Kategorie: DLF

Emil Sauter

Emil Frederik Ferdinand Sauter ( dem 7. Mai Jahre 1832 in Kopenhagen – 13. april Jahre 1901 ebenda) war ein dänischer Schulmann.

Emil Sauter wurde in Kopenhagen geboren und wurde trainiert und hatte als Sattler gearbeitet, bevor er in 1862 als Lehrer qualifiziert. Anschließend war er Dorflehrer in Bjerringbro-Region seit 21 Jahren.

Im Jahre 1874 gründete Emil Sauter DLF zusammen mit zwei anderen Dorflehrer aus Viborg, PA Holm (1844-1901) und CA Thyregod (1822-1898) und Sauter war der erste Präsident 1874-1879 und wieder von 1883 bis 1894 des Vereins.

In 1883 zog Sauter nach Seeland zurück, als er auf die Beschäftigung nahm Reitschule in Gladsaxe , wo er bis ein Lehrer war 1898 .

Sauter zeigte großes Interesse moderne Unterrichtsmaterialien zu verbreiten. DLF ernannte einen Sonderausschuss von Schulausstattung unter Emil Sauters Management und Ausstellungen mit den neuesten Materialien aus dem In- und Ausland rund um Dänemark organisiert. Kultusministeriet gab im Geschäftsjahr 1882-1883 zum ersten Mal ein großer Zuschuss von 4000 Kronen für Sauter mit ‚Verbreitung der Erkenntnis des Guten School Materials‘ arbeiten.

Im Jahr 1887 Emil Sauter gegründet Danish School Museum . Das erste Mal war das Museum der Reitschule Decke; aber es wurde bald in größeren Räumlichkeiten außerhalb der Gemeinde bewegt, nur einmal auf Gammel Kongevej in Kopenhagen und später in Stormgade. Das Museum endete geschlossen ist und die Sammlungen wurden gespeichert staatliche Bildungsstudiensammlung , bis das neue dänische Schulmuseum 1995 eröffnet, aber es im Jahr 2008 für die Öffentlichkeit geschlossen.

Über Sauter gesagt , dass er es einfach, Leute zu finden zu erregen und war wirklich ein guter Lehrer, aber seine Beteiligung an so viele Dinge außerhalb der Schule über die Schule hinaus Arbeit ging, und er war oft abwesend. Sauter schrieb auch Verse, einschließlich In dem dänischen Bild ABC veröffentlichte in Kopenhagen in 1879.

Emil Sauter ist in Gladsaxe Friedhof begraben. „Lehrer und Lehrer in der Grundschule um diesen Stein errichtet“, heißt es an der Unterseite.

Quellen: schließen auf Sauter Unterricht in Gladsaxe

Martin Rømer

Martin Rømer (geboren dem 23. Mai 1950 ) ist ein dänischer Lehrer und Gewerkschafter 1984 zu 1993 Präsident der war dänische Lehrergewerkschaft , wie ihn ein Übergang Vorsitzender war der Haupt Organisation FTF .

Romer begann Politik Karriere seiner Gewerkschaft in Aarhus Learning Association und war 1983 Präsident der Dänischen Vereinigung des Lehrers nach einer umstrittenen Wahl gegen den damaligen stellvertretenden Vorsitzenden. Unter seiner Führung das bisherige offizielle System geändert , so dass von Lehrern 1993 Gemeinde waren ernannt Mitarbeiter auf einer Vereinbarung , die ihre Zeit in der Klasse Zeit geteilt, Vorbereitungszeit und andermal. Ein Steuersystem, das umstritten , da worden ist.

Wie Romer in 1993 als Chairman im Ruhestand, war er Jahren eine halbe später als Lærerforeningens beschäftigt Lobbyist in Brüssel .

Für einen Zeitraum war er auch Vorsitzender des FTF, Mitglied des ATP ‚s Board of Directors, stellvertretender Vorsitzender des LD und Präsident des Darlehens- und Save Bank Vorstand. In 2010 war er Generalsekretär der Europäischen Lehrerorganisation Europäisches Gewerkschaftskomitee für Bildung.

Martin Rømer liegt in Helsingör .

