Kategorie: Avernakø

Avernakø Sogn

Avernakø Gemeinde ist eine Gemeinde in Faborg Provsti ( Fyens Pin ). Die Gemeinde befindet sich in Faaborg-Midtfyn Gemeinde ( Süddänemark ). Bis Gemeindereform im Jahr 2007 , war es in Faaborg Gemeinde ( Fünen Landkreis ) und bis der Gemeindereform im Jahr 1970 , war es in Sallinge Herred ( Svendborg Amt ). Avernakø Pfarrei wurde gegründet 1536 . In 1999 hatte die Gemeinde 126 Einwohner.

In Avernakø Parish zu sehen ist Avernakø Kirche , die in eröffnet 1542 . Die Kirche war ursprünglich ein Holz von großen Ziegeln und Feldsteinen. In 1631 bis Jahr 1670 machte einen Wiederaufbau der Kirche es, und in 1876 die Kirche erhielt seine heutige Form mit dem Glockenturm. In 1913 übertraf die Kirche von Hvidkilde zu Avernakø Gemeinde. Zwei Erz nimmt auf dem Altar die ältesten Objekte, die in der ursprünglichen Holzkirche waren. Das Gemälde des Altars ist eine Kopie von Tiziano Tribut Geld ..

In Avernakø gefunden Sogn die folgenden autorisierten Ortsnamen.:

  • Avernak Stadt (Siedlung)
  • Avernakø (Fläche, Eigentümergemeinschaften)
  • Avernakø Kopf (Bereich)
  • Rotiert (Bereich)
  • Korshavn (komplex, Eigentümergemeinschaften)
  • Monks (komplex, Eigentümergemeinschaften)
  • Häuser Hals (Komplex)
  • Nakkeodde (Bereich)
  • Ravnebjerg (Bereich)
  • Revtrille (Bereich)

Hinweise

  1. ^ Nach oben springen zu:ein b StatBank Bevölkerung das erste Quartal von Gemeinde und Mitglied der Landeskirche (dänisch)

Avernakø Pastorat

Avernakø Pfarr ist eine Pfarr bestehend aus dem Pfarr Avernakø Pfarr .

Pfarrer und Kirchenbüchern Treiber

Zum Büro gehört Engagement in helfen , Faaborg Pastorat .

  1. 1962 – 1966 EB Andersen
  2. 1966 – 1977 Frits Raven
  3. 1977 – 1979 vakant
  4. 1979 – 1999 Sven Vest
  5. 1999 – Sisse Simone (1944-)

Avernakø Kirche

Avernakø Kirche ist eine Kirche in Avernakø Sogn , Faaborg Dekanat ( Fünen Diözese ). Es befindet sich auf der Insel Avernakø , ca. 8 km südlich von Faaborg .

Avernakø Pfarrei wurde gegründet 1536 als førtste neue Gemeinde nach der Reformation in dem Royal Charter [1] von Christian 3 vom 31. Oktober 1536, die für Avernakø Erlaubnis gab , eigene Gemeinschaft mit eigener Kirche und Pfarrer war. Die Kirche wurde geweiht 1542 und war ursprünglich ein Holz [2] von großen Ziegeln und Feldsteinen. In 1631 bis 1670 wurde eine große Renovierung der Kirche durchgeführt und in 1876 die Kirche erhielt seine heutige Form mit dem Glockenturm. In 1913 übertraf die Kirche von Hvidkilde zu Avernakø Gemeinde. Zwei Erz nimmt auf dem Altar die ältesten Objekte, die in der ursprünglichen Holzkirche waren. Das Gemälde des Altars ist eine Kopie von Tiziano Tribut Geld .

Hinweise

  1. Aufspringen^ Kong Brief von Christian 3 von 31. Oktober 1536 auf einer angepassten modernen dänischen
  2. Aufspringen^ Zeichnungen der verschiedenen Kirchen

Avernakø

Avernakø ist eine Insel im Archipel . Die Insel mit einer Fläche von 5,9 km² abdecken und ist ein Teil von Faaborg-Midtfyn . Avernakø ist charakteristisch für die längliche Form und das hügeligen Gelände. Die Insel ist etwa 8 km lang und hat 110 Einwohner ( 2006 ).

