Kategorie: Naturgebiete in Nordjütland

Eastern Engineering (Aalborg)

Eastern Technik ( Aalborg ) ist ein öffentlicher Park in Aalborg Øgadekvarter . Eastern Anlage hat eine Fläche von 6,5 ha eines der ältesten Parks in der Stadt ist. Sie ist mit rund 175.000 Besuchern pro Jahr. Das Gebiet wurde als Ziegelei aus den 1920er Jahren in ein Erholungsgebiet in den nächsten zwei Jahrzehnten umgewandelt wurde. Im Jahr 1937, ein Spielplatz entworfen. [1] Neben den Rasen, Sträucher, Blumen und Bäume enthält der Park einen See, in der Nähe Markuskirche im Osten. 51 Vogelarten wurden im Park aufgezeichnet. [2]

Der Park hat im Jahr 2012, als das erste in Skandinavien, Green Space Awards.

Referenzen

  1. Jump up^ „West System“ . VisitAalborg . Abgerufen 15. Juli 2016 .
  2. Jump up^ Eastern Pflanze . Aalborg Municipality . 1. September 2013 abgerufen .  ( Webseite nicht verfügbar )

Karolinelund

Karolinelund ist ein Stadtpark und ein ehemaliger Vergnügungspark in der östlichen Rand des Aalborg entfernt. 11. Mai 2012 wieder eröffnet es als ein Stadtpark betrieben von und im Besitz der Stadt Aalborg [1] .

Eigentümer

Ab 1946 wurden Karolinelund von der Familie Lind gehört. Zuerst werden die Brüder Volmer und Carl Lind, der den Themenpark gegründet, und seit Franck Bo Lind, der in 2006 für verkaufte Torben „Clogs“ Pedersen , der auch unter anderem besitzt Cirkusrevyen und mehrere Fahrten in Bakken nördlich von Kopenhagen .

Nach nur einer Saison verkauft Torben „Clogs“ 23. Januar 2007 der Park nach Aalborg . Angeblich soll nur die Hälfte von dem, was er selbst hatte im Vorjahr gezahlt. Aalborg Municipality etabliert Karolinelund als Stadtpark – einem grünen und Erholungsgebiet für Einheimische und Touristen, und mit einer Vielzahl von Fahrten, Restaurants und Unterhaltung.

Der Betrieb durch das tägliche Management von unternommen wurde Aalborg Zoo und dem Vorstand von Karoline Lund neuen Corporate Fund war der gleiche wie in Aalborg Zoo. Die beiden Attraktionen betriebsbereit jedoch als zwei unabhängige Attraktionen mit ihrer eigenen Identität und Profil.

Im Jahr 2010 übernahm Aalborg auch den Betrieb des Parks.

Geschichte

Das Eröffnungsjahr 1947

Tivoli öffnete das erste Mal , April 20 Jahre 1947 . Dies kam nach viel Debatte über die Lage. Die Brüder Volmer und Carl Bo Lind wollte das Teil zu verwenden Kildeparken liegend gegen Aalborghallen , für ihre Zeit auf Reisen Karneval. Skovdalen wurde auch in Betracht gezogen, aber es war ausgeschlossen , da die städtischen Schulen , den Raum für den Sport eingesetzt. Der Park befindet sich auf einem ehemaligen Militär Exerzierplatz gelegen.

Marsh Park, viele Namen

In den Jahren seit Mitte der 1970er Jahre bis 2005 bar Karolinelund Name Tivoli Land und wurde als vermarktet Dänemarks schönste Land . Der Name Karolinelund jedoch auf den Bereich eingehalten, und als Torben „Clogs“ im Jahr 2005 auf den Park gekauft änderte er den Namen zu Tivoli . Heute bezeichnet das Gebiet wieder nur Karolinelund .

Ursprünglich Karolinelund mit C. Caroline Lund Dinkel in der Tat ist benannt nach Prinzessin Caroline (1793-1881), Tochter von König Frederik 6 und Königin Marie Sophie Friederike . Prinzessin Caroline war in 1829 verheiratet Erbprinz Ferdinand . Sie war beliebt und innerhalb des Militärs respektiert. In 1824 gab Gebiet Aalborg Stadtrat den Beamten der Stadt als Erholungsgebiet für sie und ihre Familien. Während der 1840er Jahre war Caroline Lund ein beliebter Ort für alle Bürger ist, und ab 1946 als Vergnügungspark.