Quelle

  • Martin Rømer 60 Jahre Fagbladet Grundschule , 18. Mai 2010

NC Rom

Niels Christian Rom ( 4.August Jahre 1839 in Brøndbyøster – 26. april Jahre 1919 in Frederiks ) war ein dänischer Lehrer, Handwerk Mann , Verleger, Drucker, Berater , Ritter des Dannebrog , die dänische Flagge Mann .

Hintergrund

NC Rom am 4. August geboren wurde, 1839 in Brøndbyøster in Kopenhagen als Sohn millwright später Müller Hermann Rom (gestorben 1883) und hustru Christiane, geb. Moller (gestorben 1891).

Im Jahr 1857 nahm er Privatunterricht Diplom und war im selben Jahr Assistent Lehrer an Lolland , von 1859 , Rom , einen Lehrer in war Bryrup von Silkeborg und von 1866 Lehrer von Føvling in Horsens . Von 1866 im Jahr 1919 bis zu seinem Tod war er in der Kunst und Handwerk – Bewegung und überzeugten Anhängern des Handwerkes aktiv. Er war also im Jahr 1873 der Gründer und von 1899 Vorsitzenden des dänischen Handwerksbetriebes . Außerdem war er Jahre 1874 – 83 Vorstandsmitglied und 1878 -83 Vorsitzender der dänischen Lehrergewerkschaft , wo er 1877 Schmiede Schaffung einer Witwe Box, als Rom selbst erhebliche Summen gespendet.

Husflid

1866 begann NC Rom für Handwerksartikel in agitieren dänischer Agrar Journal und durch Vorträge im ganzen Land reisen. Nach dem Verlust von Schleswig in dem Krieg im Jahr 1864 begann , war eine Welle der moralischen Aufrüstung mit nationalen Empfindlichkeiten und Handwerk Fall einer von ihnen und kann den Vorläufer der Einführung des in Betracht gezogen wird Holzwerkes und Handarbeit als Schulfach. Rom war aktiv Handwerk zu Hause zu machen, und er studierte husflidens Geschichte und schrieb darüber.

In einem Zeitraum von sieben Jahren war NC Rom in einem scharfen Konflikt mit dem Vorstand der dänischen Handwerks-Gesellschaft, die er medgrundlagt hatte; aber Rom war besser profilierte in der Öffentlichkeit als die andere, und es kann als Gewinn für das Handwerk Bewegung behandelt werden, da das Kriegsbeil begraben werden würde und Rom im Jahr 1899 wurde Vorsitzender des dänischen Handwerksbetriebes.

Handwerk Unternehmen hatten das Ziel, Jugendliche zu stärken, moralisch und sozial und trainieren sie selbstständig zu sein, und vor allem sollte ländliche Jugend lernen, ihr eigenen Möbel, Werkzeug und Kleidung für die Selbstversorgung machen konnte sich für kleine Fonds allein gestellt, vor allem in sozial knappen Zeiten.

Im Jahr 1875 hörte er auf Lehramt und zog nach Kopenhagen als Redakteur und Herausgeber des Freundes der Familie , die er gegründet hatte in 1873 und wurde geschlossen 1901 , und von 1877 Volk Almanach . Im Jahr 1876 er in Kopenhagen mit der Schule Bücher und Menschen zu lesen, war seinen eigenen Verlag gegründet im Jahr 1881 Herausgeber und Verleger des dänischen Handwerk Journal , 1888 hält das Buch und Steindruck

Im Jahr 1879 wurde er zum Ritter des Dannebrog, 1898 ernannte Berater und 1905 Dannebrog Mannes. Er trug auch den griechischen Heiland Guild.

Dem 13. Mai Jahre 1860 heiratete er Louise Rom, geboren Nicolaisen.

NC Rom gestorben 26. April 1919 und wird an begraben Frederiks älteren Friedhof .

