Kategorie: Dänische Rote Liste – fehlende Spezies

Äskulapnatter

Äskulapnatter (jetzt Zamenis longissimus , ehemals Elaphe longissima ) ist eine Art von nicht-toxischen Schlauch, der gehört der Familie Schlangen . Äskulapnatter gefunden Europa . [3] Es wurde zuvor in aufgetreten Dänemark , macht aber mehr , dass unwahrscheinlich. Zuletzt berichteten unerwünschten Ergebnisse in Dänemark sind von 1910. [4]

Æskulapsnogen ist ein ratsnakes in dänischen oft genannt Hasel snog oder einfach Hasling [5]

Größe und Aussehen

Æskulapsnogen ist die größte Schlange der Schlangen , die in Dänemark für historische Zeiten gelebt haben , und ist die größte Schlange Europas. Sie erreicht in der Regel eine Länge zwischen 100 und 150 cm , kann aber 200 cm lang sein, und die Leitungen der anderen Rohre, ist es das Weibchen , die höher ist. Æskulapsnogen im Verhältnis zu seiner Größe relativ kleinen Kopf, aber im Gegenzug hat es eine lange kegelförmigen Schwanz, der etwa ist 20 Prozent des gesamten Körperlänge. [5]

Die Farbe des æskulapsnogen viel von Individuum zu Individuum variieren kann, kann die Rückseite olivfarbene sein grau-braun, gelb-braun oder eine Mischung aus diesen Farben, und die meisten seiner Waagen sind mit hellen Streifen umrandet. Æskulapsnogen haben oft ein Paar gelbliche Punkte auf beiden Seiten des Halses. [5]

Die Augen haben runde Pupillen mit rötlichen Iris, auch in der Regel einen dunklen Streifen läuft vom Auge bis zum Mundwinkel æskulapsnogen hat. Æskulapsnogens Skalen sind glatt, mit Ausnahme des hinteren Körperabschnitts, wobei der schuppige einen schwachen Kiel hat. Unten auf beiden Seiten ist die breite bugskinner mit einem scharfen Riss versehen, so bilden sie ein Paar ziemlich scharfe Kanten, diese sind bugkanter æskulapsnogen verwendet , wenn in den Bäumen krabbeln. [5]

Geschichte

Die Ärzte haben ihr Symbol : eine Schlange , die einen Stock windet sich, diese Schlange ist eine Äskulapnatter und der Stick genannt wird, natürlich genug für Asklepios-Mitarbeiter , und es wird angenommen seit über 3000 Jahren das Symbol der Ärzte Kunst gewesen zu sein. Äskulap-Mitarbeiter wurde von der berühmtesten griechischen lægegud verwendet, Asklepios . [5]

Referenzen

  1. Nach oben springen^ “ Zamenis longissimus „. Rote Liste der IUCN . 2008 . Abgerufen 2015.05.19 .
  2. Nach oben springen^ Äskulapnatter „. Dänischen Roten Liste . 2015.04.10 . Abgerufen 2015.05.23 .
  3. ^ Nach oben springen zu:ein b “ Zamenis longissimus „. reptile-database.reptarium.cz . 2014 . Abgerufen 2014.07.26 .
  4. Nach oben springen^ “ Äskulapnatter „. naturstyrelsen.dk . 2014 . Abgerufen 2014.07.26 .
  5. ^ Nach oben springen zu:ein b c d e Liljensøe, Jørgen (1993). Dänische Schlangen . 1 (1 Hrsg.). S. 113 -. 124 ISBN 87-411-5708-7 .

Würfel Schmetterling

Der Schmetterling Würfel ( hamearis hinzufügen lucina ) ist ein Schmetterling in den Familienmetallmarkierungen , die in vielen Formen und Farben , die außerhalb verfügbar sind Europa , vor allem in Amerika . Es ist ausgestorben in Dänemark, ist aber immer noch weit verbreitet in Mitteleuropa und ist auch reichlich auf Öland in Schweden. fand es nach Osten bis Zentralrussland. Der Schmetterling ist sehr eng mit Pflanze Primeln .

