Kategorie: Dänische Rote Liste – gefährdete Arten

Hyldegøgeurt

Hyldegøgeurt ( Dactylorhiza sambucina ), oft geschrieben Regal-Orchidee ist eine 9-25 cm hohe Orchidee . Es hat seine größte Ausdehnung in Mittel- und Südeuropa , der Osten sie gefunden Kaukasus und Norden nach Mittelschweden . Es kann in Berg nach Süden in großer Zahl auf den Weiden von zwischen 500 und 2000 wachsen m über dem Meeresspiegel. [1]

Hyldegøgeurt haben blass gelb oder lila Blüten , aber Lippenbasis ist immer gelb, oft mit lila Punkte. [2] Pflanzen mit roten und gelben Blumen oft zusammen wachsen, was auf Schwedisch den Namen gegeben hat , Adam och Eva . [3] Hyldegøgeurt hat einen schwachen Regal Duft . [4] In Dänemark ist die Natur sehr selten. Er wächst auf trockenen Wiesen auf Bornholm und einigen anderen Orten im Land. [2]

Hinweise

  1. Nach oben springen^ J. Williams, A. Williams, N. Arlott (1978): A Field Guide zu den Orchideen von Großbritannien und Europa . ISBN 0002193140 .
  2. ^ Nach oben springen zu:ein b Signe Frederiksen et al., Dänische Flora , Seite 125. 2. Auflage, Gyldendal 2012. ISBN 8702112191 .
  3. Nach oben springen^ Arne und Anna-Lena Anderberg (2011): Die virtuella Floran , Naturhistoriska Riksmuseet. Archivierte Version 1. Januar 2013 Der Verteilungsplan für die nordische Region und der nördlichen Hemisphäre. (Swedish)
  4. Nach oben springen^ E. Rostrup: Die dänische Flora , Seite 131. Die 17. Auflage. Nordic Publishing. Kopenhagen 1947.

Horn Dragons (Kunst)

Horn Dragons ( Anacamptis pyramidalis ) ist eine Orchidee , die im zentralen und südlichen basiert Europa . Es wird in genannt Englisch Pyramidal Orchid ,

Diese Staude Pflanze wächst bis zu einer Höhe von 30 cm. Die Farbe der Blume reicht von rosa bis violett, selten weiß, und der Duft wird als „foxy“ beschrieben. Das Schema der Hermaphrodit Blumen in einer kompakten Pyramidenform ist sehr charakteristisch und ermöglicht die Orchidee seinen gemeinsamen Namen. Die Blüten werden von Schmetterlingen und Motten bestäubt. Diese Orchidee benötigt einen sonnigen Platz in verschiedenen Böden: Lehm oder Lehmboden, selten in sandigen Böden. Es kann sogar auch in stark alkalischen Böden wachsen.

Die trockene und begraben Auswuchs geben ein feines weißes Pulver, genannt Salep . Dies ist ein sehr nahrhaftes, süß, stärkeähnliche Substanz. Es wird in Getränken, Getreideprodukten verwendet, und wenn Sie Brot machen. Es ist auch medikamentös für Ernährung für Kinder und zur Erholung genutzt.

Seeadler

Seeadler ( Haliaeetus albicilla ) ist Nordeuropas größte Raubvogel mit einer Spannweite von bis zu 244 cm. Die Art ist weit verbreitet in weiten Teilen Europas und Asiens und nisten auch in Grönland , während sein naher Verwandter Weißkopfseeadler im übrigen gefunden Nordamerika . Havørnen wandte sich in 1995 zurück , als dänische Brutvogel nach vielen Jahren der Abwesenheit.

Aussehen

Der Seeadler ist von 78 bis 102 cm mit einer Spannweite von 180 bis 244 cm. Der vordere Körper und Kopf sind in leuchtend gelb oder grau-braune Farbe, während die Unterseite gleichmäßig dunkel ist. Der Schwanz ist in erwachsenen Vögel charakteristischen weißen und es gibt weiße coverts auf den Flügeln.