Schrift

  • Das dänische Handwerk, seine Bedeutung und seine Art der Vergangenheit und Gegenwart , 1871.
  • Haandgerningsbog für Jugend , im Jahre 1875, die siebte Ausgabe (1894) digitalisert .Veröffentlicht in vielen Ausgaben und übersetzt in Niederländisch, Schwedisch und Deutsch
    • und viele andere Schriften dänisches Kunsthandwerk zu fördern

Stinus Nielsen

Stinus Nielsen ( 5. november Jahre 1902 – 14. september 1997 [1] ) war ein dänischer Schulrat und Präsident der dänischen Lehrergewerkschaft 1956-1972. Vater von Arne und Erik Stinus . Es war die Nielsens DLF arbeiten in den 1950er und 60er Jahren einen großen Einfluss auf die Demokratisierung der Schule erreicht, die Nielsen Person als Händler hinzugefügt. [2]

1992 Stinus Preis nach Stinus Nielsen, diesem bestimmten Host Jahr bei DLF Kongress zu einer Person benannt, die für die Entwicklung der Schulen beigetragen hat. [1] 1997 veröffentlichte seine Memoiren in der Schule Mein Leben , das gleiche Jahr er wegging, alte 94år.

Referenz

  1. ^ Nach oben springen zu:ein bStinus Nielsen 94 Jahre gestorben „, 14. September 1997 Ritzau
  2. Aufspringen^ Danish Biographische Lexikon

Joakim Larsen

Elliot Kirchhoff Joachim Larsen ( dem 23. Mai Jahre 1846 in Nykoebing – 12. März 1920 in Frederiks ), hatte den Titel des Ständerätin , und war ein Ritter des Dannebrog , die dänische Flagge Mann als Lehrer ausgebildet.

Joakim Larsen

Er war der Sohn des ersten Lehrer Jens Christian Larsen und seine Frau Elise Catherine Christiane f. Kirchhoff, und heiratete seine Cousine Elise Kirstine Adolphine, f. Kirchhoff.

Joakim Larsen beschrieben als fleißig, intelligent und bescheiden. Im Nachruf in der Zeitschrift Grundschule im Jahr 1920, sagte er. „Wir haben einmal die langjährigen Lehrer an der Hochschule fragten Hans Mortensen, den er als die besten alle College – Studenten zu betrachten. Ohne Zögern antwortete er: Joakim Larsen „- Joakim Larsens Bescheidenheit ist sichtbar in! dass er sich weigerte , zweimal vergeben werden professorial , und er sorgte dafür , dass gäbe es kein Denkmal über seinem Grab angehoben werden. Er ist für die Schule Bücher erinnert, Bücher lesen und regen Bücher und nicht zuletzt die dänische Schulgeschichte.

Obwohl er im Gegensatz war die Denkmäler in Frederiks eine Schule sein Name, Joakim Larsen Schule (1956-1973), aber es ist seit langem mit zwei und Nachbarschule seit fusionierte, Sofus Franck – Schule (1957-1973), unter den neuen Namen Schule , die von Norden Space (1973-1983). Eine Straße in Frederiksberg, Joakim Larsens Straße , trägt aber immer noch seinen Namen.

Lærergerning

  • 1865 lehrt von graduierten Jonstrup Hochschule mit Auszeichnung
  • 1865 Lehrer an der Frederiks
  • 1874 Oberlehrer in Frederiks
  • 1885 Direktor von Frederiks Schulen
  • 1898-1911 Schulrat in Frederiks

Nebentätigkeiten

  • 1888-1898 Vorsitzender der Sealand Diözese jährliche Schultreffen in Roskilde
  • 1893 Vorstandsmitglied der dänischen Lehrergewerkschaft
  • 1895-1900 Vorsitzender der dänischen Lehrergewerkschaft
  • 1900-1905 Gegenstand von Lehre Prüfung
  • Vizepräsident des Ausschusses für die Ernährung der Schulkinder in der Gemeinde Frederiks Schulen
  • Sekretär der Aufsicht der öffentlichen Bibliotheken der Frederiks Gemeinde
  • Vorsitzender der Schule Technical Society in Frederiks
  • der Vorstand der Danish School Museum
  • der Vorstand der Diakonissestiftelsen
  • Vorsitzender des Asyl Unternehmen in Frederiks

Schrift

  • Beitrag zur öffentlichen Bildungssystem Geschichte Kopenhagen 1881
  • Beitrag zur dänischen öffentlichen Bildung und die öffentlichen Schule Geschichte 1536-1784, 1916, 2. Auflage, 1984, ISBN 87-87400-58-8
  • Beitrag zur öffentlichen dänischen Schulgeschichte 1784-1818, 1893, 2. Auflage, 1984, ISBN 87-87400-59-6
  • Beitrag zur öffentlichen dänischen Schulgeschichte 1818-1898, 1899, 2. Auflage, 1984, ISBN 87-87400-61-8
  • Ankündigungen über die verschiedenen Aspekte des Schulsystems in Dänemark, 1880
  • High School und Beichten im Ausland, 1884
  • DLF und seine Aktivitäten 1874-99, 1899
  • Die dänische Folk School Geschichte. Closest Seminare benötigen. 1918.