Kündigung des Tivoli Betrieb

2010 war das letzte Jahr für Tivoli weil Aalborg Municipality nicht mehr den Karneval fortsetzen würde arbeiten. [2]

Stadtpark eröffnet im Jahr 2012

Im Jahr 2012 neu eröffnet Karolinelund als Stadtpark. [1] Der Park ist in den Sommermonaten die Einstellung für eine Reihe von Konzerten genannt Freitag Felsen und arrangiert von Skråen . Es ist Aalborg Plan, dass ein Teil der Parkanlage muss für andere Zwecke frastykkes. Seit 2013 wird ein Teil der Fläche wurde in umgewandelt städtischen Gärten [3] ; 2016 von ihnen ist , dass ca. 80.

Golfparken

Golfparken

Golf Park ist eine grüne Fläche von Aalborg . Der Park gehören Urania und Planet Weg . Es gibt auch einen Golfplatz, 6 – Loch Par 3 Platz. Die besten Parkplätze am Eingang der beiden verfügbaren Th. Sauers Weg oder Borgm. Jorgensen Road .

Golf Der Park ist auch ein Straßenname in 9000 Aalborg. Die Einfahrt in das geschieht aus Hadsundvej.

Vodskov Sogn

Vodskov Parish ist eine Gemeinde in Aalborg Nordre Provsti ( Diözese Aalborg ). Die Gemeinde befindet sich in Aalborg , Nord – Jütland.

Die Gemeinde entstand , wenn sie in May Jahr 1985 von getrennt Hammer Sogn . In Vodskov Sogn liegt Vodskov Kirche , die bis zum Pfarr Entstehung Zweig Kirche war Hammer Kirche .

In Vodskov gefunden Sogn die folgenden autorisierten Ortsnamen.:

  • Horsens Enge (Siedlung)
  • Højrimmen (Siedlung)
  • Lerbæk (Siedlung)
  • Liselund (Siedlung)
  • Plough Häuser (Gebäude)
  • Rærup (Siedlung)
  • Urmose (Siedlung)
  • Vesterbæk (Siedlung)
  • Vodskov (Gebäude, Grundstücke lot)
  • Østbjerg (Gebäude, Grundstücke lot)

Hinweise

  1. ^ Nach oben springen zu:ein b StatBank Bevölkerung 1 im Viertel von Gemeinde und Kirchenmitgliedschaft (Danish)

Vodskov Kirche

Vodskov Kirche ist die Pfarrkirche in Vodskov Sogn unter fallenden Diözese Aalborg und liegt in Aalborg und Kær Herred . Die Kirche wurde im geweiht 1909 und wurde von dem Anwalt bezahlt Anders Olesen ( Jahre 1854 – Jahre 1929 ), mit einem staatlichen Zuschuss von 25.000 kr.

Die Kirche wurde als ein Zweig der Pfarrkirche (erbaut Hammer Kirche ) seit Vodskov Zeit im südlichen Teil von gelegen Hammer Sogn und erst später getrennt von als eigenständige Pfarrei.

PV Jensen Klint war ein Architekt der Kirche.

General
gelistet 1909
Geographie
Adresse Vodskov Kirkevej 73
9310 Vodskov
Sogn Vodskov Sogn
Pastorat Vodskov Pastorat.
Dekanat Aalborg Nordre Provsti
Stift Diözese Aalborg
Gemeinde Aalborg
externe Links
Webseite www.vodskovkirke.de

Vodskov

Vodskovbefindet sichVendsysselund ist eineSatellitenstadtvonAalborgmit 4381 Einwohnern (2016) [1] , inVodskov Sogn11 km nordöstlich vonAalborg. Die Stadt befindetinder North Denmark Regionund gehört zuder Gemeinde Aalborg.

Geschichte

Vodskov war Jahre 1899 – 1968 Station an der Sæby Bahn und Jahre 1924 – 1950 in Vodskov-Østervrå Eisenbahn ( Hjørring Privatbahnen ), die geschlossen wurde 15. März 1950 .

In Vodskov

In Hammer Bakker Süden, nördlich von Vodskov, sind eine Reihe von Wohn – und Bildungseinrichtungen in der Region, die seit vielen Jahren eine große beherbergte zentrale Einrichtung für geistig behinderte. Zentrale Einrichtung wurde ursprünglich als gegründet Vodskov Verzögertes Anstalt .

In Vodskov Unter anderem Vodskov Kirche und Vodskov Schule , eine der größten Schulen in Aalborg.

