Kategorie: Papier

Millimeterpapier

Millimeterpapier ist ein Stück Papier , das typischerweise in fein gedruckt wird, hellblau, orange oder grauer Linien , die ein regelmäßiges Gitter mit 1 mm zwischen jeder Zeile bilden. Jeder fünfte verwendet zu ziehen Koordinatensysteme , mathematische Funktionen, Diagramme, Histogramme, sumkurver, Grafiken und technische Zeichnungen. Für technische Zeichnungen, können Sie einfach in einem anderen Maßstab ziehen.

Es wird oft im Zusammenhang mit der Lehre der Mathematik und Technik verwendet. Millimeterpapier ist sowohl lose Blätter und Blöcke zur Verfügung.

Blanket

Eine Form ist ein Dokument mit Text bedruckt und angegebene Felder von einem menschlichen Schreib ausgefüllt werden. Ein Formular kann von Hand oder mit der Schreibmaschine ausgefüllt werden. In jüngster Zeit werden Formen auch elektronisch und können auf einem abgeschlossen seinen Computer oder ausgedruckt.

Formen der gleichen Art haben den gleichen vorgedruckten Text jedoch ein serielle variieren , wenn es mit einem gedruckt wird nummeratør .

Die Idee der Verwendung von Formularen ist, dass udfylderen alle relevanten Aspekte zu berücksichtigen gezwungen und dass der Empfänger erhält seine Informationen in einer einigermaßen strukturierten Form. Ebenso ist es nicht erforderlich, dass der Benutzer so viel zu schreiben, wie er die Fragen beantworten soll. Eine Form oft gedruckt auch eine Führung zu füllen. Die Felder in einem Formular gruppiert sind oft zusammen Klarheit zu erhöhen. Dies kann zum Beispiel. mit Rahmen oder mit getönten Bereichen hinter jeder Gruppe durchgeführt werden. Der Aufbau einer Form erfordert eine sorgfältige Prüfung, um sicherzustellen, dass Sie alle relevanten Informationen erhalten, und dass der Benutzer versteht die Fragen. Ebenso muss die Lesbarkeit berücksichtigen, auch der fertig gestellten Informationen (es muss genügend Platz sein).

ausgelegt Formen abgeschlossen werden Maschinenschrift müssen Zeilenabstand und die Anzahl der Positionen layoutes mit einer Schreibmaschine entsprechen. Formen von Hand ausgefüllt werden, stellen unterschiedliche Anforderungen an das Layout.

Formen kann als mehr gebundene Bahn ausgebildet sein , wobei das schriftliche entweder verwenden. Kohlepapier oder unter Verwendung von kohlefreiem Papier auf dem anderen Blatt wiederholt wird, die dann als Kopien dient bei Bedarf Kopien des Arbeitsablaufes, möglicherweise. eine Kopie zu füllen. Solche Formen der Penetration können solche in bestimmten Arten von Druckern abgeschlossen sein. Matrixdrucker.

Formulare sind heute oft in schwarzer Tinte gedruckt, da sie so leicht auf einem gedruckt gemeinsamen Bürodrucker , und der Weg ist billig, aber Formen in einer Farbe gedruckt noch existiert und war früher sehr verbreitet. Eine häufig verwendete Tinte war Form grün .

Elektronische Formulare für den Einsatz auf dem Internet können eingebaut werden html direkt und vorgelegt. Formulare können auch erstellt werden als PDF – Dateien mit Feldern auf dem Bildschirm ausgefüllt werden. Decke Die Datei kann dann über das Netzwerk oder ausgedruckt durch den Benutzer und durch gesendet werden mail .

Die Vereinigten Papierfabriken

Die Vereinigten Papierfabriken (DFP) waren eine große dänische Papiergruppe , die von einer Gruppe erstellt wurde Strandmøllen , Ørholm und Nymølle , Dalum Papierfabrik , Silkeborg Papierfabrik , Maglemølle Papierfabrik , Haraldskjaer Paper Mill , Vingsted Mühle , Havreholm Slot , Nørrebro Papierfabrik und Hinnerup Zellulosefabrik in März Jahre 1889 . DFP hatte in fast alle sein Leben Monopolstatus in Dänemark.

Nach der Fusion gibt es unter anderem eine Zentralisierung und Koordination der Produktion, mit dem Ergebnis , dass Schlitz (Havreholm 1842 -1 889 / Jahren 1893 ) und Silkeborg Papierfabrik wurde geschlossen. Strand Mühle wurde heruntergefahren 1899 . Silkeborg Papierfabrik, wurde jedoch in neu eröffnet 1894 für die Herstellung von Feinpapiersorten, und da die Nationalbank Banknoten gemacht hier von Hand von 1910 durch. Das Management von DFP gewünschten nur importierte Rohstoffe zu verwenden, und inländische Rohstoffpflanzen , die Zellstofffabrik und Vingsted Mühle Hinnerup wurde daher bald nach entsorgt.