Anders Bondo Christensen

Anders Bondo Christensen (geb. 16. März 1959 in Ans ) ist Vorsitzender der dänischen Lehrergewerkschaft (DLF) und Vorsitzender des Local Government Employees (KTO).

Er wurde an erzogen Skårup College of Education in 1982 und hat als Lehrer arbeitet in Nordborg und Sundeved Gemeinden von 1982- 2002 . Er war von 1985 Mitglied des Vorstands und von 1987 zu 2002 Vorsitzenden der Sønderborg Teachers Association, und im Jahr 2002 war Präsident der dänischen Lehrergewerkschaft. Er hatte seit in DLF Regierungs gesessen 1996 . In 2007 wurde er Vorsitzender des KTO. Er ist auch Präsident der Lehrerorganisation und FTF-K. Er ist Vorsitzender der envidere Lan & Spar und Lehrer Pension.

Privat heiratete er Schullehrer Gitte, und zusammen haben sie vier Kinder. Er ist Mitbegründer des Lauftreffs Tempo, das er aktiv ii 22 Jahre gewesen ist. Das Paar wohnt in Ullerup bei Sønderborg , aber er hat eine Wohnung in Kopenhagen , wo er unter der Woche bleiben kann. [2] [3]

Sinatur

Sinatur ist eine dänische Hotelkette , die aus sechs Hotels und Konferenzzentren bestehen. Gemeinsam sind die sechs Hotels ist die Nähe zum Wald, Strand und Wasser.

Die Kette wurde gegründet 2007 von der dänischen Lehrergewerkschaft (DLF), die noch es besitzt.

Sinatur ist Mitglied der dänischen Konferenzzentren .

Hotels in der Kette

  • Sinatur Hotel Sixtus , seit im Besitz 1956
  • Gl. Avernæs , seit im Besitz 1962
  • Sinatur Hotel Skarrildhus , seit im Besitz 1962
  • Sinatur Hotel Haraldskær , im Besitz von Wohnungsgenossenschaften , da von DLF geleast 2007
  • Sinatur Hotel Frederiksdal , seit im Besitz 1978
  • Sinatur Hotel Storebælt , seit im Besitz 1989

Zakarias Nielsen

Jens Peter Zakarias Nielsen ( 5. Juni Jahre 1844 , die Ostsee Stillinge , Kirke Stillinge Gemeinde von Slagelse – 11. november Jahre 1922 in Charlottenlund ) war ein dänischer Lehrer , Schriftsteller , Dichter und Titular- Professor und regie Mitglied der dänischen Lehrergewerkschaft .

Liv

Kindheit und Jugend

Zakarias Nielsen war der Sohn des Schmiedes Niels H. Rasmussen und hustru Olavia, geboren Sturm, Lehrerin Tochter. Sein Großvater Lehre Karriere hatte früh Einfluss auf die Wahl seiner Ausbildung und in 1863 als kaum neunzehn dimitteredes er die von lernt Jonstrup Hochschule .

Arbeit, Autor und Familienleben

Im selben Jahr wurde er als Privatlehrer in den Herren Charlottendal . Hier schrieb er seine ersten Gedichte , geboren von hans svingen zwischen Pietismus und Grundtvigianismus und verliebt sich in Egerta Hoffmann, den er in heirateten 1865 .

In 1864 Zakarias Nielsen Lehrer in war Nejlinge in Helsinge Parish während Organist an Helsinge Kirche und Valby Kirche . Seine Bekanntschaft mit C. Hostrup und Frederik Barfod war während dieser Zeit ihm religiöse Klarheit zu geben. Er beschäftigt auch in der Allgemeinbildung und Gesang sowie Vorträge und Lesen.