Quellen

  1. ^ Nach oben springen zu:ein b c Statistics Denmark : Statistics Denmark Tabelle BY1

West Mountain

West Mountainist eineSatellitenstadtvonAalborgin südlichenVendsysselmit 2.735 Einwohnern (2016) [1] , inSulsted Sogn11 km nördlich von Aalborg und vier Kilometer westlich von der benachbarten StadtVodskov. Die Stadt befindetinder North Denmark Regionund gehört zuder Gemeinde Aalborg.

West Mountain liegt in der Nähe der Hammer Bakker .

Von kommunalen Dienstleistungen, die Stadt West Mountain Schule , Halle, Kirchenzentrum und drei Kindergärten , einschließlich Die Institution Stokrosen gibt es eine alters integrierte Institution mit 1-6 Jahren. Darüber hinaus hat die Stadt mehrere Tagesmütter, sowohl öffentliche als auch private.

West Mountain Bibliothek wurde am Ende des Jahres 2010 geschlossen und mit einem ersetzt mobile Bibliothek in West Mountain – Bibliothek

Die Stadt hat Kiwi Mini Fakten, 1 Pizzeria, Blumen und Kunsthandwerk, Friseure und eine UNOX unbemannten Tankstelle. Es gibt auch eine Reihe von anderen Unternehmen in der Umgebung.

West Mountain verfügt über eine Vielzahl von Freizeit wie West Mountain Idrætsforening bietet Badminton , Fußball , Tennis , Handball , Turnen (einschließlich Parkour ), Rennen , Boule und Volleyball .

Mit dem uniformierten Korps gibt es blauen Scouts von DDS und es gibt eine FDF – Gruppe in der Stadt.

Statistik

Die durchschnittliche Haushaltseinkommen in Postbezirk 9380 West Mountain im Jahr 2006 war 517.872 kr., Während der nationale Durchschnitt 400 079 kr ist. [2] Dies ist die Postbezirk von Nordjütlands wohlhabendsten und der dritte reichsten in Jütland , nur übertroffen von Mårslet und Daugård .

In Zeiten Vestbjerg erlebt Bevölkerungswachstum erhöht, von einem kleinen Dorf etwas in Vestbjerg geschah als „Villa Revolution“ in gestartet Dänemark . Die Stadt wuchs in den frühen 1970er Jahren stark nach , dass Land auf dem Hügel in West Mountain, einem Hügel im Süden parzelliert lag , und gab damit die neuen Hausbesitzer sonnigen Gründen nicht im Schatten der anderen Front lag.

In den 1980er Jahren parzelliert noch einen Bereich, und für jedes Jahrzehnt konnte Vestbjerg eine neue Welle der Villa Gebäude erleben.

Nach der Stadt im Jahr 2006 hatte 2.235 Einwohner, die mit einem kleinen Ansatz zu 2.489 im Jahr 2007 auf 2284 stieg im Jahr 2008 wurde 104 neue Mietwohnungen in gebaut Svalegangen jedoch nicht stagnierenden Bevölkerungswachstum verhindern könnte.

Berühmte Persönlichkeiten aus der West Mountain

  • Christian Hjelm von Figuren
  • Troels Malling , Schauspieler
  • Rasmus Poulsen aka Gesundes Geld , Musiker [3]
  • Claus Riis Østergaard , Schauspieler

Quellen

  1. ^ Nach oben springen zu:ein b c Statistics Denmark : Statistics Denmark Tabelle BY1
  2. Jump up^ Statistics Denmark : Kennzahlen auf Postleitzahlen 2006
  3. Jump up^ Tudsegammelt – Auf dem Land – YouTube

Uggerhalne

Uggerhalne– früher DinkelUggerhaldne– ist eine Stadt inVendsysselmit 280 Einwohnern (2016) [1] , befindet2 km südöstlich vonGrindsted (Aalborg)5 km NW vonLangholt, 5 km nordöstlich vonVodskovund 14 km nordöstlich vonAalborg. Die Stadt gehört zuder Gemeinde Aalborgund liegt inNordjütland. Uggerhalne gehören zuHorsens Sogn. Horsens Kirchebefindetin Langholt entfernt.

Der Verein „Die Dörfer in Aalborg“ ernannt Uggerhalne und Grindsted , um gemeinsam das Jahr Dorf sein 2004 .

