Kategorie: Umweltminister aus Dänemark

Hans Christian Schmidt

Hans Christian Schmidt (geb. 25. august 1953 , Nustrup bei Vojens ) ist ein dänischer Folketing Politiker von den Linken und ehemaligen Ministern in mehreren Bereichen: Minister für Ernährung , Umwelt und Verkehr und Bau Minister .

Biographie

Hans Christian Schmidt ist ein Bauer aus südlichen Jütland . Er nahm O-Ebene von Nustrup Schule im Jahr 1970 , den Handel von graduierter Haderslev Hochschule im Jahr 1971 , Second-Level – Ausbildung von Kolding Gymnasium im Jahr 1973 und qualifiziert mich als Lehrer aus Haderslev College – 1977 .

Er war als Lehrer an Nustrup Schule beschäftigt im Jahr 1977 , wechselte zu Sommersted Schule im Jahr 1981 zunächst als Lehrer und von 1984 als viceskoleinspektør.

Politische Karriere

Schmidt war Vorsitzender der VU in Vojens 1977- 79 und ein Mitglied der vælgerforeningen für Links selben Ort von 1978 . Im Jahr 1982 wurde er zu gewählt Vojens Gemeinderat , wo er saß 2001 . In dieser Zeit war er unter anderem Vorsitzender des Bildungs- und Sozialausschusses 1990 – 94 und 1998 -2001 und dem ersten stellvertretenden Bürgermeister von 1998 bis 2001.

Er war seiner Partei parlamentarischen Kandidat in Rødding Kreis in den Jahren 1994 und wurde in den gewählten Wahlen am 21. September des gleichen Jahres . Hier war er Sprecher für Umweltangelegenheiten 1995 -2001 und Mitglied des Naturklagenævnet im gleichen Zeitraum.

27. november Jahr 2001 wurde er zum Umweltminister , ein Amt , das mit ersetzt wurde Essen Minister Post 2. august Jahr 2004 . Am Kabinettsumbildung im September 2007 hatte Schmidt seinen Posten liefern und als der Liberalen Fraktion im Parlament fortgesetzt.

In 2004 gab die National Audit Schmidt einen strengen Verweis für Vetternwirtschaft in Bezug auf seine früheren Arbeitsplatz und Wohngemeinde. Der Tadel führte unter anderem einer neuen Führung, die auf Rechtsfähigkeit in erster Linie konzentriert.

23. Februar 2010 wurde er zum Minister für Verkehr , die er bis sein fortgesetzten 3. Oktober 2011 .

28. Juni zum Jahr 2015 wurde er als ernannt Verkehrs- und Bauminister in der Regierung Lars Løkke Rasmussen II . Er hatte diesen Posten in verlassen einer Regierungsumbildung im November 2016 , als er durch ersetzt wurde Ole Birk Olesen von der Liberalen Allianz . [1]

Andere Positionen

Hans Christian Schmidt ist ein Mitglied der Bürger Social Boligselskabs Board in Vojens 1986 – 91 und vom Board of Naturgas Syd 1986 90 . Er war auch ein Vorstandsmitglied der Bregnbjergskolen 1986-2001, der Gemeinderat (Vojens) in der dänischen Bank 1987 -2001 und der § 8 Committee (Kinder und Jugendliche) 1990- 94 . Darüber hinaus ist er Mitglied der Kreismusik Committee 1986-1990 und der Vorstandes der Vojens Eisbahn 1994-2001. Schließlich Schmidt Vorsitzender der Vojens Kultur und Music Hall 2000-2001.

Im Jahr 2007 war er Kommandant des 1. Grades von Dannebrog . Er trägt auch das North Star bestellen .

Referenzen

  1. Aufspringen^ Kongsted, Søren Bruhn. Hans Christian Schmidt: Ich bin nicht bereit , die Schlüssel zu übergeben . DR . Abgerufen 29. November 2016 .

Troels Lund Poulsen

Troels Lund Poulsen (geboren 30. March 1976 ) ist ein dänischer Politiker und Mitglied des Parlaments für die Linke sowie das Landes aktuelle Arbeitsminister . Er hat zuvor andere Ministerposten konfrontiert

Hintergrund und frühe Karriere

  • Lindved Schule 1982 – 1992
  • Trocknen Amtsgymnasium 1992- 1995
  • Universität Kopenhagen im Jahr 1996 – hat eine Periode für das Studium der Geschichte registriert.
  • Mitglied der Liberal Youth (1992)
  • Vorsitzender der VU in der Trocknungs Uldum (1993-1994)
  • Politischer Sekretär von Christians (1995-1997)
  • Nationale Vorsitzende der liberalen Jugend (1997-1999)

Troels Lund Poulsen wurde erstmals im November 2001 ins Parlament gewählt für Juelsminde Schaltung (jetzt Hedensted Schaltung ) und wiedergewählt den 8. Februar 2005 .

  • Außenpolitik-Sprecher (2001-06)
  • Gleichstellung der Sprecher (2001-06)

Politische Karriere

Im September 2006 Troels Lund Poulsen Posten des liberalen politischen Sprecher . Im Zusammenhang mit der Wahl wurde er auch für die liberale Fraktion des Board of Directors und die gewählte Nationalbank Repräsentanten. Später wurde er auch an die Nationalbank Vorstand gewählt.

Troels Lund Poulsen ist auch Mitglied der Parlamentarischen Finanzausschuss , Politik- und Wirtschaftsausschuss , dem außenpolitischen Ausschusses und des Ausschusses für Geschäftsordnung .