In 1868 übernahm Zakarias Nielsen Büro eines Lehrers und Organisten in Herstedvester . Wieder übte er erzieherische Arbeit. Für seine Schrift war sehr wichtig , dass während dieser Zeit er Kontakt mit gemacht HV Kaalund und Christian Richardt . In 1884 suchte er wegen der schlechten Gesundheit zurückgetreten.

Drei der fünf Kinder der Familie starb in der Zeit , in Herstedvester, und in 1887 den Tod seiner Frau. Sein Buch Erinnerungen schließt er wie folgt:

„In der Schule des Unglücks, dieses ausgezeichnete Besserungs, ich habe viele Lektionen hatte.“ Gott sei Dank „, sage ich -. Ich bin der Meinung, dass meine tiefe, wahre Herzschmerz haben mindestens so viel Einfluss auf mein Leben Entwicklung als die Reichen hatten ich Glück genossen haben, ja, wahrscheinlich mehr. die meisten ich nach der Tortur wuchs, in den dunklen Stunden das Herz für jeden kleinen Lichtstreifen, dankbar sein gelehrt, die im Fenster stand. nach der schwersten Kämpfe manchmal schlagen Herz seine höchste Wirkung war empfindlich es einmal war geräumig, so Glück, wie sich aus, fühlte sich verzehnfacht reich und warm. „

Er war ein Ritter des Dannebrog .

Urheberschaft

Wenn Zakarias Nielsen Herstedvester kam, hatte er bereits seit mehreren Jahren mit verschiedenen gängigen gearbeitet Zeitschriften und von 1873 hatte es geworden NC Roms Freund der Familie . Sein Ziel war es , sich ein echter Dichter .

Seine erstes Buch, Lieder und kleine Gedichte , erschienen in 1871 , Three Tal in 1876 und zwei Dorfgeschichten in 1878 . Erst in der nächsten Version, New Times in 1881 , er schlug durch. Mehrere seiner Romane und Gedichte in mehreren Auflagen erschienen und war, neben Dänemark, beliebt bei den Skandinaviern in Nordamerika .

Ihr Schreiben kam beiden Romane, Geschichten und andere schließen Prosa , Gedichte und Lieder und Drama. New Times und Comedy Behörde wurde am genannten Volkstheater , respectively. 1885 und 1888 und Ellen Vaage bei der Dagmar Theater in 1896 .

In 1910 , sieben seine Songs aufgenommen in der Inneren Mission neues Liederbuch. In der Inneren Mission aktuellen Liederbuch Heimat Toner (von 1989 ), ist er mit drei Songs vertreten, darunter Advent Lied ist , dass mit Glocken , die in der Luft über unsere Stadt Ring (144).

Students‘ Landskreds

Students‘ Landskreds organisiert die dänischen Lehrer und Schüler an ernæring- und Gesundheitserziehung. Students ‚Landskreds war eine Gruppe unter der dänischen Vereinigung der Lehrer im Zusammenhang mit einer Fusion im Jahr 1991. Vor 1991 wurde die Organisation Lehrer Studenten namens‘ Council. Students‘ Landskreds das Sekretariat auf Vandkunsten in Kopenhagen .

Students ‚Landskreds‘ Präambel

Students‘ Landskreds ist eine politisch unabhängige Organisation. Der Zweck der Organisation ist die Mitglieder Bildungs-, Hochschul-, Bildungs-, wirtschaftlichen und sozialen Interessen der Studie, zu sichern für Bildung und öffentliche Schulentwicklung zu arbeiten und sowohl lokal als auch bundesweit Einfluss Schüler zu gewährleisten.

Die Organisation

Students ‚Landskreds‘ zentrale Arbeit im täglichen Leben der behandelten Hauptversammlung gewählt Executive Committee , bestehend aus fünf Personen; einen Vorsitzenden, einen stellvertretenden Vorsitzenden und drei weiteren Mitgliedern. Vorsitzender und Stellvertreter werden vom Lehrer Studie für zwei Jahre , um losgekauft zu können volle Zeit handeln. Die Generalversammlung ‚Annual Meeting‘ genannt und findet jedes Jahr während der ersten vollen Wochenende im März.

