Kategorie: Brücken in Österreich

Europa

Europabrücke ist eine Autobahn in Österreich ( Autobahn A13 , die auch als Brenner Autobahn oder bekannt E45 ). Die Brücke ist nach Süden gelegen von Innsbruck und nördlich von dem Brennerpass .

Es ist die zweithöchste Brücke, wie sie in der Höhe über den Boden unten gemessen. Es ist 657 m lang und 190 m hoch und wurde eröffnet 1963 . Es war die höchste in Europa , bis das Viaduc de Millau in eingeweihten 2004 .

Die Brücke, die läuft über Wipptal zwischen Patsch und Schönberg , war eine große technische Herausforderung in den 1960er Jahren wegen seiner Höhe und leicht gebogener Form.

Europa Gesicht von fünf Brückenpfeilern aus Stahlbeton , in dem das Zentrum einer Länge von 146,5 Metern die höchsten. In Richtung der Laufbahnen hat Innsbruck von 4,05% verringert, und in 1984 waren die um 1,2 Meter auf 24,6 Meter erhöhter Breite. Die Brücke hat drei Fahrspuren in jede Richtung , in die rechte Spur dient als Fahrspuren für starken Verkehr zu klettern.

Die Brücke wurde auf die des Verkehrs auf dem geöffneten 17. november 1963 .

Trisannabroen

Trisannabroen ( Deutsch : Trisannabrücke , im Volkswiesberg ( ist ) Brücke ) ist eine 230 Meter lange Eisenbahnbrücke in Österreich , über den Fluss Trisanna und Autobahn B188 genannt Silvretta Straße . Die Brücke ist wahrscheinlich das wichtigste Gebäude der Arlbergbanen und bei milepost 80.3 zwischen den Bahnhöfen in sich Pians und Schnur , und kaum nach dem ehemaligen Trittbretts Wiesberg. Am östlichen Ende der Brücke ist Wiesberg Castle, die ein besonders schönes Motiv bietet , die viele Fotografen locken.

Das Verhalten der Brücke begann im Jahre 1883 im Zusammenhang mit Arlbergbanen gebaut wurde, und die Brücke wurde 1884 als Österreich die längste Eisenbahnbrücke abgeschlossen. Im Jahr 1923 wurde die Brücke wegen der Züge verstärkt Gewicht zu erhöhen, und im Jahr 1964 der Stahl des Brückenträgers durch neue ersetzt.