Kategorie: Wassertürme in Schweden

Trollhättan Wasserturm

Trollhättan Wasserturm ist ein ehemaliger Wasserturm im Zentrum von Trollhättan am Queen Square und Högskolan Väst . Der Turm wurde im Jahr 1909, im selben Jahr wie gebaut Olidans Kraftwerk . [1]Architektur Erik Josephson entfielen Turmwasser [2] . Zwischen 1984 und 1990 Trollhättans Närradioförening seiner Räumlichkeiten im Turm. [3] Im Jahr 1992 wurde es in Wohnungen umgewandelt. [1] enthalten ist auch den Turm neun Wohnungen , die entweder in den Geschäften oder in einer Ebene sind.

Referenzen

  1. ^ Aufspringen:ein b Göteborgs-Posten . 2004 11 09
  2. Aufspringen^ Skånska vattentornssällskapet . 2007 03 15
  3. Aufspringen^ TNRF

Trelleborg alter Wasserturm

Trelleborg alter Wasserturm ist ein ehemaliger Wasserturm im Stadtpark in Trelleborg in Schweden . [1]

Der Wasserturm wurde 1911 nach Entwürfen von Architekten begonnen Ivar Tengbom und wurde im Jahr 1912 abgeschlossen Wenn Trelleborg ist flach sollte der Turm hoch sein; es ist 58 Meter hoch und ist höchste Gebäude der Trelleborg. Die oberen drei Meter des Gebäudes wird durch einen kupferplattierten Turm ausgebildet ist , ein Turm , der mit zwei Kugeln dekoriert ist – ein von 40 Zentimetern im Durchmesser, die anderen 60 Zentimeter im Durchmesser. Die Wasserzisterne kann 300 Kubikmeter Wasser aufnimmt, wurde seine Spitze 42 Meter über dem Boden befindet, und die Träger , auf denen der Behälter ruhten 32 Meter über dem Boden angeordnet war. Der Wasserturm wurde aktiv von 1971, als Trelleborg neuer Wasserturm seiner Funktion übernahm. Außer einem Café auf Straßenniveau mit Blick auf den Wasserturm ungenutzt.

Quelle Referenzen

  1. Aufspringen^ Vattentornet Högst in Trelleborg (auf Schwedisch). Trelleborg Gemeinde . 27. Dezember 2004 . Abgerufen 12. April 2011 .

Södervärns Wasserturm

Södervärns Wasserturm ( Schwedisch : Södervärnstornet ) ist ein alter Wasserturm im Zentrum von Malmö , in der subplot befand Möllevången im Bezirk von South Innerstaden . Der Turm wurde 1916 fertig gestellt und enthielt noch aktiv in Malmö Wasserversorgung. Der damalige Stadtarchitekt Salomon Sörensen hat Södervärns Wasserturm genommen, die zu der Zeit eines von Malmö architektonischer Meisterwerken mit seinem muskulösen Design betrachtet wurden.

Södervärns Wasserturm ist 54 Meter hoch und ist einer von Scania höchste Wassertürme. Die Kapazität beträgt zwei Millionen Liter Wasser und der Wasserturm wurde als die älteren Wassertürme in eingegeben Kirseberg und in Pildammsparken war nicht ausreichend.

Quellen

Tyke Tykesson, Björn Magnusson Staaf, Cecilia Hansson, Anders Reisnert, Klas Brunnberg (2001). Führer bis Malmö Architektur . ISBN 91-86050-540 .

der Pilz

Der Pilz ist ein Wasserturm im Stadtteil Norr in Örebro . Der Schwamm wurde von dem Architekten Sune Lindström . Der Wasserturm ist 58 Meter hoch und hat eine Kapazität für 9.000 m 3 . Es wurde im Mai eröffnet 1958 und ersetzt als südliches und Nørre Wasserturm .

Oben im Turm ist ein Wasser Ausstellung (Aqua Nova) und ein Café und Konferenzeinrichtungen. Am westlichen Rand der Terrasse ist auch ein Modell des Planeten Neptun, der den Endpunkt des 2,5 km langen Modell stellt Sonnensystem in Örebroformat . Der Pilz hat rund 100.000 Besucher pro Jahr.