Die Spezialisierung bedeutet etwa, dass:

  • Silkeborg Papierfabrik Feinpapierqualitäten produzieren,
  • Dalum Papierfabrik hatte die Massenproduktion von guter Papierqualität,
  • Maglemølle Papierfabrik in Næstved war die größte Fabrik der Gruppe, die aus der Massenproduktion von Normalpapier kümmerten (einschließlich Zeitungspapier, Zeitschriftenpapier und Toilettenpapier – später als Tapir Serie bekannt)
  • Ørholm Papierfabrik, Haraldskjaer Papierfabrik und Nørrebro Papierfabrik produziert die gröberen Papierqualitäten.

Die Kriegszeit

In 1930 erwarb die Vereinigten Papierfrabriken Frederiks Paper Mill ( Jahre 1881 – 1975 ), der die einzige große Fabrik außerhalb des Monopols war. Frederiks fabrikkken war ein altes Zeitungspapier Mühle, aber diese Produktion wurde in den 1930er Jahren auslaufen. Nach Schließung der Fabrik in 1975 Papiermaschinen wie vesandt Indien . Die Gebäude wurden abgerissen.

In den 1930er Jahren wollte die Führung der DFP wetten Kartonproduktion durch die Errichtung des Kopenhagen Papier- und Kartonfabrik in Nørrebro ( Jahren 1933 – 1979 ). Der Rohstoff für diese Produktion enthalten, unter anderem Recycling – Papier.

Die Vereinigten Papirfabrikkers unbedingte größte Investition in der Zwischenkriegszeit war der Bau einer neuen Papierfabrik in Næstved Mitte der 1930er Jahre, die Einrichtung von Naestved Kanal war realistisch getan. Zugleich gab es Arbeit für viele untätige Hände. Die Eröffnung der neuen Maglemølle Papierfabrik war unter großen Fest und königlichen Besuch in 1938 .

Die Vereinigten Papierfabriken in konnten 1939 den 50. Jahrestag feiern, und die veröffentlichte Jahrestag Veröffentlichung gab die folgenden Informationen über die Papierfabriken Produktionskapazität:

  • Dalum Papierfabrik mit fünf Papiermaschinen für die Herstellung von gemeinsamen Schreib- und Druckpapier, holzfrei und holzhaltigen und Zeitschriftenpapier,
  • Frederikspapiermühle mit zwei Papiermaschinen zum Verpacken von Papiertüte Papier und Umschlagpapier,
  • Kopenhagen Papier- und Kartonfabrik mit 1 Karton Maschine für graue Maschine Pappe und Papier für die Wellpappenindustrie,
  • Old Maglemølle 7 und New Maglemølle zwei Papiermaschinen für die Verpackung von Papiertüte Papier, Wandpapier, farbiges Papier und Druckpapier,
  • Silkeborg Papierfabrik 3 Papiermaschinen für die feinsten Sorten von Papier, Normalpapier, Briefpapier und Protokoll. Darüber hinaus kam die handgemachte Produktion.

In 1937 , die Gesamtproduktion rund 70.000 Tonnen. Es waren etwa 1.800 Arbeiter und 250 Angestellte im Konzern.

Nachkriegs

WW2 Ausbruch und die Besetzung von Dänemark im Jahre 1940 brachte offenbar alle Anlageideen zu Ende, und nach dem Krieg änderte sich die günstige Situation für die Fabrik. Qua Bildung des gemeinsamen europäischen Marktes und Freihandelszone EFTA , die Dänemark Mitglied war, änderte sich die internationale Wettbewerbssituation in der zweiten Hälfte der 1950er Jahre . DFP hatte so im Laufe des folgenden Jahrzehnts akzeptiert verstärkten Wettbewerb aus solchen. Schwedische und finnische Papierindustrie.

Papier Unternehmen versucht, die neuen Zeiten anzupassen , indem sie Papierhändler den Kauf und die Rationalisierung der Produktion. DFP erworben in 1966 und 1967 den dominanten dänischen Papierhändler H. Christensen & Søn A / S, Viggo Borch A / S und CC Winther Eftf. A / S

Altanlage in Næstved wurde in den Jahren geschlossen 1965 – 71 und in abgerissen 1980 . Heute ist das Rathaus auf dem Grundstück.

