Kategorie: Randers Fjord

Støvringgård

Støvringgård erwähnt bereits in 1319 , als es von Besitz war Palne Jensen , der Klein Juul’ernes Waffe geführt. Der Hof liegt 2 km östlich von Støvring City, in Støvring Sogn , Støvring Herred , Randers Municipality . Das Hauptgebäude wurde im gebaut 1600 – Jahre 1622 – Jahre 1630 und wieder aufgebaut in 1740-1750 . Støvringgård im Jahre 1735 wurde in umgewandelt Støvringård Kloster seit gehejmerådinde Christine Harboe (geb. Baronin Fuiren ) in seinem Testament bestimmte er eine Jungfrau Kloster für eine Priorin und zwölf Jungfrauen. Ebenfalls enthalten Bauern Waren und den Zehnten und Teil Kapitalüberlassungen. Der Vorstand geben wurden steif Richter in Aarhus .

Heute sind die Gebäude für eine Änderung der 1978 in den Statuten in modernen Apartments umgewandelt.

Støvringgård Gods ist 518,3 Hektar

Besitzer von Støvringgård

  • (1319-1331) Palne Jensen Juul
  • (1331) Palnesdatter Juul verheiratet Bugge
  • (1331-1359) Niels Bugge
  • (1359) Eline Nielsdatter Bugge verheiratet Vendelboe
  • (1359-1400) Christian Vendelboe
  • (1400) Else Christians Vendelboe verheiratet (1) Thott (2) Holck
  • (1400-1430) Axel Jepsen Thott
  • (1430-1434) Else Christians Veldelbo verheiratet (1) Thott (2) Holck
  • (1434-1442) Lyder Holck
  • (1442-1470) Jep Axelsen Thott
  • (1470-1496) Axel Jepsen Thott
  • (1496-1510) Jacob Andersen Bjørn
  • (1510-1536) Margrethe Poulsdatter Fikkesen verheiratet Bär
  • (1536-1562) Dorte Jakobs Tochter Bjorn verheiratet (1) Hieb (2) Glob
  • (1562-1564) Anne Bear Bear Tochter heiratete Kaas
  • (1564-1578) Niels Nielsen Kaas / Erik Nielsen Kaas
  • (1578-1614) Niels Eriksen Kaas / Mogens Eriksen Kaas
  • (1614-1656) Mogens Eriksen Kaas
  • (1656-1660) Mogens Eriksen Kaas estate
  • (1660-1672) H. Løvenhielm / Hans Svane / Thomas Fuiren
  • (1672-1680) Hans Svane / Thomas Fuiren
  • (1680) Thomas Fuiren
  • (1680-1686) Diderik Baron Fuiren
  • (1686-1708) Margrethe Ejlers verheiratet Linse Baroness Fuiren
  • (1708) Christine Dideriksdatter Baroness Fuiren verheiratet Harboe
  • (1708-1709) Jens Harboe
  • (1709-1735) Christine Dideriksdatter Baroness Fuiren verheiratet Harboe
  • (1735-) Støvringgård Jomfrukloster

Randers

Randersist eine Stadt inOstjütlandmit 62.342 Einwohnern (2016) [1] und ist damitDänemarks sechstgrößte Stadt. In Ostjütland, Randers die zweitgrößte Stadt nach Aarhus.

Die Stadt liegt 39 km nördlich von Aarhus an der Mündung des Gudenåens Nordosten , während die Unterseite Ende Randers Fjord mit steilen Hügel auf der Nordseite. Von den alten Zeiten gewesen Randers ein wichtiger Knotenpunkt für Nord-Süd – Straßen , die an der schmalen Übergang bei Randers traf, die auch den Zugang per Schiff in hatte Randers Fjord . Heute gibt es Zugverbindungen nach Langå und Hobro vom Bahnhof der Stadt, wie nur irgendein IC Service Norden begann Überschrift hier stoppen. Randers ist in dem Teil des georteten Nordjütland Region, populär genannt Kronjylland .

Randers ‚Geschichte

Namen der Stadt

Der Name der Stadt ist in den ältesten Formen geschrieben als:

  • Randrusium (etwa 1200 Saxo und Knytlingesagaen )
  • Randrosi ( 1230 Snorri Heimskringla )
  • Rondrus, Randrøs ( 1231 König Waldemars Court Rolle )
  • Auch Randers Borg und Randershusen usw. die Namen aller Zeiten nannten die Stadt mit den modernen Namen Randers.

Aros – Der Ursprung des Namens kann , indem man die alten Namen Randaros in zwei Silben, Rand zu finden. „Aros“ (åmunding) wird auch als der alte Name bekannt Aarhus , und mit dem Zusatz „Rand“ (Schalenrand) auf den Namen der Stadt als „Stadt auf dem Hügel am åmundingen“ lesen.

Die Bewohner von Randers

Die Einwohner der Stadt sind randrusianere genannt, die möglicherweise von der alten dänischen Form „Randrus“ abgeleitet. [2]

Frühe Geschichte

Randers stammt aus der Umgebung von 1000s , aber es gibt findet auch aus der Wikingerzeit . Knud der Heilige geprägten Münzen in der Stadt um 1080, und lehnt sich gegen ihn hier in sammeln 1086 .

Die Stadt war in den meisten der mittelalterlichen befestigten. Es gibt keine Spuren von Gewalt heute, aber Sie können über Straßennamen wie Østervold, Northgate, Vestervold Lille Voldgade et al. Nach einem Kreis um das sagt wohl über seine Lage. Ein Jahrbuch geschrieben in Essenbæk Kloster können , umfassen erzählt von einer von der mittelalterlichen großen Geißeln Feuer. Die Stadt wurde dreimal in vernichtet den 1200er , einschließlich in 1246 , als es von verbrannt wurde Abel Truppen im Bürgerkrieg gegen Erik 4. Plovpenning . Im Jahre 1302 wurde die Stadt von Erik Menved Stadtrechte.