Seeadler in Dänemark

Der Seeadler ist ein relativ seltener Vogel in Dänemark, da der ursprüngliche Bestand im Jahr 1917 in Dänemark ausgerottet wurde, sondern die Wieder kolonisiert 1995 und die Aktie jetzt nimmt stetig zu. Im Jahr 2012 registrierte dänische Gesellschaft für Ornithologie somit 48 havørnepar das Nest, das 11 Paare mehr als im Vorjahr war [1] . Im Jahr 2013 war die Zahl auf 54 registrierte Paare gestiegen, [2] und im Jahr 2015 die Zahl der registrierten Brutpaare weiter auf 72 Paare erhöht [3] .

Es ist weit verbreitet in den meisten Teilen des Landes, aber die meisten Brutpaare gefunden Jütland und in der baltischen Region , einschließlich auf der Süd – Seeland und Lolland-Falster . Der Vogel wird am besten im Winter gesehen, wenn noch mehr Adler in Dänemark zu bleiben, vor allem im Südosten der Region. Auf den Tag des Adlers 16. Februar wurden 2014 344 Seeadler gezählt, [2] , das ist ein leichter Rückgang im Vergleich. Im Jahr zuvor (374 Seeadler und 11 Steinadler . [4] ), die auf den milden Winter zurückzuführen sein kann. [2] Mit dem im Januar 2017 zu zählen war die größte Anzahl von Adler in Dänemark registriert. So wurde ein Minimum von 395 Seeadlern gezählt. Besonders rund um den Fjord scheinen Konzentration hoch zu sein. Zur gleichen Zeit ein Minimum von 14 goldene Adler gezählt, wodurch die Gesamtzahl auf mehr als 400 Personen. Viele von ihnen sind weit von bekannten Nistplätze gezählt.

Brutstätten

Seeadler nisten oft hoch oben in älteren Bäumen sowie auf Felsplatten (gebaut Bornholm ). Er züchtet das erste Mal , wenn er 5-7 Jahre alt ist und im Laufe des Lebens auf den gleichen Kumpel kleben. Anfang März werden 1-3 Eier innerhalb 38 Tage schlüpfen. Nach weiteren 70 Tagen die junge flügge, aber mades sowieso Eltern für zwei weitere Monate. Als nächstes keine Eltern und Kinder Band mehr fixiert.

Füttern

Seeadler primäre Beute ist Fisch und weniger Vögel im Wasser bleiben. In seltenen Fällen kommt es auch Säugetiere, die in der Regel Aas es im Winter findet.

Hinweise

  1. Nach oben springen^ Ehmsen, E., L. Pedersen & H Sørensen (2013): Projekt Adler. Geschäftsbericht 2012. Dänische Gesellschaft für Ornithologie Abgerufen 16. Mai 2013
  2. ^ Nach oben springen zu:ein b c Jan Skriver: Ungefähr 350 Adler den Winter in Dänemark halten – Dänische Gesellschaft für Ornithologie
  3. Nach oben springen^ Projekt Eagle – Jahresbericht 2015 Ehmsen, E., K. Skelmose & T. Nyegaard (2016). Dänische GesellschaftOrnithologie
  4. Jump up^ Januar Schreibt: Fast 400 Adler halten den Winter in Dänemark 12. Februar 2013

Gold-Hale (Schmetterling)

Gold – Halen ( THECLA Betulae ) ist ein Schmetterling in blåfuglefamilien . Es ist in Teilen von gemeinsamen Europa und durch gemäßigten Asien an der Pazifikküste in hellen Wäldern , Parks , Wälder und Gestrüpp . In Dänemark mit seiner Futterwerk das speziell scheuern Bereichen gesehen Schlehe . in Genauer gesagt, Nord – Seeland , Jütland und Fünen .

Aussehen

Das Weibchen ist das bedeutendste mit einer Spannweite von etwa 4 Zentimetern und einer tief orange Unterseite mit dünnen weißen Linien auf beiden Flügelpaare. Die Oberseite ist schwarzbraun und die forewings sind mit dem weiblichen mit einem prominenten orange Band. Es gibt auch eine orange Zeichnung auf bagvingehalen. Das Männchen ist nicht orange Bande von forvingeoversiden.

Futterpflanzen

Die Larve lebt von Schlehe , Mirabelle und andere Arten der Gattung Prunus .