Kauf und kontinuierliche Rationalisierung konnte das Unternehmen nicht verhindern kamen aus einer Krise , die in abzeichnete die 1970er Jahre . Aber wenn die dänischen Zuckerfabriken in 1979 erwerben eine Mehrheitsbeteiligung in den Vereinigten Papierfabriken wurden offenbar Frieden über die Zukunft gemacht. Die Wirtschaft gestellt wurde, wurde auf Recyclingpapier gewettet wurde ein Entfärben Werk für diesen Zweck bei Maglemølle Fabrik gebaut und DFP war wieder attraktiv.

Die Vereinigten Papierfrabriken feierten in 1989 ein optimistisches 100-Jahr – Jubiläum, und noch in diesem Jahr die dänischen Zuckerfabriken verkauft (jetzt Danisco ) an der Wende des Jahres mit gutem Gewinn die alte dänische Papiergruppe für den schwedischen Papierriesen Stora (jetzt StoraEnso ), daher den Namen DFP verschwunden. Dennoch war es zu optimistisch , dass die Produktion vollständig zu erwarten in Dänemark zu bleiben. Der neue schwedische Besitzer war in Recycling – Papier nicht interessiert. Das Schweden nahm im Frühjahr 1992 die Entscheidung , dass die Papiermaschinen bei Maglemølle nicht geeignet in hohen Qualität für die Herstellung von Recycling – Papier. Die Produktion wurde in Dalum Papiermühle gegeben und Maglemølle Papierfabrik wurde im selben Jahr geschlossen. Papiermaschinen wurden abgebaut und exportiert China .

Stora war in Silkeborg Papierfabrik Produktionsprofil nicht interessiert, und so gingen wir auf der Suche nach neuen Besitzern. Es gelang ihnen , und die deutsche Papiergruppe Drewsen Spezialpapiere GmbH & Co. KG in Lachendorf daher angenommen, in 1993 die Mehrheit der Anteile in Silkeborg. Die Fabrik war abwechselnd bis zum Mai 2000 , wenn es geschlossen wurde. Da wurde das Gebiet in ein Hotel und kommerzielle Zwecke umgewandelt.

Quellen

  • Dänisches Papier in 100 Jahren. Die kombinierte Papierfrabriken A / S 1889-1989 ,, 1989.

Brei

Pappe ist ein schweres Papiermaterial aus Holz gefertigt und mit einem Gewicht von 600 g / m². Materialien mit einem Gewicht zwischen 150 g / m² und 600 g / m² genannt Pappe . Pappets Anwendungen aufgrund seiner Steifigkeit und Haltbarkeit. Es wurde im erfunden China irgendwann im 15. Jahrhundert , hat es seit für eine Vielzahl von Zwecken verwendet. Der erste kommerziell hergestellte Karton in hergestellt wurde England in 1817 [1] .In Tag ist am häufigsten verwendet als Karton Verpackung .

Produktion

In der Papierfabrik ist notwendig, um das Kochen und Mahle, bei welcher die Pulpe in den großen Mengen an Wasser zu einer sehr dünnen Aufschlämmung gerührt, die eine Pulpe genannt wird. Die Pulpe muß durch Absetzen, um den Durchgang von Magnetfiltern und Sandfang gereinigt von Verunreinigungen sein, vor der endgültigen Schleifen der Pulpe kann durchgeführt werden. Das Schleifen ist, daß der Pulpe zwischen zwei oder mehr gerändelten Platten geleitet wird. Die Teilchengröße kann variiert werden, um eine „Rosk“ oder „smørig“ Schleifen zu erreichen.

In einem Rosk die Fasern Schleifen sind meist verkürzt und im fertigen Papier wird kommen, so kurz, stachelige Haare liegen. Solcher Karton wird mit Luft gefüllt werden, was bedeutet, dass die Platine mit einer hohen Schütt hat (Elevation). Diese Art von Karton wird nicht sehr stark sein, aber wiederum ein erschütterungssichere Verpackungsmaterial bilden (für Eierkartons zum Beispiel.) Die so genannten „geformt“.

In einem smørig Vermahlen den Klebstoff gedrückt Schleims aus den Zellwänden in træstoffet. Dies führt zu einer verbesserten Bindung zwischen den Fasern , die ebenfalls in ihrer Gesamtheit beibehalten, während sie glatt gemacht werden. Normalerweise bereitet man Pauspapier auf smørig Schleifen, Pergamentpapier und verschiedene Arten von Pappe, die mit einem geringen Masse ein sehr starkes und langlebiges Produkt gibt.

