Kategorie: Wellenenergie

Kernkraftwerk Atucha

Kernkraftwerk Atucha ist der Name von zwei Kernkraftwerken in Argentinien . Sie sind in der Stadt gelegen Lima in Zarate Provinz, über 100 km von Buenos Aires , am rechten Ufer des Paraná – Flusses.

In Kernkraftwerk Atucha ist der Schwerwasserreaktors und erzeugt 357 MWe , die mit dem Stromnetz zugeführt wird , wobei die argentinischen etwa 2,5% der gesamten Energieerzeugung bilden (2005).

Der Bau von Kernkraftwerk Atucha I in begann 1968 und die Anlage wurde im operativen 1974 , war es das erste Atomkraftwerk in Lateinamerika . Wann wurde die Arbeit fast in gebaut fertig 1973 , wurde es von den 15 besetzten Guerillas .

Kernkraftwerk Atucha II ist noch nicht gebaut fertig.

wave-Flugzeug

Ebene Welle auch als BølgeHøvlen bekannt erfunden von Erik Skaarup zurück 1989. ebenen Welle ist eine Wellenmaschine des Einlasses und der Spül – Typ. Es ist zur Zeit. das einzige seiner Art in der Welt.

Wave – Ebene extrahiert Energie , indem man die Wellen waschen und auf die Maschine. Die Welle trifft auf die deltaförmigen Spitze der Maschine vor. Unterhalb der Oberfläche gibt es eine künstliche shore , die zu heben , den unteren Teil der Welle nach oben und in die horizontale lameltragte trägt , die oberhalb der Oberfläche befindet. Je höher ein neuer Trichter ist, desto weiter zurück und aus der Richtung der Welle entfernt. Da die Trichter verengt , bevor sie in die horizontale svinghjulsrør laufen (rechts und links berührt) unter dem Meeresspiegel, Wasseranstiegsrate. Die Innenseite des horizontalen svinghjulsrør (whirl) fließt das Wasser nun in die Spiraldrehung in Richtung des Auslasses , in dem eine montiert ist Turbine / Generator , der diese Kraft in elektrischen Strom umwandelt. Ebene Welle ist also eine Pumpe ohne bewegliche Teile vor einer Turbine. Ebene Welle ist einer der wenigen Wellenmaschinen, welche die gepulste Leistung in den Wellen umwandelt (ca. 10 pro Minute) in eine Gleichrotations Wasserkraftwerk nur durch die Form und ohne bewegliche Teile , bevor sie auf die Turbinenschaufeln auftrifft.

wave Star

Wave Star ist eine Wellenmaschine im Jahr 2000 gegründet von den Brüdern Niels Hansen Arpe und Keld Hansen ist zu Wellenbewegung in elektrische Energie zu umwandeln. Das Konzept wurde Anfang des Jahres patentierten zurück. Im Jahr 2001 wurde die Maschine dann von den Brüdern in einer 1.40 – Version und dann getestet auf gebaut Centipede genannt Universität Aalborg . Die Maschine wurde nur lokal in den dänischen Energiekreisen bekannt. Im Jahr 2003 kauften die Brüder Mads-Clausen Interesse an der Maschine , wie sie dann die Rechte an. In den folgenden Jahren, 01.40 eine neue Maschine an getestet Universität Aalborg , wo man die Nordseewellen in einem großen Becken zu imitieren versucht. Es wurden mit verschiedenen Schwimmern, Wellenhöhen und Wellentypen mehr als 1.300 Tests vorgenommen.

Im Jahr 2006 stand Wavestar bereit , mit einer 1.10 – Version ihrer Maschine , die in ausgesetzt wurde Nissum Broads ist ein Testzentrum für verschiedene Wellenmaschinenkonzepte. Diese Maschine war im November 2011 abgebaut , nachdem sie mit mehr als 15.000 Betriebsstunden zu testen.

Im Jahr 2009 stand Wavestar bereit, mit einem Maßstab von 1: 2 Maschine diesmal von zwei Schwimmern bestanden. Die Maschine ist in einer halben Skala 20 Schwimmern wird erwartet, dass 600kW zu produzieren.