Es liegt an einer Straße in der Stadt das Haus sehen , wo Niels Ebbesen in 1340 der Legende nach (das Haus ist aus dem Jahr 1640) „tötete den glatzköpfigen Zahl “ (das ist die moderne dänische den kahlen Grafen getötet ). Der Graf, der getötet wurde, war Gerhard von Holstein Graf, der die Kontrolle über große Teile von Jütland in der Zeit ohne König genommen hatte Dänemark . Die Aktion fand am 3. geschossigen und Fensterklappe ist bis heute noch offen, so dass der Geist des Grafen nicht die Bewohner verfolgen. Vor dem Rathaus ist eine errichtete Statue des Helden – das gleiche Rathaus gerollt wurde auch ein wenig nach Norden in den 1930er Jahren die Zunahme des Verkehrs auf Rådhusstræde aufzunehmen.

Als Valdemar IV in 1350 versucht , das Reich nach Verpfändung zu montieren Holsteiner , es wurde weiter verstärkt, und wurde häufig als Randershus erwähnt. Diese Festung wurde von unzufriedenen Adligen in den eroberten 1357 . In der 1359 Angriff Valdemar wieder die Stadt mit allen Arten von Kriegsmaschinerie.

In 1534 gab es Bauernaufstand, angeführt von Skipper Clement , und sie versuchten , die Stadt zu stürmen, wurde aber von den hastig repariert Böschungen gedreht.

Unter Christian 3 ( 1536 – Jahre 1559 ) wurde große Befestigungen mit eingebautem einem Wassergraben ringsum. Nach der Reformation, baute er das ehemalige Franziskanerkloster der Residenz seiner Königin. Das Kloster wurde dann auf Königin des Schlosses .

Moderne Geschichte

Hafen von Randers ist nur natürlich , Flusshafen Dänemarks. Die Lage der Stadt an Gudenåen und Fjord hatte einen großen Einfluss auf die Stadt als maritime Provinzstadt. Barges (Kåge) auf Gudenåen und Nørreåen transportierten Waren von Silkeborg – und Viborgegnene nach Randers für Exporte und Importe in die andere Richtung in das Land gingen.

Eine große üppigen Hinterland Verbindung mit der guten Verkehrsanbindung an das Land und das Meer hat Randers für ein dynamisches Handelszentrum. In ihrer Blütezeit hatte die Stadt über 160 Handelshäuser , deren beträchtliche Flotte residierte im Hafen bereit , die Weltmeere dünn zu segeln. Einige dieser alten Fachwerkhäuser können noch in den ältesten Teilen des Stadtzentrums zu sehen. Unter Johan Frederik Carøe , der Bürgermeister war Jahre 1773 – Jahre 1804 erlebte die Stadt einen Glanzzeit: Der Hafen war schiffbar und Armut bekämpft werden .

Randers ist auch für seine vielen Zufahrtsstraßen bekannt – die Stadt hat diesen Slogan lang hatte: Wo das Meer die 13 Autobahnen erfüllt . Die Stadt ist oder war auch bekannt für seine Lachs , der weltbekannten Handschuh eines der weltweit ältesten Handschuhfabriken, Randers Handschuhe , und seine hübsche Mädchen. Die schönsten von ihnen seit Jahrzehnten der Stadt Zeitung im Zusammenhang mit der Festwoche, mit dem Namen Randers Woche , die startet August . Darüber hinaus ist die Stadt für bekannte Randers Seile , die ihn berühmt Randers-Seil. Ein altes Sprichwort sagt: Hang Diejenigen , die nicht in Nichtigkeiten, Randers-Seil verwenden .

Der sozialdemokratische Ministerpräsident Jens Otto Krag wurde in Randers in den Jahren geboren und aufgewachsen Jahre 1914 – Jahre 1932 . Er war der Stadt MP während die meisten seiner aktiven politischen Karriere. Die Stadt hat sich seit lokalen Sozialdemokratische Abgeordnete zur Zeit hatte Torben Hansen . Randers Municipality hat seit fast einem Jahrhundert hatte sozialdemokratische Regime , bis der Liberalen Partei Michael Aastrup Jensen im Jahr 2001 mit seinen 25 Jahren Dänemarks jüngste Bürgermeister aller Zeiten. Zuvor hatte es mit einer Periode zum Teil mit großen Problemen gewesen Verbrechen , zum Teil als Ergebnis der harten Stadt Rocker Umgebung , teilweise mit Skandalen in der Stadtverwaltung, wo eine Reihe von Mitarbeitern wurden nicht ordnungsgemäß entlassen. Der Fall führte zu einer weit verbreiteten Kritik an der dann- Bürgermeister Keld Hüttel , der eine Nase vom Stadtrat eingelöst. Michael Aastrup Jensen entschieden nicht zur Wiederwahl als Bürgermeister zu suchen , wenn er gewählt wurde , das Parlament im Jahr 2005. Die Wahl im November 2006, die Sozialdemokraten wieder Bürgermeister mit Hilfe der Sozialliberalen Partei , der ein Ratsherr zum ersten Mal bekam in über 30 Jahren. Ab dem 1. Januar 2007 die Stadt Bürgermeister deshalb genannt Henning Jensen Nyhuus , die Sozialdemokraten .

Es ist erfolgreich, das Image der Stadt in den Erhalt zu ändern. Zunächst hat die Gemeinde eine große Branding-Projekt, sondern auch sportlich Stadt hat sich auf der Karte gewesen.

Geographie

Wasser ist stark in Randers vertreten. Dänemarks längste Fluss Gudenå , läuft durch die Stadt und den Hafen und Randers Fjord bietet Zugriff auf das Kattegat . Die Bürger haben somit einen direkten Zugang zum Fluss von der Stadt selbst von einem Feuchtgebiet Hornbæk Enge und Vorup Enge. Es gibt daher einen einzigartigen Zugang zu einem umfassenden, schöne Natur und die Bereiche sind reich an Vogelleben und Wisente grasen in Vorup Enge im Rahmen von Randers Regenwald rewildingprojekter.

