Kategorie: Naturgebiete von Kopenhagen

Der Park

Telia Park (oder populär; Der Park , früher bekannt als Sportpark Kopenhagen oder nur Idrottsparken ) ist Dänemarks größte Fußballstadion befindet sich auf Per Henrik Lings Allé 2 in Østerbro in Kopenhagen . Telia Park dient sowohl als Dänemarks Nationalstadion für den dänischen A-Nationalmannschaft in Fußball und dem Heimstadion des Fußballvereins FC Kopenhagen . Als Ergebnis einer Sponsoring – Vereinbarung mit TeliaSonera seinen offiziellen Namen geändert Telia Park im Juli 2014. Die Vereinbarung wird für sieben Jahre gelten.

Telia Park wird von den aufgeführten Besitz Parken Sport & Entertainment A / S , die für beide Fußballspiele und Veranstaltungen in der Entertainment – Industrie , einschließlich Konzerte zu vermieten Telia Park steht.

Geschichte

Kopenhagen Sports Park

Kopenhagen Sportpark wurde am eingeweiht dem 25. Mai Jahre 1911 zwischen einem kombinierten Team aus mit einem Fußballspiel B.93 und KB gegen das englische Team FC Sheffield Wednesday , die mit den Ziffern 3-2 gewonnen. Später wurde in diesem Jahr Zuschauer Rekord für ein Fußballspiel in gesetzt Dänemark mit 11.233 Zuschauern , wenn eine ausgewählte Kopenhagen Team die schottischen Meister traf Rangers FC aus Glasgow . Dieser Zuschauerrekord dauerte nur etwa drei Jahre , bis Dänemark traf England den 5. Juni Jahre 1914 und gewann mit den Ziffern 3-0 vor 18.500 Zuschauern im Sportpark.

PARKEN

Der 15. november Jahr 1990 begann eine vollständige Renovierung des alten Nationalstadion. Die Renovierung kostete 640 Millionen Kronen. Der Architekt hinter war Gert Andersson . Das renovierte Stadion wurde am eröffnet am 1. September Jahr 1992 unter dem neuen Namen Park (offiziell Dinkel „PARK“). In etwa zwei Jahren stand den Wiederaufbau im Park Dänemarks zweitgrößte Baustelle, nur übertroffen den Großen Belt – Brücke . Der Park hat derzeit insgesamt 38.009 Sitzplätzen und besteht aus einem Fußballplatz (Rasen) mit Zielen 105 x 68 Meter mit einer Beleuchtung von 1400 Lux . Der Park war im Juni Jahr 1998 den Fußballverein gekauft FC Kopenhagen für 138 Millionen Kronen in der zeitgenössischen Geld. FC Kopenhagen beschlossen anschließend Park anlässlich des internationalen Overlay Eurovision Song Contest in May Jahr 2001 .

In den letzten Jahren gab es eine Reihe von wichtigen Fußballspielen im Park statt. Die berühmteste haben das Finale der gewesen UEFA Cup Winners ‚Cup zwischen Arsenal FC und Parma AC in 1994 -Season und Finale des UEFA – Cup zwischen Arsenal FC und Galatasaray SK in der 2000 -Season. Darüber hinaus gab es mit Künstlern mehrere Konzerte gewesen wie AC / DC , Bruce Springsteen , Coldplay , The Rolling Stones , Celine Dion , Depeche Mode , U2 , Muse , George Michael , Slipknot , Metallica , Michael Jackson , Robbie Williams , The Black Eyed Peas , Pet Shop Boys , DJ Tiësto , Justin Timberlake , 50 Cent , Pharrell Williams , Madonna , Britney Spears , Justin Bieber , Pink Floyd , One Direction , Lady Gaga , Justin Timberlake und Take That .

Die 5. dezember Jahr 2007 , nach dem Spiel zwischen FC Kopenhagen und Atletico Madrid , begann der Abriss der alten Betontribüne (D-Tribune), abgeschlossen im Jahr 1955. Der Stand ehemaligen langen Seite des alten Kopenhagen Sports Park war. Es war in einer modernen VIP – Tribüne ersetzt 2009 mit über 4000 Sitze, die auf 38.065 Sitze des Parks Zuschauerkapazität für Fußballspiele reduziert. [3]

Die neue Tribüne besteht aus einem festen tribunedel und ein Teleskoptribünen können „verpackt“ werden in Verbindung mit Konzerten und dergleichen.