Im Jahr 2006 gewählt Troels Lund Poulsen Liberale Partei, wo er von einem Mitglied war 1997 zu Jahr 2002 .

23. November 2007 wurde er Umweltminister Anders Fogh Rasmussens dritte Regierung ernannt. 23. Februar 2010 wurde er als ernannt Steuer Minister , während Karen Ellemann über das Ministerium für Umwelt hat.

Als Umweltminister Troels Lund Poulsen die umstrittene Entscheidung getroffen hatte , um zu versuchen , Geld für die Einfuhr von giftigen Abfällen zu machen HCB Hexachlorbenzol aus Australien. Es war Troels Lund Poulsen, der die ursprüngliche Vertragsbasis genehmigt, als Karen Ellemann geerbt und mit wenig Erfolg fortgesetzt. [1] Treasury Troels Lund Poulsen (V) wurde im Nahen Osten mit einer sehr teueren Uhr während einer Arbeits Reise ausgestattet. Eine Rolex GMT Master II zu 68.800 Kronen eine Scheich sehen , wenn er im Januar in Katar war dänische Umweltindustrie zu fördern. Später hatte er die Uhr zurück zu geben. [2]

Troels Lund Poulsen wurde ernannt Bildungsminister Dienstag , den 8. März 2011 von Tina Nedergaards Rücktritt am selben Tag.

Am 28. Juni 2015 wurde er zum Geschäfts- und Wachstum Minister in der Regierung Lars Løkke Rasmussen II . [3] Am Kabinettsumbildung [28. November]] 2016 wurde er von hier aus auf den Posten des bewegten Arbeitsministers .

Studie der Kommission der Einmischung in Stephen Kinnocks Taxe

Hauptartikel: Steuer Fall der Kommission

Am 2. Dezember 2011 wurde beschlossen , eine Untersuchungskommission einzurichten Besteuerung Rolle bei der Behandlung von untersuchen Stephen Kinnocks Steuer, die auch als „Steuerfall“ bekannt. In diesem Fall ging Kinnocks Steuerpflicht in Dänemark oder der Schweiz, und ob er schuldig gemacht haben sollte Steuerhinterziehungen . Es wurde später von der Steuer Kopenhagen abgelehnt. [4] Stephen Kinnock ist verheiratet mit Helle Thorning-Schmidt , dann für die Sozial Premierminister Kandidaten. Der Fall erhielt erhebliche Berichterstattung in der Presse im Sommer 2010 wieder bis zu den allgemeinen Wahlen im September 2011. Die Kommission unter anderem prüft , ob Troels Lund Poulsen (ehemalige Steuer) oder sein Sonderberater Peter Arnfeldt sollte die Entscheidung oder undichte sensible Informationen zu beeinflussen versucht haben , [5] Peter Arnfelt wurde von dem die Polizei gemeldet Treasury auf der Grundlage dieses Verdachts, nach Ekstra Bladet hat gezeigt , dass er diese Informationen an die Zeitung der Journalisten übergeben hat versucht sollte. [6] Troels Lund Poulsen war auf Urlaub von seiner Arbeit bei der Reduktion der im Parlament Untersuchungskommission .

Kommerzielle

Im Handel war Troels Lund Poulsen Assistentin der Pressesprecher der Liberalen Partei, Michael Kristiansen und 1998-2001 Pressekoordinator in Ørestadsselskabet

Urheberschaft

  • Co-Autor der Debatte Buch Zeit für Veränderung , 2001.
  • Co-Autor der Debatte bucht die veränderte Welt 2002.
  • Haben zur Sammlung von Artikeln beigetragen Atlantic Entfernungen 2004.

Externe Links / Referenzen

  • Wikimedia Commons hat Medien im Zusammenhang mit Troels Lund Poulsen
  • Folketinget.dk

Hinweise

  1. Aufspringen^ Minister unter Druck gesetzt verheiratet Import – Ekstra Bladet , 22. November 2010
  2. Aufspringen^ Skatteministeren teuren Rolex Ölscheich bekam – Ekstra Bladet
  3. Aufspringen^ Troels Lund Poulsen Bildungsminister ist , Politiken Artikel über Lund Poulsens Übernahme des Ministeriums für Bildung.
  4. Aufspringen^ Berlingske.dk – Mysterious Taxvermerk „nur tauchte“, 2. Dezember 2011
  5. Aufspringen^ DR Nachrichten – „Kommission muss Steuerfall prüfen“ , 2. Dezember 2011
  6. Aufspringen^ DR news – „Bestätigt: Arnfeldt Polizei“ , 5. Dezember 2011

Helge Nielsen

Hans Karl Helge Nielsen ( 12. Oktober Jahre 1918 in Kopenhagen – 11. dezember 1991 ) war ein dänischer Politiker ( SPÖ ) und Minister .

Helge Nielsen , der Sohn Arsenal arbeitet Johan Georg Nielsen war (gestorben 1962) und seine Frau Sofie Pouline f. Poulsen (gestorben 1968). Er war bei Borup Abitur 1936 – 39 und Works Schule 1946 – 49 , Buchhaltung Prüfung im Jahr 1942 und wurde als Handschuhhersteller geschult. Nielsen war der Hauptschatzmeister der glover Liga und die Arbeitslosenkasse 1946, Geschäftsführer 1951 – 56 , Secretary of Labor Informations Zentral 1956 und Manager 1964 – 71 .