Vorkommen in Dänemark und den Nachbarländern

Der Schmetterling wird erklärt ausgestorben in Dänemark . Es ist hier nicht mehr gesehen 1960 . Dice Schmetterling auf gefunden werden konnte Zealand auf kleinen Wiesen und Waldlichtungen in der Zeit vom 20. May zu 10 Juni . Letzte take place war Allindelille Fredskov . Eine Anwendung der Wälder und Weiden gab der Schmetterling die richtigen Bedingungen für das Überleben, da sie nicht , welche Art kodriverplanter auf der Website gefunden keine Rolle – sie müssen reifen Pflanzen sein , die durch verdrängte werden Sträucher und andere Kräuter .

Es gibt sie noch in Schweden , England und Deutschland , obwohl auch hier seltener geworden.

Aussehen

Dice Schmetterling hat eine Spannweite von etwa 28 mm. Auf den ersten Blick ähnelt sie einem breiten Stirn , näher an der oberen Seite des Würfels Schmetterling , der einen ähnlich Scheckenfalter , aber Außenverteidiger hat zwei Reihen von blass / weiße Flecken auf einem braunen Basis. Das Weibchen hat sechs Beine , da die meisten Insekten während das Männchen als takvingerne nur vier regulären Bein.

Lebenszyklus

Die Eier werden auf fest cowslips . Nach 14 Tagen, die dem Schlüpfen. Die Larven fressen nur die Anlage in der Nacht und zu verstecken während des Tages. Nach ca. 6 Wochen (im August ) forpuppes Larve. Chrysalis Winter und Frühjahr, nach ca. 9 Monate, kommt der erwachsenen Schmetterling Würfel vorwärts.

Futterpflanzen

Die Larve von cowslips in Dänemark gelebt und immer noch in Schweden. In Deutschland ist es auch Primula elatior und in England die große Primrose .

Quellen / Referenzen

  1. Nach oben springen^ Dice – Schmetterling „. Dänischen Roten Liste . 2015.04.10 . Abgerufen 2015.05.23 .

Schwalbenschwanz (Schmetterling)

Schwalbenendstück ( Papilio machaon ) ist ein Schmetterling , der in der weit verbreiteten nördlichen Hemisphäre aus subtropischen bis fast arktischen Klima. Schwalben – Schwanz bevorzugt feuchte Wiesen und Sümpfe mit der Wirtspflanzen kærsvovlrod und Engelwurz .

Vorkommen in Dänemark

Der Schmetterling ist aus verschwunden Dänemark seit 1978 und geht überall zurück Nordwesteuropa als Haupt offen und nassen Wiesen und Sümpfe entwässert oder überwuchert. Da es in Dänemark gefunden wurde , konnte den späten treffen Mai bis Mitte Juli . In warmen Jahren erschien eine zweite Generation jetzt , dass nur verschwunden über August . Schwalben – Schwanz noch fast jedes genommen Jahr in Dänemark, sondern nur durchstreifen aus Schweden oder Deutschland .

In 2016 erklärte Inspektor Morten DD Hansen aus dem Natural History Museum Art der wieder auflebenden in Dänemark durch. Zahlreiche Ereignisse und dass sie legen viele Eier. [2]

Aussehen

Schwalbenschwanz ist sehr charakteristisch und kann nicht mit anderen verwechselt werden Schmetterlinge in Dänemark. Es hat eine Spannweite von etwa 8 cm, die jedoch sehr unterschiedlich – zwischen 5 cm und 9 cm. Darüber hinaus sind die langen Schwänze sichtbar auf den hinteren Kotflügeln. Schwalben – Schwanz hat klare gelbe und schwarze Markierungen, aber die gelbe Farbe von fast weiß bis fast Orange variieren kann. An den hinteren Flügel sind eine Grenze der blauen Metall glänzenden Flecken. Einige Individuen haben, wie auf dem Foto auch orangeroten Flecken in dieser weg.

Lebenszyklus

In Dänemark, in der Regel der Schwalbenschwanz nur eine einzige Generation, wenn auch in warmen Jahren könnte eine 2. Generation durchführen. In Südeuropa gibt es oft zwei oder drei Generationen. Die Eier werden auf kærsvovlrod gelegt und nach einer Woche sie schlüpfen. Die Larve ist in der Endphase sehr ausgeprägt, große und Zitronengelb mit schwarzen und grünen Streifen. Wenn es gestört wird , kann es einen verschieben Körper auf den Kopf mit einem stinkenden säuerlichen Geruch. Larval Warnung Farbe und Geruch signalisiert , dass es ist giftig . Von Mitte Juli forpuppes Larven und in diesem Stadium überwintern. In warmen Jahren kann Puppen schlüpfen bereits nach 2-3 Wochen , in denen die zweite Generation erscheint.

