Kategorie: Dänische Rote Liste – keine vom Aussterben bedrohte Arten

Ægbladet Registerkarte Lippe

Ægbladet Registerkarte Lippe ( Neottia ovata ) ist ein 20-75 cm hohe Orchidee , die in den meisten Teilen verbreitet ist Europa , wo es in wächst Wälder oder Wiesen. Die Art hat zwei große, gegenüber Blätter und grünliche Blüten mit lappigen Lippe in einem großen Haufen . In Dänemark fand es hier und da auf dem nährstoffreichen Boden in einigen Teilen des Landes.

Beschreibung

Ægbladet Lippen Klappe hat einen kurzen Rhizom und viele dicke Wurzeln . [1] Die beiden gegenüberliegenden Blätter sind elliptisch und sind bis zu 14 cm lang. Die Blüten sind grünlich oder rötlich-braun und 6-14 mm lang mit einem tief gelappt Lippe. Blumen – Achse liegt in der Nähe kirtelhåret . Blüte tritt in May – Juni . [2]

Habitat

In Dänemark wachsenden Arten hier und da auf den Nährstoffbasis in Ostjütland und auf den Inseln, vor allem in Eschenwälder. Es ist selten , in anderen Teilen des Landes. [2] In den übrigen Skandinavien sind weit im Norden weit verbreitet. [4]Ægbladet Registerkarte Lippe über den meisten Ländern Europas bis zu gründen 70 nördlicher Breite , von Osten nach Russland . Es ist weniger häufig im Mittelmeer . Er wächst vom Meeresspiegel bis 1800 Meter über dem Meeresspiegel. sowohl in Nadelwald und andere Wälder, Wiesen und Weiden , im Schatten oder der Sonne ausgesetzt. [3]

Hinweise

  1. Nach oben springen^ M. Skytte Christiansen und Henning Anthon: Dänemark Wildpflanzen , Band 1, Seite 137. Branner und Korchs Publishing 1958.
  2. ^ Nach oben springen zu:ein b Signe Frederiksen et al., Dänische Flora , Seite 117. 2. Auflage, Gyldendal 2012. ISBN 8702112191 .
  3. Nach oben springen^ J. Williams, A. Williams, N. Arlott (1978): A Field Guide zu den Orchideen von Großbritannien und Europa . ISBN 0002193140 .
  4. Nach oben springen^ Arne und Anna-Lena Anderberg (2011): Die virtuella Floran , Naturhistoriska Riksmuseet. Archivierte Version vom 24. Februar 2014 Der Verteilungsplan für die nordische Region und der nördlichen Hemisphäre. (Swedish)

Zwergwal

Minke ( Balaenoptera acutorostrata ) auch genannt Hering beater ist das kleinste Mitglied der Familie Finne während der Bartenwale . Es wird bis zu 10 m lang sein und haben ein Gewicht von bis zu 10 t. Es ist die häufigste baleenwal mit einer geschätzten Bevölkerung von 700.000 bis 1 Million.

Sein Gehirn hat etwa 12,8 Milliarden neokortikale Nervenzellen (etwa halb so viele wie der Mensch ) und 98,2 Milliarden neokortikale Gliazellen . [3]

Referenzen

  1. Nach oben springen^ “ Balaenoptera acutorostrata „. Rote Liste der IUCN . 2008 . Abgerufen 2015.05.18 .
  2. Nach oben springen^ Balaenoptera acutorostrata „. Dänischen Roten Liste . 2015.04.10 . Abgerufen 2015.05.18 .
  3. Nach oben springen^ N. Eriksen, Bente Pakete Berg (Januar 2007). „Total neokortikalen Zellzahl im mysticete Gehirn“. Anat. Rec. 290 (1): 83-95. PMID 17441201 .

Mauerfuchs

Vejrandøjen ( Lasiommata megera ) ist ein Schmetterling in den Nymphalidae . Die Art ist besonders verbreitet in Südeuropa und Nordafrika nördlich der Sahara und in Kleinasien und weiter nach Osten zu Iran . In Dänemark einigen Orten ist es üblich , und bevorzugen trockene sonnige Bereiche, zum Beispiel. in Kiesgruben , an den Hängen der Dünen , die Deiche , Steinmauern und Feldwegen. Vejrandøjen ist verpflichtet, hügeliges Gelände und deren Verteilung in Dänemark ist etwas variiert. Es ist üblich , in Südfünsche , Seeland , Samsoe , Jütland und Bornholm , außerhalb dieser Gebiete die nur lokal oder sind selten. Er fliegt von etwa 15. Mai bis Ende September oder Anfang Oktober .