Eine Kopie des Pilzes (aber 33 Prozent größer) finden sie in Saudi – Arabien Hauptstadt Riad . Die Replik wurde auf Wunsch des damaligen Fürsten gebaut Faisal bin Abdul Aziz .

Der Pilz wurde als Gebäude Denkmal im Jahr 2005 aufgeführt.

Am Weltdiabetestag 14. November 2007 wurde der Pilz mit blauem Licht beleuchtet , die für den Kampf gegen die Menschen die Krankheit verantwortlich war Diabetes .

Im Jahr 2008 wird der Pilz für einen von Schweden sieben Wundern in dem Beton der Zeitschrift gewählt Betong ‚s Leser. [1]

Externe Links

  • Vattentornet Pilz – Örebro Gemeinde
  • Über Pilz auf Länsstyrelsens‘ Webseite

Referenzen

  1. Aufspringen^ Här är Sveriges bästa betong! . Svenska Dagbladet . 2008-09-11 . Abgerufen 2011-03-21 .

Rufen Sie Torp Wasserturm

Rufen Sie Torp Wasserturm Im Jahr 1904 auf dem Ring Torp Hügel im Bezirk Anruf Torp in Helsingborg . Das Gebäude ist so konzipiert, dass sie eine mittelalterliche Burg nachahmt und deshalb wird allgemein als „die Burg“ bekannt.

Architektur

Der Wasserturm besteht aus einer quadratischen schlossähnlichen Einrichtung, auf einem erhöhten borghøj entfernt. Das Gebäude ruht auf einer Granitbasis und deren Ecken durch vier Türme markiert, die alle mit Kupfer. Es gibt zwei Rundtürme an der Eingangsseite und zwei an der Rückseite Quadrat. Die runden Türme Dächer sind Renaissance inspirierte, während die hinteren Türme Pyramidendach haben. In den Wänden zwischen den Türmen weniger peepholes geschnitzt und die durch unterbrochene Wände Strebepfeilern . Auch die Wände und durch Kupferplatten gekrönt Strebepfeiler. Die Anlage wurde ursprünglich konzipiert in Sandstein gebaut, wurde aber in getan helsing Fliesen mit Vernetzung . Innerhalb der historischen Fassade wird gespeichert eher ein konkretes Caisson .

Eine große Sandsteintreppe führt in die Anlage. Vor der Treppe stehen zwei Denkmal der Schlacht von Helsingborg , die 1710. Das erste, etwas kleiner Stein auf 150 Jahrestag der Schlacht errichtet auf dem Gelände Jahr stand im Jahr 1860 und die andere, etwas höher bei 250-årsjubliæet 1960. Die später entwickelt wird Stadtarchitekten Arne Ljung.

Geschichte

Das Gebäude kam , als Helsingwasserturm vorhanden, die so genannt Slottshagstornet bei Bergaliden (heute abgerissen), konnte das neue Gebäude in der Stadt höher gelegenen östlichen Teile zu schaffen , verwalten. Es hat daher beschlossen , einen Wasserturm in der Stadt zu bauen und wählte Anruf Torp Kullen, ein postglacial Auftrieb , wo ein Plateau deutlich über die umgebende Landschaft erhebt. Sie schlugen einen Wettbewerb für das Projekt, das von Stockholm Architekten gewonnen wurde Ernst Stenhammar . Sein Vorschlag bestand aus einer burgähnlichen Anlage , die in einem benachbarten Wasserreservoir umhüllte. Das Gebäude wurde im Jahre 1904 von dem Architekten AJ Wilson begann und wurde im Jahre 1905 das fertiggestellte Gebäude unterschied sich etwas von Wettbewerbsbeitrag am Löwenbrunnen oben Ansatz Treppe durchgeführt wurden nie vollendet. Nachdem der Wasserturm in Betrieb genommen wurde sich jedoch gezeigt , um den Wasserdruck beklagen war zu schlecht und die Gelegenheit war , dass das Gebäude zu niedrig war. Die Feuerwehr beschwerte sich, dass der Wasserdruck in den Schläuchen zu niedrig war, was Probleme bei der Brandbekämpfung. Der Wasserturm war trotz dieser im Betrieb bis 1962 , wo er durch ersetzt wurde Fredriksdals Wasserturm , Schweden zweiten pilzförmigen Wasserturm. Von 1997 verwendet ein Geschäftsgebäude als Erlebnisraum für Unternehmen mit Fort Boyard -ähnliche Spielen, wie in verwendet wird Teambildung .