Bedrohungen

Gold-Hale ist sehr anfällig für die Verwendung von Pestiziden, und der Schmetterling ist daher nicht in Bereichen gezeigt, die aufgesprüht wurden.

Quellen / Referenzen

  1. Jump up^ Gold – Hale .“ Dänischen Roten Liste . 2015.04.10 . Abgerufen 2015.05.22 .

Graue Dichtung

Die graue Dichtung ( Halichoerus grypus ) ist ein Säugetier der Familie Hundsrobben . Es wird in drei verschiedenen verwendeten Populationen in den Nordatlantik , einer der nordamerikanischen Ostküste, eine rund um die Britischen Inseln , Island und der norwegischen Küste und ein in der Ostsee und den Bottnischen Meerbusen . [3] Die graue Dichtung ist durch seinen unverwechselbaren länglichen Kopf leicht erkennbar.

Die graue Dichtung wurde zuerst wissenschaftlich durch den Priester und Grönland Forscher beschrieben Otto Fabricius in 1788.

Habits

Die alten Männer und schwangere Frauen versammeln sich auf dem Nährboden mehrere Wochen vor der Geburt stattfinden. Kegelrobben gebären ihre Jungen zu verschiedenen Zeiten des Jahres je nach Lager in Frage. Für Ostsee – Aktien ist im Februar-März, während der Oktober September für das Wattenmeer / Nordsee Lager getan. [2]

Die älteren und leistungsfähigen Männchen versammeln einen Harem von 4-5 Frauen. Paarung im Wasser geht, dauert ca. 2 Wochen nach der Geburt. Das Junge ist wie andere Dichtungen auf dem Land oder Eis geboren, wo in der vierwöchigen dieperiode bleiben. Die Welpen sind mit einem weißen Wollmantel Fötus nach einigen Wochen gefällt geboren. Dieser Mantel ist nicht wasserdicht, so dass es kann tödlich sein für das Kind im Wasser vor der Fällung Angst. Als die Mutter in der Woche nach der Laktation verlässt, abwehren der Youngster für sich. Das Jungtier ernährt sich hauptsächlich von Krustentieren und Muscheln in der ersten Zeit. [4]

Die Erwachsenen ernähren sich von Bodenfische, zum Beispiel. Kabeljau und Sandaale . Sie machen kurze Tauchgänge in relativ flachem Wasser, das ist in der Regel weniger als 120 m Tiefe und weniger als 8 Minuten ist die Dauer. [1]

Frauen erreichen bei etwa drei Jahre alt, Geschlechtsreife, während die Männchen geschlechtsreif 6-7 Jahre alt sind.

Aussehen

Männchen werden bis 2,3 Meter lang und kann bis zu 300 kg wiegen. Die Weibchen sind etwas kleiner. Es ist daher Dänemarks größte Fleischfresser . Das Haar hat in der Regel eine graue Grundfarbe mit einer großen Anzahl von dunklen Flecken. Die erwachsenen Robben, vor allem Männer, haben eine sehr große und markanten Kopf, der zusammen mit der Größe macht es leicht , die Art von ihnen , um zu bestimmen, während die jungen Kegelrobben sind schwer zu unterscheiden von der gemeinsamen Dichtung .

Vorkommen in Dänemark

Bis Anfang der 1900er Jahre war die graue Dichtung weit verbreitet in Dänemark, aber ein bedeutender Jagd wischte das Lager aus. Die graue Dichtung fand heute vor allem auf Anholt und Rødsand in Gedser . In den letzten Jahren hat sich die graue Dichtung auch häufig auf Banken scheinen damit begonnen, das Wattenmeer . Die graue Dichtung ist noch weit seltener als die gemeinsame Dichtung , die die häufigste ist Dichtung in Dänemark .

Rødsand

In Dänemark im Jahr 2003 fand eine lebhafte Jung Rødsand , die das erste Mal ist , ist die Art bekannt für mehr als 100 Jahre in Dänemark gezüchtet. In den folgenden Jahren wurden 1-2 Jungen bei Rødsand gesehen und es wird wahrscheinlich angesehen , dass die Spezies ein Comeback als stabil yngleart macht.

Tat

Es gibt beobachteten Kegelrobben auf Tat von Christiansø. Im Jahr 2009 schätzungsweise 40 mindestens 80 im Jahr 2010 beobachtet werden (wo es in Tat gelaicht) [5] , und mindestens 180 im Jahr 2011.