Aussehen

Vejrandøjen gehört zu einer Gattung von Schmetterlingen , die haarige Augen haben, das heißt zwischen jedem Teil der Verbindung Augen wachsen , dass kleine feine Haare . Der lateinische Gattungsname, Lasiommata, spielt auf diese Eigenschaft. Vejrandøjen ist schön amber-braun mit schwarzen Flecken auf den Flügeln . Der Mann hat einen breiten Streifen von schwarzem Duft Skalen in einem Winkel über die obere Seite des forewing. Beide Geschlechter haben hier eine klare schwarze eyespot. Die Flügelspannweite von der Art ist etwa 35-44 mm. Es gibt eine gewisse Variation innerhalb einer Art, einige Individuen können mehrere kleinere eyespots auf dem forewing haben.

Lebenszyklus

Normalerweise gibt es zwei Generationen des Schmetterlings in einem Sommer in Dänemark. Nur in extrem heißen Jahr , in dem die erste Generation früh erscheint, gibt es Kopien einer 3. Generation. Das Ei auf verschiedenen gelegt Grasarten und die Luke nach einer Woche. Die Larven der ersten Generation werden groß in einem Monat und verpuppen sich so. Etwa 15. Juli kommt der erwachsenen Schmetterling entstehen die Verpuppung . Die erwachsenen Schmetterlinge können gut in den September zu sehen. Die Larven der zweiten Generation wird für den Winter als Jugendliche auf. Im nächsten Frühjahr kommt die erste frische erwachsenen Individuen , bis um den 15. Mai.

Futterpflanzen

Die erwachsenen Schmetterlinge suchen Blüten von Klee , Luzerne und andere Korbblütler, während Larven ernähren sich von Gräsern wie gemeinsame Knaulgras , Schwingel , Brachypodium und Straußgras .

Quellen / Referenzen

  1. Nach oben springen^ Lasiommata Megera „. Dänischen Roten Liste . 2015.04.10 . Abgerufen 2015.05.23 .

Wasser Fledermäuse

Wasserfledermaus ( Myotis daubentonii ) ist eine Fledermaus in der Familie barnæser . Es ist weit verbreitet in Europa und Asien und ist eines der am häufigsten verwendeten Fledermäuse in Dänemark . Es ist bekannt , über die Wasseroberfläche von der Nähe zu jagen Seen , Flüsse , Wassergräben und Brack Mündungen . Tausende jedes Jahr in den Kalkgruben Jütland Überwinterung, vor allem Daugbjerg Mines .

Aussehen

Wasserfledermaus ist eine eher kleine Fledermäuse mit einer Spannweite von 20 bis 25 cm und einer Körperlänge von etwa 4,5 cm und einem Gewicht von 5-12 g. Edler Mantel auf der Oberseite und der weiß-grau auf der Unterseite. Wie andere Myotis – Arten fehlt eine Runde hinter dem Hinweisen Knorpel, die Haut an den Schwanz fliegen erstreckt sich von der Ferse und zwei Drittel des Weges nach unten auf den Schwanz. Von damflagermusen , die die Knorpelspuren so lange ist, getrennt Wasser Fledermaus am besten auf die Größe an . Die Länge des Unterarms in einem Wasserfledermaus ist durchschnittlich 37,5 mm und nie mehr als 41 mm, während damflagermusens Unterarm durchschnittlich 45,5 mm ist und nie weniger als 42 mm. [3]

Habits

Winterschlaf findet in Kalksteinhöhlen, Keller und Brunnen oder dergleichen frostfrei und feuchten Orten. Hercules Flugzeug von hier findet von Mitte März bis Ende April. Am späten Frühjahr oder frühen Sommer sammelt Frauen in kleineren Brutkolonien in hohlen Bäumen (selten in Häusern) in der Nähe der Jagdgebiete. Die Männchen leben allein oder in kleinen Gruppen. [4]