Das Konzept

Wave Star besteht aus 20 Hin- und Herbewegungen , die gleichmäßig auf beiden Seiten einer Hauptstruktur verteilt sind. Jeder Schwimmer bewegt sich nach oben und unten mit den Wellen. Jedes Mal , wenn die Bücher hebt ein Aufschwimmen erzeugt Energie über einen hydraulischen Kolben, der eine Hydraulikpumpe antreibt , und einen elektrischen Generator . Auf der Abwärtsbewegung der Welle wird auch erzeugt wird Energie über eine Zweiwege – Hydraulikkolben. die vielen Schwimmer in Folge kann Energie aus den gleichen Welle mehrmals , indem sammeln.

Der Entwicklungsprozess

Centipede war der erste wegen der vielen Armen genannt Maschine, ein Name, den nur wenige Menschen heute kennen. Die Maschine kann heute noch zu sehen und wird täglich mit platziertem Poul la Cour Museum in Askov .

  • 2001: Centipede Skala 01.40 im Pool getestet Universität Aalborg .
  • 2003-2005: Skala 01.40 Maschine zum Testen im Pool an der Universität Aalborg .
  • 2006-2011: Der Maßstab 1:10 Maschine platziert in Nissum Bredning, hatte diese Maschine schwimmt auf 1 Durchmesser Größe und war für mehr als 15.000 Betriebsstunden durchführbar. Während dieser Zeit wurde es mehrere Stürme und Frost ausgesetzt, die die Flockeneis entlang der Küste gab.
  • 2009-2013: Maßstab 1: 2 Maschine , bestehend aus zwei Schwimmern jeweils 55kW wird Strom in das Netz vor dem Hafen von vorzusehen konfiguriert werden Hanstholm im Testzentrum DanWEC . Eine Maschine mit allen 20 Schwimmer sind so konzipiert , mit einer Leistung von 600 kW zu liefern. Wurde zieht in Hanstholm Hafen durch. Die geplante Hafenerweiterung [1] .
  • 2016: ein neues Modell mit Schwimmern in hochfestem Beton geplant, die 4 Meter hoch und 6 Meter im Durchmesser ist. Dieses Modell ist aufgrund von Hvide Sande sein [2] .

Hinweise

  1. Aufspringen^ Anschlusserweiterung bewegt Wave Star Werk – Metallteil
  2. Aufspringen^ Wave Star fließt in hochfestem Beton – Metallteil

wave Dragon

Wave Dragon ist eine Wellenmaschine , die Energie , die durch A erzeugt Wellen Wäschen über die Maschine, wodurch eine Steigerung der Turbine , eine sogenannte Hochwasserpflanze. Diese Maschine unterscheidet sich von den anderen durch die auf jeder Seite der Turbine montiert Tentakeln aufweist. Dies führt die Wellen in die Anlage mit der Turbine, die in großen Wellen zur Turbine führt.

Die Maschine wurde bei getestet Universität Aalborg in ihrer Wellenbad seit mehreren Jahren.

Wave Dragon wurde getestet Nissum Broads von März 2003 bis Januar 2005 mit einem Modell im Maßstab von 20 kW.

Poseidon (Wellenmaschine)

Poseidon ist eine Wellenmaschine , deren Konzept geht zurück bis 1980. Die Maschine verwendet Wellen Auf- und Abbewegungen für die Entwicklung von Macht . Dazu eine Reihe von Schwimmern verwendet Front gegen die Wellen mit. Ein Hydrauliksystem wird verwendet , schwimmende Bewegungen in Energie umzuwandeln. noch hinter Poseidon, ist das Wasser.

Entwicklungsprogramme

Tests:

  • 1998 – Ein Maßstab 1:30 Modell an getestet wurde Aalborg Universität , hatte dies eine Front gegen die Wellen von 2,4 Metern.
  • 1999/2000 -, verschiedener Schwimmer von 0,75 Metern getestet.
  • 2001/2002 – war ein Modell im Maßstab 1:10 mit einer Wellenfront von 8,4 Metern getestet.
  • 2010 – bekam Poseidon startete ihr Maßstab 1: 6 Modell die genannten Poseidon 37 . Dies hat eine vordere Treffen Wellen von 37 Metern und wiegt 330 Tonnen. Das System unterscheidet sich von anderen , weil diese drei Windenergieanlagen ein montiert ist 11 kW . Hierdurch wird die maximale Leistung der Maschine 113 kW.