Quellen / Referenzen

  1. ^ Nach oben springen zu:ein b Thomspon, D. & Härkönen, T. (2008). Halichoerus grypus . 2008 IUCN Rote Liste gefährdeter Arten . IUCN 2008. Abgerufen am 29. Januar 2009 eingetragen .
  2. ^ Nach oben springen zu:ein b Wind, P. & Pihl. S. (Hrsg.): Die dänische Rote Liste . – National Environmental Research Institute, Universität Aarhus, [2004] -. http://redlist.dmu.dk (Stand April 2010), Kegelrobbe, Halichoerus grypus
  3. Nach oben springen^ Rosing-Asvid, A., Teilmann, J., Dietz, R. & Olsen, MT (2010) Erste Platte von Kegelrobben in Grönland bestätigt. 63 Arktis, 471-473.
  4. Nach oben springen^ Hans Hvass,  Dänemark Tierwelt , Band 10, Seiten 127-130. 2. Auflage, Rosenkilde und Bagger 1978 ISBN 87-423-0076-2.
  5. Nach oben springen^ Christiansø Fakultät Field Station

fringe Bats

Fringe Fledermaus ( Myotis nattereri ) ist eine Fledermaus in der Familie barnæser . Es ist weit verbreitet in Europa , fand aber nur in verstreuten Dänemark . Es hat eine charakteristische langsame Wochenende mit schwirrenden und schnellen Flügelschläge nahe an Wänden oder auch zwischen den Zweigen der Bäume und Sträucher . Fringe Fledermaus Name kommt von der Kette von kleinen, steifen Haaren , die entlang der Hinterkante des Heckfliegen Haut sitzt.

Aussehen

Fringe Fledermaus ist eine eher kleine Fledermäuse mit einer Spannweite von 25 cm, einer Körperlänge von etwa 4,5 cm und einem Gewicht von 5-12 g. Das Fell ist braun oben und grau-weiß auf der Unterseite mit einer klaren Grenze zwischen den beiden Seiten an der Vorderseite. Der Knorpel Spur, die entlang der Flugschwanzhaut von der Ferse und auf halbem Weg nach unten in Richtung der Spitze des Schwanzes erstreckt, ist S-förmig gebogen. Schwanz Fly Haut freie Kante zwischen den Spuren Knorpel und Schwanzspitze ist mit einer Reihe von steifen gebogenen Borsten besetzt. Allerdings kann es schwierig sein , diese an lebenden Tieren zu sehen, weil der Schwanz Fliege Haut gegen die Unterseite aufgerollt. [3]

Habits

Das Futter besteht aus Fliegen , kleine Käfer , Raupen und viele andere Insekten sowie Schnitter und Spinnen . Beute genommen beide fliegen und direkt aus den Blättern, Stengeln und Wände wie es der Fall für ist braun Langohr . Während des Tages können sie wohnen beide in Häusern und Palmen. [4]

Referenzen

  1. Nach oben springen^ Myotis nattereri auf der IUCN Rote Liste: Hutson et Uhr. al. (2008), abgerufen 2016.01.11.
  2. Nach oben springen^ Wind, P. & Pihl. S. (Hrsg.): Die dänische Rote Liste . – National Environmental Research Institute, Universität Aarhus, [2004] -. (Stand April 2010)
  3. Nach oben springen^ Birger Jensen (Hrsg. Hans Hvass). Dänemark Fauna . 2nd Edition, 1978, Band 9, Seiten 90-94. ISBN 87-423-0076-2 .
  4. Nach oben springen^ Hans J. Baagøe, Thomas Secher Jensen (2007): Danish Säugetier Atlas . Seite 62-65. ISBN 978-87-02-05506-1 . Der Text kann in online angesehen werden The Great Danish .

Frauenschuh (Kunst)

Frauenschuh ( Cypripedium calceolus ) ist ein 15-50 cm hohe Orchidee , wächst in Licht Wald oder auf der Piste. Es ist in Dänemark nur bekannt aus Himmerland .