Svalehalens Larve ist leicht zu erkennen

Futterpflanzen

Svalehalens Larven ernähren sich von kærsvovlrod , angelika , wilde Möhre und möglich. andere Siebanlagen .

Quellen / Referenzen

  1. Nach oben springen^ Schwalbenschwanz “ . Dänischen Roten Liste . 2015.04.10 . Abgerufen 2015.05.23 .
  2. Nach oben springen^ http://jyllands-posten.dk/indland/ECE8894253/uddoed-sommerfugls-genopstaaen-i-danmark-er-en-sensation/

große Kupfer

Große Kupfer ( Lycaena dispar ) ist ein Schmetterling in blåfuglefamilien . Er lebt in Sümpfen und Mooren in Europa und Asien. Es wird angenommen , in Dänemark als ausgestorben, wo es einen Bestand an hatte Horreby Lyng auf Falster zwischen 1937 und 1954. Der starke Entwässerung und übermäßiges Wachstum von Horreby Lyng war die Ursache für den Artenrückgang.

Aussehen

Große Kupfer ist wie der Name schon ein großer Schmetterling durch ein impliziert Kupfer Wesen. Es ist orange-rot an der Oberseite mit schwarzen Flecken in der Mitte und grau-blau mit schwarzen Punkten und orange sømbånd auf der Unterseite.

Lebenszyklus

Große Kupfer hatte eine einzige Generation mit Flugzeit im Juli in Dänemark. Der Schmetterling überwintert als Larve, die Erwachsenen im Juni und dann in 2-4 Wochen verpuppen. Weiter südlich in Europa fliegen Arten in zwei Generationen.

Futterpflanzen

Die Larven der großen Kupfer auf den Blättern von lebenden skræppearter , die auf oder im Wasser wachsen. In Dänemark ist die Wirtspflanze besonders vandskræppe .

Quellen / Referenzen

  1. Nach oben springen^ Large Copper „. Dänischen Roten Liste . 2015.04.10 . Abgerufen 2015.05.23 .

Schlehe Schmetterling

Schlehe Schmetterling ( Satyrium pruni ) ist ein Schmetterling in blåfuglefamilien . Es ist am häufigsten in der Nähe gesehen Schlehe Gestrüpp , daher der Name. Es ist auch in erster Linie in solåbne Wälder, Wegränder oder ähnlichen Orten. Schlehe Schmetterling ist sehr selten in Dänemark. Im übrigen Europa in der zu sehen Northwest -, Middle – und Osteuropa . es durch gefunden Ostwärts gemäßigten Asien nach Korea .

Aussehen

Schlehe Sommerfuglens er hat eine Bande von Orange Flecken auf den Heckflügel, das Weibchen haben oft mehr auf der Hand Orange Flecken auf den Vorderflügeln als das Männchen.

Futterpflanzen

Wie der Name schon Pflanze Schlehe Schmetterling Futter schlägt Schlehe . In seltenen Fällen Leber Larve auch andere Arten der Gattung Prunus .

Quellen / Referenzen

  1. Nach oben springen^ Schlehdorn Schmetterling „. Dänischen Roten Liste . 2015.04.10 . Abgerufen 2015.05.23 .

Wald White Wing

Wald White Wing ( Leptidea sinapis ) ist ein Schmetterling in weißen Flügel Familie . Es ist weit verbreitet in weiten Teilen Europas , nach Osten zu den Kaukasus in Russland und durch die Türkei nach Syrien und in einer isolierten Population in Marokko . Der Schmetterling ist besonders nahe extensiv bewirtschaftet und offene natürliche Wälder mit sehr Bodenvegetation zum Beispiel. Gebüsche . Das Männchen hat ein einzigartiges Verhalten Paarung , als er eine ungepaarten Weibchen findet. Er benimmt sich ein wenig Tanz , mit speziellen Bewegungsmuster von Antennen und Rüssel . Wald White Wing fliegt von Mitte May zu Juli .

Vorkommen in Dänemark

Wald White Wing ausgestorben in Dänemark im Jahr 1976 vor , dass es in Ost – Jütland und Seeland existierte. [2] Der Mangel an geeigneten Lebensraum kann die Ursache für ihren Niedergang sein.