DBU Land Beseitigung

Das Finale des DBU – Land Nationale Cup Herren müssen nach DBU die Gesetze sind nicht auf einen bestimmten Fußballstadion gespielt. Football Association Board beschlossen , im Februar Jahr 2003 , dass die DBU frei in der Wahl des Stadions ist, so dass in Zukunft geben DBU eine bessere Verhandlungsbedingungen. Wirtschaft bei der letzten Veranstaltung gegenüber dem Eigentümer des Parks. Mit Ausnahme des Finales in 1991 und 1992 , als das Finale in der Provinz jeweils gespielt wurden Odense Stadion und Aarhus – Stadion , das Finale immer in Kopenhagen Sports Park gespielt worden (bis 1990 ), Park (seit 1993 ) und jetzt Telia Park.

Statistik

  • Zuschauerrekord (Nationalmannschaft) bei 42.099 erreicht Zuschauern im WM – Qualifikationsspiel Dänemark – Griechenland das 8. Oktober Jahr 2005 .
  • Zuschauerrekord (Club – Team) bei 41.044 [4] Zuschauern im Finale erzielte der DBU Land Nationalen Pokal zwischen FC Kopenhagen und Brøndby IF die dem 21. Mai Jahr 1998 .
  • Zuschauerrekord (Konzert) über 55,000 Zuschauer von Justin Timberlake Konzert 23. Juni erhalten, 2007

Rekorde für Fußballspiele nicht mit Telia Park Stromkapazität von 38.009 Zuschauern verbessert werden.

Zuschauerrekord in Kopenhagen Sports Park für ein Testspiel ist 52.486 und wurde eingestellt 1961 zwischen Dänemark und Schweden (1-2). [ Citation benötigt ] Für Rekord – Club – Team 43.300. Es wurde festgelegt 1964 für einen Kampf zwischen KB und B 1909 der Kampf um die dänische Meisterschaft -. [ Citation benötigt ] B 1909 gewann 0-1.

Champions League

Es ist das Spiel nach der UEFA Champions League im Park kämpft:

  • 1998: Gruppenspiele
    • 16. September: Brøndby IF – FC Bayern München 2-1
    • 21. Oktober: Brøndby IF – Manchester United FC 2-6
    • 9. Dezember: Brøndby IF – FC Barcelona 0-2
  • 2006: Gruppenspiele
    • 13. September: FC Kopenhagen – SL Benfica 0-0
    • 1. November: FC Kopenhagen – Manchester United FC 1-0
    • 6. Dezember: FC Kopenhagen – Celtic FC 3-1
  • 2010: Gruppenspiele
    • 14. September: FC Kopenhagen – FC Rubin Kazan 1-0
    • 2. November: FC Kopenhagen – FC Barcelona 1-1
    • 7. Dezember: FC Kopenhagen – Panathinaikos FC 3-1
  • 2011: Finalspiele
    • Acht Teilweise Finale: FC Kopenhagen – FC Chelsea 0-2 0-0
  • 2012: Gruppenspiele
    • 2. Oktober: FC Nordsjaelland – Juventus 1-1
    • 23. Oktober: FC Nordsjaelland – Chelsea 0-4
    • 20. November: FC Nordsjælland – Shakhtar Donetsk 2-5
  • 2013: Gruppenspiele
    • 17. September: FC Kopenhagen – Juventus 1-1
    • 5. November: FC Kopenhagen – Galatasaray 1-0
    • 10. Dezember: FC Kopenhagen – Real Madrid 0-2

Telia Park

Am 17. Juli Jahr 2014 wurde veröffentlicht , dass der FC Kopenhagen , die Namensrechte zu Hause Boden im Park verkauft hatte das Telekommunikationsunternehmen Telia für die nächsten sieben Jahre. Das Stadion wird den Namen Telia Park offiziell tragen. Ursprünglich wurde berichtet , dass der neue Name nicht beeinflussen würde , was DBU in ihren Ländern zu Hause Boden nennen würde , wo der Begriff PARKEN verwendet werden würden. [5]Im Zusammenhang mit dem ersten Heimspiel in der Qualifikation für die Europameisterschaft im Jahr 2016 , Dänemark-Armenien (2-1) 7. September 2014, DBU nahm jedoch der Begriff „Telia Park ‚. Telia Sponsoring umfasst somit auch Begegnungen.

