Kategorie: Mühle Pflanze

Grubbe Mühle

Grubbe Mühle bei Svanninge Bach in Faaborg auf der südwestlichen eines der wenigen erhaltenen dänischen dualen System sowohl mit Wind und Wassermühle . Die Wassermühle wurde gründlich restauriert 2008 .

Die Windmühle ist eine 17 Meter hohe Windturbine dutch mit Erde Spiel, auf einem Fundament aus Feldsteinen gebaut. Es liegt auf einem Bergrücken gebaut , wo der Westwind halten und die Mühle nimmt daher Korn einer Wassermühle mahlen konnte fehlte Wasser im Sommer oder im Winter wurde eingefroren. Über Mühle ist aus Holz mit Schnitten bedeckt und hat einen bauchigen Hut , mit Pappe ausgekleidet. Es hat eine Sturmklappe 37 auf dem Rand (etwa 23 Meter), und die Gier von der Windrose . Die Windmühle ist selvsvikkende . Es ist mit drei Mühlen und einer Madenmühle ausgestattet. Grubbe Windturbine wurde als ein Geschäft mit Getreide und Futtermittel Betrieb bis 1960 heute regelmäßig Getreide in der Wassermühle gemalt, und wenn die Bedingungen stimmen auch in der Windturbine sind. Beide sind in Privatbesitz, kann aber in Aktion zu sehen, wenn Führungen angeordnet. Die Windmühle erhalten bleibt.

Die Windmühle wurde auf Nordgården bei gebaut Nykoebing über Im Jahr 1832 und zog 1892 nach Fünen , als Anders Peder Nielsen Plougmand es gekauft. Die Mühle wurde in zwei Teile geteilt und auf die Baustelle geliefert , wo es heute steht. Møllebygger Andersen aus Faaborg war verantwortlich für den Wiederaufbau und die Mühle kam auf einem erhöhten direkt an der Wassermühle zu stehen. Er modernisiert , während die Mühle und gab das Klatschen und Windrose.

Im Jahr 1990 erneuerte die externe spånbeklædning. Während Hurrikan 3. Dezember 1999 verloren die Windmühle Messer, Messerwelle und die Windrose, während es Schäden an der Mühle war; deshalb war umfangreiche Reparaturen notwendig. Die Arbeiten an der Restaurierung begann 2003, als der møllebygger John Jensen seinen Hut nehmen ab, und wenn es im Sommer 2006 fertig war, es war Lamellen restauriert und die Windrose, so dass es wieder war selvkrøjende.