Beschreibung

Frauenschuh ist eine mehrjährige Pflanze mit einem aufrechten Wuchs. Die Blätter bilden zunächst eine basale Rosette , aber dann traf den aufrechten Stamm empor. Es ist im Querschnitt rund und leicht behaart und trägt 3-5 Ausbreitung gestellte und stengelumfassend Blätter. Sie sind ganz und breit elliptisch , mit kräftigen gebogenen Blattrippen und ganze Felge . Beide Blattseiten sind leuchtend grün, aber die Unterseite ist mit einem watte Haar bedeckt.

Blüte tritt in May – Juni mit seinem 1-2 (unter sehr günstigen Bedingungen bis zu 4) Terminal Blumen . Sie sind sehr unregelmäßig und 3-tallige. Extrem sind vier Blütenblätter , die auf lange Spitze braun, verdreht und engen lila sind. Der große, gelbe Lippe besteht aus einem einzigen inneren tepal gebildet und ist nach oben gekrümmt nach innen, eine „Breitschnauzen Schuhe“ zu bilden. Die Frucht ist eine Kapsel mit 6 Längsöffnungen in die vielen, sehr kleinen Samen .

Das Wurzelsystem besteht aus einem kurzen Rhizom und einige grobe Wurzeln. Die Anlage ist abhängig von Mykorrhiza mit einer oder mehreren Pilzspezies. Die ersten vier Jahre parasitäre Pflanze auf den Pilz und hat keine Blätter. Danach wird die erste Klinge, und in den folgenden Jahren mehr und mehr Blätter , bis die Stiele und die Blüten gebildet werden .

Höhe x Breite und Jahresschritt: 0,50 x 0,25 m (50 x 25 cm / Jahr).

Europäische Hasen

Der europäische Hase ( Lepus europaeus ), oder einfach als der Hase , ist ein hareart gefunden Europa sowie eingeführte Arten in beide Australien , Süd – und Nordamerika . Es ist in vielen verschiedenen Arten von Gelände, vor allem aber in der kultivierten landwirtschaftlichen Flächen . Haren ist eine typische Pflanzenfresser und sind am aktivsten in der Nacht. Es ist in Dänemark weit verbreitet im ganzen Land, sondern hat sich in den letzten Jahrzehnten erheblich seltener geworden. Es ist ein wichtiges Jagdspiel.

Harens Jungen namens leverets . Vor allem in Jagdsprache nannte die Weibchen für einen Satz und das Männchen für ein Stolpern .

Aussehen

Das Fell ist sehr nah und langhaarigen. Es ist auf der Rückseite Asche und dunkle Bräune; an den Seiten, der Hals und die Beine rostbraun, während die Unterseite weiß. Die Ohren sind länger als der Kopf – die Nase ragt über die Spitze , wenn in Zukunft gebogen. In eartips fand einen schwarzen Fleck. Die Rückseite der Ohren sind teilweise schwarz. Der Schwanz, auch genannt das Eigelb 7-11 cm lang, schwarz auf weiß und unten ist. Sommer- und Wintermantel ähnlich. [1]

Die Oberlippe ist dick und sehr beweglich. Das wird in einer sogenannten Lippen – Kiefer – verdaut. Die Augen sind groß und der Hase hat ein großes Sichtfeld. Die Hinterbeine sind deutlich länger als die Vorderbeine. Hinterer Fuß ist stark verlängert. Es gibt keine Auflagen, sondern eine dicke, grobe Haar. Der Vorfuß hat fünf Zehen, während der hintere Fuß vier Zehen hat. Alle Zehen haben lange, schmale Talons. [1]

Erwachsene Männchen wiegen ca. 4 kg und misst 48-67 cm. Hunharen Wiege durchschnittlich etwas weniger als das Männchen. Es ist nicht möglich, aus der Ferne zwischen den Geschlechtern den Unterschied erkennen.

Verwirrung

Haren könnte verwechselt werden Kaninchen , die kürzer, oft einfarbige Ohren hat, die kleiner sind und mehr runde Form als Hase. Kaninchen Farbe ist oft braun mit hellen Schwanz und seiner hinteren und vorderen Beine fast gleich lang. Wenn Kaninchen in Dänemark von Annahmen kommt, kann es viele verschiedene Farben sein.

