Kategorie: Verbraucherorganisationen

Stoppen Sie Lebensmittel Wasting

Stop – Food – Wasting ist eine dänische Verbraucherorganisation , die Lebensmittelabfälle in der Gesellschaft zu reduzieren , arbeitet. Die Organisation wurde gegründet 2008 von Selina Juul , der Direktor der Bewegung und sein prominenter Sprecher ist. Die Organisation wird von Freiwilligen betrieben und es nicht mit voller Mitgliedschaft betreiben; stattdessen stützen sie auf Sie es über die Website oder zu unterstützen Facebook . [1] Die Organisation hat damit 41.000 Menschen , die ihre eigene Zulassung unterstützen (per. 2015). [2]

Die Arbeit der Organisation

Vergeuden Sie Lebensmittel durch Information und praktische Maßnahmen arbeitet [3] , die Nachricht zu verbreiten , dass es finanziell unverantwortlich Nahrung zu verwerfen , die für den menschlichen Verzehr in den Häusern verwendet worden sein könnte, in Restaurants, in Geschäften, Produzenten und anderen Teil der Nahrungskette. [4] Landwirtschaft und Ernährung haben geschätzt , dass die jährliche Verschwendung von Lebensmitteln in Dänemark mehr als 700.000 Tonnen pro Jahr auf einen Wert von 11,6 Milliarden kr. [5]

Vergeuden Essen hat durch seine sehr aktiven Sänger Selina Juul geschaffen , das Problem in den Vordergrund zu bringen und erhielten Unterstützung von einer Reihe von führenden Politikern (darunter eine Reihe von aktuellen und ehemaligen Ministern und Spitzenpolitikern wie Eva Kjer Hansen , Poul Nyrup Rasmussen , Ritt Bjerregaard , Connie Hedegaard , Bertel Haarder , Frank Jensen , Dan Jørgensen , Karen Ellemann , Henrik Høegh und Kirsten Brosbøl ) und eine Reihe von Spielern in der Lebensmittelindustrie, einschließlich Rema 1000 [6] und Coop Dänemark [7] sowie Aktionen durch überschüssige Lebensmittel sammeln von Veranstaltungen wie Roskilde Festival mit der Verteilung an die Bedürftigen in der Gesellschaft. [8]

Es gibt Erfolge in der Gegend, die Wasting Mads Fähigkeit , viel zu stoppen verdankt das Thema auf der öffentlichen Tagesordnung zu setzen. So berichten die dänischen Handelsblad und die dänische Landwirtschaft und Ernährung Rat fest, dass Dänemark im Zeitraum 2010-2015 seine völlige Verschwendung von Lebensmitteln um 25%, was ein Rekord in Europa verringert hat. [9]

Ruhm

Mit den guten Ergebnissen und der hohen Sichtbarkeit der Organisation hat mehrere Auszeichnungen und Preise erhalten , die Gründer Selina Juul entstanden sind, einschließlich: [10]

  • Svend Auken – Preis 2013
  • Der Nordische Rat Natur und Umweltpreis 2013

Literatur

Die Organisation wurde folgendes Buch veröffentlicht:

  • Juul, Selina, ed (2011). Stoppen Sie Lebensmittel verschwenden – ein Kochbuch mit mehr . Gyldendal . ISBN 9788702101522 . – in Zusammenarbeit mit einer Gruppe von prominenten Persönlichkeiten aus der dänischen madmiljø.

Referenzen

  1. Aufspringen^ Mitglieder . stopspildafmad.dk.
  2. Aufspringen^ Stopp Lebensmittel Wasting . stopspildafmad.dk . Abgerufen 2015.09.04 .
  3. Aufspringen^ über sie . stopspildafmad.dk . Abgerufen 2015.09.04 .
  4. Aufspringen^ Lebensmittelabfälle in Zahlen . stopspildafmad.dk . Abgerufen 2015.09.04 .
  5. Aufspringen^ Lebensmittelabfälle in Dänemark (pdf). Landwirtschaft und Ernährung. 2015.08.12 . Abgerufen 2015.09.04 .
  6. Aufspringen^ Stop – Lebensmittelabfälle! . rema1000.dk . Abgerufen 2015.09.04 .
  7. Aufspringen^ Verringerung der Lebensmittelabfälle . coop.dk . Abgerufen 2015.09.04 .
  8. Aufspringen^ Chefs Farm, Hanne (2014.07.16). Stoppen Lebensmittelabfälle: 150 Veranstaltungen Essen voraus geben könnte . DR . Abgerufen 2015.09.04 .
  9. Aufspringen^ Dänemark reduzieren ihre Lebensmittelabfälle um 25% . unric.org. Juni 2015 . Abgerufen 2015.09.04 .
  10. Aufspringen^ Selina Juul . kvinfo.dk . Abgerufen 2015.09.04 .