Ringstorps Sommerstadt im Jahr 1942 verwendet, um die schlossähnliche Systeme als Grundlage für die Planung von Aktivitäten in der Entwicklung. Fantasy Das Schloss stellt den Mittelpunkt des halbkreisförmigen Plan für die Koloniefläche. Zwei Wellen abstrahlt durch Zeiten von den Ecken des Gebäudes, Sichtlinien, bis das Gebäude zu schaffen.

Siehe auch

  • Vanadislundens Wasserreservoir

Quellen

  • Helsinglokalhistorisches förening (2006), Helsing stadslexikon . Helsingborg: Helsinglokalhistorisches förening. ISBN 91-631-8878-3
  • Ranby, Henrik (2005), Helsing historia, Teil VII: 3: Bild Stadt, Stadtplanung och Architektur. Helsing bebyggelseutveckling 1863-1971 . Helsingborg: Helsing stad, ISBN 91-631-6844-8
  • Stadtplanungsamt, Helsing stad (2005), Architektur – Führer för Helsingborg . Helsingborg: Helsingborg City. ISBN 91-975719-0-3

Pildammstårnet

Pildammstårnet ( Schwedisch : Pildammstornet ) ist ein ehemaliger Wasserturm in Pildammsparken in Malmö , Schweden . Der Wasserturm ist teilweise Jugendherberg inspiriert und vom Architekten Harald Boklund entworfen. Es wurde 1903 fertiggestellt, ist 31 Meter hoch und steht 18 Meter über dem Meeresspiegel . [1] Volumen Wasserturm ist nur 400 m 3 , die den Turm oft gemacht seine Funktion nicht erfüllen konnte. Pildammstårnet wurde ersetzt durch Södervärns Wasserturm in 1916. [2] Jetzt ist der ehemalige Wasserturm Galerie Pildammstornet. [3]

Kildehenvinsinger

  1. Aufspringen^ Eber Ohlsson. Vattentorn: Malmö (auf Schwedisch). Skånska vattentornssällskapet . Abgerufen 31. März 2011 .
  2. Aufspringen^ Eber Ohlsson. Pildammstornet (auf Schwedisch). Skånska vattentornssällskapet . Abgerufen 31. März 2011 .
  3. Aufspringen^ Nina Sandquist. Galerie Pildammstornet (auf Schwedisch). VA SYD . Abgerufen 31. März 2011 .

Nappflaskan

Nappflaskan ( Saugflasche ) ist der Spitzname für den ehemaligen Wasserturm in Ystad in Schweden . [1] Nach dem großen Umbau besteht Gebäude heute von 10 Wohnungen. [2]

Ystads alten Wasserturm des Architekten Gerdt Stendahl entworfen im Jahr 1914 [3] und der Wasserturm war für die Inspektion klar in 1915. [4] Der Wasserturm ein zwölfeckiger Querschnitt aufweist, ist 24 ½ Meter über dem Meeresspiegel und ist 47,60 Meter hohen Turm Spitze mit einer Aussichtsplattform in 34½ Meter. [4] Die Basis besteht aus einer Stahlbetonplatte und auf diesem eine 2½ Meter hoch steht Betonwand die Außenwände tragen. Die Außenwände in Backstein mit unterschiedlicher Dicke aufgebaut und sind mit dekoriert Granitblöcken , die in jeder Funktion nicht ausfüllen. Der Wasserbehälter 24 ruht auf den Säulen aus armiertem Beton, und in der Lage sein , etwa 600 aufzunehmen m 3 . [4]