Spät am Abend nach Sonnenuntergang macht sich auf das Tor von dagopholdsstedet zum Jagdgebiet Wasser bat. Die folgenden Führungslinien in der Landschaft als Hecken und Wälder zum nächsten See oder Fluss , wo es jagt Insekten . Es breitet sich von dort auf andere Wasserflächen in der Umgebung. Es ist typisch für Wasser bat , dass sie mehr als 90 Prozent der Zeit verwendet Insekten in niedrigen Flug über die Wasseroberfläche zu jagen. Es kann aber auch um die Spitze der großen Waldbäumen oder entlang der Kanten jagen. [4]

Um die Wende des Monats von Juni bis Feeder – Weibchen Juli , die in ihrem zweiten Lebensjahr oder älter sind , einen einzigen jungen. Die weiblichen kehrt zu den Brutkolonie mehrmals in der Nacht zu geben , die Welpen sterben. [4]

Die Kolonien Ende August aufgelöst, aber bereits ab Ende Juli gesehen viele Fledermäuse in den Winterquartieren (Schwärmen). Sie sind jedoch nur ruhend von Ende September bis Anfang November. Es wird angenommen , dass die meisten Paarung im Winter Quartal nimmt, die ein wichtiger Treffpunkt für die Gleichstellung ist. [4]

Die Prävalenz

Wasserfledermaus ist weit verbreitet in den Westen – und Mitteleuropa , wo es eine der häufigsten Arten von Fledermäusen ist. Im Norden in Skandinavien , wenn der 63. parallel Norden . Ostwärts , wenn nach Ost – Sibirien , Kamtschatka , den Kurilen und Hokkaido , Korea , Süd – China , Tibet und im Nordosten Indiens . [4]

In Dänemark ist die Wasserfledermaus weit verbreitet im ganzen Land mit Ausnahme einiger Inseln, wie Aero , Samsö , Anholt und Læsø . [4]

Referenzen

  1. Nach oben springen^ Myotis daubentonii auf der IUCN Rote Liste: Stubbe, M. et. al. (2008), abgerufen 2016.01.11.
  2. Nach oben springen^ Wind, P. & Pihl. S. (Hrsg.): Die dänische Rote Liste . – National Environmental Research Institute, Universität Aarhus, [2004] -. (Stand April 2010)
  3. Nach oben springen^ Birger Jensen (Hrsg. Hans Hvass). Dänemark Fauna . 2. Auflage, 1978, Band 9, S. 95-103. ISBN 87-423-0076-2 .
  4. ^ Nach oben springen zu:ein b c d e f Hans J. Baagøe, Thomas Secher Jensen (2007): Danish Säugetier Atlas . Seite 56-59. ISBN 978-87-02-05506-1 . Der Text kann in online angesehen werden The Great Danish.

Violet helleborine

Violet helleborine ( Violette Stendelwurz ) ist ein 20-70 cm hohe Orchidee , die weit verbreitet ist Nord-, West- und Mitteleuropa und weiter südöstlich nach Bulgarien . Er wächst in offenen Wäldern auf kalkhaltigen Boden. [1] In Dänemark sind Arten sehr selten in Buchenwälder in Ostjütland und sehr selten auf den Inseln. Es ist bekannt aus skovhullæbe auf relativ schmalen, grau-grünen Blättern . Die längste Bogen von mehr als 8 – mal breiter ist als der Schaftdurchmesser genau unterhalb der äußeren Blätter. [2]

Hinweise

  1. Nach oben springen^ J. Williams, A. Williams, N. Arlott (1978): A Field Guide zu den Orchideen von Großbritannien und Europa . ISBN 0002193140 .
  2. Nach oben springen^ Signe Frederiksen et al., Dänische Flora , Seite 117. 2. Auflage, Gyldendal 2012. ISBN 8702112191 .

