Kategorie: Brücken in Frankreich

Pont Neuf

Pont Neuf ist eine Brücke über den Fluss Seine in Paris . Die Bemühungen um die Brücke zu bauen wurde begonnen 1578 und wurde abgeschlossen 1607 . Es ist somit die älteste Brücke in Paris , die die Seine überquert. Pont Neuf ist 232 Meter lang und 22 Meter breit.

Pont du Gard

Pont du Gard ( fr. : Brücke über den Gard ) ist ein kombiniertes Aquädukt und Brücke im Süden von Frankreich . Es wird von gebaut Römer und vermutlich um vollendet 18 BC

Die Brücke befindet sich nicht weit von Remoulins in Departement Gard , benannt nach Fluss Gard im Chat. Allerdings Zufluss Gardon die die Brücke überquert. Die Brücke ist auch in 5-Euro – Banknoten gesehen.

Die Brücke wurde als klassifiziert Monument historique 1840 und als Weltkulturerbe im Jahr 1985.

Gebäude

Die Brücke wurde in drei Stufen mit einer Höhe von 49 gebaut m und der längsten Ebene Spanning 275 Meter:

  • Auf der unteren Ebene 6 Bögen, 142 m lang, 6 m dick, 22 Meter hoch
  • Mittlere Ebene: 11 Bögen, 242 m lang, 4 m dick, 20 m hohen
  • Top-Level: 35 Bögen, 275 Meter lang, 3 Meter dick, 7 Meter hoch

Die untere Ebene hat zuvor als serviert Straße , aber heute ist geschlossen Fahrzeuge . Die obere Ebene hat einen eingebauten Wasserkanal, die 1,8 Meter lang und 1,2 Meter breit , mit einer Abnahme von 2 ‰ .

Die Brücke war Teil eines 50 km langen Aquädukts , das mit Wasser aus einer Quelle in der Nähe geliefert wurde Uzès für den Einsatz in der römischen Stadt Nemausus (jetzt Nîmes ). Täglich wurden etwa transportiert 20.000 m³ Wasser. Über diese Strecke gibt es eine Abnahme von ca. 17 m – das entspricht ca. 0,34 ‰.

Die Steine , die für den Bau verwendet werden, wiegen bis zu 6 Tonnen und zusammen ohne Verwendung gehalten Mörtel , aber anstelle von Eisen Stollen . Es wird angenommen , dass der Bau von geführt wurde Marcus Vipsanius Agrippa .

Millau-Viadukt

Viadukt von Millau ( Französisch : Viaduc de Millau ) ist eine Schrägseilbrücke in sich Frankreich . Die Brücke überquert das Tal, den Durchsatz der hat Flusses Tarn , in der Nähe der Stadt Millau in Südfrankreich. Es wird von Französisch broingeniør Michel entworfen Virlogeux in Zusammenarbeit mit dem britischen Architekten Norman Foster .

Es ist die höchste Straßenbrücke in der Welt, sind die Fahrspuren auf sieben Pfeiler aus Beton angeordnet, die eine Höhe von 77 bis 246 Meter über dem Boden hat.

An jedem Widerlager eine angeordneten Pylon , der 97 Meter hoch sind. Die offizielle Eröffnung der Brücke fand am 14. dezember Jahr 2004 , und die Brücke wurde der Verkehr auf dem geöffneten 16. dezember Jahr 2004 .
Die Brücke ist Teil der Autobahn A75 , aus geht Paris durch Clermont-Ferrand nach Béziers .

Chavanon-Viadukt

Chavanon – Viadukt ist eine Hängebrücke , die führt die Autobahn A89 / E70 von Chavanon Tal zwischen den Städten Merlines und Messeix in Frankreich .

Chavanon-Viadukt
offizieller Name Viaduct Chavanon
Träger 4 Spuren (motervej A89 / E70)
Kreuze Chavanon
Merkmale
Design Hängebrücke
Gesamtlänge 360 Meter
maximale Spannweite 300 Meter
Gennemsejlings-
Höhe
100 Meter
Geschichte
Baubeginn september 1997
Öffnungsdatum 3. März 2000