Referenzen

  1. Nach oben springen^ http://teliaparken.dk/
  2. Nach oben springen^ FC Kopenhagen. FC Kopenhagen – Parken . www.fck.dk ( FC Kopenhagen offizielle Webseite) . Abgerufen 2009-08-16 abgelegt .
  3. Nach oben springen^ http://teliaparken.dk/
  4. Nach oben springen^ Nips ersetzen
  5. Jump up^ Der Park nach dem neuen FCK-Sponsor genannt | DR.dk Am 17. Juli 2014

mimer Park

Mimer Der Park ist ein Park , der zwischen liegt Bispebjerg Bahnhof und Mjølnerparken bei Nørrebro in Kopenhagen .

Der Park wurde im Oktober 2012 auf einer Fläche zwischen Bispebjerg – Station und Mjølnerparken geöffnet , in dem DSB Wagen zuvor gezeichnet hatte. Der größte Teil des Parks kann von übersichlich werden Tagensvej . [1] Auf der 38.000 m² des Parks gibt es Raum für Entspannung sowie verschiedene körperliche Aktivitäten. [2] Die Konstruktion hat sich um Kosten 34 Millionen. kr. [3]

Hinweise

  1. Nach oben springen^ jetzt offen Mimer Park , realdania.dk. Auf 6. Juni 2014
  2. Jump up^ Mimer Park , kulturogfritid.kk.dk. Auf 6. Juni 2014
  3. Jump up^ Nørrebro Feiern: Neuer Park ersetzt Koks und Schießstand, politken.dk. Auf 6. Juni 2014

Nymosen

Nymosen ist ein Naturschutzgebiet, in einem alten Moor in Vangede in Kopenhagen . Im Nordosten liegt eine große Wasserfläche mit mehreren Inseln, sowie drei kleinere Seen im äußeren Rand des Sumpfes und einem kleinen Park im Norden. Ein Netz von Pfaden rund um den Bereich führt durch einen langen Gang ergänzt ein besonders sumpfigen Gebiet führt. Die Bepflanzung besteht unter anderem von Orchideen , Weiden und Schilf Bett , Vogelzählungen Schwäne , Enten und Reiher . Das Gebiet ist nicht geschützt, sondern die Körper werden durch geschützt das Naturschutzgesetz .

Der südwestliche Teil besteht aus Gentofte-Vangede Sports Association (GVI) Sportarten , die besteht aus vier Fußballfelder und ein Clubhaus.

Nymosen war ursprünglich ein Torfmoor , Wildes Moor , die zwischen Enggården, Stolpe Rätsel und Mosegården geteilt wurde. Zwei der Betriebe wurden durch übernommen die Gemeinde von Gentofte in 1884 und 1919 und in diesem Zusammenhang kam Nymosen mit. Im Jahr 1937 begann die Gemeinde sie in einen Park zu verwandeln, und im Jahre 1944 gegründet erste Fußballfeld des GVI in der Umgebung. In den 1980er Jahren ging Gemeinde im Prozess den Bereich der Wiederherstellung, um den Charakter der Sumpf , wenn auch für die heutigen Bedürfnisse für Erholungsgebiete wieder herzustellen.

Nørrebroparken

Nørrebro Park ist ein Park in Kopenhagen . Der Park befindet sich auf Nørrebro und renoviert 2007 . [ Citation benötigt ]

Nørrebroparken hat in dem Bereich , wo der alte aufgewachsen Nørrebro – Station wurde zuvor entfernt. Als die Eisenbahn in abgebaut wurde 1930 aufgehoben und durch die S – Bahn frei es eine große gemacht Raum zwischen Wohnräumen und industribygingerne. Laufende wuchs ein Grüngürtel auf, die schließlich Nørrebroparken wurde. Der grüne Radweg , der durch den Park läuft, folgt der alten Eisenbahnstrecke zwischen Nørrebro und Frederiks .