Andere Arten

Forest White Klinge aus der Familie Dismorphiinae, die vor allem in befinden Südamerika , aber die Spezies in der Gattung Leptidea fand nur in Europa und Asien . Es hat sich in den letzten Jahren herausgestellt , in der Gattung drei verschiedenen Arten sein, die alle sehr ähnlich sind. [3] [4] Sie nannten L. reali , L. sinapis und L. juvernica . Reali war noch nie in Dänemark gewesen, und es existiert nur fest in Südeuropa . Juvernica genannt Enghvidvinge auf dänische und wurde auf gefunden Bornholm , bevor es von dort verschwunden und wurde so in Dänemark ausgestorben. Das letzte Exemplar wurde 2004 gesehen, und da es in den Jahren 2005 und 2006 beobachtet wurde , es wurde im Jahr 2006 für ausgestorben erklärt [5] Auf Bornholm hielt es in erster Linie zur Information. Die Bevölkerung war hier sehr klein – etwa 100 Personen , aber der Wald wurde unter besonderer Berücksichtigung betrieben dem Schmetterling , so die letzte Zuflucht „Art in Dänemark wurde nicht zerstört. Aber die erloschenen sowieso, wahrscheinlich wegen der Fallout von Stickstoff und Überwucherung.

Aussehen

Wald White Wing sieht aus wie kleine weiße Schmetterling , als Wald weißen Flügel hat schmalere Flügel mit grauen Markierungen auf der Unterseite der Hinterflügel. Die Flügelspannweite beträgt 37 bis 43 mm. Das Weibchen ist etwas größer als das Männchen, sie hat abgerundete Flügel und einen schwächeren farbigen Flecken auf dem forewing im Vergleich zu männlichen offensichtlich dunklen Fleck. Es gibt auch einen Unterschied zwischen der 1. und 2. Generation der Schmetterling als die zweite Generation , die am deutlichsten Unterschied zwischen den Geschlechtern hat.

Lebenszyklus

Eine Woche nach dem Ei ist Luke sie gelegt. Nach 3-4 Wochen die Larven reifen und verpuppen. Wenn es warm Wetter Luke die Puppe im selben Jahr und die zweite Generation erscheint, aber die meisten Überwinterungs oft pupa zum nächsten Jahr , wenn die Klappe in Mitte Mai nach ca. 10 Monate .

Futterpflanzen

Wohnung Bellow , musevikke , Veilchen und Gänseblümchen .

Quellen / Referenzen

  1. Jump up^ Wald White Wing „. Dänischen Roten Liste . 2015.04.10 . Abgerufen 2015.05.23 .
  2. Nach oben springen^ Fugleognatur.dk: Feldhandbuch, Wald White Wing . Gezeigt 28. März 2015.
  3. Nach oben springen^ Dinca, Vlad; Lukhtanov, Vladimir A. Talavera, Gerard; Vila, Roger (30 April 2011). Unerwartete Schichten von kryptischen Vielfalt in Holz weiß Leptidea Schmetterlinge . Nature Communications  2 : 324.doi: 10.1038 / NCOMMS1329
  4. Nach oben springen^ lepidoptera.dk: Schmetterlinge Rennen Leptidea Bill Berg in Dänemark (Die Gattung Leptidea in Dänemark). Hat – oder besser gesagt hatten – wir haben zwei Leptidea Arten in Dänemark?
  5. Jump up^ Fugleognatur.dk: Feldhandbuch, Enghvidvinge . Gezeigt 29. März 2015.

Riddergøgeurt

Riddergøgeurt ( Orchis militaris ), oft geschrieben Ritter-Orchidee ist eine 25-60 cm hohe Orchidee , die in den meisten Teilen verbreitet ist Europa mit Ausnahme der nördlichen Regionen. Im Osten sind die weitverbreitete durch Russland nach Sibirien bis Baikalsee . [1] Er wächst auf ungestörte Grasebene , in offenen Wäldern oder scheuern . Riddergøgeurt rosa haben Blumen , in denen die äußeren Blütenblätter montiert sind eine Haube zu bilden. Blume dreigelappten Lippe ist blass rot mit dunkelroten Punkten. Es blüht in april – Juni . [2]

In Dänemark wurde riddergøgeurt seit einigen Jahren beobachtet in den 1980er Jahren in Dania Kalkgrav von Mariagerfjord , die eingehalten endete und nivelliert in 1989 , so dass die kleine Population verschwunden. [1] Im Mai 2016 wurde die Art auf gefunden Amager Gemeinsame . [3]