In 1960 kam er in das Parlament für die Sozialdemokraten, wo er bis saß 1973 . Er war Sekretär der Fraktion 1965 – 71 , Sekretär des dänischen Parlaments im Jahr 1966 -71, Mitglied des Nordischen Rates 1966- 68 und von der Parlamentarischen Finance 1968 70 .

Er war:

  • Gehäuse in Regierung Jens Otto Krag III vom 11. Oktober 1971 bis 5. Oktober 1972 .
  • Gehäuse in Regierung Anker Jørgensen In der 5. Oktober 1972 bis 27. september 1973 .
  • Umwelt in der Regierung Anker Jørgensen in vom 27. september 1973 bis 6. dezember 1973 .
  • Wohnungs – und Umweltminister in der Regierung Anker Jørgensen II von am 13. Februar 1975 bis 26. January 1977 .

Nach seinem Dienst wurde er Direktor des Byfornyelsesselskabet Dänemark , die für einen Großteil entfiel Stadterneuerung in Dänemark in den 1980er Jahren.

Er war auch ein Mitglied der Board of glover Liga im Jahr 1942, Präsident der Nordic Glove Geschirr Union 1950-1960, Gründer und Präsident von A / S Minerva Lederhandschuhen 1953 Lehrer bei der Arbeit School of Arbeit und Gewerkschafts Wissen 1956-1971, Vorsitzender der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für den 12. Bezirk 1959-1971, Mitglied der sozialdemokratischen Gehäuse Ausschüsse, die Krankenkasse Grøndal 1964-1971 und Vorstandsmitglied des Pflegeheims Stærebo von 1970. Vorsitzender des Rates Nørrebro Nachbarschaft 1967-71,

Veröffentlichungen

  • Eine Stadt im Wandel – Stadterneuerung 50 Jahre , Stadterneuerung Unternehmen Kopenhagen und Dänemark, Kopenhagen 1987. ISBN 87-87526-94-8 .

Quellen

  • WAS WHO-which-1993 , Politikens Forlag, Kopenhagen, 1992 [ ISBN 87-567-5062-5 ].
  • Krak Blue Book 1974

Per Stig Møller

Per Stig Møller (geb. 27. august 1942 in Frederiks ) ist ein dänischer Politiker und Gelehrter, Dr. Phil. Er stammte aus 1984 zu zum Jahr 2015 Mitglied des Parlaments , wo er vertrat die Konservative Partei . Er war Umweltminister vom 18. dezember 1990 bis 24. Januar 1993 und Außenminister von 27. november Jahr 2001 bis 23. Februar 2010 . Er wurde in der Folge der kulturelle und Kirchenminister , bis die Regierung den Fokus ändern 3. Oktober 2011 . Vor seiner politischen Karriere war er seit vielen Jahren Mitarbeiter in dem Dänischen Radio und hat auch an den Universitäten eingesetzt worden Kopenhagen und Paris .

Hintergrund

Per Stig Møller wurde geboren Frederiks in eine Politiker – Familie . Seine Eltern waren ehemalige Mitglieder des Parlaments , Finanzminister Poul Møller und Journalist Lis Møller . Er hat zwei Geschwister, Hanne (geb. 1939) und Niels Erik (geb. 1948).

Per Stig Møller ging Lindevang Schule 1949-1954, war nysproglig Schüler aus Frederiks Gymnasium im Jahr 1961 und mag.art. in Komparatistik der Universität Kopenhagen 1967. Er war ein wissenschaftlicher Mitarbeiter selber Ort (1968-1971), später Senior Fellow (1971-1973) und in 1973 wurde er Doktor der Philosophie.

Per Stig Møller wurde mit Gitte Jæger seit ein paar Jahren in der Mitte der 1960er Jahre verheiratet. Zusammen hatten sie Sohn Asger Stig Møller (1965-2010) [2] . Per Stig war in 1969 verheiratet mit Sally Møller (f. Jørgensen) [3] , die aus starb Krebs in 2001 [4] . Heute ist er verheiratet mit der chinesischen -born Geschäftsfrau Xukun Ji , der nach Dänemark kam 2000 . Sie begannen ihre Beziehung im Jahr 2001. [5]

Frühe Karriere

  • Literary Editor bei BT (1967-1969).
  • Mitarbeiter bei Berlingske Aftenavis und Berlingske Tidende (1969-1972).
  • Associate Professor an der Sorbonne , Paris (1974-1976).

Für Danmarks Radio in den folgenden Beiträge.:

  • Kultur-Editor (1973-1974).
  • Stellvertretender Leiter der Kultur- und Sozialabteilung im Jahr 1974 und wieder (1976-1979).
  • Programm-Manager (1979-1984).
  • Vizepräsident von Radio Council (1985-1986).
  • Vorsitzender der gleichen (1986-1987).

