Kategorie: Gärten in Dänemark

Valhøj

Valhøj war eine Zuteilung Bereich in Rødovre . Die Valhøj eines von ursprünglich zwei benachbarten Hügeln in der Umgebung. Es wird nur der Norden erhalten.
Das Gebiet hat seinen Ursprung in einer Kampagne der Zeitung Politiken gestartet 28. March Jahre 1909 . Die Zeitung kündigte am Sonntag , dass es eine „Gartenkolonie“ der städtischen Schulkinder auf einem Feld in Rødovre genannt Valhøj starten würde. Es war eine von der Redaktion initiierte Kampagne Henrik Cavling , und er sagte mir , dass er die Idee im vergangenen Jahr bekommen hatte, 1908, als er für Kinder in Kopenhagen auf Wessel Memorial in sein zweites Ferienlager gehalten Nærum .
Bevor die Anzeige 1909 hatte Straßen geritten vorge gewesen und 64 Gärten, die jeweils ca. 400 Quadratmeter Meter hatte vorgezeichnet. Es gab dann erhielten Bewerber für Gärten. Insgesamt erhielten 64 Bewerber mit insgesamt 225 Kindern. Cavling berichtet , dass „Die Mehrheit der Antragsteller Betonarbeiter waren , die besonderen Bedingungen müssen in der Lage sein , etwas von Grundstücken zu machen. Aber im Allgemeinen war auf Listen Menschen verschiedenen Leben Positionen wie Zigarren – Hersteller, Bäcker, Photographen, Gewerbe Gärtner, Zeitungsverkäufer, Gaswerk Arbeiter usw. gesehen“. [1]

Politiken geholten nach mehreren Berichten, die bereits im vergangenen Jahr war die ersten Pressebilder, aufgenommen von dem Fotografen Holger Damgaard in der Zeitung brachten, nahm den selber Fotograf in dieses Jahr (1909) 17 Fotografien von Valhøj und die aufstrebenden Kinder gebracht als Montag auf. [2]

Das Gebiet aufgehört Zuteilung Verein zu sein, da im Jahr 1920 an einzelnen Häuser parzelliert wurde.

Referenzen

  1. Aufspringen^ Henry Hansen, 1989, S.11.
  2. Aufspringen^ Henry Hansen, 1989, s. 16.

Großmutter Zuteilung

Oma Schrebergarten“ ist ein dänischer Pop – Song von 1978 , die von gesungen wurde Eva Madsen nach einem Text von Erik Clausen . Der Song war Madsen Durchbruch Hit und wurde auf dem Album In den Stadtwappen , im selben Jahr veröffentlicht.

Das Lied wurde aus Protest gegen die Pläne geschrieben Hunderte von zu schließen Zuteilungen auf Amager , um Platz für die allgemeine Gehäuse Urbanplanen . Ursprünglich beherbergte das Lied auch einen Vers geschrieben von Leif Sylvester Petersen , der auf dem mit den Bauplänen gehandelt würde zerschlagen das Arbeiterschutzgebiet. Dieser Vers wurde in der ursprünglichen Version weggelassen, da Erik Clausen es nicht denken würde passen. Laut Clausen, ist das Lied ein Arbeitslied. [1]

Referenzen

  1. Aufspringen^ DR Länder Pest – Omas politische Zuteilung

Zuteilung Fläche

Zuteilungsbereich ist ein Bereich, der mindestens fünf enthält die Gewichte haben , die im Durchschnitt nicht mehr als 400 Quadratmeter. Ganzjahreswohn nicht erlaubt ist; nur in der Zeit von April bis Oktober ist es erlaubt , in den Gärten zu bleiben.

Bei einer Zuteilung bedeutet , dass eine Zuteilung Zuteilungen im Stand der Technik. Zuteilungen sind beide Zuflucht für Familien aus dem dichten, Innenstadtbezirken (Erholungsgebiet) arbeiten , aber auch Gemüsegärten wichtige Ergänzung ihr Einkommen gepflanzt, die in Krisenzeiten besonders wichtig war.