Der Park enthält eine teilweise überdachte Skatestrecke sowie Kurse für Fußball , Basketball , Volleyball und Fahrrad – Polo . Im Zusammenhang mit der Erneuerung der Nørrebroparken entstand Fußball Nørrebro Vereinigte mit Mitteln aus der Beschäftigung und Integrationsmanagement , Kultur- und Freizeitabteilung und Nørrebro Park Kvarterløft. Das Ziel des Vereins ist es, eine lokale Vereinigung zu schaffen , die für die Gesundheit, soziale und allgemeine Bildung Entwicklung multi-kulturellen und ethnischen dänischen Kinder anzieht.

Es gab einige Diskussionen , wenn es wurde beschlossen , dass die Kopenhagener Metro City Ring ein Stück des Parks als Baustelle beim Bau des City Circle verwenden. Ein Teil der Nørrebroparken wird nun in Tunnelbaustelle umgewandelt, [1] und der Park wird wiederhergestellt, wenn der Tunnel Arbeit abgeschlossen ist. City Circle – Linie wird voraussichtlich zu öffnen 2018 .

Quellen

  1. Jump up^ Nørebroparken – Baustelle

Rebæk Søpark

Rebæk Sea Park ist eine Grünfläche in der nordwestlichen Ecke von Hvidovre in unmittelbarer Nähe von Rødovre Station . Die Gegend ist Rebæk See und ein Gebäude, unter anderem, umfasst Rebæk Søpark Hochschule .

Der Park wird vier Skulpturen von Kaj Nielsen . Die Skulpturen, die im Jahre 1967 von Feldsteinen geschnitzt sind, zeigt eine Seekuh, ein Eisbär, eine große Eule und ein rødfugl. Auch eine 2 ½ Meter hohe Skulptur von Monica Ritter Band , The Global gudetrappe 2001 steht im Park.

Neben Rebæk Søpark ist ein kleines Einkaufszentrum namens Rebæk Søpark Einkaufszentrum .

Urbanplanen

Urban Plan ist eine öffentliche Entwicklungsgehäuse befindet sich östlich von Red Mellemvej / Amagerfælledvej im Bezirk West – Amager in Kopenhagen Gemeinde nur 3 km vom Rathausplatz entfernt . Urban Plan wurde von gebaut Stadt Hansen , der Bürgermeister war zu der Zeit, wo Gehäuse gebaut wurde. Er wurde 1962 gewählt, einschließlich auf ein Versprechen 25.000 weitere Häuser in der Gemeinde zu bauen. [1] Stadtplan besteht aus Remisevængerne im Westen, Hørgården im Norden und Dyvekevænget im Osten. REMIS Vænget Osten und Hørgården wurde mit eingebauten Fertigbauweise in 1965-1971 und Dyvekevænget 1996.

Der Bau des Stadtplans das wachsende Problem der Mangel an geeigneten Wohnungen zu lösen Kopenhagen wachsende Bevölkerung. Das Wohngebiet besteht aus 2.500 Wohnungen mit einer Gesamtfläche von ca. 5.400 Einwohnern.

Nach dem Bau des Stadtplans war die Entwicklung im Bereich zum Stillstand und im Jahr 2010 Hørgården propagiert als „Ghetto“. [2] .

In der letzten Zeit, die Planung und den Bau von Ørestad wieder mit der Entwicklung des Areals begonnen.

Seit 2003 gibt es eine verbindliche Zusammenarbeit zwischen 3B, Kopenhagen Gemeinde, Bewohner und Organisationen und Einrichtungen in der Umgebung hat zu tun Urbanplanen verbessern. Ab dem Jahr 2007 hat es einen sozialen Wohnungsbau Masterplan gewesen. Im täglichen Bemühungen der Partnerschaft durchgeführt.

Im Jahr 2010 endete eine groß angelegte Sanierung unter anderem Fassaden und in den kommenden Jahren mehrere große körperliche Veränderungen auf dem Weg. Im Jahr 2015 initiierte die Abriss des alten Solvang Center, Raum für mehr Familienhäuser zu machen. REMIS Park , die ein Park von 35.556 m2 im Zentrum von Urbanplanen ist, wurde im Jahr 2014 57 Millionen vergeben. kr. Stadt Kopenhagen zu einer Revitalisierung. Im Park befinden sich zwei Parkwächter. [3]

Referenzen

  1. Nach oben springen^ www.kbhmagasin.dk p. 14
  2. Nach oben springen^ Hier ist die dänische 29 Ghettos , berlingske.dk
  3. Jump up^ “ Remis Park „. www.kobenhavnergron.dk/ . Abgerufen 8. April 2016 .