Die Prävalenz

Haren ist weit verbreitet in weiten Teilen Europas. Im Süden ist es auf der ersetzt Iberischen Halbinsel und Sardinien von kapharen ( Lepus capensis ) und nach Norden in Skandinavien der Schneehase . Im Osten findet sich in Zentralasien . [1] Es ist auch als Jagd wild in vielen Orten in der Welt eingeführt. Dies gilt auch für Teile von Schweden , Kanada , USA , Südamerika und Australien . [2]

In Dänemark, die am nächsten Hasen Populationen auf den Inseln, vor allem auf Bornholm. In Jütland Hase weniger verbreitet. [3]

Ablehnen

Seit 1960 haben sich die Zahl der Hasen drastisch in Dänemark zurückgegangen und im übrigen Europa. Es wird angenommen , dass dies auf Grund ist landwirtschaftliche Intensivierung. [2] Die moderne Landwirtschaft mit Monokulturen Kulturen und wenige Weideflächen und eigenen Anzug Hase schlecht. [4] In Dänemark gezählt jetzt Hase vom Aussterben bedroht , verletzlich zu sein. Vor allem in Jütland als der Hase gefährdet. Das Risiko wird berechnet größer als 10% sein, um das Kaninchen in den nächsten 100 Jahren verschwinden. [3]

Habits

Haren ist am aktivsten in der Nacht oder in der Dämmerung . Er sitzt am Tag ruhig in seinem „Sitz“, die eine schalenförmige Vertiefung ist, wie der Hase auf dem Boden scharrte, und geeignet für den Bauch. Hier sitzt der Hase den ganzen Tag und mit Vorderbeine Förderung, so kann es schnell zu entkommen. Haren können während des Fluges erreichen bis zu 80 km / h. [1] Mit dem Hasen Sitz sollte vorzugsweise ein wenig Deckung sein, aber nicht zu hoch Vegetation, wie sie Geschwindigkeit erschwert.

Haren gefunden in allen Terrains, vor allem aber in Landschaften mit neuen und frischen Trieben von Gras und Kräutern das ganze Jahr über . [4] In Dänemark ist es besonders häufig im Kulturland, sind aber auch in Wäldern gefunden Sümpfe , Dünen und Wiesen .

Füttern

Bei Einbruch der Dunkelheit bewegt den Hasen aus seinem Sitz nach Nahrung zu suchen. In den Sommermonaten können dies auch auf die Tagesstunden , weil in der Nacht hier verlängern ist so kurz. Je nach Jahreszeit isst Hase frischen Trieben unter anderem Gras , Klee , Schafgarbe und Löwenzahn . Im Sommer kann es essen sowohl reife und unreife Körner . Im Winter ist das Essen von Wintergetreide . [1]

Haren, zum Beispiel. verursachen Schäden , die durch afgnave der Rinde von Obstbäumen oder von der Rübenpflanzen zu essen.

Verfolgen Sie

Wenn der Hase bewegt sich in seiner Hop oder springen, charakteristische Prägung setzen. Es erscheint regelmäßig verfolgen, wo jeder Pfote seinen eigenen Stempel setzt. Forepaws wird zuerst in den Boden, dann die Hinterpfoten hinzugefügt, vor den Vorderfüßen platziert jedoch. Hinterpfoten wird miteinander fast als nächstes in den Boden gelegt, während die vorderen Füße fast in Linie bezüglich der Bewegungsrichtung sind.

Reproduktion

Paarungszeit beginnt in der Regel in Dänemark im Februar, wo Sie Hasen versammelten sich auf den sehen können Felder . Hier können Sie sehen oft Hasen einander verfolgen oder stehen auf den Hinterbeinen einander zugewandt sind, während sie nacheinander mit forepaws ausfallen. Früher dachte man , dass es die Männchen kämpfen um Weibchen war, aber es ist mehr über Frauen gegen Männer kämpfen , weil sie nicht bereit Paarung sind. [5] Die Weibchen bringt in der Regel 3-4 pro Jahr Würfe. Es ist für etwa 43 Tage schwanger und ist in der Regel 2-5 Kätzchen. Wurf. [1] Die Kätzchen selbst einmal am Tag passen außer säugt. Die Brutzeit dauert etwa im August. Hares sind polygam (Männchen mit mehreren Weibchen paaren).