Randers ist auch durch eine hügelige Landschaft in und um die Stadt geprägt. Randers hat auch die ruhigen Waldgebiete in Fladbro, und ein paar Kilometer außerhalb der Stadt ist Füssing See zwischen Hügeln und Wäldern. Füssing See ist ein beliebtes bademål für mehrere der Einheimischen.

Randers Natur bietet Erlebnisse in der Natur und am Fluss.

Verkehr und Infrastruktur

Randers ‚ Infrastruktur zeichnet sich durch seine Lage am Fuße von Randers Fjord aus. Zusammen mit Gudenåen teilen Fjord Stadt in einen nördlichen und südlichen Teil, wo das Stadtzentrum im Norden ist.

Nordjütland Autobahn in Richtung Westen auf Randers und hat Ausgänge auf mehrere Straßen. Die Gateways sind alle in Randers „Einzelringstraße , die das Zentrum kreist. Die Ringstraße ist Zentrum Ring genannt. Die Stadtverwaltung will das Stadtzentrum in der Mitte Ring friedlicher zu machen. In diesem Zusammenhang ist es vorgeschlagen , um die Straßen zu schließen Durchgang zu verhindern und Park abzubauen. [3]

Randersbro schafft die Verbindung zwischen dem südlichen und nördlichen Teil der Stadt, und es ist mit seinen Tagen in Bezug auf 45.000 vorbeifahrender Autos eine der verstopften Straßen. [4] Im Westen der Stadt ist über die Autobahnverbindung über Gudenåen und es gibt Pläne , eine neue Verbindung im Osten der Stadt zu machen. Diese Pläne, Randers, Syddjurs und Norddjurs Gemeinden zusammenarbeiten, um eine Brücke oder einen Tunnel bei Assentoft beteiligt und wird den Regionalverkehr um Randers führen. Der Plan berücksichtigt , dass Randers Harbour haben rund um die neue Verbindung ausziehen. [5] Es ist weiterhin Gedanken über mehrere Brücken innerhalb Randers Randersbro zu entlasten. Einer der Vorschläge ist es, den mittleren Ring zu erweitern, so dass es durchquert Randers Fjord über Randers und eine neue Brücke genannt Bulwark Linie, die 400 m östlich von Randers entfernt werden. [6]

Houmeden in Randers genießt Status als Dänemarks älteste Fußgängerzone, und die Stadt verfügt über ein gut ausgebautes Netz von Fußgängerzone im alten Teil der Stadt.

Im Jahr 2014 eröffnete „Northern Scharnier“ ( Ring Road South (Randers) ) , die für eine leichtere omfart aus Djursland von Randers bietet. Der Bypass ist zwischen Assentoft und Sdr entfernt. Borup und entlastet den anderen Verkehr in der Region und in Randers.

Flughafen

Nördlich von Randers Zentrum ist Randers Airfield , das ist Østjyllands zweitgrößte. Es ist die Heimat Randers Flying Club und hat eine einzige Start- und Landebahn .

Randers Gemeinde ist auch ein Teil der Eigentümergruppe von Aarhus Flughafen in Tirstrup, die jährlich etwa 400.000 Fluggästen zur Verfügung steht. Der Flughafen hat für eine lange Zeit unter großem politischen Druck für einen möglichen Umzug näher an Aarhus.

Gewerbe

Mehrere dänische und ausländische Unternehmen haben Niederlassungen oder Sitz in Randers.

Die multinationalen Unternehmen Bombardier hat seine dänische Abteilung in Randers auf Toldbodgade wo Weißen Mühle im Jahre 1862 gegründet wurde , produzierte das Unternehmen Personen- und Güterwagen an das Bahnnetz in Nordjütland und kam nächste Untergruppe.

Einer von Nordeuropas größtem Fleisch Unternehmen Danish Crown, Tulip Food Company und der bundesweiten dänischen Kleidung Kette Marcus alle haben ihren Hauptsitz in der Stadt. Randers Handschuhe wurde im Jahre 1811 in der Stadt gegründet und hat blieb dort seit. Heute hat das Unternehmen ausgelagert den größten Teil seiner Produktion, aber das Nähen ist immer noch an der Adresse in Randers, und das Unternehmen ist heute einer der ältesten Hersteller von weltweit Handschuhe .

NOPA wurde 1964 in Randers gegründet, aber jetzt haben ihren Sitz in Hobro . Windturbinenhersteller NEG Micon wurde auch in der Stadt gegründet, sondern verschmolzen mit Vestas im Jahr 2004. Andere Unternehmen zählen in der Stadt zählt unter anderem AGCO A / S , Dan Dryer und Brauerei Thor .

Der Einzelhandel ist vor allem in der Stadt umfangreiche konzentriert Fußgängerzone im alten Teil der Stadt , die umfassen zählt auf Brødregade und das Gebiet zwischen Borgergade und Østervold mit Houmeden, die älteste Fußgängerzone des Landes. [7]Am südlichen Ende der Stadt gibt Randers Shopping Center , das etwa 55 Filialen hat.

Hotel Kongens Ege und Hotel Randers haben insgesamt über 200 Zimmer, aber es gibt mehrere kleinere Motels und Hostels in der Gegend.

Bildung

Es gibt eine Vielzahl von Schulen und mehreren privaten und unabhängigen Schulen (für eine vollständige Liste siehe Primäre und private Schulen in Randers ). Student Randers State School bietet STX , wie Paderup Gymnasium. Randers Technical School , die heute Teil der Kooperation ist TRADIUM gibt es technische Schule , HHX und HTX . Randers HF und Erwachsenenbildungseinrichtungen auch eine Ausbildung bieten, wie VIA University College Programme auf dem Campus Randers bietet, einschließlich Krankenschwester und Erzieher. Zusätzlich befindet Business Academy Dania [8] auch in der Stadt; es hat kurze Hochschulbildung umfassen Marketing Management, Optometristen, Service Ökonom und Produktionstechnologen.