Der Vorstand ist verantwortlich für das Tagesgeschäft der Organisation, einschließlich des Betriebs des Sekretariats Personalressourcen der Organisation. Es ist auch das Executive Committee verantwortlich für den jederzeit einen aktiven LL-Club in jedem des Land 16 Lehrerbildungseinrichtungen zu gewährleisten.

Ein LL-Club besteht Vorsitzender mindestens und einem stellvertretenden Vorsitzenden. In der Praxis LL Club oft eng mit der Fachschaft des Instituts. LL Club Aufgabe ist es, sicherzustellen, dass die Schüler auf dem Campus ihre Rechte kennen und dass die politischen Fragen, mit nationalen, brachte die Schüler vor Ort Wissen.

Um sicherzustellen, dass die Schüler jeder einzelnen Schule einen Einfluss auf die Arbeit der Organisation und der Politik hat, hat die Organisation eine zentrale Baugruppe, bestehend aus 12 Mitgliedern; ein Vertreter aus jeder Universität College und die fünf Vorstandsmitglieder. Das Board kommt typisch zusammen sieben Mal pro Jahr.

Students‘ Landskreds hält jährliche Veranstaltungen für ihre Mitglieder. Fügen Sie ein Trainingswochenende im Oktober sowie Debatten, einige in Zusammenarbeit mit anderen Studentenorganisationen innerhalb der mittelfristigen Hochschulbildung.

Präsident und der Vizepräsident des Studenten Landskreds

Jahr Präsidenten Schraubstock
15/16 Christian Dalby Morten Rasmussen Kampp
14/15 Jens Bob Bohlbro Morten Rasmussen Kampp
13/14 Jens Bob Bohlbro Mads Bärenholdt
12.13 Tobias Holst Mads Bärenholdt
11/12 Tobias Holst Kasper Nordborg Kiær
10.11 Linie Hjarsø Kasper Nordborg Kiær
9.10 Linie Hjarsø Mette Rasmussen (später umbenannt Mette Hjorth Olsen)
8.9 Kresten Bang Heinfelt Mette Rasmussen (später umbenannt Mette Hjorth Olsen)
7.8 Kresten Bang Heinfelt Marie Bylov Falgren
6.7 Jakob Andersen Marie Bylov Falgren
6.5 Jakob Andersen Michael Løgtholt Thomsen
5.4 Laust Johan Westtoft Michael Løgtholt Thomsen
3.4 Laust Johan Westtoft Kamille Wind
3.2 Trine Barfod Kamille Wind
1.2 Trine Barfod Søren Ørgård
00/01 Rasmus Møller Søren Ørgård
99/00 Rasmus Møller Jesper Thygesen
98/99 Henrik Hallinger Rikke Vagn Hansen / Jesper Thygesen
97/98 Henrik Hallinger Martin Visby Nielsen
96/97 Hanne Holm Nielsen Martin Visby Nielsen
95/96 Hanne Holm Nielsen Pedro Martinez
94/95 Bendt Wittrock Jespersen Pedro Martinez
93/94 Bendt Wittrock Jespersen Januar Riesen
92/93 Peter Hindsgaul Januar Riesen
91/92 Peter Hindsgaul Jeppe Jensen

Kopenhagen Teachers Union

Kopenhagen Lehrergewerkschaft , KLF, ist die professionelle Organisation (Vereinigung) für von Kopenhagen kommunalen Schulsystem mit mehr als 5000 Mitgliedern beschäftigt Lehrer.

Es ist 1967 eine Fortsetzung der Stadt Kopenhagen Teachers Union (gegründet 1895) und die Stadt Kopenhagen Lehrverbandes (1891 gegründet). Die Fusion war eine Folge eines neuen Beamtenrechts, die Lehrer und Lehrerinnen nebeneinander auch lønmæsssigt.

KLF ist eine Gruppe von Gewerkschafts DLF , die wiederum mit Lehrer – Organisation und die Hauptorganisation der Angestellten und Beamten .

Verbandsmitglieder erhalten die Mitgliederzeitschrift Kopenhagen Gemeinde Schule .

Referenz

  • KLF Kopenhagen Union of Teachers Website.