Politische Karriere

Per Stig Møller lief als Parlamentarische Kandidat für die Konservative Partei in 1983 in Gentofte Schaltung , und im folgenden Jahr wurde er in die gewählte Provinz Kopenhagen Wahlkreis an am 10. Januar 1984 die allgemeinen Wahlen und hat sich seitdem im Parlament gesessen. In 1987 änderte er seinen Wahlkreis zu Schaltkreis Schloss , so dass die allgemeinen Wahlen 10. Mai 1988 das war Westwahlkreis , die ihn in gestimmt. [6]

Im Jahr 1987 war er das erste Mal ein Mitglied des Europarates Parlamentarischen Versammlung. Er ist ein Mitglied dieser Organisation in mehreren Etappen: 1987-1990, 1994-1996, 1998-2001 und ab 2011 [6]

Die Regierung Poul Schlüter IV wurde er zum Minister für Umwelt und setzte sich auf diesen Beitrag von 18. Dezember 1990 bis zum 25. Januar 1993 [6] , da diese Regierung zog sich durch Tamil Ausgabe . Während seiner Zeit als Umweltminister arbeitete er mit der Entscheidung über Oresund Link und Ørestad und gehörte neben Größen wie Sozialdemokrat Ole Løvig Simonsen Umwelt Meinung der Flügel in der Diskussion – ein Flügel, der den enthusiastischen Flügel gegenüber , vertreten durch Svend Auken und Henning Dyremose und Flügel die ein Autofahrer finanziert Verbindung wollte , anstatt Steuerzahler bezahlt, indem vor allem die liberalen Mitglieder und mehrere Mitglieder der Konservativen Partei vertreten. [7] Die Entscheidungen über Ørestaden könnten Per Stig Møller als Umweltminister im Parlament Fragen zu der einzigartigen Situation zu beantworten , wo das Parlament des Gesetzes verletzt Conservation Board Naturschützer von Vestamager , ein Moratorium , das nur 18 Stunden gedauert hatte. [8]

In 1997 fuhr die konservative Vorsitzende Partei Hans Engell Einfluss von Alkohol in einem Betonblock Helsingørmotorvejen . Engell kam zurück, [9] und Per Stig Møller den Vorsitz in diesem Jahr nahm, musste aber sofort sehen , dass eine alte Überzeugung wegen Trunkenheit am Steuer von 1967 wird in den Medien enthüllt werden. Bei der nachfolgenden allgemeinen Wahlen 11. März 1998 war die Konservativen scharf zurück und Per Stig Møller zog sich dann von der Präsidentschaft. [10]

Im Gegensatz in 2001 kritisiert Per Stig Møller, die dänische Presse ein , um einen heraufbeschwören lynchen -stemning und „Wut auf einer falsche und übereilte Basis“ zu veranlassen , dass die Gesetzgeber mit „Hissa-Hooray-hejsa-hovsa- zu reagieren bekommen könnte Gesetzgebung“. Er kritisierte auch die Presse für nicht diejenigen , die darauf hinwiesen, zu sein , was er dachte , war Premierminister Poul Nyrup Rasmussens „eklatanter Wortbruch “ im Zusammenhang mit der vorzeitigen Ruhestand Abrechnung nach den Wahlen 1998 [11]

Minister im Jahr 2001

Per Stig Møller und Anders Fogh Rasmussen während eines NATO – Gipfel in Istanbul 2004.

Nach den allgemeinen Wahlen im Jahr 2001 , Per Stig Møller Außenminister in der Regierung als Anders Fogh Rasmussen gebildet. Er fuhr fort , als Außenminister nach den allgemeinen Wahlen im Jahr 2005 und allgemeinen Wahlen im Jahr 2007 , wo er 13.377 Stimmen erhielt. [12] Als Lars Løkke Rasmussen über den Premierminister nahm als Außenminister Stig Møller bis Løkke Rasmussens Regierungsumbildung im Jahr 2010 fortgesetzt.

Wenige Wochen vor Stig Møller trat sein Amt als Außenminister kamen die Terroranschläge vom 11. September 2001 , die Außenpolitik durch den Einfluss kam zum Krieg gegen den Terrorismus , in dem Dänemark im teilgenommen Krieg in Afghanistan (2001-heute) . Dänemarks Beteiligung an dem Irak – Krieg , geschah auch während Stig Møller Außenminister war. In dem Buch Ein Land im Krieg von 2012 behauptet , Gitte SeebergStig Moller ohne erneutes UN – Mandat gegen dänische Beteiligung am Irak – Krieg zunächst, wurde aber droht die Haltung von Premierminister Fogh Rasmussen und die Parteiführer zu ändern Bendt Bendtsen . Stig Møller wies diese Interpretation des Kurses: Ihm zufolge er für eine neue UN – Resolution gehofft hatte, aber wenn es darum ging , die zur Beurteilung der International Law Office mit Rechtsanwalt Peter Taksøe-Jensen positiv war, hatte er gegenüber dänischen Beteiligung positiv. [13]

Per Stig Møller (links) mit Faröer ehemaligen Premierminister Jóannes Eidesgaard (rechts), 2005

Im ersten Teil von Stig Møllers‘ Zeit als Außenminister war er mit der EU – Präsidentschaft als Dänemark am 1. Juli 2002 nach Spanien übernahm. Auch während Stig Møller war Außenminister hatte Dänemark Vorsitz des UN – Sicherheitsrates , und er führte daher Ratssitzung im Juni 2006 [14]