Anfang lila Orchidee

Frühe lila Orchidee ( Orchis mascula ) ist ein 10-45 cm hohe Orchidee , die weit verbreitet ist Europa , von Osten nach Russland , der Türkei und dem Kaukasus , bis zu 2500 m über dem Meeresspiegel. Sie wächst bevorzugt in offenen Wäldern , in feuchten Wiesen oder Gestrüpp auf Ton . [1] früh lila Orchidee hat lila Blumen und lanzenförmige , oft fleckige Blätter in Rosette . Blumen – Geschwister, die äußeren Blütenblätter sind reflexed und die Tri oft heller Lippe hat lila Punkte. Blumen – Spur nach oben gebogen. [2]

In Dänemark gefunden Arten hier und im Boden reich Laubwälder oder Wiesen in Ostjütland , East Himmerland , Jütland und Inseln. [2] In Schweden ist es in der Regel im Süden gefunden, während in Norwegen an der Westküste im Norden weit verstreut wächst. [3]

Hinweise

  1. Nach oben springen^ J. Williams, A. Williams, N. Arlott (1978): A Field Guide zu den Orchideen von Großbritannien und Europa . ISBN 0002193140 .
  2. ^ Nach oben springen zu:ein b Signe Frederiksen et al., Dänische Flora , Seite 128. 2. Auflage, Gyldendal 2012. ISBN 8702112191 .
  3. Nach oben springen^ Arne und Anna-Lena Anderberg (2011): Die virtuella Floran , Naturhistoriska Riksmuseet. Archivierte Version vom 5. Dezember 2013 Der Verteilungsplan für die nordische Region und der nördlichen Hemisphäre. (Swedish)

Troll Bat

Troll Fledermaus ( Pipistrellus nathusii ) ist eine Fledermaus in der Familie barnæser . Es ist für ältere verbunden Laubwald und sind recht häufig in Dänemark. Im Sommer ist es in hohlen Bäumen, Vogelkästen und Häuser gefunden. Es Wintern ähnlichen Orten.

Aussehen und Eigenschaften

Es sieht aus wie Zwergfledermaus und pipistrelflagermusen , ist aber etwas größer. Die Flügelspannweite beträgt bis zu 25 cm Körperlänge zwischen 4,5 und 6 cm und einem Gewicht von bis zu 10 Gramm. Das Fell ist rötlich – braun auf der Oberseite und der Off-weiß auf der Unterseite. [3] Die Länge des Unterarms ist 32-37 mm und fünften Finger 42-48 mm. Bei Zwerg und pipistrelflagermus ist amen 28-33 mm und der fünfte Finger ist selten länger als 41 mm. Darüber hinaus ist die zweite obere Schneidezahn etwas länger als die erste Spitze in fortands dest Hexenschläger, während sie kürzer in den beiden anderen Arten. [4]Es ist auch durch seine Ultraschallrufe bekannt. Während der Jagd es einen Schrei von 37-44 kHz mit einer langsameren Rate Schrei mit und oft ein Stakkato – Rhythmus. [5]

Habits

Troll Fledermaus beginnt kurz nach Sonnenuntergang zu jagen. Es fliegt hoch und mit großem Schwung. [6] ernähren sich von fliegenden Insekten. [7] Wir sehen die typischen Messerstecherei zwischen älteren Laubbäume über Straßen in den Wäldern und an Waldrändern, wie es oft in Seen und Flüssen zu sehen ist, selten weit von Laubbäumen. [5]

Troll Fledermaus ist ein Langstreckenflüge , die über viel herumlaufen. Es ist, zum Beispiel. bekannt von den Färöer – Inseln und Bohrinseln auf den britischen Inseln . Es trägt auch große regelmäßigen Zügen aus. Zum Beispiel. ist Troll Fledermäuse in den beringten baltischen Staaten in Deutschland, Holland, Belgien, Frankreich, der Schweiz und in Italien gewonnen. Schwärme von mehreren hundert Tieren entnommen wurden durch schmückt die südschwedischen Küste. [5]

Die Prävalenz

Troll Fledermaus gefunden sporadisch im Vereinigten Königreich , Portugal , Spanien und den Niederlanden , kohärenter im südlichen Frankreich und Nord Italien sowie in Mitteleuropa nach Osten bis zum Kaukasus . [7]

In Dänemark, die weit verbreitet und relativ häufig in geeigneten Bereichen in weiten Teilen des Landes. [2]