Die Insel ursprünglich genannt Ar-Nache , (Ar = Adler, Nache = Hals / Ort „Wo ist der Adler live“) war bis zu 1.937 zwei Inseln, jedoch mit einem ca. zugeordnet 700 Meter lange, schmale Landenge zwischen Avernak und Korshavn . Viele Menschen in der Vergangenheit ertrunken , als sie bei stürmischem Wetter gedreht klettern würde. Während die Wirtschaftskrise in 1930 , im Rahmen der Arbeits Arbeit baute einen Damm zwischen den beiden Inseln und somit einem sicheren gangbaren Weg.

Die Landschaft Avernako ist historisch durch kleine charakterisiert Bauernhof mit kleinen Feldern und zahlreichen Teichen. Nachdem die vielen kleinen Molkereien verschwunden, vorwiegend Feldoperationen zur Getreideproduktion verändert.

In den letzten Jahren, vor allem die Zahl der Kinder Familien. Avernakø Schule ist geschlossen und die Kinder der Insel muss die Fähre zur Schule nehmen Faaborg .

Avernakø Kirche , im Jahr 1542 eingeweiht wurde, war ursprünglich ein Holz von großen Ziegeln und Feldsteinen. Von 1631 bis ca. 1670 führte eine große Renovierung der Kirche, und in 1876 die Kirche erhielt seine heutige Form mit dem Glockenturm. In 1913 übertraf die Kirche von Hvidkilde zu Avernakø Gemeinde. Zwei Erz nimmt auf dem Altar die ältesten Objekte, die in der ursprünglichen Holzkirche waren. Das Gemälde des Altars ist eine Kopie von Tiziano Tribut Geld . Lesen Sie mehr über Avernakøs Geschichte auf der Website der Insel [1] .

Avernakø ist bekannt dafür , dass erhaltene Majtræet, gibt es ein altes Fruchtbarkeitssymbol – ein Gebet an die Götter auf dem Gebiet eine gute Ernte zu bekommen. Pfingsten Samstag angehoben majtræet, die auch als die offizielle Fahnenmast der Insel dient.

Geschichte

Die Insel trat vor 15.000 Jahren von Ablagerungen , die die Gletscher der letzten Eiszeit auf dem Weg nach unten über den skandinavischen Hochgebirge links. Entdeckung von drei Dolmen und Steinzeit Werkzeuge sagt , dass die Insel für etwa bewohnt Vor 5000 Jahren

Avernakø zuerst im Jahr 1232 in der genannten König Valdemar Jordebog als „Wæstræ Draghø“. 1473 wurde die Insel „Arnacke“ , die im Jahr 1687 wurden „Auernacheroe“ in den 1890er Jahren genannt von Auernakø des aktuellen Avernakø geändert werden. Korshavn zuerst im Jahr 1473 in einer Liste der Königlichen Zusagen erwähnt, die in gespeichert sind , der National Archives .

Am 31. Oktober 1536 gab Christian 3. eine Royal Charter , die Avernakø als eigenständige Gemeinde mit dem rechten schufen ihre eigenen Priestern und und das Recht auf mieten für die Erlaubnis zu beantragen , ihre eigene Kirche zu bauen. Kong Brief an Avernakø wird in der National Archives gespeichert.

Im Jahr 1542 wurde Avernakø Kirche geweiht. Die Kirche war die erste Kirche , die Erlaubnis nach bauen gegeben wurde die Reformation .

16. April 1685 ein Bauer in einem Feld von sechs Mönchen gefunden Schalen von Gold an. Fünf der sechs Goldschalen sind heute im Nationalmuseum .

1937 war der Isthmus zwischen Avernak und Korshavn einer Straße gebracht. In der Vergangenheit konnte es tödlich sein bei stürmischem Wetter gedreht zu klettern. Die Steine ​​von zwei nicht erhaltenen Stein Schiffen „Højestene“ von auf Korshavn gedreht Da für den Bau der Straße verwendet wurden. 1981 Stein Schiff ausgegraben, und es wurde ein Grab aus dem ganzen 1000. ausgegrabenen

Nature

Die Insel hat eine reiche Fauna von Fasanen und Hasen , aber vielleicht die Insel berühmt für seine Kröte . Die Aktie war in 1988 bis auf etwa 20 Personen. Von 1988 bis 1991 sammelte klokkefrøæg Avernako für die Zucht und Wiedereinführung der Insel – das Lager zu speichern. Die Aktie ist derzeit rund 150 Glocken Frösche , die in beiden Feld Teiche und Tümpel leben.

Es gibt Fähre von Faaborg und Lyc .

Hinweise

  1. Aufspringen^ Avernakø Perle der Südsee