Durch Løkke Rasmussens Regierungsumbildung im Jahr 2010 war Stig Møller Minister für Kultur und kirchliche Angelegenheiten . Als Kulturminister, nahm er die Initiative Radio zu sprechen, populär bekannt als „ Radio – Møller “, später genannt Radio24syv . Der Kanal war Teil einer Medienvereinbarung als Stig Møller ohne die Opposition durchgeführt. [15] Mit dem Media – Abkommen kam auch Unterstützung DKK 100 Millionen vorgesehen für DR in einem historischen Drama zu verbringen. Dies sollte die geplante seine 1864 TV – Serie . [16] Während der TV – Serie Entwicklung er die Zerschlagung der Angeklagten Armlänge Prinzips zu DR. Stig Møller erklärte , dass sein Kontakt mit DR Führung seine Pflicht zurückzuführen ist zu sagen , dass die Regeln für die außerordentliche Finanzhilfe zu beobachten wurden, [17] und später DR lehnte auch die Ladung. [18]

Als neue Kirche Minister durch war begrüßte Stig Møller der National Association of Church Verbände . [19] Auf die Jahrestagung des Verbandes im Mai 2011 kündigte er an, dass er ein Gesetz im Parlament am einführen würde Homosexuell Ehen in der Staatskirche . [20] Es wurde jedoch nicht Møller Stig, der kam die Rechnung einreichen: Nach dem Regierungswechsel war es, die soziale Integration Minister Karen Hækkerup März 2012 machen könnte, [21] und die Abstimmung vom 7. Juni 2012 stimmte er für. [22]

Abfahrt der Minister

Bei den Wahlen im Jahr 2011 , erhielt er 7093 Stimmen. Dies war sicherlich die größte Zahl der persönlichen Stimmen in Kopenhagen mehr Wahlkreis für einen konservativen Kandidaten, aber dennoch fast die Anzahl der Stimmen im Jahr 2007 auf 13.377 zu halbieren. [23] [24]

Im Herbst 2012 lieferte er zwei Schlüsselpositionen im Parlament Lene Espersen mit Wirkung zum Ende des Jahres. Es war die Büros der auswärtigen Angelegenheiten und Mitglied des Ausschusses für Außenpolitik . [25] Nach der Sommergruppensitzung im Jahr 2013 das konservativen Parlament ihn ernannt EU – Sprecher . [1]

Für die allgemeinen Wahlen 2015 gewählt Stig Møller nicht zu Wiederwahl [26] er das dänischen Parlament am 18. Juni 2015 verlassen [6]

Zugehörigkeiten und Auszeichnungen

Vertrauenspositionen Maller hat 1960-1961 und stellvertretender Vorsitzender der konservativen Studenten 1961-1962 nationaler Vorsitzender der konservativen Gymnasiasten gewesen. Er war der Student Union Executive Senior 1970-1972, Bundesvorsitzender von FOF 1983-1989, Vorsitzender der Conservative Club von 1995 und Sprecher 1997-1998 und Vorsitzender der Konservativen Partei 1997-1998.

Stig Møller ist Kommandant der 1. Klasse des Ordens der Dannebrog und Chevalier des Arts et des Lettres . [6] Er erhielt im Jahr 2001 Dänemark Radios Rosenkjær Preis .

Referenzen

Per Stig Møller, unter anderem geschrieben

  • Als Adam Smith traf Mao , 1970. [27]
  • Malte-Brun literarische Kritik und sein Platz in dem Transformationsprozess zwischen Klassik und Romantik in Französisch Literatur 1800-1826 (über Conrad Malte-Brun ), 1973.
  • Utopie und Wirklichkeit , 1973 (siehe auch Karen Conrad, Von der Utopie zur Wirklichkeit , Gyldendal, 1975)
  • Léopold Sédar Senghor: Auf dem Weg zu einer neuen Zivilisation (etwa Léopold Sédar Senghor ), 1973.
  • Erotismen , 1973.
  • Kopenhagen-Paris t / s , die 1973.
  • Auf den Spuren der fehlenden Mann , 1976.
  • Das Leben in dem Kuckucksnest , 1978.
  • Autor Kulturgeschichte , 1979.
  • Von Zeit zu Zeit , die 1979.
  • Glaube, Hoffnung und Gemeinschaft , 1980.
  • Unter Ehrlichkeit , 1981.
  • Orwells Hoffnungen und Ängste , 1983.
  • Nacht ohne Dämmerung , 1985.
  • Stimmen aus dem Osten , 1987.
  • Die Geschichte von Estland, Lettland und Litauen 1990.
  • Überschrift für eine Katastrophe? 1993.
  • Umweltprobleme , 1995.
  • Die natürliche Ordnung , 1996 (2. überarbeitete Auflage 1998)
  • Verfolgen Sie 1997.
  • Macht und Ohnmacht , 1999.
  • Munk 2001.
  • Mehr Munk 2003