Der verarbeiteten Zellstoffs, der gegebenenfalls Farbstoff zugesetzt werden kann, wenn gefärbtes Karton gewünscht wird, wird der Karton selbst auf der Papiermaschine gebildet. Die Papiermaschine ist in die folgenden Abschnitte unterteilt: a vireparti (wet end), eine Pressenpartie und eine Trocken Menge. Der Zellstoff wird auf dem Draht ausgegeben, die ein feinmaschiges Netz ist, die sich über einige Walzen und Saugkästen mit hoher Geschwindigkeit geleitet wird, während geschüttelt wird. Auf diese Weise wird der Zellstoff entwässert und die auch schlammige Pappe weiter entwässert, indem sie zwischen Walzen in der Pressenpartie zu drücken.

Nach dem Pressen wird die Platte in der Trockenpartie getrocknet , wo das Material über heiße Zylinder geleitet wird. Schließlich schneiden Sie den fertigen Kartonbahn in geeignete Stücke , die verpackt und versendet. Einige papsorter wird zuvor mit beschichteten Wachs , Paraffin oder Kunststoff für bessere Haltbarkeit. Darüber hinaus bei der Herstellung von Wellpappe die sehr Karton.

Bei der Herstellung kann zu einem gewissen Grad mit recycelten Fasern. Dänemark der Auffassung, dass der Gehalt an recirkuleringsfibre gewellt 70% darstellen und Form-Faser 100%.

Pappe, die aus hergestellt sind Hartholzfasern , hat eine gute Fähigkeit Kompression zu widerstehen, und kann ohne weiteres unter der Feuchtigkeit und Hitze gebildet werden, aber es hat eine schlechte Festigkeit Zug- und Reiß leicht gebrochen. Pappen , die aus hergestellt wurden , Nadelholz , längere Fasern mit größerer Zugfestigkeit und besser widersteht Schlägen und Reißen. Im Gegenzug die weniger formbar und daher steifer. Schließlich ist es einfacher Firmenmarke und andere Beiträge auf dem Brett zu drücken.

Corrugated

In der Mitte des 19. Jahrhunderts zu einer brillanten Entdeckung tat , wie es war mit einer Zwischenschicht aus gefaltetem Papier abzustützen zwei weiche Blätter aus Karton gefunden. Dies ergab einen steifen und festen Materialbestand, der auch gut Ware während des Transports geschützt.

Wellpappe wurde patentiert in England in 1856 für die Verwendung als Stütze der Hut, aber es war nicht bis zum 20. dezember Jahren 1871 , die Wellpappe für den Transport zum Patent angemeldet. Das Patent wurde erteilt Albert Jones von New York, New York , und es war etwa Wellpappe mit einem einzigen, glatten papside. Die erste Maschine zur Herstellung große Mengen von Wellpappe Im Jahr 1874 von G. Smyth, im selben Jahr verbesserte Langer Oliver Idee Jones durch Abdecken den Kartons mit glatten Platten aus Pappe auf beiden Seiten. Dies wurde Wellpappe , wie wir sie heute kennen.

Fertigbox

Der amerikanische Robert Gair die Wellpappschachtel in erfunden 1890 , wo er bereits von bestand aus Massenproduktion hergestellt, gefaltet, Stücke , die in Schachteln gefaltet werden könnten. Die Erfindung kam durch Zufall zu: Gair gedrückt wurde und Hersteller von Papiertüten in den 1870er Jahren und während des Druckens eine Menge Samenbeutel wurden auf eine Metallschiene geschoben , die normalerweise Taschen falten würde, und stattdessen wurden sie geschnitten. Gair entdeckt , dass in einem Arbeitsgang durch Schneiden und Falten Pappe er vorgefertigten Kartons machen könnte. Da die Wellpappe gemeinsam war, war es einfach , die Methode für dieses Material zu übertragen, so dass zu Beginn des 20. Jahrhunderts Wellpappe – Boxen der üblichen, handgemachte Holzverpackungen zu ersetzen.

Wellpappe wurde zum ersten Mal für den Transport von gebrauchtem Glas – und keramische Produkte , die leicht während des Transportes zerquetscht werden kann. Später ist die Kartons es möglich , das Obst und landwirtschaftliche Produkte direkt vom Bauernhof zum Händler zu bringen , ohne die Waren auf dem Weg zu Schaden, und die Art und Weise wurde für den Export geöffnet hatte bisher nicht profitabel.

