Kategorie: Cartons

Milchkarton

Eine Milchtüte ist ein Behälter für gebrauchte Milch . Milchkartons wurden eingeführt Dänemark in dem 1960 ‚s, und ersetzt vollständig die zuvor verwendete Milchflasche in 1971 .

Es war ein Däne, der Erfinder Carl Hartmann, der auf die Idee kam zu Papier Milch Speicher zu verwenden. Er nahm das 1929 Patent auf ein Paket aus dickem Papier , das auf der Innenseite wachsartig waren , so dass es in der Nähe halten kann. Die Milchkartons heute verwendet wird , ist jedoch eine US – Version von 1936, den sogenannten reinen Pak Giebeldachkartons.

Milchkartons haben Farbe auf die Produkte , die sie enthalten. Der Farbcode wurde von eingeführt Molkereien in 1964 , und wurden dann in mælkeflaskernes Deckel verwendet. Die Farben sind:

  • Dunkelblau für Vollmilch
  • Hellblau für semi-
  • Hellgrau Blau für die Mini-Milch
  • Grau für Magermilch
  • Grün für Butter
  • Rot für Schlagsahne

Cartons Milch für alle Arten von Milchprodukten und damit Produkte wie Milch, Joghurt und Sauerrahm. Sie kommen in verschiedenen Größen entwickelt, ein Viertel, die Hälfte und einen Liter Milch zu halten. Es hat im Laufe der Jahre mit Kartons an den beiden 1- und 2 Liter experimentiert worden, aber sie taten es nicht richtig durch.