Kolonihavernes Geschichte

Schon im Mittelalter waren kleine Gärten auf Befestigungen außerhalb der Städte. Hier kultiviert Städter Gemüse und andere Notwendigkeiten. Die erste dänische Zuteilung begann im Jahr 1814 in Kappel in Jütland . Die tatsächliche dänische Kleingartenbewegung begann im Jahr 1884 , als die spätere landstingsmand Jørgen Helsen erstellt Arbeits Gärten in Aalborg . In Kopenhagen , der ersten Zuteilungsvereinigung Arbeiterschutz begann 1891. 1893 den Garten Vereinigung gefolgt Vennelyst von Christian Vold. Dieser Verein existiert noch heute und ist die älteste Zuteilung Vereinigung Kopenhagen. Bereits im Jahr 1904 dort rund 20.000 Zuteilungen im ganzen Land war (davon etwa 6000 in Kopenhagen). In der Zwischenkriegszeit, die Zahl der Zuteilungen heftig in Dänemark und war bis etwa 100.000. [1] Die Zahl ist jetzt rund 60.000 [1] Im Jahr 2001 quantifizierte etwa 62.150 die Zuteilung Komitee der Gesamtzahl der Zuteilungen.

Am 11. Mai 1908 gesetzt Zuteilung Tenant Verband Bund auf, die später wurde Zuteilungsvereinigung . Sein Zweck Zuteilung war besser für Zuteilungen vertragliche zu erhalten , in dem das Land durch den Staat und Kommunen geleast wurde. Zuteilung Verein hat heute Zuteilungen in 75 Gemeinden mit rund 400 angeschlossenen haveforeninger.

Referenzen

  1. ^ Nach oben springen zu:a b Zuteilungen – einer dänischen Tradition . Deljorden.dk. Abgerufen 5 / 10-2014

Der Kreis Gardens

Die Kreis – Gärten oder der Oval Gardens ist ein Kleingartenverein in Nærum nördlich von Kopenhagen . Der Name kommt aus dem Garten speziellen Design. Die einzelnen Gärten entworfen elliptischen Plan. Sie liegen als oval hækomkransede „Inseln“ auf einer Grasfläche auf einer ansonsten hügeligen Gelände. Der Verein wurde 1946 gegründet, und der Boden im Jahr 1948 , wo die Gärten Zuteilung Verein 2000 bis geleast Dies wurde später zu erweitern , um 2024 [1] Sie sind am südlichen Ende der Stadt bis hin zu Jægersborg Hegn . [2]

Sie zeichnen sich durch entworfen dem Architekten C.Th. Sørensen 1948. Sie wurden von 1948 bis 1952 gebaut [3] [4] und sprach ursprünglich 44 Gärten [5] , aber zur Zeit 50 Gärten umfasst. [6] Die Gärten wurden 1991 geschützt [5] und sie besucht jedes Jahr von Gärtner und Landschaftsarchitekten aus Europa , USA und Japan . [7] [2] In der Gestalt des Halters haben ausgeprägte Sørensen:

Nachbarn streiten immer über die gemeinsame Hecke. Wie wird es schneiden? Wie hoch sollte es sein? Hier wird jeder sie Hecke mit einem Niemandsland dazwischen. So fallen sie darüber zu streiten!

C. Th. Sorensen [7]

Im Jahr 2008 die Kulturagentur von einem der Gärten, mit dem letzten ursprünglichen Hause, um einen Garten zu schaffen, wie es ursprünglich gehalten werden muss aussah. Das Haus war so baufällig , dass es abgerissen wurde, und ein anderer wurde von einem Architekten gebaut. Neben den Gärten zeichnen hatte C.Th. Sorensen vorbereitet vier Vorschläge, wie die Gärten gebaut wurden, und einer von ihnen wurde als Quelle für diesen Garten verwendet. [5]

Im Jahr 2012 verkaufte Kulturarvsstyrelsen Haus wieder [5] nach Meinungsverschiedenheiten mit Gartenverband. [8]

Die Zuteilung Vereinigung offizieller Name ist H / F Naerum und Umgebung und Garten zu kaufen, müssen Sie in resident sein Rudersdal . [2]