Will Keith Kellogg war die ersten Kartons von Getreideflocken zu verwenden, und wenn er sie später auf einem größeren Markt zu verkaufen begann, packte mit der Firma Marke eine Box in eine gewachste Tasche wurde wärmeversiegelt und bedruckt. Es war der Beginn der Kartons für Frühstückszerealien, auch wenn die Tasche nun aus Kunststoff hergestellt ist und in der Box gefunden.

Wellpappe hat für mehr Umweltfreundlichkeit wegen der Notwendigkeit, eine kleine Renaissance in den letzten Jahren, und es ist üblich geworden, Wellpappe mit einem bestimmten Gehalt an recirkuleringsfibre herzustellen.

Modernes gewelltes

Die heutige Wellpappe besteht meist aus zwei äußeren Schichten aus flachen Kartons, die das Material resistent gegen Schock machen. Zwischen ihnen bis zu einer Füllung von gefaltetem, billigem Papier aus kurzen Fasern, die die Verpackung Festigkeit gegen Kompression gibt und schützen den Inhalt.

Die Außenflächen und die Zwischenschicht sind entlang der Außenseite jeden Kamm verleimt, im allgemeinen mit Hilfe von Stärke . Die Stärke , die aus Mais, Weizen oder Kartoffeln. Dies bedeutet , dass das gesamte Feld des natürlichen und nachhaltigen Materialien hergestellt ist gefunden in Hülle und Fülle, und Box sind vollständig recycelbar oder aufgeraut werden in neuen Kartons enthalten recirkuleringsfibre.

Der Karton ist am stärksten entlang der Wellen und damit normale Box, so dass die Rillen vertikal verlaufen zu machen, so eine maximale Festigkeit erhalten beim Stapeln. Die allgemeine bølgepapstørrelser „A“, „B“, „C“, „E“ und Mikrocontroller bezeichnet. Die Größe gibt die Pappe meßbare Dicke, die von den Außenflächen und der Wanddicke der Zwischenschichtdicke besteht. Doppelt und dreifach Wellpappe industiformål gemacht, und am anderen Ende der Skala, mikrobølgepap für die Verpackung mit feinen påtrykninger hergestellt, für Ausstellung Nutzung oder Versand von wertvollen Dingen wie Alkoholprodukte, Parfums, Schmuck, etc. Fast alle Well in flacher Form versandt Boxen, das macht den Transport einfach und kostengünstig, und erst unmittelbar vor ihnen zu benutzen sind gefaltet, befüllt und verschlossen.

Wellpappe wird auf Präzisionsmaschinen hergestellt, und es gibt verschiedene Arten von Maschinen für die Herstellung und Anwendung der Boxen. Eine Karton Fabrik kann mit den einfachen, fast veralteten Geräten gestartet und später erweitert werden, wenn der Bedarf entsteht und das Einkommen ermöglicht.

Der Verbrauch von Karton

Aus Wellpappe für Kartons oder Rollen für Verpackungen, die in der Regel für Transportverpackungen verwendet wird, der Verbrauch von 1.995 bis 285.000 oder über T 70% der Gesamtmenge dieses Materials. Für transportemballag verwendete sie in 1996 270.000 t, und wir gehen daher davon aus, dass der Verbrauch von Verpackungen aus Wellpappe zum Verkauf ist über 15.000 t.

Geformte Faser wird für geformte Verpackung solcher verwendet. Eierschalen. Der Verbrauch von geformter Faser 1995 auf ca. sein 2.200 t.

Waste Management

Welle und Faserformverpackungen aus den Verkaufsverpackungen gehen typischerweise mit der Verbrennung von Abfallwirtschaft, und auf diese Weise kann nur Energiegehalt gewonnen.

Recycling und Wiederverwendung von Karton kann getan werden, aber es gibt nur wenige systematische Sammelsysteme. Zusätzlich kann das Material oberflächenbehandelt werden, was es bedeutet , dass die Wiederverwertung oder zumindest mühsam ist ausgeschlossen. In der Praxis Recycling – Verpackung begrenzt. Pappe, wie das Papier und Pappe Recycling – Code „PAP“.

An vielen Orten gestoppt Studien der Sammlung von Karton , weil die Leute werfen Pizza Tabletts , Milchkartons und andere verunreinigte Pappe Sammelbehältern.

Hinweise

  1. Aufspringen^ Eine Geschichte der Verpackung, CDFS-133

Milchkarton

Eine Milchtüte ist ein Behälter für gebrauchte Milch . Milchkartons wurden eingeführt Dänemark in dem 1960 ‚s, und ersetzt vollständig die zuvor verwendete Milchflasche in 1971 .