Kultur

Die Hauptattraktion der Stadt ist Randers Regenwald , das ist Nordeuropas größte künstliche Regenwald . Es hat etwa 350 verschiedene Pflanzenarten und über 175 verschiedene Tierarten, viele Gräben um frei in den drei künstlichen Lebensraum: den afrikanischen , den asiatischen und lateinamerikanischen . Es gibt auch einen Schlauch Terrarium „Gartenschlauch“ sowie ein Aquarium genannt. Randers Regenwald besucht jährlich um mehr als ein Viertel der eine Million Gäste.

Randers Regen – Wald ist ein Magnet für die biologische Vielfalt und entwickelt sich mit seiner Vision von Bioplanet Randers sowohl dyregenbank, rewilding und Natur. Randers Regenwald in Zusammenarbeit mit Aage V. Jensen Charity Foundation zum Beispiel ausgesetzt tragfähige Wisente in Vorup Enge.

Es gibt mehrere Museen in der Stadt. Kulturhuset Häuser Randers Kunstmuseum , die von rund 1800 bis heute eine große Sammlung dänischer Kunst hat Randers Stadtarchiv , Randers Bibliothek und Fusion Museum Museum Østjyllands Abteilung Kultur- und Geschichtsmuseum Randers , gab es regionale Museum seit 1872. von Randers Gebiet

Im Jahr 2011 eröffnete die Memphis Mansion (ehemals Graceland Randers), die eine Replik ist Elvis Presley Graceland . Das Museum enthält Effekte im Zusammenhang mit dem Künstler und hatte mehr als 130.000 Besucher im Jahr 2015.

Das ehemalige Kraftwerk, Kraftwerk , ist die Einstellung für viele das Angebot der Stadt in Bezug auf Musik und Theater, und ist zB von Randers Egnsteater .

Jedes Jahr im August (Woche 33) nimmt Randers Woche Ort , an dem die große Attraktion ist das Zelt , die eine Position nach unten von Justesen Rasen hat. Hier sind einige der großen dänischen Musiker und spielen. Randers Woche ist die größte nutzergenerierte Stadtfest und hält Veranstaltungen für jeden Geschmack.

Das Theater der Stadt ist ein Teil von Nordisk Film Kinos und hat sechs Hallen.

Andere Sehenswürdigkeiten:

  • GAIA Museum Outsider Art
  • Die Buhlske Wohnzimmer
  • Mechanik Museum Kaiser Bauernhof
  • Claus Holm Castle
  • “ Thor Museum “ Brauereimuseum für das Bier der Stadt, Thor .
  • Randers City Hall
  • Randers Local History Archive
  • Die Jütland Hengst von Helen Schou
  • Danish Design Museum
  • Niels Ebbesen Statue von FE Ring

Sport

Mit einem Fußballverein in der höchsten Spielklasse in Dänemark ist Randers den dänischen Sport hilft prägen. In den Jahren Einkreisung 1970 den Randers Freja Sports Club ging, die die Stadt Vertreter in der Spitze der dänischen Fußball war, aber nach einigen Jahren ohne Erfolg den Verein zusammen mit 6 anderen Vereinen in der Stadt und bildete den Überbau Randers FC im Jahr 2003 zu Randers beigetragen spielt wieder mit den Top – Clubs des Landes. Randers FC spielt auf BioNutria Park Randers , das Fußballstadion der Stadt.

Auch im Handball ist Randers mit erstklassig. Die Damen aus dem Verein Randers HK spielte in Dänemark Top – Division, während die Herren aus Randers HH auch von 2016/2017 in Dänemark Top – Liga spielen. Beide sind Überbau Clubs zum Zweck der Schaffung von Elite – Team gebildet , das Randers unter der Nation die besten bekommt. Beide haben zu Hause in der ehemaligen Randers Hall, die jetzt genannt wird Arena Randers .

Die Lage der Stadt auf dem Randers Fjord ist die Basis für Randers Ruderclub und andere Sportarten wie Kanu und Kajak .

Mehrere andere Sportarten sind im Verein Randers Freja Sports Club versammelt, die nicht nur ein Teil der oben genannten Überbau Clubs in Fußball und Handball auch zu sein , hat der Leichtathletik und Tischtennis und Triathlon auf dem Programm. Acc. die eigene Aussage Club Tischtennis – Abteilung von einigen der besten træningsfaciliter hat, [9] und die Ergebnisse sind nicht zu materialisieren für die Abteilung gescheitert.

Randers Thunder ist ein American-Football-Team in der Stadt basiert, wie Randers Dockers ein australischer Fußballmannschaft sind, mit Sitz in der Stadt. Das Fußballstadion der Stadt war der Gastgeber für das Finale in der besten dänischen Serie im amerikanischen Fußball immer wieder gespielt.

Randers Lions sind die Stadt Speedway – Team . Das Team war in 2011 in der dänischen 1st Division in der Speedway während der dänischen Motor Union . Das Team gewann in 2010 den dänischen Zweitligisten mit den maximal 36 Punkte für 12 Spielen [10] .

Twinning

Hauptartikel: Twinning Dänemark .
  • Lahti , Finnland
  • Akureyri , Island
  • Tivat , Montenegro
  • Alesund , Norwegen
  • Jelenia Góra , Polen
  • Vasteras , Schweden

Curio

  • Die Natur Henning Primdahl, fiktiv Sportdirektor des Teams Easy On von den beliebten DR2 Serie Boys aus Angora , spricht deutlich randrusiansk Dialekt.

Berühmte Bürger

Eine Vielzahl von bekannten und berühmten aus Randers sind:

Architektur

  • Inger Exner geboren Wurtzen (1926-), Architekt und Gründer von Exner.
  • Johannes Exner (1926-2015) Architekt und Gründer von Exner, Widerstandskämpfer und Associate Professor an der Aarhus School of Architecture .

