großen Gewächshaus mit Gewürz – und Heilkräuter aus der ganzen Welt. Pflanzenbau wurde später mit 12 mit dem Kauf eines Bauernhofes Nyborgvej erweitert Acres Land.

Nach Lotze Tod 1893 wurde der Garten bis in vernachlässigt 1959 wurde durch übernommen Odense Municipality und als öffentlicher Park eröffnet.

Kultur Botanical Garden

Kultur Botanische Garten ist ein botanischer Garten in Odense . Der Garten mit seinen 9000 verschiedenen Pflanzenarten, Dänemarks größte lebende Pflanzensammlung. [ Citation benötigt ]

Geographische Lage

Kultur Botanical Garden befindet sich im östlichen Teil von Odense, südlich von Odense Fluss und nördlich der Bahnlinie von Odense nach Nyborg. Kultur Botanischer Garten befindet sich neben Kleingartenverein Søndergaard Gärten H / F Søndergaard Gärten , im Jahre 1948 gegründet und besteht aus 350 Gärten. Es ist die größte Kleingartenverein in Odense [1] . Der Bereich der Kultur : Botanischer Garten und Kleingartenverband Søndergaard Gärten H / F Teil gebildet hat das Dorf von Carnarvon , der alt ist, verschwand fast Dorf und das Land gehörte zu einer der 14 ursprünglichen Bauernhäuser im Dorf von Carnarvon. Die Zuteilung Gesellschaft wird nach dem letzten Besitzer dieser Farm benannt, mit dem Namen Chr. Søndergård [2] .

Geschichte

Im Jahr 1949 der Lehrer gewährt Arne Emdal ein Stück Land einen botanischen Garten zu schaffen , in pädagogischen Kontexten verwendet werden. Ursprünglich Garten genannt Schule botanischen Garten und wurde von Besitz Odense Schulsysteme . Hier konnte man Ausbildung in bekommen Botanik und Pflanzen zu erhalten. Später wurde der Garten zum Park – Abteilung der Gemeinde .

Kongens Have (Odense)

Königsgarten ist ein Park im Zentrum von Odense , gelegen Hauptbahnhof Odense . Der Park ist von Eisenbahn – Straße nach Westen und Østre Stationsvej Norden begrenzt. Das Gebiet ist über zwei Hektar .

Das ursprüngliche Barockgarten, der Odense Castle befindet, wurde um gebaut 1720 von Französisch – Modell. Der Garten wurde als entworfen Achse ein Zentrum und symmetrisch gerade mal. Etwa 100 Jahre später wurde es umgewandelt englischen romantischen Garten – Stil. Die Korridore waren jetzt gemacht gekrümmt.

Der Garten wurde von gekauft Odense Municipality in 1907 , als es öffentlich gemacht wurde. Bis dahin gab es einen Zaun für den Garten. Es wurde entfernt 1909 , die auch installiert wurde , elektrische Lichter im Garten. Der südwestlichen Ecke des Parks wurde beteiligt 1914 für den Bau von Odense Theater . Eine weitere Reorganisation fand in 1920 , die enthalten ein Wasser entfernt Becken vor dem Schloss. In 1980 anlagdes eine krautige Grenze westlich des Hauptgebäudes, und 2005 war der ganze Garten Erhaltung . Um den Garten bequemer zu bewegen , in der Dunkelheit, mehrere Hecken in fällte 2006 .

Der Garten enthält einige geschützte Bäume , die über 100 Jahre alt sind, einschließlich Rotbuche , Tulpe und Magnolie . Der Garten enthält zwei Statuen . Vor dem Schloss seit wurde 1987 schon eine Statue von Frederik 7 , die zuvor bei stand Flakhaven . Am Eingang der Østre Stationsvej und dem alten Bahnhof seit wurde 1912 gewesen ein Reiterstandbild von Christian 9. Beide Statuen mit Mitteln aus Odense Bevölkerung errichtet wurden.

Während der Besetzung , am 1. September Jahre 1940 versammelten sich 35.000 Menschen an der Demonstration in Form von gemeinsamen Singen in dem Garten des Königs. Auch heute füllt den Garten eine wichtige Rolle im Leben der Stadt. Jedes Jahr im Sommer, gratis Odense Municipality Donnerstag Konzerte im Garten mit Namen wie Anne Linnet und Johnny Deluxe bietet, ebenso wie der Park die Einstellung für andere kulturelle Veranstaltungen. Im Monat Weihnachten Zähne Stadt Scouts 500 Kerzen im Garten.

In 2006 war das ein angekündigt Designwettbewerb für eine Umstrukturierung des Königs Garten. Die Umstrukturierung, die voraussichtlich etwa 15 Millionen kosten. DKK , geschieht in Etappen.

Quellen und externe Referenzen

  • Stadtarchiv Odense am Kongens Have
  • Eine Landschaft Architekturanalyse von Kongens Have

HC Andersen Haven

Hans Christian Andersen Garten,oft alsEventyrhaven, ein Park im Zentrum istOdenseinNäheOdense Dom,RathausundFlakhaven. Der Park ist 2,8Hektarund mitDurchsatz vonOdense Fluss, die Brücken und gemütliche Ecken ein viel verwendet Erholungsgebiet fürStadtbewohner.

Der Park befindet sich in der ersten Hälfte des angelegten 1940 , nach Odense in 1942 den privaten Garten von übernahm Reading Association . Das Gebiet wurde ursprünglich von den Architekten umgewandelt C.Th. Sørensen , Bent Helweg- Moller und P. Wad , hat aber , da kleine Veränderungen erfahren.

Kinderdorf

Das Kinderdorf ist ein Erholungsgebiet von ca. 7 Morgen Land , die 200 kleinen Gelände südöstlich von Vollsmose in Odense Municipality .

Das Gebiet beherbergt eine Vielzahl von Tieren , einschließlich Hühner , Ziegen , Kaninchen und Meerschweinchen .

Zwischen 1974 und 1975 begann Bretter einige Abteilung für die Schaffung von Kinderdorf zu arbeiten. In 1978 gab es ein Treffen mit dem dann Schöffe für Magistra Tens Abschnitt 4, Robert Dalskov Andersen . Im november Jahr 1979 wurde eine lokale Plan vorgeschlagen, die vom Stadtrat am genehmigt wurde 19. dezember Jahr 1979 . In 1981 eröffnete Kinderdorf.