Es war ein Däne, der Erfinder Carl Hartmann, der auf die Idee kam zu Papier Milch Speicher zu verwenden. Er nahm das 1929 Patent auf ein Paket aus dickem Papier , das auf der Innenseite wachsartig waren , so dass es in der Nähe halten kann. Die Milchkartons heute verwendet wird , ist jedoch eine US – Version von 1936, den sogenannten reinen Pak Giebeldachkartons.

Milchkartons haben Farbe auf die Produkte , die sie enthalten. Der Farbcode wurde von eingeführt Molkereien in 1964 , und wurden dann in mælkeflaskernes Deckel verwendet. Die Farben sind:

  • Dunkelblau für Vollmilch
  • Hellblau für semi-
  • Hellgrau Blau für die Mini-Milch
  • Grau für Magermilch
  • Grün für Butter
  • Rot für Schlagsahne

Cartons Milch für alle Arten von Milchprodukten und damit Produkte wie Milch, Joghurt und Sauerrahm. Sie kommen in verschiedenen Größen entwickelt, ein Viertel, die Hälfte und einen Liter Milch zu halten. Es hat im Laufe der Jahre mit Kartons an den beiden 1- und 2 Liter experimentiert worden, aber sie taten es nicht richtig durch.

Zelluloseisolierung

Zelluloseisolierung , celluloseuld Isolierung oder allgemein als bekannte Papierisolierung oder Zelluloseisolierung ist eine Art von Isolierung , die ein Granulat wird unter Verwendung von Recycling – Papier aus, zum Beispiel, verwendeten Zeitungen . Darüber hinaus gibt es eine sehr kleine Menge an Mineral oft hinzugefügt Salze , wie Borsalz oder wahlweise Ammoniumpolyphosphat und in einigen Fällen von Aluminiumhydroxid zu machen papirgranulatet resistent gegen Feuer und Feuchtigkeit.

Es sei darauf hingewiesen , dass einige glauben , dass das Bor – Salz in Zellulosedämmung vermieden werden sollte , weil es giftig ist. [1] Andere glauben , dass Borsalzes in Zellulosedämmung nicht in Raumklima übertragen wird. [2] [3] Es gibt Zellulosedämmung ohne Borsalzes und für den Einsatz in dänischen Gebäuden zugelassen.

Zellulosedämmung Verwendung steigt wieder in den Vereinigten Staaten. Ein Teil des Grundes für dieses Wachstum ist , dass die Forschung legt nahe , dass Zellulosedämmung ein Gebäude einer besseren Schutz vor Brandschäden als Glaswolle zur Verfügung stellen kann, weil Cellulose näher als Glaswolle und damit hemmt Sauerstoffversorgung. National Research Council Canada Forschung hat diese Forderungen unterstützt. [4]

Durch die direkte Einwirkung von Feuer Zeichen papirisoleringens Oberfläche und nimmt eine kleine , aber dicht Ascheschicht , die das Eindringen von weiteren in die Isolationsschicht , die die Wärme verhindert.

Celluloseuld Isolierung ist sehr gut , selbst Form um die Themen in Wänden wie Rohre und elektrische Leitungen, was bedeutet , dass einige Lufttaschen verbleiben. Je mehr Lufttaschen , die weniger effektiv vægisolation. University of Colorado School of Architecture and Planning forschte zwei identische Teststrukturen mit unterschiedlichen Materialien zu vergleichen, eines mit Zellulose gedämmt und einem weiteren mit Glaswolle. Zellulosedämmstoff verloren 26,4% weniger Wärmeenergie im Laufe der Zeit im Vergleich zu glasuldsisolation. Zellulosedämmung wurde auch mehr als 30% näher gezeigt. [5] Anschließend werden die praktischen Tests , die Cellulose äußeren 20-30% besser gezeigt Wärmeenergieverbrauch als Glaswolle zu reduzieren. [ Citation benötigt]

Das Cellulosematerial kann absorbieren und Feuchtigkeit freisetzen und für die verwendeten Wandhohlraum und Dachisolierung, sowie die Isolierung von Stockwerken. Es muss mit einem gewissen Druck eingespritzt werden , um die richtige Dichte zu erhalten, so dass es nicht kleben oder zusammen im Laufe der Zeit fallen.

