Kategorie: Nationalparks in Georgia

Borjomi-Kharagauli Nationale

Borjomi-Kharagauli Nationalpark ( georgisch : ბორჯომ-ხარაგაულის ეროვნული პარკი, borjom-kharagaulis erovnuli parki ) ist ein Naturschutzgebiet im Zentrum von Georgia , im Kleinen Kaukasus , südwestlich von der georgischen Hauptstadt Tiflis .

Bordzjumi-Kharagauli ist einer der größten Nationalparks in Europa , umfasst es sechs Verwaltungsbezirke, die von der Kurstadt Borjomi der Stadt Kharagauli . Nationalparkgebiet ist 5.300 Quadratkilometer, was etwa 7½ Prozent der Gesamtfläche von Georgia ist. Der Nationalpark wurde 1995 gegründet und offiziell im Jahr 2001 eröffnet.

Nationalparks besondere Einzigartigkeit ist Vielfalt der geografischen und ökologischen Zonen, Landschaften, historische Denkmäler und reiche Flora und Fauna. Der Park hat eine rasante Entwicklung in der Tourismus-Infrastruktur gesehen.