Dexawave

Dexawave ist eine Wellenmaschine , die verwendet die Wellen Auf- und Abbewegungen. Es besteht aus vier Pontons , wo zwei von ihnen in der Mitte angeordnet sind und die beiden anderen in einem Abstand auf jeder Seite. Wenn die Wellen der Maschine schwebt nähern werden relativ zueinander verschieben. Es ist diese Bewegung, die zu Energie.

Dexawave hat ein Modell im Maßstab 1:10 der Maschine getestet Fjord .

Dexawave eine 1 hatte: für die Prüfung vor der Küste von 5 Maschine Hanstholm , wiegt diese Maschine 20 Tonnen.

Salters Ente

Salters Ente (Salters und) auch bekannt als Nicken Ente (Nicken Ente) oder durch seine offiziellen Namen Edinburgh Ente (Edinburgh und) ist eine Maschine , die das wandelt Energie zu Strom .

Die Welle induziert eine Drehung eines Kreisels innerhalb der birnenförmigen platziert „und“, und ein elektrischer Generator wandelt diese Drehung in Strom mit einem Gesamtwirkungsgrad von bis zu 90%. Salters Ente wurde erfunden Stephen Salter als Reaktion auf die Ölkrise 1970 und war einer der ersten Generator – Design für vorgeschlagen Wave Energy – Programm in Großbritannien . Projektförderung gestoppt in den frühen 1980er Jahren nach der Ölpreise zurück fiel. [1]

Quellen / Referenzen

  1. Sprung nach oben^ 5. Juni 2008 economist.com: Die Welle kommt Zitat: „…wurde eine einzige Ente berechnet Lage seingenerieren 6 Megawatt (MW) Strom-genug anMacht Häuser um 4000 …“

Wellenenergie

Wellenenergie ist die Energie der Wellen im Ozean mit. Große oder kleine Pflanzen, die einen antreibt Generator . Ein Beispiel eines solchen „Wellenkraftwerk“ ist Wave Dragon die die Vorteile der bestehenden nimmt Wasserturbinentechnik für die Energieerzeugung. Ein weiteres Beispiel ist Wavestar . Ihre Prüfmaschine nutzt die Erhöhungen und Vertiefungen durch eine Reihe von Wagen, die einen Generator antreibt.

Interesse Organisation Wave – Power Association hat seit 1997 gearbeitet Bedingungen für die Entwicklung von Wellenenergie in Dänemark zu verbessern.

In Dänemark gibt es einige Zentren der Energie, die von Nissum Broads haben Nordic Folk Zentrum für Erneuerbare Energien seit einigen Jahren mehrere Wellensysteme im Maßstab 1:10 gelegen hatte. In Hanstholm bietet DanWEC , die daran interessiert , ihre Wellenkraftwerk mit ihnen platzieren können und Erfahrungen auszutauschen. [1]

Wellenmaschine

Eine Wellenmaschine nutzt Wellen Auf- und Abbewegungen Energie zu machen. Die Art und Weise dies geschieht, ist sehr unterschiedlich für unterschiedliche Konzepte. Die gängigsten Methoden, Energie der Wellen zu übernehmen ist, indem man die Wellen waschen über die Maschine oder durch einen Schwimmer verwenden, der mit der Welle bewegt. Darüber hinaus gibt es Konzepte, die eine vrikkeled haben, wobei die Teile relativ zueinander bewegen.

Dänische Wellenkraftmaschinen / Konzepte

  • wave Dragon
  • wave Star
  • Wellenebene auch bekannt BølgeHøvlen
  • Dexawave
  • Poseidon (Wellenmaschine)

Quellen

  1. Aufspringen^ Ingenieur – Danish Wellenbad Erfolg in der Nordsee