Some papiruldsmaterialer des Etiketts , wenn sie das Recycling durch Kompostierung : Papirgranulatet werden Boden , während die zugesetzten Salze natürlich im Boden Nährstoffkreislauf wieder. Die Transformation von Zeitung zu Dämmstoff kostet relativ wenig Energie und CO 2 -Emissionen. [6]

Zellulosedämmstoff ist seit mehr als 100 Jahren in der verwendet den Vereinigten Staaten und Europa seit den 1940er Jahren. Papierwolle wurde in industriell hergestelltes Dänemark seit den späten 1980er Jahren und als technologische Fortschritte, die Qualität stetig verbessert. Heute Papierisolierung wird im Einklang mit den traditionellen Dämmstoffen wie Mineralwolle (verwendet Steinwolle und Glaswolle ). In den Ländern , in denen Arbeit in nachhaltigem Bauen und energetische Sanierung weit fortgeschritten ist, wie Deutschland und Österreich, verwenden Sie in erster Linie Papierisolierung. [ Citation benötigt ]

Quellen / Referenzen

  1. Aufspringen^ 5. Februar. 2013 politiken.dk: ‚Freundlich‘ Isolierung mit gefährlichen Chemikalien gefüllt ist Zitat:“…großer Teil der Papierwolle inTat mit der giftigen Flammschutzmittel Borsäure imprägniert ist … Es bedeutetdasswenn die Papierwolle Bestäuben während Dämmarbeiten, auch sind Borsäure in dem Staub …“, 2012, DHI. Vorbereitet für Rockwool International A / S: Cellulose / Papierwolle Isolierung – Aspekte im Verhältnis zwei regulatorischen Anforderungen und Risikobewertung
  2. Aufspringen^ papiruld.dk: Gibt es Zusatzstoffe in der Papierwolle? Sind sie schädlich? ( Archivsicherung ), alternativisolering.dk: Die Anwesenheit von Bor in der Raumluft ( Archivsicherung ), Archiv-Backup: Das Auftreten von in Innenräumen leben. Eine Pilotstudie. Schneider T, Institut für Arbeitsmedizin. September 1999
  3. Aufspringen^ byg.dtu.dk: Isolierung der grönländischen Fischerhütte mit Papier durch: Rikke Fogel Strom Lindquist, s062940. Lise Juel-Hansen, s062509. Spezialkurs im Jahr 2010 Zitat:“… Borsäure … Hinzuzufügen Papierisolierung zum Schutz gegen Mäuse, Ungeziefer, Rat … Borax …Innern des Klimas inHäusern nicht von Borax betroffen nachVerlegung Hinzuzufügen Papierisolierung zu erreichen Schutz gegen Mäuse, Ungeziefer, Beratung – und Pilzbefall … „
  4. Aufspringen^ Feuerwiderstandsprüfungen an Cellulose und Glasseide – isolierten Holz Stud Shear Walls, Kodur, VKR; Sultan, MA; Latour, JC; Leroux, P.; Monette, RC, IRC-IR-806 , Archiv-Backup – Zitat:“…Ergebnisse von vier Tests F21, F21A, F22A und F32 können die Wirkung der Isolierung Typen auf dem Feuerwiderstand von tragendem Holz angegeben werdenBolzenschubwände (siehe Abbildung 16). das Versagen der Glasfasern isolierten Wandanordnung (F21 und F21A) erfolgten bei 42 und 43 Minuten jeweils, während das Versagen der Gesteinsfasern und Cellulose isolierte Wandbaugruppen bei 54 und 51 Minuten stattgefunden jeweils Wie in Fig18 gezeigt, legen diese Ergebnisse nahedass die Verwendung von CellulosefaserIsolierung einen höheren Widerstand vier jämfört um Glasfaserisolierung bietet, aber ein geringerer Widerstand jämfört vier Faserisolierung zu rocken … „
  5. Aufspringen^ Second Hand Quelle: Energieeinsparung. Cellulose vs. Fiberglas. Die Colorado – Studie , Archivsicherung
  6. Aufspringen^ 15. Oktober 2009 Niras: Cabon Footprint – Analyse ausgewählter Baustoffe , Archivsicherung Zitat:“… Parpirulden von der Firma Thermofloc, in Österreich fürBau in Seden Syd Firma hat Hotpaper verantwortlich fürLieferung und Klassifikation. für die Deckenpapierwolle 470 mm gelegt worden ist. Für den Vergleich wird angenommendass die gleichen Isolations Bedürfnisse können durch 415 mm Steinwolle Fledermaus. Ergebnisse der Studie zeigengelöst werdendass die Papierwolle das niedrigste CO2 / kg Dämmmaterial hat … „

Verpackung

Verpackung ist der Name für Produkte für die Verpackung, Lagerung, den Schutz und den Transport von Waren von einem Hersteller zu einem Verbraucher verwendet. Verpackungen für beide Rohstoffe und Fertigwaren. Es kann aus vielen verschiedenen gemacht werden Materialien , wie Glas , Holz , Kunststoff , Metall oder Papier .