Ryvangens Naturpark

Ryvangens Naturpark ist ein großer Bereich der Outer Østerbro im Norden von Kopenhagen . Der Park befindet sich direkt neben dem Memorial (Eingang von Tuborgvej) auf einem alten Truppenübungsplatz auf dem Außen Østerbro. Genauer gesagt, in einem Dreieck zwischen den Bahnhöfen Svanemøllen , Hellerup und Ryparken .

Stadt Kopenhagen übernahm den Bereich von Svanemoellen Kasernen und für eine lange Zeit war die Gegend und frönen erlaubt.

Der Eingang zum „Ryvangens Naturpark“ ist von einem Parkplatz mit Zufahrt von Tuborgvej von Rymarksvej / Ryparken mit dem Bus 14 Endstation.

Im Jahr 1993 war die Gegend wie eine seltsame wilde Landschaft mit Pfaden, Graffiti, hohen Bergen, Seen, hausgemachte Höhlen, hausgemachte Brücken alte verbranntem-out rostigen Straßenlaternen und alten Bunker. Da der Park nur auf den Wohngebieten wie Ryvangen, Rymarken und Ryparken ist, hat sich der Ort der Treffpunkt von jungen Menschen aus der Umgebung im Laufe der Jahre. Es hat seine Spuren hinterlassen.

In den späten 1990er Jahren in Kopenhagen beschlossen, sich um den Park zu renovieren. Es gab Bänke, Wege, Grillen und dergleichen. Der Park erhielt seinen Namen „Ryvangens Naturpark“ in dieser Hinsicht. Es kam mit Ziegen und Schafen falten. Es hat sich auf schlechte Behandlung von Tieren und Brennen der Furche geführt, sie schlafen in.

Insgesamt ist der Park ein schönes Gebiet mit Seen mit kleinen Inseln. Es gibt frische Luft und viel Grün und der Ort ist nur 15 min. von der Innenstadt mit dem Auto.

Superkilen

Superkilen ist ein öffentlicher Park in Nørrebro Stadtteil von Kopenhagen , die am eröffnet 22. Juni 2012 . [1] [2] wurde der Park durch entworfen Superflex , in Zusammenarbeit mit Bjarke Ingels Group und der Deutschen Landschaftsarchitekturbüro Topotek1 .

Hintergrund

Das Projekt ist Teil von der Stadt Kopenhagen Regeneration von äußeren Nørrebro in Partnerschaft mit Realdania . Das Ziel ist der Bereich einen Schub durch die Zugabe zu geben , die Stadtentwicklung auf hohem internationalen Niveau anderer Städte und Stadtviertel zu begeistern. Der Park feiert Nørrebro die ethnische Vielfalt und ist mit Elementen aus verschiedenen Teilen der Welt gefüllt und stellen die mehr als 50 Nationalitäten in Nørrebro leben.

Beschreibung

Das Gebiet umfasst eine Gesamtfläche von 30.000 m 2 und erstreckt sich über 750 m Ausdehnung von Nørrebroparken zu Mjølnerparken und als Teil der grünen Radweg . Superkilen besteht aus drei Bereichen: das rote Quadrat, der schwarze Raum und eine Grünfläche. Der rote Sitz in Nørrebrogade und Nørrebrohallen ist knackig rot, orange und lila Farbtönen gestrichen und konzentriert sich auf die Entspannung, das urbane Leben, Flohmarkt und Musikveranstaltungen. Der schwarze Raum dient als Treffpunkt für die Anwohner einschließlich Palmen aus China und Grillplätze. Der grüne Teil Superkilen hat hügelige Landschaft mit Bäumen und Pflanzen und bietet auf Picknick, Sportaktivitäten und dem Hund spazieren gehen.

Ein Großteil der Möbel im Park importiert oder aus dem Ausland nachgeahmt. Dazu gehören Schaukeln aus dem Irak , Bänke aus Brasilien , ein Brunnen aus Marokko und Behälter aus England . Mehrere Orte im Park gibt es Neonreklamen aus der ganzen Welt , die alles von einer Förderung der russischen Hotel zum chinesischen Beauty – Produkte. Insgesamt gibt es 108 Anlagen und Einrichtungen , die den Bereich der ethnischen Vielfalt veranschaulichen.