Kunst

  • Henning Camre ( 1938 -), Kameramann. Bruder des Politikers Mogens Camre.
  • Sven Dalsgaard ( Jahre 1914 – Jahr 1999 ), ein Künstler.
  • JV Martin (1930-1994), Maler .
  • Jakob Knudsen (1858-1917) Priester und Autor. (Siehe, jetzt aufgehende Sonne) Nominiert für den Nobelpreis.
  • St. St. Blicher (1782-1848)
  • Henrik Pontoppidan (1857-1943) Nobelpreis 1917

Musik

  • Flemming „Bamse“ Jørgensen ( Jahre 1947 – 2011 ), Sänger.
  • Jytte Pilloni ( Jahre 1951 – Jahr 1997 ), Sänger, Komponist und Schauspieler.

Politik

  • Mogens Camre ( 1936 -), Politiker.
  • Jens Otto Krag ( Jahre 1914 – Jahr 1978 ), der dänische Minister Minister aus Jahre 1962 – 1968 und wieder von Jahr 1971 – Jahr 1972 .
  • Torben Hansen ( 1966 -), Politiker, Arbeitsmarkt Sprecher der Sozialdemokraten.
  • Hans Peter Baadsgaard ( 1937 -), Politiker
  • Maja Panduro ( 1982 -), Politiker
  • Jonas Dahl ( 1978 -), Politiker
  • Jesper Langballe (1939-2014) Politiker

Sport

  • Louis Lundgreen ( Jahre 1901 – 1976 ), hurdler.
  • Thomas Nielsen (1917-1992), Präsident des LO 1967-1982.
  • Jesper Trocknung ( 1947 -) Hochspringer. EM-Gold 1974.
  • Jesper Thygesen ( 1969 -), Fußballer
  • Michael Gravgaard ( 1978 -), Fußballer
  • Erik Bo Andersen ( 1970 -), Fußballer
  • Peter Rasmussen (1940) Leichtathletik
  • Ruben Sørensen (1954-) Leichtathletik

Drama

  • Hanne Loye ( 1932 -), Schauspielerin.
  • Peter Steen ( Jahre 1936 – 2013 ), Schauspieler.
  • Erika Voigt ( Jahre 1898 – Jahr 1952 ), Schauspielerin.

ein anderer

  • Henrik Knudsen ( 1964 -), Elvis -købmand.
  • Anders Ladekarl ( 1960 -), Ökonom, Generalsekretär des dänischen Roten Kreuzes .
  • Renée Simonsen ( 1965 -), Schriftsteller, Psychologe und ehemalige Mode – Modell.
  • Tine Gotzsche (1967-) Journalist
  • Karin Salling (1943-) Prev. Herman Salling verheiratet
  • Christian Høeg Andersen (1976-) Journalist
  • Hojbjerg (1955) der nationalen Polizei
  • Erling Bundgaard (1943-) Journalist
  • Ibi (1975-) Journalist

Hinweise

  1. ^ Nach oben springen zu:ein b c Statistics Denmark : Statistics Denmark Tabelle BY1
  2. Jump up^ randrusianer – Das dänische Wörterbuch
  3. Nach oben springen^ Randers Municipality – Friedliche Realisierung von bymindten. Öffentliche Sitzung Dienstag, 26. Februar 2008
  4. Jump up^ www.randers.dk – Plan Infrastruktur
  5. Nach oben springen^ Randers, Syddjurs und Norddjurs Gemeinde, September 2008 – Sozio-ökonomische Bewertung der Link oben oder unten Randers Fjord , S. 5.
  6. Nach oben springen^ Randers Municipality 2008 – Plan Infrastruktur für Randers Municipality ., S. 21
  7. Nach oben springen^ Randers Stadt . Versteckte Erlebnisse. Abgerufen 7 / 4-2015
  8. Jump up^ Business Academy Dania
  9. Jump up^ www.randersfreja.dk – Willkommen in Randers Freja Tennis!
  10. Nach oben springen^ Danish Motor Union offiziellen Ergebnisliste

M / F Ragna

M / F Ragna ist eine dänische Fähre auf der Route Mellerup-Voer von Randers Fjord und hat seinen Sitz in Mellerup . Die Fähre ist auf gebaut Søby Motor Factory & Werft A / S und wurde auf in Betrieb genommen dem 23. Mai Jahre 1963 .

Starten

Ferry Forpagter Niels Hedegaard Jensen ordnete die Fähre in Søby Motor Factory & Werft A / S auf Aero . Nach einem Besuch der Werft Gründer und Inhaber Arthur Christian Jørgensen geplant worden war, wie das Schiff wurde gebildet. Die Zeichnungen für die Fähre wurde von Arthur Jorgensen Sohn inspiriert von Hedegaard Jensen und neu gebaut Orøfærge gemacht.

Der erste Versuch , das Schiff startet kam es im März Jahre 1963 . Die Fähre, die der Werft Neubau- Nummer 20 war, hatte auf einer gebaut Slipanlage am Strand. Bei der Vorstellung waren der obere Teil des Schiffes ist noch nicht montiert ist , und abgesehen von den Reifenmittelplatten für die fünf wasserdichte Abteilungen werden abgeschaltet und der Rumpf fertig war. Die fehlenden Platten vor dem Start erwies sich als eine schlechte Idee zu sein, da das Schiff unmittelbar nach dem ersten Kontakt mit dem Meer bis 3 Meter Wassertiefe an der Hafeneinfahrt in sank Søby . In einem anderen Versuch , das Schiff zu heben gelang es Wasser zu leeren und es vertäut haben die Vorbereitung auf den Kai . Der 27. april Jahre 1963 wurde offiziell mit der Fähre getauft, und es wurde nach dem Fährmann Hedegaard Jensen Ehefrau Ragna benannt.

Es war Niels Hedegaard Jensen, der sich für die Fähre und die beiden neuen bezahlten Fähranleger bei Mellerup und Voer . In einer Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister von der Gemeinde Randers , Svend Thingholm , bekam Hedegaard ein Darlehen von 170.000 kr. Zahlbar über 20 Jahre.