Die Welpen sind geboren mit Fell und Augen sehr entwickelt. Elterliche Sorge ist spärlich, nur 1-2 mal pro Tag um Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang, mit Blick auf seine Mutter zu den Kindern zurück, so können sie sterben. [6] Die Kinder leben sehr versteckt und breitet sich rund um den Geburtsort. Nach 3-4 Wochen, sorgen die Kinder für sich.

Dobbeltdrægtighed

Die Europäische Kaninchen kann doppelt Kalb sein, das heißt, kann das Weibchen paaren und schwanger werden , die innerhalb der letzten Schwangerschaft abgeschlossen ist. In einem Experiment wurden befruchtete hunharen am 37. Tag der Schwangerschaft der ca. 43 Tage, ein Hase ist schwanger. Die Embryonen entwickeln sich in den Eileiter bis die Gebärmutter frei wird. Die Spermien vergangen damit die fast füttern klar leverets in der Gebärmutter auf dem Weg zum Ei. [7]

Predation

Trotz Hase gute Tarnung ist es eine deutlich Beute, nicht zuletzt , weil. Sein Verschwinden Lebensräume in Dänemark. Dies macht es einfacher für den Fuchs zu suchen, die als primäre angesehen werden sollte Räuber . Haren auch von Mardern, Katzen, Bussarde und Krähen gejagt. Ein Erwachsener Hase ist sehr schnell und bekannt ist , seine Verfolger an seinem afhop in Laufbahn zu verlangsamen: Haren läuft zurück in seinen Schienen und springt zur Seite. Dieses Phänomen lässt sich eindeutig auf den Spuren im Winter zu sehen.

Jagd

Haren ist ein beliebtes Jagdspiel. Disappear jedes Jahr rund 55.000 Tiere in Dänemark (2013/2014). [8] Es gibt eine allgemeine Jagdsaison für Hasen vom 1. Oktober – 15. Dezember. Auf den Inseln Bornholm , Sejerø , Fejø , Femø , Strynø , Als und Endelave , unterschiedliche Jagdzeiten. [9]

Die Jagd kann nicht in Teilen von Jütland nachhaltig sein. [10]

Jagd Sprache

Haren genannte „Schneider“ Jagd Sprache oder „Morten“ Ohren „løflerne“ Auge „Lichter“ Schulter „Klinge“ Beine „Rennen“ Schwanz „Dotter“ und die „Wolle“ Haare. [11] Das Männchen ist „stolpern“ und die weiblichen „puts“ genannt. Wenn ein Hase Gefahr wahrnehmen und legt sie auf den Boden der Nähe Erkennung zu vermeiden, nennen sie es, der Hase „Presse“.

Fotos

Referenzen

  1. ^ Nach oben springen zu:ein b c d e f Preben Bang (Hrsg . Hans Hvass), Dänemark Die Welt der Tiere , 2. Auflage, Rosenkilde und Bagger 1978, Band 9, S. 133-147. ISBN 87-423-0076-2 .
  2. ^ Nach oben springen zu:ein b Smith, AT & Johnston, CH 2008 Lepus europaeus Abgerufen 11. Dezember. 2014
  3. ^ Nach oben springen zu:ein b Wind, P. & Pihl. S. (Hrsg.): Die dänische Rote Liste 2004: Hase, Lepus europaeus National Environmental Research Institute, Universität Aarhus, [2004] -. http://redlist.dmu.dk (Stand April 2010)
  4. ^ Nach oben springen zu:ein b – Jagd – Handbuch , Verner Frandsen. Gyldendal 2014.
  5. Jump up^ Wildpro – The Encyclopaedia Lepus europaeus – Brown Hare – Sexual Behaviour Abgerufen 12. Dezember th. 2014.
  6. Jump up^ IUCN, 1990: Kaninchen, Hasen und Pikas , Seite 76-78
  7. Nach oben springen^ Nordahl, Marianne (6. Oktober 2010). “ Hares können doppelt schwanger sein „. videnskab.dk (forskning.no) . Abgerufen 5. April 2012 .
  8. Jump up^ AARHUS, DCE – Nationales Zentrum für Umwelt und Energie 2014 Jagdtasche für Jagdsaison 2013/14 Abgerufen 12. Dezember th. 2014
  9. Nach oben springen^ Naturbehörde 2014: Bekanntmachung über die Jagdsaison für bestimmte Säugetiere und Vögel usw. Abgerufen 12. Dezember th. 2014.
  10. Nach oben springen^ Noer, H., Asferg, T. Clausen, P., Olesen, CR, Bregnballe, T., Laursen, K., Kahlert, J., Teilmann, J., Christensen, TK & Haugaard, L. 2009: Spiel Stocks und Jagdzeiten in Dänemark: die biologische Grundlage für die Jagd Zeit Revision 2010. National Environmental Research Institute, Universität Aarhus. 288 p. , Seite 72. -. NERI Technical Report Nr 742.
  11. Nach oben springen^ Salmons Enzyklopädie, 1915-1930 Der Aufruf „Hase“

