Kategorie: Uranium Mines

Ranger Uranmine

Ranger Uranmine ist eine Mine von umgab Kakadu National Park im Northern Territory von Australien , 230 km östlich von der Stadt Darwin . Åremassen 1969 entdeckt wurden, wurde hinzugefügt und die Mine in Betrieb im Jahr 1980 und die volle Produktionskapazität von erreicht Uranoxid 1981 Die Mine wird betrieben von Energy Resources of Australia , als zu 68 Prozent ein Tochterunternehmen der ist Rio Tinto Group .

Uran aus der Ranger Mine wird verkauft Kernkraftwerke in Japan, Südkorea, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Spanien, Schweden und den Vereinigten Staaten. [1]

Die ursprünglichen åremasse wurden Ende 1995 vollständig ausgegraben, obwohl einige davon noch gespeichert sind. Ein weiterer åremasse namens Ranger 3 begann Ausgrabungen im Jahr 1997 – beide Minen sind Tagebau .

Quelle Referenzen

  1. aufspringen^ “ Ranger „. Australien Uranium Mines ( World Nuclear Association ) . Abgerufen 2. Juli 2011 .