Kildehenvinsinger

  1. Aufspringen^ Inga Hallén (Dezember 2004). „Nappflaskan“ wird tyskt Architekturbüro (auf Schwedisch). Ystad Gemeinde . Abgerufen 9. April 2011 .
  2. Aufspringen^ Maria Sehlin (30. November 2010). Vattentornet war prisat bostadshus (auf Schwedisch). Sydsvenskan . Abgerufen 9. April 2011 .
  3. Aufspringen^ Kenneth M Persson (2006). Att Abmessungena Vattentorn (auf Schwedisch). Tidskriften Vatten . p. 12 . Abgerufen 9. April 2011 .
  4. ^ Aufspringen:ein b c Vattentornet (in Schwedisch). Gamla Vattentornet . Abgerufen 9. April 2011 .

Hyllie Wasserturm

Hyllie Wasserturm ist ein Wasserturm im Stadtteil Hyllie in Malmö , Schweden . Der Wasserturm ist weiß und nimmt die Form eines Schwamms. Es ist 62 m hoch und kann 10.200 Kubikmeter Wasser aufnehmen. Der Wasserturm wurde 1973 fertiggestellt, und der Architekt ist Kjessler & Mannerstråle über Karl Ivar Stål. [1]

Hyllie Wasserturm ist die neueste Wasserturm Malmö. Der Turm war der Siegerentwurf in einem Designwettbewerb. Der Vorschlag fordert „Drabant“ und durch geführt Kjessler & Mannerstråle von Stockholm. Hyllie Wasserturm ist ein beliebtes Malmö Symbol und steht etwa 21 Meter über dem Meeresspiegel . Der Wasserturm ist beleuchtet und die Beleuchtung wird regelmäßig gewechselt. Standardbeleuchtung ist blau, aber zum Beispiel. Weihnachten leuchtet rot. Früher war es ein Restaurant auf den Wasserturm, wurden aber im Jahr 1996. Von 1998 bis 2008 geschlossen wurde , um die Räumlichkeiten für die Ansichten für Bildungszwecke verwendet. Von der Vergangenheit auf dem Feld in der Einsamkeit gestanden zu haben, jetzt Hyllie Wasserturm von neuen Gebäuden wie umgeben Malmö Arena , wo Dänemark der gewonnenen Eurovision Song Contest 2013 , Skandinaviens größte Einkaufszentrum, Emporia und Hyllie Bahnhof .

Externe Links

  • Blick vom Hyllie Wasserturm (Swedish)

Kildehenvinsinger

  1. Aufspringen^ Nina Sandquist. Malmö Vattentorn (auf Schwedisch). VA SYD . Abgerufen 22. März 2011 .

Botildenborg Wasserturm

Botildenborg Wasserturm ( Schwedisch : Botildenborgs Vattentorn ) ist ein Wasserturm befindet sich im Stadtteil Rosengård in Malmö . Der Wasserturm ist eines von vier Malmö Wassertürmen in Betrieb und wurden im Jahr 1949 nach einem Entwurf von Stadtbaumeister gebaut Carl-Axel Stoltz . Der Wasserturm ist 27 m hoch, hat ein Speichervolumen von 3.000 Kubikmetern, und wurde ursprünglich auch als dienen soll Aussichtsturm . [1]Das Gebäude ist an einem leicht ansteigenden Hügel gebaut und ist somit 31 m über den Meeresspiegel [2] In archäologischen Stätten mit aufbereitetem Wasser in die Turmkonstruktion im Zusammenhang gefunden wurde Grabstätten und Siedlungsreste aus der Urzeit. [3]

Quelle Referenzen

  1. Aufspringen^ Nina Sandquist. Malmö Vattentorn (auf Schwedisch). VA SYD . Abgerufen 13. April 2011 .
  2. Aufspringen^ Eber Ohlsson. Vattentorn: Malmö (auf Schwedisch). Skånska vattentornssällskapet . Abgerufen 13. April 2011 .
  3. Aufspringen^ Västra Skrävlinge 5: 1 (in Schwedisch). Swedish National Heritage Board . Abgerufen 13. April 2011 .