Referenzen

  1. Aufspringen^ Vereinigung . Der Kreis Gardens. Abgerufen 18 / 9-2014
  2. ^ Aufspringen:ein b c die runden Gärten . Rudersdal . Abgerufen 11 / 11-2014
  3. Aufspringen^ Zuteilungen in der Welt . 1001 Geschichten von Dänemark , der Heritage – Agentur . Abgerufen 12 / 6-2013
  4. Aufspringen^ The Circle Gardens in Nærum . Danish Architecture Centre . Abgerufen 18 / 9-2014
  5. ^ Aufspringen:ein b c d Zuteilungen von Naerum , kulturstyrelsen.dk , heruntergeladen 12 / 6-2013
  6. Aufspringen^ Nærum . Rudersdal , heruntergeladen 12 / 6-2013
  7. ^ Nach oben springen zu:einem b Die runden Gärten in Nærum – die Haupttouristenattraktion der Stadt . Rudersdal Avis . Abgerufen 18 / 9-2014
  8. Sprung nach oben^ 10 / 11-2010 Rebellen in dem Kreis Gärten , von Helle Christoffersen, rudersdal.lokalavisen.dk , heruntergeladen 12 / 6-2013

Dänemark Zuteilungen

Dänemark Zuteilungen ist ein Dokumentarfilm Regie Valdemar Andersen Drehbuch von Valdemar Andersen .

Aktion

Eine Übersicht über Dänemarks Zuteilungen und auch einen Einblick in die Zuteilung Liga große Organisation , die hinter der ganzen Bewegung. [1]

Referenzen

  1. Nach oben springen^ Diese Beschreibung kommt dem Dänischen Filminstitut Datenbank Film .

Brondby Haveby

Brondby Haveby ist ein Zuteilungsbereich in brondby, Haus im grünen Keil zwischen Brøndbyvester und Brøndby Strand .

Im Jahr 1964 wurde es in vereinbart Brøndby zu einem Bereich für Zuteilungen in Brondby in Zonen aufgeteilt wurden. Gartenarchitektur Mygind gewünscht , dass die Gärten in Rotunden aufgeteilt. Dort an der Studentenschaft zu einer Informationssitzung vorgeladen , wo akitekt Mygind seine Idee erklärt in Rotunden setzen Gärten, und warum die Hecken in Richtung Zentrum geneigt ist. Die Idee hatte er von den alten Dörfern , wo die Menschen am Brunnen in der Mitte des Dorfes getroffen und ausgetauscht Nachrichten.

Die Hürden zur Mitte hin abgewinkelt, von 80 bis 180 cm, denn sonst gibt es nicht viel Licht und Sonne für die Pflanzen im Vordergrund stehen würde. Die Gärten sind heute bekannt und haben insbesondere in der Fotoserie gewesen „Erde, wie vom Himmel gesehen“. Heute gibt es 284 Zuteilungen in Stadt Brøndby Garten in den Kuchen Anlage befindet, mit 24 Zuteilung Häusern jeweils auf einem ca. 400 qm. großer Grund.

Heute treffen wir (diejenigen , die wollen) in der Mitte der Rotunde (alle Rotunden) am Sonntag und spielt „tote Tauben.“ Gehalten Gartenfeste und musikalische mm pro Jahr. Es gibt installierte Strom, Wasser und Toiletten in allen Häusern. Die Häuser sind unterschiedlich groß, aber nicht mehr als 50 qm. Es ist in den Gärten vom 1. April bis zum 1. Oktober an den Wochenenden der ganze Jahr über bleiben erlaubt. Man kauft das Haus und vermietet das Land durch die Gemeinde. Brondby Haveby ist ein Mitglied der Zuteilung Association. [1] Der Vorstand setzt den Verkauf eine faire Bewertung eines jeden Hauses. Einige versuchen , die steigenden von Preisen zu verkaufen, was nicht erlaubt ist. Dies hat auch ein Fall , in dem Gericht im Jahr 2007 gewesen, als der alte Besitzer Geld zurück an die neuen Käufer zu zahlen hatte.

Fotos aus dem Garten Verein können im Buch zu sehen: Erde vom Himmel – unser Planet aus der Luft portraitiert. bibliotek.dk

Pometet

Pometet in sich Taastrup und hier in den etablierten 1956 . Es ist eine Einheit unter der Universität Kopenhagen Fakultät für Lebenswissenschaften an der Universität Kopenhagen . Ein Pometum ist eine Sammlung an den Obstbäumen und Sträuchern. Der Name leitet sich aus dem Lateinischen abgeleitet pomum dem Apfel bedeutet.