Hinweise

  1. ^ Nach oben springen zu:ein b Ritzau (26. August 2013). Per Stig Møller neuen EU – Sprecher der Konservativen . Politiken .
  2. Aufspringen^ JP – Per Stig Møllers Sohn tot aufgefunden
  3. Aufspringen^ Kraks Blue Book
  4. Aufspringen^ Ekstra Bladet – Per Stig Møllers Frau ist tot
  5. Aufspringen^ Berlingske.dk – Ein chinesischer Mann in Dänemark
  6. ^ Aufspringen:ein b c d e Per Stig Møller (KF) . Parlament .
  7. Aufspringen^ Mads Baastrup , „Stille Brücke“ Erik Valeur und andere (2002). Power Book . ISBN 87-11-11554-8 .
  8. Aufspringen^ David Rehling (5. Mai 2000). Ein Opfer des Machtspiel . Informationen .
  9. Aufspringen^ MP für Trunkenheit am Steuer genommen . Politiken. 7. Februar 2010.
  10. Aufspringen^ Ritzau (22. Dezember 2012). Übersicht: Konservative Führer seit Jahren zu kämpfen . DR .
  11. Aufspringen^ Per Stig Møller (23. August 2001). Die vierte Gewalt . Sagte der Zeitung .
  12. Aufspringen^ die allgemeinen Wahlen am 13. November 2007 . Ministerium für Soziales. ISBN 87-7601-196-8 . Seite 262.
  13. Aufspringen^ Martin Kaae (16. April 2012). Buch: Per Stig drohte , den Irak – Krieg zu unterstützen . Western-Artikel .
  14. Aufspringen^ Ritzau (21. Juni 2006). Per Stig Møller Führer im Sicherheitsrat zu treffen . Politiken.
  15. Aufspringen^ Rasmus Strøyer (26 Mai 2010). Die Regierung enthalten schmale medieforlig . DR .
  16. Aufspringen^ Lotte Thorsen (18. November 2010). DR hat Ideen für 15 historische TV – Dramen . Politiken .
  17. Aufspringen^ Jakob Elkjær (18 Februar 2011). Minister einmischen in DR Wette . Politiken .
  18. Aufspringen^ Per Fanefjord Laursen (21 Februar 2011). DR: Per Stig hat seine Nase nicht in einer neuen Drama – Serie setzen . Media Watch.
  19. Aufspringen^ Steffen McGhie (9. März 2011). Menighedsråd: Per Stig als Kirche Minister nicht zu Veränderungen führen . Sagte der Zeitung .
  20. Aufspringen^ Claus Vincents (28. Mai). Kirche Minister wird Ritual für Homosexuelle vorschlagen . Sagte der Zeitung .
  21. Aufspringen^ Karen Hækkerup (14. März 2012). Tabling Rede . Parlament .
  22. Aufspringen^ L 106 Entwurf eines Gesetzes , das Gesetz der Ehe Bildung und Auflösung Gesetz die Rechtsfolgen der Ehe und Justice Act zur Änderung und das Gesetz zur Aufhebung der über eingetragene Partnerschaft: Abstimmung . Folketing. 7. Juni 2012.
  23. Aufspringen^ Ergebnisse – Kopenhagen Wähler – Wahl Donnerstag, 15. September 2011 . Statistics Denmark.
  24. Aufspringen^ Ergebnisse – Kopenhagen Wähler – Wahl 2007 . Innenministerium.
  25. Aufspringen^ Jesper Thobo-Carlsen (26. September 2012). Per Stig Møller drosselt nach unten . Berlingske.
  26. Aufspringen^ Theis Lange Olsen und Mie Louise Raatz (27. Mai. 2015). Per Stig verabschiedet sich nach 31 Jahren: Es ist traurig . Doktor
  27. Aufspringen^ „Als Adam Smith Mao traf‚auf ExCathedra.dk

Niels Matthiasen

Niels Peter Jacob Matthiasen ( 21. Juli Jahre 1924 in Kopenhagen – 16. Februar 1980 in London ) war ein dänischer sozialdemokratischer Politiker .

Er war unter anderem, Kultur und Umweltminister in Jens Otto Krag und Anker Jørgensens Regierungen. Für einen Zeitraum war er auch als Sozialdemokraten Parteisekretär .

Er ist an begraben Vestre Cemetery in Kopenhagen .

Svend Jakobsen

Svend Aage Jakobsen (geb. 1. november Jahre 1935 in Ulsted ) wurde einen dänischen Politiker ( SPD ) und Minister .

Ausbildung:

  • 1955 kaufmännische Angestellte Prüfung.

Unternehmen mit mehr:

  • 1955-1959 Commis.
  • 1960-1971 Berater in der FDB.
  • 1990-1994 Direktor des ersten dänischen Sparkassenverbandes und dann Bankers. Banken und Sparkassen Organisation verschmolzen wurde.
  • 1993-2001 Präsident der Krebsgesellschaft.
  • 1994-2000 Vorsitzender des Berufsbildungsrates.

Darüber hinaus ist er Vorsitzender des Vorstandes des Arken Art Museum (seit 1997) und der Vorstand der Stiftung für dänisch-norwegische Zusammenarbeit (seit 1999).

Politik:

  • 1971-1989 Mitglied des Parlaments für die Sozialdemokraten.
  • Gehäuse in Regierung Anker Jørgensen in vom 27. september 1973 bis 6. dezember 1973 .
  • Minister für Steuern in Regierung Anker Jørgensen II von am 13. Februar 1975 bis 26. Februar 1977 , war Svend Jakobsen auch Wohnen und Umwelt in der Zeit vom 26. January 1977 bis 26. Februar 1977 .
  • Fischereiminister der Regierung Anker Jørgensen II vom 26. Februar 1977 bis 30. August 1978 .
  • Fischereiminister der Regierung Anker Jørgensen III vom 30. August 1978 bis 26. Oktober 1979 .
  • Finanzminister der Regierung Anker Jørgensen IV vom 26. Oktober 1979 bis 30. dezember 1981 .

Er wurde dann Vorsitzender des gewählten Parlament , ein Amt bekleidete er bis zum 10. Januar 1989 .

Quelle

  • WHO-WAS-WANN 1974 , Lonely Planet, Kopenhagen
  • Große dänische Enzyklopädie

Erik Holst

Carl Erik Holst ( 21. Juni Jahre 1922 in Nakskov – 25. april 2013 [1] ) war ein dänischer Politiker ( SPD ) und Minister .