Auszeichnungen

ein AIA Honor Award in der Kategorie Regional & Urban Design der Superkilen im Jahr 2013 verliehen, American Institute of Architects . Das Projekt hat auch Kandidaten im Wettbewerb „Designs of the Year 2013″ aus dem Design Museum in London und dem renommierten “ Mies van der Rohe Award“ alle zwei Jahre an die europäischen Architekten gegeben, die die beste neue Architektur in Europa zeigt. [3] Im Jahr 2016 erhielt der Park auch Aga Khan – Architekturpreis. [4]

Kritik

Trotz der viel Lob ist Superkilen nicht gleich guten Geschmack überhaupt nicht fallen. Ein Benutzer Stimme pro. 19. Januar 2013 bei 2200N.dk zeigte , dass die Hälfte davon aus, dass Superkilen erfolgreich war oder sehr erfolgreich, aber es gab auch eine dritte, der den Keil als Versagen oder schwerwiegender Fehler beschrieben. Lärm, Wartung und Probleme mit der Kombination von Museum und cycleway hat unter der Kritik, aber der Keil hat das Leben geschaffen und äußere Nørrebro enthalten Distortion Festival und viele andere kulturelle Aktivitäten. [3] Andere haben kritisiert vor allem die roten und schwarzen Raum nicht den Nørrebro Bezirk grüner machen

Referenzen

  1. Nach oben springen^ Jetzt Superkilen öffnen | 2200 Kultur am 30. Mai 2012
  2. Jump up^ Superkilen nun offiziell eröffnet | AOK.dk Am 20. Juni 2012
  3. ^ Nach oben springen zu:ein b Superkilen: Internationale Architekturszene Rosen in den Himmel Keil | 2200N.dk Am 18. Januar 2013
  4. Jump up^ dänischen Park ein Muslim Ehren für seine Architektur bekommt – Ekstra Bladet Am 3. Oktober 2016

Die Seen

Kopenhagen Inner Lakes – besser bekannt als die Seen – sind natürliche Seen mit angepasst Spreads in zentraler Lage von Kopenhagen . Die fünf Seengebiete haben drei Namen:

  • Sankt Jorgen Lake besteht aus zwei separaten Stausee Gebiete und erstreckt sich von der alten Königsstraße im Planetarium zu Kampmannsgade (Damm) und weiter nach Gyldenløvesgade (dam).
  • Peblinge See liegt zwischen Gyldenløvesgade und Königin Louise – Brücke , die verbindet Nørrebrogade mit Frederiksborggade .
  • Sortedams See besteht ebenfalls aus zwei Wandseengebiete getrennt und erstreckt sich von der Königin – Luise – Brücke zu Fredensbro (Damm) und weiter nach Østerbrogade .

Allgemein

Seen arbeitet heute als Erholungsraum für die Menschen in Kopenhagen, die wie Gehen oder Laufen auf ihnen. Die Tour von allen Seen ist 6350 km.

Sankt Jörgens See ist 4-5 Meter tief schräg abfallend. Die beiden anderen Seen ist etwa 2,5 Meter tief mit senkrechten Granitkanten. In Sortedams See brachte zwei kleine Inseln – Fiskeøen und Bird Island, die für Vögel als Brutstätten dienen. Bird Island im Oktober Jahr 1967 berühmt , als es war „befreit“ von einer Gruppe von Aktivisten , die die Insel als einen unabhängigen Staat erklärt.

Die Seen erhalten ihr Wasser durch die verrohrt Bäche, Grøndal Aussaat , Lygteåen und Ladegård Aussaat zusammen Wasser aus führenden Utterslev Moor , Emdrup See und weniger Damhussøen . Ladegård Aussaat, die bedeckt war 1925 , läuft unter Ågade und Åboulevard und endet in Peblinge See in Søpavillonen . Von den Seen fließt das Wasser weiter durch das Rohr vom Nordende des Sees Sortedams auf den Seen in der östlichen Anlagen und der Zitadelle sowie in den Ton . Wassereinlagerungen in den Seen ist etwa 1 Jahr. Um die Wasserqualität im See in verbessern Ørstedsparken dort im Jahr 1994 eine unterirdische Verbindung zum Peblinge See, so dass das Wasser zwischen den beiden Seen weiterverbreitet werden. Dies geschieht vor allem im Winter.