Die Verpackung wird danach gebildet wird, ist es beabsichtigt, zu: Flaschen, Dosen, Kisten und Taschen

Verpackungsarten

  • Primärverpackung ist der Behälter oder die Verpackung als ein Element kommt in . Wenn das Paket defekt ist, um das Endprodukt zu erreichen.
  • Sekundärverpackung ist auch Umverpackungen genannt. Das Paket bringt eine Reihe von Produkteinheiten in einer größeren Einheit zusammen, das es leichter zu handhaben, das Geschäft macht. die Sekundärverpackung ändern über das Produkt nicht oder das Produkt etwas zu entfernen.
  • Tertiärverpackung oder Transportverpackungen, Verpackung ist in der Abfertigung von Gütern in Transport verwendet, um den Verkehr zu erleichtern und die Waren zu schützen.

Es ist gesetzlich auf Lebensmittel festgelegt und Medikamente sollten nicht auf Holzpaletten transportiert werden , warum viele kleinere Unternehmen mit branchenspezifischen Verpackungen in den letzten Jahren stattgefunden hat. Hier sind häufig Kunststoffwell / Kanal Kunststoff, Schaumgummi, Kunststoffbehälter und mehr. Für Bier und alkoholfreie Getränke sind weit verbreitet Dosen als Einweg . Es ist eine Rückkehr und Pfandsystem in diesen Dosen.

Dokumentskader

Dokument Damage ( a. Foxing [1] ) sind verschiedene Arten von Schäden an Dokumenten – Papier , Bücher , Briefmarken , Zertifikate , Aufzeichnungen , Karten , Fotografien , Illustrationen usw. – , die aus verschiedenen Gründen auftreten: Feuer, Überschwemmungen, Schädlinge, Pilze, Spezialfarben , saures Papier und normalem Verschleiß. [2]

UNESCO wurde ein Programm zur Erhaltung, 1997 Digitalisierung und Verbreitung von Schriftgut Memory of the World Register

Hinweise

  1. Aufspringen^ Im „Glossar“ in der Königlichen Bibliothek in das Projekt Konserve das Buch der englische Begriff ist „täuschend“ als rotbraune Flecken zitiert.
  2. Aufspringen^ „Conservation“ und „Abbau“ . Projekt an der Königlichen Bibliothek

Blotter (Löschblatt)

Blotter Löschpapier auch bekannt als blotters oder Stempel , ist eine hoch absorbierende Art von Papier oder einem anderen Material. Es wird verwendet , um absorbiert einen Überschuss von flüssigen Substanzen (wie etwa Tinte oder Öl ) von der Oberfläche der Feinpapiere oder Objekte . [1] Drugs , die in den aktiven Mikrogramm Dosierungen , insbesondere LSD , DOM und 25I-Nbome , auf Löschpapier verteilt.

Löschpapier wird auch verkauft Kosmetika zu helfen , entfernen Talg und Make-up .

Drugs

Kladde als Versandmethode ermöglicht eine einfache Dosierung von wirksamen Arzneimitteln und leicht sublingualer Verabreichung von Medikamenten , die haben es mehr und mehr populär als Vorbereitung für andere hochwirksame Medikamente, einschließlich Xanax . [2]

Fußnoten

  1. Aufspringen^ Doyle, Sir Arthur Conan (1905). „KAPITEL XI:“ Das Abenteuer des fehlenden Dreiviertel „“ . Die Rückkehr des Sherlock Holmes . London: George Newnes Begrenzte . Abgerufen 7. Dezember 2013 .
  2. Aufspringen^ INTELLIGENCE ALERT – XANAX Saugpapier in Bartlesville, Oklahoma . US – DEA. Mai 2008 archivierten aus den ursprünglichen 2008-05-21. Archivierte 2008-05-21.

Sizing

Die Schlichte ( fr. Apprêter ‚tun kann, fix‘ [1] ) ist , mechanische und / oder chemische Nachbehandlung besonders von Textilien , um verbesserte Eigenschaften für bestimmte Zwecke zu verleihen, zum Beispiel, Steifigkeit und Glanz. Es spricht auch für appretere zum Beispiel Papier und Leder . Leatherette ist oft ein stark angezogen Textilprodukt.

Siehe auch

  • Kalandrieren

Quellen

  • Chemiker Karl Meyer : Produkt Lexicon 1924 Seite 44
  • „Dressing“, Band 1, Seite 893 von Salmon Konversationslexikon (2. Auflage, 1915) von dem Chemiker Karl Meyer