Quellen / Referenzen

  • Herluf Winge (1857-1923). Dänemark Fauna. Säugetiere . Gad Publishers / Dänische Natural History Society 1908.

Phengaris Alcon

Ensianblåfuglen ( Phengaris alcon ) ist ein Schmetterling in blåfuglefamilien . Es ist weit verbreitet in Europa , vor allem Mitteleuropa und Nordasien . In Dänemark gesehen auf Læsø von Skagen und unten entlang der Westküste. Es ist nicht anderswo im Land gesehen. Die Larve ernährt sich von der Pflanze Enzians und hat eine enge Beziehung mit bestimmten Arten von Feuerameisen ( Myrmica ).

Die Art wurde wissenschaftlich von der österreichischen beschrieben Zoologe Michael Denis und Johann Ignaz Schiffer Müller in 1775.

Aussehen

Phengaris Alcon ähnlich großen blauen und Polyommatus Amandus . Das Weibchen hat weniger blau auf und die schwarzen Flecken sind weniger ausgeprägt und mehr konfluenten als in großen blau. Männer können zu sein erkannt werden größer und mit einer matten blauen Farbe, kann aber vom Himmel blau reichen bis violett-blau. Die Unterseite beider Geschlechter sind braun und mit schwächeren Flecken als in großen blau und es fehlt die orangefarbenen Flecken auf Polyommatus Amandus. Allerdings gibt es große Unterschiede in der Erscheinung.

Lebenszyklus

Ensianblåfuglens Larve geht drei Hautveränderungen, ließ sich dann nach unten rutschen auf die Erde. Hier wird es von Feuerameisen (abgeholt Myrmica rubra und Myrmica ruginodis ) , weil die Raupe ahmt den Duft der Ameisen eigenen Larven und nach unten in das Anwesen getragen wird. Der Duft der Ameisen als auch, die einfach von den Arbeitern gefüttert und Familie auch viel Spaß mit den eigenen Larven der Ameisen. Es wird zum lebte 1 Jahr forpuppet zu haben, und wie ein Schmetterling so gelebt zu verlassen.

Die Nahrung der Larve Pflanzen

Ensianblåfuglens Larve hat wie der Name schon sagt enzianArten als Futterpflanze; insbesondere glocken Enzians ist eine beliebte Wahl.

Quellen / Referenzen

  1. Nach oben springen^ Phengaris Alcon „. Dänischen Roten Liste . 2015.04.10 . Abgerufen 2015.05.22 .

Engperlemorsommerfugl

Engperlemorsommerfugl ( Mädesüß-Perlmutterfalter ) ist ein Schmetterling in den Nymphalidae . Es ist in Europa besonders häufig in Mitteleuropa , fand aber den ganzen Weg bis zu den Arktischen Ozean . Im Osten ist es überall in der vorherrschenden gemäßigten Asien . In Dänemark, Wiesen die üppigen Wald auf den Inseln. Die Larven im Gegensatz zu den anderen lebenden Perlglanz Schmetterlinge auf die Pflanze Mädesüß . Der Schmetterling hat trotz des Namens keine perligen Flecken auf bagvingeundersiden.

Quellen / Referenzen

  1. Nach oben springen^ “ ‚Engperlemorsommerfugl „. Dänischen Roten Liste . 2015.04.10 . Abgerufen 2015.05.22 .