Auf Gyldenløvesgade von Peblinge See ist Søpavillonen (in der Mittelachse des Sees, also in der Mitte zwischen Nørresøgade und Peblinge Dossering).

Der Weg entlang der Westseite ( Nørrebro Seite) von Peblingesøen genannt Peblinge Dossering und ähnliche Sortedam Dossering entlang Sortedams See. Das Wort Dosierung (mit zwei s ist) bedeutet Neigung, und das Wort verwendet wird (verwendet wurde) auch auf einer Straße , die auf oder in der Nähe einer Steigung oder Damm ist.

Sankt Jörgens See ist ein Stausee, und der Wasserstand höher ist als ein Teil der Umgebung. Der Damm und der Weg auf der Westseite des Sees (von Frederiks) genannt Schweine zurück, und der Weg Westseite der Gemeinde. Der westliche Teil von Kampmannsgade die Sankt Jörgens See in zwei teilen, erscheint als eine Straße zwischen zwei Dämme oder Deiche, und der See ist nicht sichtbar von der Straße [ Bearbeiten ] . Das Wasser in den beiden Sankt Jorgen Seen sind mit Rohren unter der Straße verbunden.

Geschichte

Das Gebiet, das heute die Seen bildet, war ursprünglich als breite Flusstal in einem Bogen außerhalb der Wälle der Stadt. Im frühen Mittelalter war eine Notwendigkeit für einen Strom in die Mühle Betrieb, warum Dammed Wasser im Flusstal und damit Peblinge See geschaffen.

Nach der Belagerung von Kopenhagen in 1523 das Ziel , die Gräben zu erweitern , um die Befestigungen zu verstärken. Der Damm am Lake Peblinge wurde erhöht und ein neuer Damm – Sortedam – gebracht wurde , durch die Sortedams See gebildet wurde. In den frühen 1600er Jahren entstand Sankt Jörgens See wegen der zusätzlichen Dämme. Dies könnte zwischen den Wällen und Gräben der im Falle eines Angriffs überflutet Seen.

Abgesehen davon , dass inbegriffen ein Teil der die Verteidigung der Stadt Peblinge und Sortedams Seen auch in die Wasserversorgung der Stadt. In den Jahren Jahre 1705 – Jahre 1727 haben Sie purifications der beiden Seen. Sie wurden tiefer gegraben, und die Ränder wurden angegangen, so dass sie bekamen ihre heutige Form.

In Mitte der 1800er war Peblinge und Sortedams Seen verlassen als Wasserspeicher durch. Schlechte Wasserqualität. Zug statt nach St. George – See im Einsatz, in diesem Zusammenhang wurde aus der Form ausgegraben es heute hat. Sankt Jörgens See hatte eine zentrale Rolle in Kopenhagen die Wasserversorgung bis zum zweiten Weltkrieg und diente als Reservoir bis 1959 .

Entlang der Ostseite von St. George Lake – zwischen der alten Königsstraße und „Damm“ / Kampmannsgade – war eine Reihe von Wasserbecken (ein Sandfilter – Systeme) mit einem Rohr in das Wasserwerk 1857 von Axel Torv / Studiestræde . Der Bereich dieser Wasserbecken wurden später Wasserfilter Grund genannt, ein Gebiet , das jetzt gebaut wird. (Der Bereich zwischen den südlichen Teilen der Nord Søgade und Nyropsgade, auf beiden Seiten des Herholdtsgade).

Der erste Fredensbro wurde über Sortedams See gebaut im Jahre 1878 als eine schmale Holzbrücke. Der aktuelle Fredensbro (dam) Im Jahr 1976 – 1977 .

Die vertikalen Wände aus Granit um Peblinge See und Sortedams See stammt von 1929 , wo auch die Wanderwege rund um die Seen eingeleitet wurden. In 1960 wurde es große Teile der Seen zu einer vierspurigen Umgehungs, umfassen vorgeschlagen Søringen , aber das Projekt wurde nichts daraus . Im Gegenteil, Seen aufgeführt 1966 [1] .