Der Betrieb

M / F Ragna wurde Anfang Mai 1963 und wurden dann von abgeschleppt abgeschlossen und lieferte Schleppern durch den Kleinen Belt und dem Kattegat vor der Endhaltestelle in Randers Fjord konnte erreicht werden. Während des Transports im Kleinen Belt kam Schiff in Schwierigkeiten zu befreien Ports über das Deck nicht genügend Kapazität , um loszuwerden, das Wasser hatte , die über die kleine Fähre gewaschen. Nach einem kurzen Aufenthalt in Fredericia , wo waren die Fehler korrigiert, konnte M / F Ragna Mitte Mai in seinem neuen Heimathafen in rufen Mellerup . Am Donnerstag , dem 23. Mai Jahre 1963 fuhr Lehrer Peter Østergaard seine Volvo an Bord der M / F Ragna und fuhr als erster Passagier von der neu gebauten Schiff.

Besitzer

  • Niels Hedegaard Jensen (1963-1979)
  • John Fried (1979-1988)
  • John-Kiwi Buche Nielsen (1988-1992)
  • AA-Service und Ferry Service Ltd. (1992-1996)
  • Rougsø und Nørhald Gemeinden (1996-2007)
  • Randers und Norddjurs Gemeinden (2007-heute)

Mellerup-Voer (Fähre)

Mellerup-Voer ist eine Fährverbindung von navigiert wird Randers Fjord Færgefart mit M / F Ragna . Die Fähre fährt 470 Meter über Randers Fjord zwischen Mellerup und Voer . Der Weg ist das älteste Königs. privilegierte Kreuzung.

Geschichte

Es hat da eine Fährverbindung zwischen Mellerup und Voer gewesen 1610 . Stenalter Götter im Besitz Voer Fähre Platz und der König hatte das Eigentum an der Fähre in Mellerup. Die Reise war von Barge , eine so genannte Kaag , die über den Fjord gerudert wurde.

In 1868 zog die Fähre statt Mellerup 400 Meter nach Süden. Wegen würden Sie eine hölzerne Fähre einfügen war die Route zu segeln mehr nur als die Fähre über den Fjord mit einem Seil gezogen werden musste. In 1925 kaufte der Fährmann Niels Mariager ein Motorboot, das die herumpoltern ohne harte körperliche Arbeit schleppen konnte.

Niels Hedegaard Jensen , der über die Miete von der Fähre Ministerium nahm 1946 , erhielt im Jahr 1962 ein Darlehen in Höhe von 170.000 kr. Also hat er eine neue Fähre kaufen konnte und Fähre Stationen zu verbessern. Auf dem 23. Mai Jahre 1963 war die neu gebaute Fähre M / F Ragna auf der Strecke im Einsatz. Ragna heute bleibt nur auf der Strecke Fähre.

Die Reise war in 1992 festgelegt durch den Fährmann John-Kiwi Buche Nielsen Konkurs angemeldet hatte, und Randers Municipality hatte die Fähre und offensichtlich in ergriffen Randers Harbour . Im Mai 1993 nahm das Rennen als Transport Arne Andersen aus Hjortshøj die Fähre übernahm und die Vermietung von der Strecke. Die neuen Mieter Mitarbeiter ehemalige Abgeordnete Hugo Holm (jetzt Anette Egelund) als Fährmann, und umbenannt M / F Ragna auf „Tove Elisabeth“. [1]

Bis Ende 1995 haben der Versand von verschiedenen Mietern geführt. In 1996 übertragen , um den Besitz und den Betrieb der beiden lokalen Behörden auf beiden Seiten des Fjords, Nørhald und Rougsø Gemeinden . Heute Randers – und Norddjurs verantwortlich für den Service über das Unternehmen einen operativen Randers Fjords Færgefart .

In 2010 feierte overfartens 400. Jahrestag und überholt beide Fähre Seiten. Die Strecke ist nicht jährlich in Betrieb aus der ganzen Neujahr bis zum 1. März, in der M / F Ragna offensichtlich und renoviert wird.

Quellen

  1. Nach oben springen^ kwmosgaard.dk → Fähren → Ragna

Mellerup (Randers Municipality)

Mellerupist eine kleine Stadt inOstjütlandmit 527 Einwohnern (2016) [1] . Mellerup befindetinRanders Fjord12 km nordöstlich vonRandersund sechs Kilometer östlich vonHarridslev. Die Stadt befindetinRanders Municipality,Central Denmark Regionund gehörtMellerup Sogn.

Unmittelbar östlich von Mellerup Fahrer Randers Fjord Fähren Fähre Mellerup-Voer von Randers Fjord an der Anlegestelle der Fähre westlich von Voer . Mellerup Frei- und Schule liegt auf einem Hügel am Rande der Stadt.

Quellen

  1. ^ Nach oben springen zu:ein b c Statistics Denmark : Statistics Denmark Tabelle BY1

Gudenåcamping

Gudenåcamping auch genannt Gudenåen ist ein Strom in sich Jütland und mit ca. 158 km [1] oder 149 km [2] Dänemarks längste Fluss , aber nicht das Wasser , das ist Skjern Å . Der Fluss und seine Nebenflüsse entwässern zusammen eine Fläche von rund 2.643 km² und eine durchschnittliche Entlastung von 32,4 m³ / s. [2]

Geographie

Gudenå hat seine Quelle in Tinnet Gehölz in Vejle Kommune , Süddänemark Nordwesten der Trocknung , 65 m über dem Meeresspiegel ( 55 ° 54’07 „N 09 ° 24’03“ E ) und hat seinen Ausgang in Randers Fjord , bei Randers 56 ° 27’23 „N 10 ° 01’34“ E . Es ist schiffbar für Kanufahrten von Trocknung und entwässert ein Gebiet von der Größe von Fünen . Gudenå ist 158 km lang und führt durch die Städte Ry , Silkeborg , Bjerringbro , Langå und Randers .

Inlets und Seen

Beginnend an der Quelle.

