Kategorie: Naturparks in Schleswig-Holstein

Naturpark Westensee

Naturpark Westensee liegt im Dreieck zwischen den Städten Kiel – Neumünster – Rendsburg in morainial Landschaft Ostholstein Hang Land . Der Naturpark wird von verwaltet Kreis Rendsburg-Eckernförde

Lage

Der Kern der 25.000 Hektar großen Fläche ist der 692 Hektar große See Westensee . Der Bereich wird durch eingerahmt Autobahnen A 7 , A 210 und A 215 .

Die Landschaft

Die Landschaft ist in der gebildeten letzten Eiszeit und ist von Hügeln, Tälern, Wäldern, Feldern, Sümpfe, Seen (z. B. gekennzeichnet Brahmsee ), Sumpf , kleine Flüsse (zB. Der Eider ), Steine, Kies, Hügel und Sandbänken.

Tourismus

Schleswig-Holstein Musik Festival hat Veranstaltungen auf dem Gelände regelmäßig wiederkehrenden Emkendorf . Für Wanderer verbindet Natur Parkvej Schleswig Holstein die fünf Naturparker in Schleswig – Holstein.

Naturpark Schlei

Naturpark Schlei (in deutscher Sprache Naturpark Schlei ) ist ein 50.000 Hektar großen Naturschutzgebiet befindet sich auf beiden Seiten des Fjords Schlei in Schleswig im Norden Deutschland .

Die Landschaft des Naturparks wird durch eine hügelige dominiert Moränenlandschaft um Schlei mit Stränden, Klippen, kleinen Wäldern, kleinen Bächen, die Anbauflächen und mehrere kleineren Buchten und nore. Der Naturpark umfasst auch die Wikingerstadt Haithabu . Größere Städte sind Schleswig und Kappel .

Der Naturpark erstreckt sich über insgesamt 44 Gemeinden in den beiden südlichen Engel und dem nördlichen Svansoe . Der Park erstreckt sich über zwei Schaltungen, Schleswig-Flensburg und Rendsburg-Eckernförde und hat im Oktober 2008 seine Gründung wird vom Verein verwaltet worden Naturpark Schlei . Ziel ist es Sli Region ökologisch zu stärken, sondern auch wirtschaftlich und Natur – und Erholungsgebiet mit einer hohen Artenvielfalt.

Naturpark Aukrug

Es Naturpark Aukrug ist ein 380 kvadtratkilometer großer Naturpark im Zentrum des deutschen Staates von Schleswig-Holstein in Nord Holstein (in dem Kreis Rendsburg-Eckernförde und Steinburg ). Das Gebiet hat seit ihrer Gründung im 1970 bis 2013 wird von einer Gesellschaft mit Sitz durch die beiden Kreise, die im Jahr 2014 übergaben die Leitung an dem verabreicht worden Verein Naturpark Aukrug [1]

Geographie

Naturpark befindet sich in Neumünster nur wenige Kilometer westlich von der Autobahn A 7 .

Der Naturpark umfasst eine flache und schlammig Moräne und es ist viel besser strukturiert, kuperere Landschaft Aukrug, die etwa erreichen bis 80 Meter über dem Meeresspiegel. Die Landschaft wird durch die Moränen dominiert Gesamtheit , Wald und eine große Anzahl von Teichen, und die aus dem Süden regelmäßig Fluss Stör , mit Zuflüssen Kirchweddelbach , Bull Bach , Wegebek , im mittleren Teil des kleinen Bünzau mit seinen Zuflüssen, Buckener Au , Fuhlenau , Höllenau , Kapellenbach , Tönsbek , Sellbek und Glasbek und der nördliche Teil von Brammer Au .

Gemeinden

Der Naturpark umfasst Teile der folgenden 42 Städte und Gemeinden:

Hamweddel , Embühren (Teilbereich), Brinjahe , Stafstedt , Luhnstedt , Jevenstedt (Teilbereich), Brammer , Bargstedt , Oldenhütten , Nienborstel , Remmels , Nindorf , Heinkenborstel , Tappendorf , Rade b. Westedt , Mörel , Gnutz (Teilbereich), Westedt (Teilbereich) , Aukrug , Grauel , Meezen , Ehndorf (Teilbereich), Arpsdorf (Teilbereich), Nortorf (Teilbereich) in Rendsburg-Eckernförde und

Silzen , Poyenberg , Hennstedt , Wiedenborstel , Sarlhusen , Peissen (Teilbereich), Hohenlockstedt (Teilbereich), Lock – Ingerstedt , Oeschebüttel , Rade , Fitzbek , Willenscharen , Rosdorf , Störkathen , Mühlenbarbek (Teilbereich), Kellinghusen (Teilbereich), Schlotfeld (Teilbereich), Winseldorf (Teilbereich) im Kreis Steinburg .