  • Mitglied des Europäischen Parlaments vom 2. Mai 1977 bis 16. Juli 1979 .
  • Umwelt in der Regierung Anker Jørgensen IV vom 28. Februar 1980 bis 30. dezember 1981 .
  • Umwelt in der Regierung Anker Jørgensen V vom 30. dezember 1981 bis 10. september 1982 .

Quellen

  1. Aufspringen^ Der ehemalige Umweltminister ist tot . Berlin. 30. April 2013.

Karen Ellemann

Karen Ellemann Klöch [1] (geboren 26. august 1969 ) ist ein dänischer Politiker . Am Kabinettsumbildung am 28. November 2016 wurde sie ernannt Minister für die Gleichstellung der Geschlechter und Minister für die nordische Zusammenarbeit . Sie ist auch ein Mitglied des Parlaments für die Linke in Brondby Schaltung ( Kopenhagen größerer Wahlkreis ). Sie war Umweltminister und Minister für die nordische Zusammenarbeit am 23. Februar 2010 – 3. Oktober 2011 und der sozialen und Innen 28. Juni 2015 – 28. November 2016.

Hintergrund

Ellemann ist die Tochter des ehemaligen Außenminister Uffe Ellemann-Jensen und Sekretär Hanne Jensen Ellemann-Schwester von Jakob-Jensen Ellemann und Enkel von Jens Peter Jensen . Sie absolvierte Holte Gymnasium in 1989 und wurde in 2004 geschult Grundschullehrer von N. Zahle College of Education . Ellemann hat zwei Kinder mit ihrem früheren Ehemann, der armenskfødte Aren Boje Kharabian. Heute ist sie zu Kresten Kloch verheiratet. Sie hat zwei Kinder, geboren 1998 und 1999 und befindet sich in Taarbæk . [ Citation benötigt ]

Ellemann arbeitete als Berater für den Funkkanal The Voice 1990-1993, General Manager der skandinavischen Modelle 1993-1995, Verwaltungsleiter in Brinkmann Kommunikation 1995-1996, General Manager des Kinos Dagmar Theater 1996-1999 und als Grundschullehrer in Rungsted Schule 2003-2007. [ Citation benötigt ]

Politische Karriere

Ellemann wurde den Gemeinderat in gewählten Rudersdal von kommunalen Wahlen 2005 . Sie leitete die Aufgabe Ausschuss während der Integrationsausschuss Rudersdal 2006 Mitglied des Wirtschafts- und Beschäftigungsausschuss in Rudersdal aus dem Jahr 2007. Sie war Vizepräsident der Kinder- und Schulkomitee , bis sie den Rat auf Minister Termin 7. April 2009 verlassen.

Sie wurde Mitglied des Parlaments bei den allgemeinen Wahlen am 13. November 2007 , hergestellt in Brondby Schaltung , die zum ersten Mal der Wahl zu den Liberalen gab. Von 2007 bis 2009 war sie Berichterstatterin für Familienpolitik und Einwanderung und Integration, Mitglied des Ausschusses für soziale Angelegenheiten, Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten und dem Ausschuss für Migrations- und Integrationspolitik und Stellvertreter in der Bildung, Gesundheitsausschuss und Wohnungsausschuss.

Karen Ellemann ernannt wurde Inneres und Soziales vom 7. April 2009 bis 23. Februar 2010 von Premierminister Lars Løkke Rasmussen . Am 23. Februar 2010 wurde sie ernannt Umweltminister und Minister für die nordische Zusammenarbeit .

Nach den allgemeinen Wahlen im Jahr 2015 wurde Karen Ellemann als bestellter soziale Sicherheit und Innenminister in der Regierung Lars Løkke Rasmussen II . 28. November 2016 wurde sie ernannt Minister für die Gleichstellung der Geschlechter und Minister für die nordische Zusammenarbeit .

Zusammen mit Parteimitgliedern Gitte Lillelund Bech , Karsten Lauritzen , Malou Aamund , Ellen Trane Nørby und Sophie Løhde ging sie das war 13. März 2009 gegen liberale Fraktion und stimmte mit der Liberalen Allianz und der linken Seite des Folketing für das Gesetz über die Homosexuellen das Recht auf Adoption . [2]

HCB Fall im Jahr 2010

Karen Elleman sind überzeugte Verfechter für die Einfuhr von HCB Hexachlorbenzol aus Australien für die Lagerung und Vernichtung in Dänemark. Karen Elleman ist überzeugt , dass es eine Gelegenheit ist , dänische Know-how mit chemischen Abfällen und Gift – Management zu demonstrieren. Karen Elleman hat die Einfuhr der toxischen Substanz genehmigt HCB, Hexachlorbenzol , trotz der Tatsache , dass der Stoff auf ein völliges Verbot in vielen Teilen der Welt derzeit ausgesetzt ist. Karen Ellemanns Entscheidung wegen des schwerwiegenden Folgen Unfalls auf dem 12.000 nautische Meile Transport kritisiert hätte und die Aufgabe in Dänemark würde in unmittelbarer Nähe der städtischen Gebiete gelöst werden. Darüber hinaus ist es auch die Hauptursache für das Problem nach 30 Jahren nicht mehr vor Ort in Australien gelöst worden , der der Abfall kommt. Karen Ellemann zitiert AP Møller „Er, der die Fähigkeit hat, hat auch die Verpflichtung“. [3] genannt Karen Ellemann die humoristischen Zeitungsherausgeber „Chemical Karen“ im Zusammenhang mit ihrer umstrittenen Entscheidung giftige chemische Abfälle zu importieren. Der Grund für den witzigen Beinamen ist vielleicht auch , dass sie zum ersten Mal der Einfuhren als völlig abwegig verweigert , bis dämmerte es sich , dass auch die Importe von ihrem Vorgänger und Parteikollegen genehmigt wurden, Troels Lund Poulsen . [4]