  • Alsted Mølleå läuft durch Trocknen.
  • Aal Bach
  • Uldum Lilleå
  • Mattrup läuft kurz nach Åstedbro .
  • Silkeborg-Horsens Straße erweitert den Bach nach Bredvad zu den Stauseen geschaffen durch den Damm zu Nach dem Passieren Vestbirk Kraftwerk : Bredvad See , Naldal See und Vestbirk See .
  • In Mossø deren westlichen Ende Gudenåen durchläuft, kommt zusätzlich zu den eigenen Einlass des Sees auch das Wasser aus den Regionen um Skanderborg Seen und Ring Abbey Fluss , der dort fließt.
  • Salten Å läuft kurz nach Mossø .
  • Nach Gudensø fließt der Fluss in das Reservoir in Rye Mill Lake , wo Skærså Wasser tragen Vesso kurz zuvor in den Fluss Ry . Der Fluss fällt Cika 1,5 m bei Roggenmühle Damm , die eine Barriere für das Segeln bildet, so kanofarere Boote durch ein Rohr unter der Straße fahren müssen und sie auf eine Rutsche ziehen.
  • In Birksø nördlich von Ry empfängt Strom Wasser aus Knudsø und See Ravn .
  • Im großen Julsø mit Møgelø und Himmelbjerget als Nachbar gibt es keine größeren Zuflüsse.
  • In Borresø ’s Austritt des Wassers aus Slåensø , und im West End bringt Gravbæk Wasser aus Thorsø und seine Umgebung in den Fluss.
  • Im westlichen Ende des Sees Brasso Wasser kommt aus Vejlsø und Almindsø .
  • Vom See Brasso zu Silkeborg Langsee , die so genannte Strom Remstrup Oh , bis Ende Silkeborg Langsø der Fluss bei gestaut Silkeborg Papierfabrik , wo Silkeborg Hafen gebracht wird.
  • Silkeborg Langsø gespeist von Lysa und Ørnsø , die wiederum durch die zugeführt Funder , das seinen Ursprung bis auf hat Boiling Lake , der auch Karup Fluss seine Quelle hat.
  • Durch Resenbro wird durch gefüttert Linåen kommt aus Bjarup Moses .
  • Kurz nach dem See Sminge Lauf Å arbeitet aus mit Wasser aus zB See Søbygård auf Hammel -kanten.
  • Kurz vor Kongensbro läuft Alling Å aus Gudenåen. Es stammt aus der Gegend um mausing und läuft durch Hinge – See , die auch Lemming Oh komm.
  • Bevor der Fluss der gestauten fließt in See Tange , gibt es zwei kleinere Zuflüsse aus dem Osten, Gel Å und Borre Å .
  • Kurz vor Tangeværket wird von Tange Å entstehen auf gefüttert Grathe Heath von Thorning , westlich von Kjellerup .
  • In Langå kommt das große Lilleå mit Wasser nach unten aus der Gegend um Hinnerup und Lading , und die Art und Weise läuft es mit entlang Granslev Å , die Ursprünge in der gleichen Gegend hat wie funktioniert Å.
  • Durch Fladbro kurz vor Randers wird seine größten Zuflüsse aus dem Strom Nørreå kommt von Hald See in Viborg und auch, wie Gudenåen hat Kinderwagen Geschwindigkeit hatte und spielte eine wichtige Rolle für die Vergangenheit Verkehr und Industrie.

Geschichte

Hauptartikel: Pram Die Geschwindigkeit der Gudenåen .

Die oberen Teile des Flusses hat bereits mehrere verschiedene Namen hatte. Die oberste, bækagtige Prozess wurde Stovgårdså, Træden Oh, Bredvadå und Vorvadså genannt Hammer Mølleå, etwas weiter unten den Strom genannt. Vom Ausgang Mossø die Sønderå genannt oder einfach die Great River. Es war nur auf der Linie unter Silkeborg , dass der Strom den Namen Gudenå getragen, die „die Götter wissen“ bedeutet. In Snorris Heimskringla , der Begriff Godnarfjördr über Randers Fjord und in Øm Klosters Chronik aus den frühen 1200er Jahren rief die Guthnesse . [3] .

Von den Tagen der Antike haben Gudenåen eine der Jütland Hauptstraßen gewesen. Es zeigt die vielen Siedlungen auf, und trotz der vielen Fallen und Hindernisse es wahrscheinlich einfacher , die Dinge von Wasser zu transportieren , als durch eine Wüste ohne oder mit schlechten Straßen.

Es hat alte Gerichtsakten Beweise für Barge Reisen in zu finden 1400s . König Christ von Bayern (1418-1448) bekannt , dass „Funktionen Knechten durften abzuschleppen Schuten entlang des Flusses mit einem Seil.“

In 1799 produzierte sie einen Plan, der die Regulierung der beteiligten ålegårdene und den Bau eines Handelszentrums in Silkeborg , aber der Plan scheiterte an der Opposition von Grundbesitzern entlang des Flusses, nicht zuletzt aus Ans Kro, Wettbewerb für den Lebensmittelhandel aus Angst, die sie praktisch ein Monopol hatte auf .

Im ersten Teil der 1800er brachte man die erste Leinpfad.

Schließlich die Barge Menschen besser, und das war Torf Fabriken und Ziegeleien entlang des Flusses gebracht, die beide in den Bereich der Hauptstraße entwickelt für Waren und Passagiere.

Mit dem Bau von Silkeborg Papierfabrik und die Schaffung eines Handels erreicht Barge seine Blütezeit zu bewegen. Es war in 1842 schuf eine åbestyrelse eine Vereinbarung zwischen Grundbesitzer entlang des Flusses und Barge Menschen zu erreichen und gesammelt , um eine Ladung von Lastkähne für die Wartung der Strecke. In 1851 -52 wurde ein Stipendium der Finanzen zur Vertiefung des Flusses und den Bau eines richtigen ehemaligen Treidelpfad erhalten. Das ehemalige Treidelpfad wird jetzt als ein Fußweg an die Öffentlichkeit bezeichnet und Reise lohnt sich mit seiner reichen Tier- und Pflanzenwelt , dass man Erfahrungen Fuß entlang des Flusses.