In Schweden gefunden Spezies gehören auf Gotland , einer der nördlichsten Lebensräume in Europa. [4]

Hinweise

  1. ^ Nach oben springen zu:ein b Wind, P. & Pihl. S. (Hrsg.): Die dänische Rote Liste. – National Environmental Research Institute, Universität Aarhus, [2004] -. http://redlist.dmu.dk (Stand April 2010)
  2. Nach oben springen^ J. Williams, A. Williams, N. Arlott (1978): A Field Guide zu den Orchideen von Großbritannien und Europa . ISBN 0002193140 .
  3. Nach oben springen^ TV2 Lorry – Sensation: Seltene und wilde Orchidee gefunden auf Amager Gemeinsame
  4. Nach oben springen^ Arne und Anna-Lena Anderberg (2011): Die virtuella Floran , Naturhistoriska Riksmuseet. Archivierte Version von 7. Mai 2010 Der Verteilungsplan für die nordische Region und der nördlichen Hemisphäre. (Swedish)

Poppel Schmetterling

Poppel Schmetterling ( Limenitis populi ) ist ein Schmetterling in den Nymphalidae . Es ist ziemlich selten in Westeuropa , während in Zentral – und Osteuropa größeren Populationen haben. Es ist auch nach Osten durch vorherrschende Asien nach Japan . Poppel Schmetterling ist wie Iris in engem Zusammenhang mit einer einzigen Pflanzenart verbunden – nämlich Espe .

Vorkommen in Dänemark

Die Art ist in nicht gesehen worden Dänemark seit 1961 und sollte wohl in Betracht gezogen werden ausgestorben in diesem Land. Auf der anderen Seite ist es so nah wie in Schweden . Wenn der Schmetterling konnte es in der zu machen Wurzel Wald auf Lolland im Zeitraum 25. Juni – 29. Juli.

Aussehen

Das Männchen sieht aus wie ein Weibchen der Spezies Iris aufgrund der dunkelbraune Oberseite, aber das Männchen kann durch die hinteren Flügel keine eyespots haben erkannt werden. Dagegen sind die hinteren Kotflügel Orange Kanten. Die weibliche Pappel Schmetterling hat breiten weißen Band auf den hinteren Kotflügeln. Die Unterseite der Flügel haben eine metallisch glänzenden blau-grün leuchten. Poplar Schmetterling ist etwa so groß wie der Iris und damit eine Spannweite rund 58-72 mm aufweisen.

Lebenszyklus

Das Ei auf Espe gelegt, oder in seltenen Fällen auf anderen Pappelarten. Nach einer Woche schlüpfen und die Larve erscheint. Im September bereitet Larven über den Winter. Wenn Bäume sind in Blüte Jahr wieder nach vorne Larve kommen. Im Juni und über die forpuppes 3 Wochen später, Ende Juli kommt der erwachsenen Schmetterling vorn.

Futterpflanzen

Aspen .

Quellen / Referenzen

  1. Nach oben springen^ Poppel Schmetterling „. Dänischen Roten Liste . 2015.04.10 . Abgerufen 2015.05.22 .

perlenartig

Pearly Heath ( Coenonympha Arcania ) ist ein Schmetterling in den Nymphalidae . Es ist besonders häufig im südlichen Europa und im Osten durch Kleinasien und Russland bis zum Ural . In Dänemark ist es in einigen gefunden Eiche Dickicht in Jütland . Die Raupe lebt auf verschiedenen Arten von Gräsern .

Aussehen

Text fehlt , helfen uns , Text schreiben

Quellen / Referenzen

  1. Nach oben springen^ Pearly „. Dänischen Roten Liste . 2015.04.10 . Abgerufen 2015.05.22 .
  • Schmetterlinge von Europa und Nordafrika
  • Michael Stoltze: Dänische Schmetterlinge , Kopenhagen 1996. 233-235.

Dunkle Perlmutterfalter

Dunkle Perlmutterfalter ( Baldrian-Scheckenfalter ) ist ein Schmetterling in den Nymphalidae . Es ist besonders weit verbreitet in Mitteleuropa Berge und Osten nach Zentralasien . In Dänemark gab es bis in die 1982 feuchten Waldwiesen. Die Larve lebt von der Art der Pflanze Baldrian .

Quellen und externe Referenzen

  1. Jump up^ Dunkle Perlmutterfalter „. Dänischen Roten Liste . 2015.04.10 . Abgerufen 2015.05.22 .