Einrichtungen

Die Kinder gehen zur Schule in Billund, die auch Kindergarten und zwei altersspezifische SFO ist. Nach der 6. Klasse Schüler brauchen Vodskov School. [2]

Autobahn E45 ( Frederikshavn Autobahn ) liegt ½ km von der Stadt und bietet eine schnelle und direkte Anbindung an Aalborg oder in anderen Teilen des Landes. Da die öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt läuft Aalborg Public Bus Linie 1 jede halbe Stunde.

Es gibt ein aktives Leben in der Stadt und ist ein IceCream erstellt. [3]

Geschichte

Uggerhaldne war in den 1800er Jahren der Name einer Farm. [4]

Die Eisenbahn

Uggerhalne hatte Station in Vodskov-Østervrå Railway ( Jahre 1924 – 50 ). Die Station hatte eine fast 100 m langen Bypass / Entladen Spur. Im Jahre 1934 – 37 gab es erhebliche Bewegungen von Mergel aus Kinnerup Mergel und eine Schmalspur mergelbane zu einer Laderampe an der Bahn Radspur geführt. [5] Das Bahnhofsgebäude auf Ledvej 7. Südwesten der Station sind eine 2 km lange Weg auf der Piste erhalten bleibt Ausrichtung auf Attruphøj nordöstlich von Vodskov durch Hammer Bakker , die Schutzgebiete enthält.

Hinweise

  1. ^ Nach oben springen zu:ein b c Statistics Denmark : Statistics Denmark Tabelle BY1
  2. Jump up^ Dorf Schema Grindsted Schule
  3. Nach oben springen^ uggerhalne.dk
  4. Nach oben springen^ dänischen Geodata Agentur: Hohe topographischen 1842-1899
  5. Nach oben springen^ Nordjütland Railways Bahnhöfe Vodskov-Klavs Holm – mit älteren Bilder von Uggerhalne Bahnhof und TraceLevel aus um 1936

Sulsted Sogn

Sulsted Sogn ist eine Gemeinde in Aalborg Nordre Provsti ( Diözese Aalborg ). Die Gemeinde befindet sich in Aalborg ; bis zur Gemeindereform im Jahr 1970 war es in Kær Herred ( Aalborg Amt ).

In Sulsted Sogn liegt Sulsted Kirche .

In Sulsted gefunden Sogn die folgenden autorisierten Ortsnamen.:

  • Agdrup (Grundstueck, Hof)
  • Agdrup Marsh (Settlement)
  • Bjørum Mark (Siedlung)
  • Branths Plantation (Fläche)
  • Byrholt (Siedlung)
  • Bålbakke (Fläche)
  • Hammer Bakker (Siedlung)
  • Hede Websites (Siedlungen)
  • Hostrup (Siedlung)
  • Lindholt (Siedlung)
  • Melsted (Gebäude, Grundstücke lot)
  • Commemorative Serie (Siedlung)
  • Der Pfarrhof Mark (Siedlung)
  • Sulsted (Gebäude, Grundstücke lot)
  • Swan Häuser (Gebäude)
  • Svanekærsgrøft (Wasserfläche)
  • Søhuse (Siedlung)
  • Vang Mark (Siedlung)
  • West Mountain (Gebäude, Grundstücke lot)
  • West Mountain Bakker (Grundstücke, Gebäude)
  • West Mountain Meadow (Siedlung)
  • Vestbjerg Kær (Siedlung)
  • Der Fluss Farms (Siedlung)

Hinweise

  1. ^ Nach oben springen zu:ein b StatBank Bevölkerung 1 im Viertel von Gemeinde und Kirchenmitgliedschaft (Danish)

Sulsted Kirche

Sulsted Kirche ist die Pfarrkirche von Sulsted in Vendsyssel .

Die Kirche wurde ca. gebaut 1150 – 1200 , die Zahl der dänischen bekam Städte ihren ersten Steinkirchen. Zu dieser Zeit herrschte die einfache romanischen Stil , die auch die Grundlage für Sulsted Kirche bildet. Die Kirche ist in erster Linie von gebaut Quadern . Die Kirche ist für seine vielen bekanntesten Fresken , die alle von gemalt Hans Maler in 1548 .

Sulsted Kirche eine von drei Kirchen befindet sich in Hammer Bakker , sind die beiden anderen Vodskov Kirche und Hammer Kirche .

Quellen

  • Sulsted Kirche / Ole Raakjær – ISBN 87-985873-1-5 / ISBN 87-985873-0-7
  • Tradition und Innovation: die Wandmalereien von 1548 in Sulsted Kirche / Eva Louise Lillie in der Kirchengeschichte Sammlungen – 1985