Wasserkraft

Im Laufe der Zeit, Wasserkraft war an mehreren Stellen entlang der Gudenåen genutzt. Dänemarks größte Wasserkraftwerk , Gudenaacentralen , hat seit seiner Eröffnung in 1921 bis jetzt produziert Strom durch die Kraft der Gudenåen nutzbar zu machen. Das Kraftwerk befindet sich unter Tange See , dem größten künstlichen See, der durch die Stauung des Flusses erhalten wird.

Segeln

Alle nicht-kommerzielle Schifffahrt auf der Gudenå und allen Seen im Gudenå System wird durch das Gesetz über geregelt nichtkommerziellen Navigation und andere Verkehr auf der Gudenå mit Seiten Bächen und Seen von Randers zu trocknen. Auf Gudenåen der darunter auf einige Gelegenheit Strecken für mit Segeln Kanus und kleine Motorboote, Hjejlen Segel von Silkeborg – Hafen zu Himmelbjergert in Julsø. Im Sommer ist es zu gehen , Kanufahren auf dem Gudenå aus erlaubt Trocknen . Ausführliche Quelle ist zu schmal für das Segeln. Erstens ist es schwierig , dort zu segeln, und zum Teil wird es illegal , die Banken zu schützen.

Referenzen

  1. Nach oben springen^ “ Gudenåen „. Der große dänische . Gyldendal. Abgerufen 2012.09.08. „Gudenå, Dänemarks längste Fluss; 158 km. „
  2. ^ Nach oben springen zu:ein b Umwelt und Energie: Abfluss in dänischen Flüsse (2000), S. 16
  3. Nach oben springen^ Carsten Kristensen: Tinnet Scrub

Randers Fjord

Randers Fjord ist Gudenåens in abgelaufen Kattegat . Einige erwarten , dass es bei zu starten Randers in Randers , aber die starke Strömung und die schmalen Kanal bedeutet , dass es erst nach ist Uggelhuse wo das Rennen breitet sich aus und treffen auf die Mündung , die Sie für einen abgelaufen zählen Fjord . Der innere Teil wurde früher genannt Gott Fjord . Es gibt etwa 30 km von Randers in enden Kattegat von Udbyhøj und über 20 km von der Uggelhuse Mitte des Fjords, wo das Rennen breitet sich aus, und ändern Charakter von Fluss wie Strom zum Fjord.

Historisch gesehen der Fjord hatte Bedeutung als Transportverbindung für Waren in das Innere von Jütland wurde über den Einlass und Gudenåen vor Straßennetz gebaut. Gudenåen wurde als Transportträger mit verwendet Barge Reisen auf der Gudenå . Heute Randers Fjord schiffbar für Achterbahnen zu Randers. Darüber hinaus wird es unter anderem Kohle für einen lokalen Kraftwerk in Randers Hafen gesegelt. Es wird ein ausgegraben Fairway bis Randers gehalten. In Randers geht in Gudenåen über nicht schiffbar für den Versand.

Reed Betten aus Schilf charakterisiert Randers Fjord Breiten. Die Binsen sind einige Orte , geerntet und als Sumpf für Stroh Schilf. Im Gegensatz zum nächsten im Fjord in dem Streifen von Kattegat Fjorde entlang der Ostküste von Jütland, Mariagerfjord , Erholungs – Zugang zu Randers Fjord Küste von sivskove behindert.

Anglers aus Dänemark, sowie insbesondere in den Niederlanden und Deutschland, was für ausländische Besucher betroffen sind, nehmen Sie die Voer am Fjord zu fischen Hering in der Saison, die im Frühjahr beginnt und im Sommer erstreckt.

Durch Voer dort über einige Kilometer ein sivfrit Bollwerk Fjord, wurde im Zusammenhang mit der Ausgrabung der Fahrrinne nahe dem Ufer. Von hier aus können Angler ins tiefe Wasser geworfen. Das mit dem Rennen kombiniert ist in der Nähe hier, die Heringsschwärme sammelt, macht den Ort beliebt bei Anglern. Auch, weil es leicht mit dem Auto und Parkplatz auf dem Damm und Schotterstraße, die parallel zu den Fjord an diesem Ort geht.

Die kleinen Häfen in Uggelhuse ein paar Kilometer weiter den Fjord von Voer, ansprechend ist auch als besonders Süßwasserfische, wie Barsch, ein Blick in den Häfen, wenn Eindringen von Salzwasser aus dem Kattegat im Zusammenhang mit dem Hochwasser zu Angler.

Zwei Fähre überquert Randers Fjord; Eine in der Mitte des Fjords in der Nähe von Voer – Mellerup ( Mellerup-Voer Fährbetrieb ) und eine extrem in Richtung Kattegat durch Udbyhøj . Die Fähre bei Udbyhøj ist eine kleine Seilfähre mit Platz für 12 Autos. Die Fähre in Voer, Ragna, ist kleiner und bietet Platz für 3-4 Autos.

Tourismus: Durch Voer liegt Fjord & Coastal Zentrum, ein Besucherzentrum und Ausstellungsfläche mit Treffen, Unterkunft und andere zur Förderung der Naturerlebnisse rund um den Fjord richtet Einrichtungen. Von hier aus können Sie auch Boote mieten und es gibt Watvögel-basierte Kurse im Fjord, unter anderen Schülern.

Der nördliche Teil des Fjords, in Mellerup, ist Teil des Natura 2000 – Fördergebiet Nr. 14 Aalborg Bay, Randers Fjord und Mariagerfjord [1] und ist sowohl Ramsar , Lebensraum und Vogelschutzgebiet

Referenzen

  1. Jump up^ Über die Natur Plan 14 Aalborg Bay, Randers Fjord und Mariagerfjord in Nature Agentur Webseite