Referenzen

  1. Nach oben springen^ Pipistrellus nathusii auf der IUCN Rote Liste: Hutson, AM an. al. (2008), abgerufen 2016.01.10.
  2. ^ Nach oben springen zu:ein b Wind, P. & Pihl. S. (Hrsg.): Die dänische Rote Liste . – National Environmental Research Institute, Universität Aarhus, [2004] -. (Stand April 2010)
  3. Nach oben springen^ Bjärvall, Anders; Ullström, Staffan (1995). Däggdjur: alla Europa Spezies . Stockholm: Wahlström & Widstrand. Sid. 53. ISBN 91-46-16576-2
  4. Nach oben springen^ Bent Muus (Hrsg.). Dänemark Säugetiere 1 , Seite 74. Gyldendal 1991. ISBN 87-01-67100-6 .
  5. ^ Nach oben springen zu:ein b c Hans J. Baagøe, Thomas Secher Jensen (2007): Danish Säugetier Atlas . Seiten 66-67. ISBN 978-87-02-05506-1 .
  6. Nach oben springen^ Jensen, Birger (1993) [1993]. Däggdjur: alla Europa Spezies . Stockholm: DSW förlag. Sid. 79-80. ISBN 91-1-933262-9
  7. ^ Nach oben springen zu:ein b Curry-Lindahl, Kai (1988). Däggdjur, groddjur & kräldjur . Stockholm: DSW. Sid. 228-230. ISBN 91-1-864142-3

Vanessa cardui

Die gemalte Dame ( Cynthia cardui ) ist ein Schmetterling in den Nymphalidae . Es ist die am häufigsten Schmetterlinge Vogel in der Welt . Nur in der Antarktis und in Südamerika fehlt. Der Schmetterling Ruhezustand und nicht in Dänemark , sondern tun dies im Frühsommer aus Nordafrika und dem Nahen Osten . Der mit Spannung sucht Nektar in den Blumen, es selten zu sehen Frucht auf fermentieren. Die gemalte Dame ist zu sehen , vor allem in trockenen und Blumenwiesen. Die Zahl der tidselsommerfugle in Dänemark stark variiert von Jahr zu Jahr. Am sichtbarsten im Spätsommer, wenn die neue Generation ausgebrütet wird. Es scheint , dass alle zehn Jahre erscheinen besonders zahlreich.

Aussehen

Die gemalte Dame ist recht groß mit einer Spannweite von 50 bis 60 mm. Es wird oft auf Buddleja davidii gesehen, wo man seine leuchtend orange Farbe und Schwarz-Weiß-Spots zu genießen. Tidselsommerfuglens Unterseite ist mindestens so groß wie die Oberseite gesprenkelt. Es gibt keine großen Unterschiede zwischen den Geschlechtern und die Variation ist im Allgemeinen gering. Die tilflyvende Individuen Flügel sind häufig getragen.

Lebenszyklus

Wander Schmetterlinge legen ihre Eier in vielen verschiedenen Pflanzen. Das Ei wird nach 3-7 Tagen schlüpfen. 3-4 Wochen später die Larven reifen und verpuppen. Nach zwei Wochen schlüpfen die Puppe , und die erwachsenen Schmetterling erscheint.

Futterpflanzen

Disteln , ewig Blume , Beifuß und viele andere Körbe Blumen und Brennnesseln , Malve und cinquefoil und andere.

Quellen / Referenzen

  1. Nach oben springen^ Vanessa cardui „. Dänischen Roten Liste . 2015.04.10 . Abgerufen 2015.05.23 .

Zahnwurzel

Zahnwurzel ( Cardamine bulbifera ) ist eine ausdauernde, krautige Pflanze gefunden in hellen Wäldern in feuchten und Mineralbasis. Es ist unverkennbar, dass es die Zwiebelzucht Knospen in den Achseln bildet, während die Rückseite selten reifen Samen zu bilden.