Schwarz Die Montage ist sehr groß und umfassen etwa 750 Sorten von Äpfeln , von denen etwa 250 die dänische sind. Die Zahl der anderen Obstsorten zwischen 80 und 120. Die Sorten sind vor allem in den 1940er und 50er Jahren von gesammelt Anton Pedersen , Professor für Obst.

Die Sammlung auch als GenBank – Funktion und ist ein Teil von der Nordic Gene Bank , die die genetischen Ressourcen von Pflanzen bewahren soll , die in bestimmten Klimazonen wachsen.

Pometet auch in der Lehre des Freilandanbau und Baumschulen und verwendet Agronomen und – hortonomstuderende .

geographischer Garten

Geographische Garten ist ein 12 Hektar großer botanischer Garten in Kolding , wo die geographischen beziehen sich auf Bäume , Sträucher und Kräuter gepflanzt zusammen nach Herkunftsland. Der Garten war zunächst als Kindergarten , wenn Aksel Olsen , der 1917 , nach einer erfolgreichen Ausbildung im dänischen sowie in deutschen Kindergärten, eine Fläche gekauft namens „Sibirien“, die ein 14 Jahre alt war Acres großes Land , um die Verknüpfung Vonsild und Tved in Kolding Südost Teil. Aksel Olsen beide gehört und gelesen über die vielen neuen Blumen und Pflanzen wurden entdeckt Ostasien und er importiert sie in Hunderten. Da der Garten größer und größer wuchs bekam er die Idee , den Garten in geographische Bereiche zu unterteilen. Es gibt Divisionen für Nordamerika , Japan , China , Südamerika , Mandschurei , Korea , Sibirien und Südwestasien .

Es gibt auch eine Sammlung von großen und kleinen Gärten, die alle von einer bestimmten Idee gebracht, wie zum Rosarium, Rosengarten, Heilkräutern und ein Bambus – Lund. In Syvdalen in Geographic Garten war in 1985 ein Denkmal für Aksel Olsen errichtet. Darüber hinaus gibt es Thema Gärten, Gewächshäuser, Pferch und zwei Spielplätze.

Bangsbo Botanischer Garten

Bangsbo Botanischer Garten , in sich Frederikshavn , ist eine unabhängige Institution gegründet am 29. november 1988 , gefördert durch drei Meere interessierte Bürger.

Garten Abschnitt

  • Kraut
  • Sinnesgarten
  • Voldsted
  • Park
  • Rhododendron-Tal
  • Rose Garden
  • Fruit bærhave
  • Wildpflanzen
  • Die botanische Pflanzen
  • Bereiche A
  • Boolsens Stone Garden

Die botanischen Pflanzen

Im botanischen Anlage im Jahr 2009 brachte eine große Spalte in Zusammenarbeit mit tjekken Zdenek Zvolanek, und im Jahr 2013 eine Sammlung von mehr als 20 verschiedenen Arten von Rowan ( Sorbus ).

Tambours Garten

Tambours Garten ist ein Garten , befindet sich auf Bredmosevej 21 in Scoop von Sig in der Nähe von Varde . Es wurde gegründet von Gerhard Tambour in 1942.

Geschichte

Skræddermester Gerhard Tambour von Esbjerg gemietet im Jahr 1939 von einem Stück Karlsgårde See .

Erde, die sehr sandig war, hatte nur den Vorteil , dass es viel Wasser aus der Zusammenführung von Ansager Kanal und Holme Kanal geht an Karlsgårde See. Und Holme ansager Channel Channel ist ein künstlicher Kanal, ein Zusammenfluß von Ansager Å , Grindsted Å , Holme und Varde Å , die die füllen soll Karlsgårde See mit Wasser.

Im Jahr 1942 kaufte er das erste Stück Land und eine kleine Hütte vor Ort gebaut. Der Garten von nur 1000 m im Jahr 1939 war 2 , füllt heute den Garten von 25.000 m 2 .

Die dänische Klima hat die Neubepflanzung des tropischen Waldes erlaubt, aber es hat es geschafft, exotische Pflanzen aus wärmeren Gefilden zu bekommen, Fuß zu fassen.

Der Betrieb des Gartens wird durch übernommen Helle Gemeinde ist heute Teil der Gemeinde Varde .