Natürliche Sehenswürdigkeiten

  • Lehre Weg in Naturschutzgebiet Störkathener Heide
  • Das geologische interesante Peissener Loch
  • Der Wald Erholung bei Boxberg
  • Der Weg in Bredenhoper Gehölz in Mörel
  • Naturschutzgebiet Tönsheider Wald
  • Der Weg Viertshöher Moor in Aukrug-Böken

Naturpark Lauenburgische Seen

Naturpark Lauenburgische Seen wurde 1961 gegründet und in mich Herzogtum Lauenburg im Südosten von Schleswig-Holstein , an der Grenze von Mecklenburg-Vorpommern . Der Naturpark wird durch die gekennzeichnete weichsel-glacial gebildet moräne , Schleswig – Holstein Hügelland .

Über Naturpark

Naturpark mit einer Fläche von 470 km² ist der drittgrößte Naturpark in Schleswig-Holstein mit ausgedehnten Waldgebieten. Naturschutzgebiet Lauenburgische Seen, – gibt es 40 Seen, grenzt direkt an die Mecklenburg Biosphäre Schaalsee und zusammen bilden sie ein großes Naturschutzgebiet entlang der ehemaligen Grenze zwischen West – und Ost – Deutschland .

Die größten Seen im Naturpark ist Ratzeburger See und Schaalsee im Zusammenhang mit Schaalsee-Kanal am Anfang Salem .

Im Naturpark ist kreisen Verwaltungszentrum Ratzeburg und Mölln mit Hellbachtal . Durch Naturpark geht die Handelsweg Alte Salzstraße von Lüneburg nach Lübeck . Der Naturpark liegt im Westen grenzt zwischen Berkenthin und Büchen an die Elbe-Lübeck-Kanal . die Landschaft Wanderweg führt durch Naturparkweg , die die fünf Naturparks in Verbindung Schleswig Holstein .

Im Naturpark ist auch der Wendepunkt zwischen der Nordsee und der Ostsee .

Die Hütte Berge

Die Hütte Berge ( dänische ) oder Hüttener Berge ( Deutsch ) ist ein etwa 22 Hektar Naturpark im Südosten Südschleswig westlich von Eckernförde . Das Gebiet ist von Hügeln, Wäldern und kleinen Seen geprägt. Naturparken höchste Punkte Scheel Berg bei 106 Metern und Askbjerg von 98 Metern. Scheel Berg ist somit Sydslesvigs höchster Punkt. Auf Askbjerget unter anderem gefunden, eine Residenz und etwa 7 Meter hohe Bronzestatue von Kanzler Otto von Bismarck , die dazu verwendet , einem Teil zu sein Bismarckturmes auf Knivsbjerg von Aabenraa. Größere Seen sind Vittensø und Bistensø , wo der Fluss Leid entsteht. Im Dorf Holzbunge (deutsch Holzbunge ) aus dem Informationszentrum des Parks Redderhus mit Ausstellungen an Orten wie den charakteristischen Knicks (in deutscher Sprache Knick ). Ein paar Kilometer nördlich der Hütte Gebirge liegt die Stadt Schleswig und die Schlei . Im Osten endet Landschaft in Richtung Halbinseln Schwuchtel und Jernved .

Die Hütte Gemeinde und Landkreis

Das Gebiet hat seinen Namen von der kleinen Dorf Hütte . Im Mittelalter gehörte das Gebiet zum Hütte Herred . Dies wurde später Teil der Hütten County .

Am 1. Januar 2008 hat die Stadtverwaltung der Gemeinschaft Hüttener Berge gebildet in dieser Region Hütten und Amt Wittensee (Vittensø) wurden addiert. Es gibt 16 Gemeinden in der Verwaltungsgemeinschaft, einschließlich Easterby , Owschlag , Ascheffel und Damendorf .

Naturpark Holsteinische Schweiz

Naturpark Holsteinische Schweiz befindet sich in der Landschaft der Holsteinischen Schweiz in Schleswig-Holstein .

Naturpark Holsteinische Schweiz ist ein Naturpark mit einer Fläche von 753 km², die im Jahr 1986 von gegründet wurden Bezirke Ostholstein , Plön und Segeberg und Gemeinden im Naturpark . Naturpark – Informationszentrum befindet sich in der sogenannten befindet Kaminuhr im Park am Schloss Plön .

Naturpark Holsteinische Schweiz umfasst ein Quadrat mit einer großen Anzahl von Seen , die Großen Plöner See , dort umgeben von Schleswig-Holstein Hügelland . Die Landschaft durchzogen von Flüssen Schwentine und Kossau .