Merkmale

Zahnwurzel ist eine ausdauernde, krautige Pflanze mit einer aufrechten, unverzweigte Wuchsform . Der Stamm ist fast unbehaart, kurze Haare ist gelegentlich auf dem unteren Teil. Die Blätter sitzen dispergiert und während der Boden ist mit 3-7 pinnate Blättchen, die obere und die gesamte etwas weniger. Der Blattrand ist grob verzahnt, und die Oberseite ist dunkelgrün , während die Unterseite grau-grün. Behaarung fand nur entlang der Blattrand. In den Achseln bildeten kleine, violettbraun und eiförmig oder sphärisch Bulbillen . Blüte findet im Mai-Juni, die Pflanze bildet Terminal steht mit 4-12 Blüten. Die einzelnen Blüten sind 4-zahlreich und sehr regelmäßig mit hellen violetten Blütenblätter . Obst wird selten gesehen, aber gegebenenfalls die Schoten mit sehr wenigen reifen Samen .

Das Wurzelsystem besteht aus einem horizontalen Rhizom mit kleinen, schuppenartige Blätter und faserigen Wurzeln. [2] .

Zahnwurzel ist etwa 50 cm hoch und 20 cm breit.

Sitz

Zahnwurzel gehört in Europa ursprünglich basiert, und es finden sich in England , Skandinavien , Mitteleuropa und in Frankreich sowie in den Balkan und im Kaukasus . In Dänemark ist es am häufigsten im südlichen Jütland, während es immer seltener auf den Inseln ist. Die Art ist an leicht beschatteten Lebensräume gebunden mit einem feuchten, Kalk und nahrhaften Boden.

eise

  1. Jump up^ ITIS Jahrescheckliste 2014: Cardamine bulbifera (Englisch)
  2. Nach oben springen^ Signe Frederiksen, Finn N. Rasmussen und Ole Seberg: Danish Flora , 2006 ISBN 978-87-02-03032-7 Seite 431

Mourning Robe (Schmetterling)

Sørgekåben ( Nymphalis antiopa ) ist ein Schmetterling in den Nymphalidae . Es kann in einer feuchten, Licht gesehen war vor allem Wälder und Wiesen , wo seine Futterpflanze Weide und Birke sind weit verbreitet. Es kann bis zu 2.000 Meter Höhe leben. Sørgekåben ist einer der Schmetterlinge, die nicht saugen Nektar von Blumen , sondern aus reifen Früchten und Baumsaft ernährt.

Die Prävalenz

In Dänemark, in der Regel die Art ein seltener Sommergast, aber erscheinen einige Jahre in großer Zahl, wie. 26. August 1983 auf Bornholm , wo in einem kleinen Bereich , dort zu 50.000 Personen nach oben waren. Ob sie waren Einwanderer oder wenn sie alle auf der Website erhoben wurden , ist nicht bekannt.

In Schweden und Finnland sind sørgekåben üblich, aber in Norwegen , Dänemark und England sind die nur selten besuchen. Weiter südlich in Europa ist ziemlich verbreitet. Es ist auch in der gesamten verfügbaren gemäßigten Zone in Asien und Nordamerika .

Aussehen

Sørgekåben kann nicht mit anderen Schmetterlingen der Welt verwechselt werden. Die dunkle purpur schwarze Farbe auf der Vorderseite der Flügel, gebrochen durch eine sehr klare gelbe (oder bei älteren Kopien weiß) weg entlang den Flügelkanten einzigartig do sørgekåben. Entlang der Grenze gibt eine Reihe von blauen Flecken. Die Flügelspannweite beträgt 62 bis 77 mm.

Lebenszyklus

Die Eier brüten nach 2-3 Wochen. Nach 6-7 Wochen als Crawler forpuppes es. Die Raupe ist schwarz mit feinen weißen Flecken und Rostrot rygpletter. Es hat sich auch lange Stacheln auf begger Seiten jeder Link verzweigt. Die Larven leben zusammen in einem gemeinsamen Netz. Pupa schlüpfen nach 2-3 Wochen. Der Kokon ist ein braun-grau hængepuppe, die angebracht ist , um die Pflanze zu ernähren. Die erwachsenen Schmetterlinge überwintern und wird erst geschlechtsreif im nächsten Frühjahr. Es gibt nur eine Generation pro sørgekåber. Jahre. Der erwachsene Schmetterling wird deshalb in zwei Perioden jeden Sommer gesehen: April bis Mai und von Juli bis September.

Futterpflanzen

Salix caprea , Birke , Ulme und Espe .

Quellen / Referenzen

  1. Jump up^ Trauergewand .“ Dänischen Roten Liste . 2015.04.10 . Abgerufen 2015.05.23 .