Anzeigen ja

Werbung Ja alternativ werbe Jatak ist eine unabhängige Verbraucher- und Umweltorganisation , die husstandsomdelte- zu machen kämpft Werbung zu einer aktiven Wahl. Die Organisation wurde gestartet Februar 2010 , [1] und kam zu Facebook im März 2010 , als sie mehr als 10.000 Anhänger haben. [2]

Die Arbeit

Werbung Ja Eibe Arbeit besteht in erster Linie in Medienarbeit und Lobbying [3] [4] .

Referenzen

  1. Aufspringen^ http://www.dr.dk/Nyheder/Penge/2010/12/02/155735.htm Retrieved 2012-04-23
  2. Aufspringen^ https://facebook.com/ReklamerJatak . abgerufene 2012-04-21
  3. Aufspringen^ http://politiken.dk/mad/madnyt/ECE989346/forening-rabatkuponer-oeger-papirsspild/ Retrieved 2012-04-23
  4. Aufspringen^ http://www.e-pages.dk/berlingskesektioner/328/7 Retrieved 2012-04-23

Verbraucherrat Denken

Denken Sie Consumer Council ist eine unabhängige Verbraucherorganisation , die mit dem Ziel einer nachhaltigen und sozial verantwortungsvollen Konsum und die Arbeitsmärkte zu fördern arbeitet die Rechte der Verbraucher zu gewährleisten , und machen die Verbraucher in eine starke Kraft auf dem Markt.

Der Vorläufer des Think Consumer Council ist Danish Housewives‘ Consumer Council, der in Gründung 1947 .

Im Jahr 1960 änderte die Organisation ihre Namen den Consumer Council, da es nicht mehr nur die Frauen zu Hause ist, die sie als Verbraucher angesehen. Im Jahr 2013 hinzugefügt , um den Titel einer Mitgliedsorganisation Denken Magazin: Consumer Council denken.

Organisation

Verbraucherrat Denken Sie hat über 80.000 Einzelmitglieder und mehr als 30 Mitgliedsorganisationen, aber die Arbeit für alle Verbraucher, unabhängig von ihren Ressourcen, Wohnort und politischen Überzeugungen. Denken Sie Verbraucherrat die Umstände der Verbraucher durch Diskussionen, Informationen und Unterstützung für alle Interessierten in den Zusammenhang zwischen Konsum und Gesellschaft zu verbessern arbeitet.

Rats derzeitiger Präsident ist Anja Philip , der April gewählt wurde am 17. 2012 Consumer Council Denken Sie unter anderem politischen Einfluss ausüben durch Sitze in 332 Räte und Boards, sowie kostenlose Verbraucherberatung Eintrag. Darüber hinaus sagt Denken Consumer Council in Kopenhagen, Odense, Nykoebing, Esbjerg und Aalborg für kostenlose Schuldenberatung für sozial gefährdet, die von Freiwilligen behandelt wird.

Verbraucher – Magazin Denken und Denken Sie Geld

Verbraucher – Magazin Denken Dänemarks führendes Verbraucher – Magazins. Denken Sie enthalten unter anderem Dänemarks besten Tests (aktueller Produkte in Bereichen wie Elektronik, Haus & Garten, Kinder, Autos und Fahrräder, Körperpflege, Lebensmittel und soziale Verantwortung) sowie Artikel von allgemeinerer Natur über verbraucherorientierte Substanz. Denken Sie Consumer Council hat seit 2009 auch das Magazin Consumer Council denken Geld veröffentlicht. Beide Magazine werden von Benjamin Medien in Bezug auf die journalistischen Inhalte produziert, während alle vorgenommenen Tests vom Verbraucherrat Tænks Testabteilung und der Consumer Council Tænks Kommunikation Claus Dithmer Chefredakteur ist.

