Kategorie: Naturparks in Baden-Württemberg

Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald

Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald ist eine Fläche von 3500 km² zwischen den Flüssen Rhein , Haupt und Neckar . Im Süden ist der Teil des Naturpark Neckar-Odenwald in Baden-Württemberg . Im Osten Treffen auf der anderen Seite des Hauptnaturpark Bayerischen Spessart . Der Naturpark seit 2004 als Geopark Bergstraße-Odenwald [1] war ein Mitglied der UNESCO Global Network of Geoparks . [2]

Geographie

Der Naturpark liegt

  • im südlichen Teil des Landes Hessen in landkreisene Bergstraße , Darmstadt , Darmstadt-Dieburg , Groß-Gerau und Odenwaldkreises ,
  • im nördlichen Teil von Bayern im Landkreis Miltenberg ,
  • im Norden von Baden-Württemberg in landkreisene Rhein-Neckar-Kreis , Neckar-Odenwald-Kreis und Main-Tauber-Kreis .

Es beinhaltet Bergstraße im Westen, über die bewaldete Mittelgebirgelandskab zu Maintal im Osten. Im Norden , wenn das Messeler-Hügelland Grube Messel , die auf ist UNESCO – Weltkulturerbe , und im Süden geht es zum Neckartal .

Sehenswürdigkeiten

  • Grube Messel ,
  • Kloster Lorsch ,
  • Kühkopf-Knoblochsaue , Stockstadt am Rhein
  • Odenwald-Limes
  • Felsenmeer nach Reichenbach, Lautertal (Odenwald)
  • Obrunnschlucht zwischen Höchst im Odenwald und Rimhorn
  • Heidelberg mit Schloss Heidelberg
  • Katzenbuckel – ist mit einer Höhe von 626 Metern der höchste Punkt im Odenwald
  • Odenwälder Freilandmuseum in Walldürn – Gottersdorf
  • Eberstadt Drip Stenhule von Buchen (Odenwald)