Das Wort pebling in Peblinge See bedeutet einen Schüler in einem Gymnasium .

Sankt Jörgens See hat seinen Namen von einem Leprahospital , St. – Georgs-Farm, die von 1261 oder früher bis 1524 hat sich nahe dem heutigen See geblieben. St. George ist der dänische Name für Sankt Georg, neben vielen anderen Eigenschaften sind der Schutzpatrone / Patron der Aussätzigen. Ebenso Krankenhaus St. Georg Farms oder St. George gefunden außerhalb vielen dänischen und skandinavischen Städten.

Sankt Jörgens See hat von der „alten Tage“ eines Staudamms wurde in zwei Teile geteilt. Kampmannsgade war im Jahr 1933 über den Damm geführt, aber die Straße zwischen den beiden Teilen des Sees war für viele Jahre nach wie vor den Damm genannt.

Es gibt Pläne , einen Park rund um Sankt Jörgens See, zu schaffen , die auch als forsinkelsesbasin dienen wird , wenn es reißenden regen . Es hat in der letzten Zeit in Dänemark weit mehr Wolkenbrüche gewesen , als es historisch gewesen ist, wahrscheinlich als Folge der globalen Erwärmung , die Abwasserrohre in Kopenhagen unzureichend gemacht hat; Verwendung von Sankt Jörgens See als forsinkelsesbasin ist nur eine von vielen solcher Projekte Wolkenbruch in Kopenhagen. [2]

Skate Sport und Bandy

In den alten Tagen die Seen für gebrauchte Eissport und Bandy . [3] [4] In den 1950er Jahren wurden Sortedamssøen in kalten Wintern zu Autorennen auf dem Eis verwendet

Aquatic

Das Wasser in Utterslev Moses und Emdrup See ist sehr reich an Nährstoffen, die in die Seen geleitet wurde. Dies bedeutete , dass jedes Jahr eine große Blüte war das Algenwachstum , das Wasser schlammig machen, wodurch eine natürliche Flora und Fauna zu verhindern. In 1999 gegründet Stadt Kopenhagen eine Kläranlage in Emdrup Lake, die Nährstoffe aus dem Wasser zu entfernen würde , die in die Seen geleitet wurde. Dies ermöglichte es, dass in 2002 die Wiederherstellung der Gewässer zu beginnen. Das Wasser hat sich viel klarer, und Flora und Fauna entwickeln günstig.

Im Jahr 2014 schickte ein paar Mädchen mit einem erfahrenen Angler DR im ersten Unterabsatz der Fische Mission und eine Sondergenehmigung für einen Spaziergang auf den Seen für Hechte zu angeln. Es war gefangen leicht eine Reihe von Fischen, die nach Messen, Wiegen und Entfernen von Schuppen Proben sanft gelöst werden kann. Alle Fisch mit einem Gewicht von mehr als fünf Kilogramm.

Valbyparken

Valby Park ist ein Park in sich Sydhavnen in Kopenhagen . Mit seiner Fläche von 64,2 Hektar , ist der größte Park in Kopenhagen; Fælledparken ist 58 ha. Der Park befindet sich südlich von Valby Sports Park in Richtung Kalvebod Strand .

Der Park befindet sich auf dem alten Valby gemeinsamen gelegen, von der Jahre 1913 zu Jahre 1937 als verwendet wurde Müllhalde . Es wurde in der Folge etablierte Rasen auf den größten Teil der Fläche und pflanzten Sträucher und Bäume, und die neue Stadtpark für die Öffentlichkeit geöffnet am 1. September Jahre 1939 . Die zweite Phase des Parks wurde abgeschlossen 1952 . Seit 1966 hat Valbyparken wurde erhalten . Nach vielen Jahren ohne große Veränderungen in den Park, mit Kopenhagen verbunden war in 1996 war Kultur 17 Themengärten im Park gegründet. In den 1990er Jahren kam ein neuer Wald, eine Pappelallee und einen See , der für. Im Jahr 2004, in dem Teil gebracht kostenlos eine Disc – Golfplatz genannt Frøparken.

Valbyparken verwendet auch für größere Veranstaltungen wie ua Grüne Konzert und Kopenhagen Mittelalterlicher Markt .