Der Fall traf so viel öffentlichen Widerstand gegen Karen Ellemann der 2. dezember 2010 Wählen Sie die geplante Schiff Transport des Stoffes nach Dänemark zu verschieben. [5]

Karen Elleman nahm von seinem Ministerium noch einem anderen umstrittenen Entscheidung, wie sie dargelegt Østerild Klitplantage neben einen Teil der Naturschutz Untiefen zu Teststation für Riesenwindenergieanlagen durch Einschlag und Clearing bis zu 1.200 Hektar Waldreservat [6] .

Hinweise

  1. Aufspringen^ CV im Parlament
  2. Aufspringen^ Mehrheit wird Homosexuell Annahme erlauben – ABC News , 17. März 2009
  3. Aufspringen^ Minister müssen wieder erklären , im Falle von Ehe Schiffe – Politiken ,17. Oktober 2010
  4. Aufspringen^ Minister unter Druck gesetzt verheiratet Import – Ekstra Bladet , 22. November 2010
  5. Aufspringen^ Minister hält verheiratet Transport – Politiken.dk
  6. Aufspringen^ Riesenwindmühlen können Ørnes Nistplatz zerschlagen – Politiken.dk

Lone Dybkjær

Lone Dybkjær f. Vincents (geboren dem 23. Mai 1940 in Frederiks [1] ) ist ein dänischer radikalen Politiker . Sie war Umweltminister in KVR-Regierung (1988-1990) [1] und war mit dem damaligen Sozial Aase Olesen die erste weibliche Diener der Radikalen Linken .

Sie ist Mitglied des Europäischen Parlaments seit der Sozialliberalen Partei aus dem östlichen Wahlkreis auf 1. Dezember 1973 – 14. Februar 1977, [1] für Kopenhagen Bezirk Wahlkreis 23. Oktober 1979 – 20. September 1994 [1] und der westlichen Wahlkreis vom 8. Februar 2005 [ 1] kündigte sie an 18. april 2009, dass sie an der nächsten Wahl nicht suchen Wiederwahl würde. [2] [3] [4]

Sie war auch Mitglied des Europäischen Parlaments 1994-2004. [5] gesichert Ihre Kandidatur die Sozialliberale Parteien den ersten Platz im Europäischen Parlament. [6]

In 2007 wurde sie mit dem Namen jährigen Politiker von der National Association of Homosexuell und Lesben . [7] [8] [9]

Lone ist seit 1994 verheiratet Poul Nyrup Rasmussen . [10]

Referenzen

  1. ^ Aufspringen:ein b c d e Lone Dybkjær (RV) . ft.dk . Abgerufen 1. Juli 2015 .
  2. Aufspringen^ Lone Dybkjær Parlament verlassen . Politiken . 18. April 2009 . Abgerufen 1. Juli 2015 .
  3. Aufspringen^ Lone Dybkjær Parlament verlassen . Informationen . 18. April 2009 . Abgerufen 1. Juli 2015 .
  4. Aufspringen^ Lone Dybkjær Parlament verlassen . TV2 . 19. April 2009 . Abgerufen 1. Juli 2015 .
  5. Aufspringen^ Lone Dybkjær . KVINFO . Abgerufen 1. Juli 2015 .
  6. Aufspringen^ Lone Dybkjær: Ich muss lernen , wieder glückliches Leben zu sein . Sagte der Zeitung . Abgerufen 1. Juli 2015 .
  7. Aufspringen^ Lone Dybkjær Jahr war Homosexuell Politiker . Politiken . 23. August 2007 . Abgerufen 1. Juli 2015 .
  8. Aufspringen^ Dybkjær Homo-Preis erhalten . Jyllands Posten . 23. August 2007 . Abgerufen 1. Juli 2015 .
  9. Aufspringen^ Homo Preis für Lone Dybkjær . Avisen.dk. 23. August 2007 . Abgerufen 1. Juli 2015 .
  10. Aufspringen^ Poul Nyrup Rasmussen . nyrup.dk . Abgerufen 1. Juli 2015 .

Christian Christensen (Politiker)

Christian Christensen ( 20. January Jahre 1925 in Nørre Bork – zum 30. September 1988 ) war ein dänischer Politiker ( Christliche Volkspartei ) und Minister .

in der allgemeinen Wahl Mitglied des Parlaments am 4. dezember 1973 bis 3. Juni 1988

  • Minister für die nordischen Angelegenheiten in der Regierung Poul Schlüter in vom 12. september 1982 bis 10. september 1987
  • Umwelt in der Regierung Poul Schlüter II vom 10. september 1987 bis 3. Juni 1988

Christian war Zweibettzimmer mit Anton Christensen, ihre Eltern waren Kleinbauer Peder Anton Christensen und Christiane Margrethe Christensen.

Quelle

WHO-WAS-WANN in den achtziger Jahren , Lonely Planet, Kopenhagen 1991. ISBN 87-567-4875-2