Denken Mer A / S

Verbraucherrat Tænks Tochtergesellschaft Denken Mer A / S im Jahr 2009 im Zusammenhang mit der Einführung der Zeitschrift gegründet wurde Denken Sie Geld und zielt darauf ab, Produkte zu schaffen, die es besser zu machen, einfacher und kostengünstiger ein Verbraucher zu sein. Denken Mer A / S keine öffentliche Unterstützung erhält. Die Aktivitäten müssen Kosten abgedeckt werden, und alle Gewinne aus den Aktivitäten des Think Mer A / S reinvestiert ganz auf Aktivitäten zum Nutzen der Verbraucher.

Denken Mer A / S an der Wende 2014/15 angewendet wurde.

Tænk.dk

Taenk.dk Consumer Council Tænks Website jederzeit über 100 Testprodukt in den Kategorien: Kinder, Computer und Software, Elektronik, Foto und Video, Freizeit und Sport, Haus und Garten, Haushaltsgeräte, Internet und Privatsphäre, Essen, Reisen und Verkehr, Gesundheit und persönliche Betreuung. Die Tests werden auf der anerkannten internationalen Test Zusammenarbeit ICRT basiert und in Dänemark in der Mitgliederzeitschrift Consumer Council Denken und taenk.dk veröffentlicht.

Die Website verbindet Tests mit aktuellen Politik und Beratung basiert zum Teil auf den Erfahrungen der Consumer Council Tænks Vertreter in 29 verschiedenen Beschwerdeausschuss und den Rat an die Verbraucher, die die Consumer Council Hotline bei Fragen anrufen. Die Website wird auch von vielen Farren Gefäßen verwendet, um nützliche Informationen über den dänischen Verbrauchermarkt (MAD) zu finden

Elklub

Ein elklub ist ein Einkaufsverband für Stromkunden.

Elklubber ist seit vielen Jahren in der verwendeten Schweden und auch in gefunden wird Dänemark . Es ist in der Regel kostenlos eine elklub zu verbinden , wenn der Verein der Regel eine Provision vom Bestbieter Elektrizitätsgesellschaft erhalten, Verwaltungskosten zu decken, Mitglied Dienstleistungen usw.

In Schweden genannt das bekanntesten elklub Kundkraft.se [1] und die Daten zurück bis 1999 180.000 schwedischen eine elklub verwendet, die ihnen Einsparungen von bis zu 35% des Strompreises gegeben haben geglaubt wird [ Zitat benötigt ] . In Dänemark begann der erste elklubber im Jahr 2011. ähnlich dänische elklubber auch Einsparungen von bis zu 36% sammeln [2] des Preises des Stromes (exkl. Steuern auf Strom und elektrischen Transport) an ihre Mitglieder.

Consumer Council [3] haben als eine Kampagne über die Möglichkeit zu konzentrieren versuchte zusammen Macht zu kaufen, es mit der Initiative als THINK Macht natürlich vom 3. Mai bis 6. Juni 2012 kam [4] . Das Ziel der THINK Macht war, wie in den bestehenden elklubber, Stromkunden mit den bestmöglichen Strompreise bieten. Die Initiative des Verbraucherrat wird jedoch kritisiert worden [5] [6] [7] [8] zum Teil , weil es fraglich ist , ob der Consumer Council selbst unparteiisch rufen kann , wenn sie zusammen auf dem Strommarkt tätig sind.

E-Prüfzeichen

E-Prüfzeichen ‚s Zertifizierungssystem, in den Web – Shops , für das Etikett muss einige Verbraucherschutz Richtung Linien treffen vergeben. Es wird unter anderem durch die betrieben wird , Consumer Council , Dänischen Handelskammer und der Verband der dänischen Industrie .

E-Mark, die früher als E-Commerce – Fonds bekannt ist , wurde im Jahr 2000 mit Unterstützung des Ministeriums für Wissenschaft gegründet und hatte per. Januar 2017 über 2200 autorisiertes Mitgliedsunternehmen E-Commerce in verschiedenen Branchen tätig. Von Autos, Heimtextilien und von Lebensmitteln bis zu Designer – Kleidung. Hinter den E-Zeichen steht heute Consumer Council , dänische Industrie , DI , FDIH , HK , dänische IT und Finanzen Dänemark .

E-Zeichen werden durch vertrauensbildende Maßnahmen zu fördern dänisches E-Commerce und näher Käufer und Verkäufer zusammen bringen – zum Nutzen der Verbraucher, Unternehmen und die Gesellschaft. Für Unternehmen bedeutet dies einen Schub für beide Speicher und unteren Zeile. Für die Verbraucher bedeutet dies einen einfachen und geraden Weg zu einem besseren Online – Shopping.

Alle E-markierten Online-Shops sind sicher, regelmäßig per E-Marke Anwälte überwacht, dass die Verbraucher unter anderem einen einfachen Zugang zum Webshop Kontakt und sind für Beschwerden und Bedauern über die Regeln informiert. Inzwischen sowohl das Geschäft und die Kunden freien Zugang zu e-label rechtliche Beratung.

Im März 2015 startete die E-Marke einen Käuferschutz, die mit bis zu 10.000 kr Verbrauchern finanziell ermöglicht. Per Handel mit dem Kauf von physischen Gütern.

Seit Mai 2016 hatten die e-markierte Online-Shops des Zugang zu neuen vertrauensbildende Maßnahmen – ein Kunden-Score und ein Fracht Score. Kunden Punktzahl zeigt, was andere Kunden über dieses Geschäft denken.

Dänemark Aktive Verbraucher

Dänemark Aktive Verbraucher , grüne Verbraucherorganisation arbeitet für einen nachhaltigeren Konsum. Die Organisation wurde gegründet 2. november 1996 .

Dänemark Aktive Verbrauchergesamtziele sind:

  • Die Förderung der Ökologie und nachhaltige Produkte
  • Entfernen von umweltschädlichen und gefährlichen Chemikalien und Pestizide
  • Stoppen illegale und betrügerische Marketing

DAF Arbeit basiert weitgehend auf Kampagnen gegen einzelne Produkte oder Hersteller . Die Kampagnen von freiwilligen Aktivisten durchgeführt, und es ist in erster Linie Mitglieder, die die Organisation finanzieren. erhält jedoch DAF Zuschüsse aus öffentlichen und privaten Mitteln im Zusammenhang mit Sensibilisierungsprojekten, zum Beispiel. auf Ökologie. Dänemark Aktive Verbraucher sind unabhängig von parteipolitischen Interessen und haben keine Bindung an die Wirtschaft – tatsächlich die Empfängerorganisation konsequent keinen Beitrag aus der Lebensmittelindustrie. Die Organisation ist Mitglied der Dachverbände Consumer Council und Consumers International .

Pr. 1. Januar 2006 waren aktive Verbraucher Dänemark 1.250 Mitglieder.

Jeppe Juul aus Dänemark Aktive Verbraucher sitzt als Vertreter der Verbraucher auf dem Brett für Domain – Namen . [1]

Referenz

  1. Aufspringen^ Beschwerdestelle für Domain – Namen . 23. November 2009 abgerufen .

WAHL

CHOICE ist der Name der australischen Consumers Association (ACA) für die Öffentlichkeit verwendet. [1] Oganisationen ist eine australische Non-Profit – Organisation verantwortlich für Verbraucherinteressen gegenüber Behörden und Unternehmen in Australien.

CHOICE arbeitet unter anderem von tatsächlichen Produkten zu testen. Jedes Jahr CHOICE ihre „Shonky Awards“, die aus Produkten besteht , die besonders geeignet sind die Verbraucher in die Irre führen. [2] [3]

Quellen

  1. Aufspringen^ Wer ist Wahl? mit Choice.com.au
  2. Aufspringen^ Die 2010 Wahl Shonky Auszeichnungen Geschenk Produkte und Dienstleistungen schädlich zwei Verbraucher
  3. Aufspringen^ Armband unter dem diesjährigen schlimmsten Produkte – dr.dk/Nyheder/Udland